+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Schwarze Maulbeere

Morus nigra



  • brombeerähnliche dunkle violette Früchte
  • pflegeleicht, robust und bedingt winterhart
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • bienen- und insektenfreundlich
  • aromatische Beeren
  • Obstgehölz, Frischverzehr, Gruppen- und Einzelstellung

Die Schwarze Maulbeere, Morus nigra, ist ein attraktiver sommergrüner Baum, der ursprünglich aus Asien stammt und bis zu 15 Meter hoch werden kann. Dabei wächst die Krone relativ hoch und schmal. Im Herbst färbt sich das dunkelgrüne Blattkleid dann in ein wunderschönes leuchtendes Gelb und bietet so ein tolles Farbspektakel. Im August sind die schwarzroten brombeerähnliche Früchte erntereif. Die Beeren schmecken süß und aromatisch. Ganz gleich ob frisch gepflückt, in getrockneter Form oder als Sirup und Saft - die gesunden Beeren sind vielfältig einsetzbar und überzeugen in jeder Variante. Die Maulbeere zeigt sich bedingt winterhart, was bedeutet, dass sie an einem geschützten Standort gut überwintern kann. Am liebsten steht sie an einem sonnigen bis halbschattigen Platz auf einem normalen, durchlässigen Gartenboden. Ansonsten zeigt sich die Morus nigra pflegeleicht und robust.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

sommergrüner, hoher Baum mit rundlicher, sparriger Krone

Wuchsbreite

200 bis 300 cm

Wuchshöhe

5,00 bis 12,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Blütenfarbe

gelb

Blattgesundheit

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

brombeerähnlich

Geschmack

süß

Genußreife

ab Juli

Blattwerk

am Rand grob gesägt, herzförmig bis breit eiförmig, laubabwerfend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Boden

normaler, durchlässiger Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Familie

Maulbeergewächse (Moraceae)

Besonderheit

aromatische Beeren
47620

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Hühnerauslauf

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check

Jahrestrieb in cm

60-80

Lebenserwartung in Jahren

50-75

Bruchanfälligkeit

hoch
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot bis schwarz

Geschmack, Essbarkeit

ja, süß

Interessante Fruchtformen

sehr saftige, längliche Früchte 3 bis 4 cm lang
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet, vitaminreich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

untypische, aufgelöste Krone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

im Jugendzustand empfindlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz
Unsere Empfehlung
20 - 30 cmKleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

5,09 € 5,99 €

SALE% bis 09.10.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 161651
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
2,05 €
(102,50 € für 50 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 169291
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
2,79 €
(69,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 169294
Lieferbar ab November
Lieferbar ab November
Ab 1:
3,79 €
(18,95 € für 5 Pflanzen)
Ab 20:
2,99 €
(59,80 € für 20 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 169295
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
4,99 €
(49,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 141778
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
7,99 €
(39,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 87901
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

- 15%
5,09 € 5,99 €
SALE%
bis 09.10.2022
-
+
Artikel Nr. 137135

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
12,99 €
Ab 5:
10,39 €
-
+
Artikel Nr. 88944

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
17,99 €
Ab 5:
16,19 €
-
+
Artikel Nr. 137136
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

48,39 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 166136
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
120,99 €
-
+
Artikel Nr. 141782
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
159,99 €
Ab 5:
143,99 €
-
+
Artikel Nr. 137137
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
219,99 €
Ab 5:
197,99 €
-
+
Artikel Nr. 118249
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
250,00 €
-
+
Artikel Nr. 141785
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
390,90 €
Ab 5:
351,89 €
-
+
Artikel Nr. 165753
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
615,99 €
Ab 5:
461,99 €
-
+
Artikel Nr. 198578
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
1.499,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 199451
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
799,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 27 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Schwarze Maulbeere



Die Schwarze Maulbeere, Morus nigra, ist ein sommergrüner Baum und stammt ursprünglich aus Asien. Die Weiße Maulbeere ist besonders wegen ihrer Blätter bekannt, die den Seidenraupen als Nahrung dienen und deshalb bis heute z.B. in Indien als Futterbäume verwendet werden. Durch die Seidenraupenzucht gelangten die Maulbeerbäume im letzten Jahrhundert auch nach Europa.

So ein Maulbeerbaum kann bis zu 15 Metern hoch werden. Die Krone ist hoch und ziemlich schmal. Die Äste sind auffallend häufig gebrochen. Manchmal entwickelt sich die Krone allerdings auch niedriger und gewölbt. Die Rinde ist matt mit graugrüner bis rötlichbrauner Färbung. An alten Bäumen ist die Rinde orangebraun gefärbt.

Das Laub ist grün und bekommt eine gelbe Herbstfärbung. Die Blätter sind breit eiförmig, unterschiedlich gelappt und haben eine Länge von  bis zu 18 cm. Sie sind ziemlich glatt und papierartig dünn. Die Blüten sind gelb und eher unscheinbar. Sie zeigen sich im Mai.



Im August sind die schwarzroten Früchte reif. Die Beeren sind süß und aromatisch. Direkt vom Baum gepflückt schmecken sie sehr lecker. Es gibt sie im Einzelhandel eher in getrockneter Form sowie als Sirup und als Saft, da die Frucht sehr weich ist und schnell verdirbt. Auch in der chinesischen Medizin hat sie sich bewährt und wird unter anderem zur Senkung des Blutzuckerspiegels verwendet.

