+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close
Sie sehen ein Vorbestellerrabatt

10% PflanzRabatt

Für alle klimafreundlichen Freilandpflanzen wie Hecken, Blühsträucher, Obstgehölze, Beerenobst und Rosen. Ab 100 Euro versandkostenfeie Lieferung: Sparen Sie sich grün und retten nebenbei das Klima mit dem Gutscheincode "Frühjahr23"


Warum retten Freilandpflanzen das Klima und die Artenvielfalt?

Freilandpflanzen werden ohne Torf kultiviert und leisten dadurch einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung unserer Moore! Denn um Torf zu gewinnen, müssen Hochmoore entwässert werden, dann bleiben nur kahle Flächen ohne ökologischen Wert zurück. Mit den uralten Mooren verschwindet nicht nur wertvoller CO2 Speicher, sondern es gehen auch oft die letzten Refugien für zahlreiche seltene oder sogar vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten verloren. Darüber hinaus wachsen Freilandpflanzen durch ihren Standort auf den freien Feldern in der Baumschule in Wind und Wetter heran und sind daher robust, stark und wuchsfreudig. Durch die Weise, in der sie im anstehenden Boden heranwachsen, können sie auch ziemlich ungehemmt ihre Feinwurzeln entwickeln. Sie sind standortflexibel und nicht auf einen speziellen Bodentyp angewiesen. Auch werden sie nicht durch die engen Plastikwände eines Containers eingeschränkt.


Wann ist die beste Zeit für die Frühjahrspflanzung?

Sobald der Boden frostfrei ist, kann der Hobbygärtner aktiv werden. Endlich können die über Winter gesammelten Pläne umgesetzt, sowie winterharte Gehölze und Stauden ohne Bedenken gepflanzt werden. Auch Zwiebelblüher finden schon im Beet und Kübel ihren Platz, damit sie den Bienen als Nahrung dienen und uns farbenfrohe Freude schenken.



Warum sind Freilandpflanzen so günstig?

Freilandpflanzen werden täglich frisch ausgestochen und kommen über den Versand direkt zu Ihnen nach Hause. Sie werden nicht aufwendig zwischengelagert, können dichter gepackt werden und kommen eine gewisse Zeit ohne Erdballen und somit auch ohne Container aus. Daher kommen sie schnell und frisch - aber eben auch günstiger- zu Ihnen in den Garten. Ausserdem können sich Freilandpflanzen besser an neue Standorte gewöhnen und vertragen Hitze-, Trocken- und Dürreperioden besser, da sie in der Baumschule nicht mit Torf und Dünger so verwöhnt wurden wie ihre Brüder in den torfhaltigen Zuchttöpfen.


Aktuelle
Heckenschnapper


Heimische StäucheR


Koniferen


Leckeres Obst


Farbenfrohe Rosen