Die Maulbeere ist bedingt winterhart, d.h. an einem geschützten Standort kann sie gut überwintern. Trockenheit und Windexponierung verträgt sie. Auch Rauch und Ruß schaden ihr nicht und somit ist sie gut stadtklimafest.
Der optimale Standort für die Morus Nigra ist sonnig. Normale, kultivierte Böden sind ausreichend. Auf leichten Böden reifen die Triebe jedoch besser aus. Die Maulbeere liebt Kalk. So werden sie lange etwas von dem  schönen Baum haben.

Ob als malerischer Einzelbaum oder als Gruppenbepflanzung – die Schwarze Maulbeere ist ein gutes Heckengehölz.und als uralter Kulturbaum auch für Schulgärten wichtig.



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Morus nigra

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. September 2022
Morus nigra
von: Kunde
Pflanzpaket kam schnell.Pflanzen waren in gutem Zustand und meiner Erwartung entsprechend sorgsam eingepackt. Würde jederzeit wieder Pflanzen bei Ihnen bestellen. Auch die Informationen auf ihrem Portal zur Pflege sind sehr hilfreich
am 3. September 2022
TOPP!
von: Kunde
Sehr gesunde Pflanze, habe sie wegen anhaltenden Trockenheit noch im Topf, word im Herbst an den endgültigen Standort verplant.
am 3. September 2022
TOPP!
von: Kunde
Sehr gesunde Pflanze.
am 26. August 2022
Morus nigra
von: Böckler
Top Qualität!!!
am 19. Juni 2022
Gute Pflanze
von: Keller
Schöne Pflanze mit gutem Blatt- und Wurzelwerk

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38586: Maulbeere - schwarze Flecken

Hallo Meistergärtner, Ich habe eine Maulbeere von euch erworben. Derzeit bilden sich schwarze Flecken auf den Blättern. Welche Ursache hat dies und was kann man dagegen machen? Viele Grüße

Antwort: Moin, das sind Blattfleckenpilze. Dagegen hilft es jetzt alles fallende Laub aufzusammeln und im Hausmüll zu entsorgen und im Frühjahr den Mulch wegzukratzen, zu düngen und zu gießen. Gießen kann aber schon jetzt passieren. Gruß Meyer


Frage Nr. 37081: Schwarze Maulbeere

Hallo Herr Meyer, sehr gerne möchte ich ein schwarzes Maulbeerbäumchen bestellen. Können Sie mir bitte die genaue Sorte oder Sorten nennen, die Sie anbieten? Das wäre toll. Alternativ: welche Sorte haben Sie von der Roten Maulbeere? Vielen Dank und schöne Grüße, Christin Razman

Antwort: Moin, geben Sie mal in die Shopsuche den Begriff 'Morus' ein, dann werden alle Maulbeeren angezeigt, die wir im Sortiment haben, inkl. Liefergrößen und Preisen. Wir halten die Schwarze, Koreanische und Rote Maulbeere für Sie bereit, ebenso die Sorte Everbearing. Gruß Meyer


Frage Nr. 35372: Grenzbepflanzung

Guten Tag, mein Grundstück ist mit einer Kartoffelrosenhecke begrenzt, mit einer Lücke von ca. 3 - 4 Metern. Die Lücke rührt von einem sehr großen Haselnußstrauch/-baum mit überhängenden Zweigen, die die Lücke überschatten. Der Strauch steht ca. 2 Meter hinter der Grenze. Ich würde die Lücke gerne schließen und suche möglichst anspruchslose Pflanzen, die idealerweise nicht zu tief wurzeln (ich gehe davon aus, daß die Wurzeln des Strauchs eine weitere Pflanzung erschweren. Ich dachte ggf. an Mahonia, suche ggf. einen Strauch, der etwas höher wird. Vielen Dank für Ihre Mühe und freundliche Grüße!

Antwort: Moin, man könnte den Haselnusstrauch ersetzen, der ist ganz pflegeleicht und muss nur alle paar Jahre radikal zurückgeschnitten werden, damit er nicht vergreist. Aber auch die Maulbeere könnte sich an der Stelle ganz gut machen, hat halt Früchte, ist aber auch anspruchslos. Zu den Kartoffelrosen passen aber auch Schlehen oder Sanddorn. Gruß Meyer


Frage Nr. 34914: Maulbeerbäume

Hallo Meister, ich möchte mir ein paar Maulbeerbäume kaufen, welche sorten können sie mir Empfehlen. Denn die Früchte von meinen Maulbeerbaum halten nicht lange. Danke für ihre Antwort Reisbeck Günther

Antwort: Moin, das ist nicht besonders von der Sorte abhängig, das ist eher ein grundsätzliches Problem. Die Früchte halten sich frisch nicht lange und können für eine längere Aufbewahrung einfach getrocknet werden. Gruß Meyer


Frage Nr. 33921: Haselnusshecke

Sehr geehrte Herr Meyer, ich möchte eine Hecke aus Haselnüssen, oder aus Maulbeeren pflanzen, brauche bitte Ihre Hilfe: was für Abstand soll ich in beiden Fällen zwischen den Pflanzen machen? Danke.

Antwort: Moin, für eine freiwachsende Hecke empfehle ich einen Abstand zwischen den Pflanzen von 120- 150cm, evtl. 2- reihig, um etwas mehr Sichtshutz zu erreichen. Es kommt dabei etwas darauf an, wieviel Platz Ihnen für die Hecke zur Verfügung steht. Für eine Formschnitthecke sollten Sie 2 Pflanzen auf einen laufenden Meter rechnen, denn beide Gehölze sind sehr wüchsig. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben