Esskastanie

Castanea sativa

bienengarten bild
Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

  • Standort sonnig, Halbschatten
  • Blüht von Juni bis Juli
  • verträgt sommerliche Trockenzeiten sehr gut
  • Sehr schöner großer Baum der gerne als Hausbaum gepflanzt wird. Sehr schön auch völlig freistehend in größeren Anlagen. Sehr schön natürlich auch wegen der reichen Ernte.

Baum des Jahres 2018
Die Esskastanie, Castanea sativa, wächst an sonnigen/ halbschattigen Orten und erreicht eine Höhe von bis zu 30 Metern. Sie trägt (grünlich) weiße Blüten und aromatische Nüsse in stacheligen Hüllen, die in der Zeit von Juni- Juli blühen. Die Ess Kastanie oder auch Edelkastanie genannt hat Ihren Namen nicht von irgendwo her - Sie bildet in der kalten Jahreszeit die sehr beliebten Maronen bzw. Kastanien als Früchte. Die Herkunft der Esskastanie ist Kleinasien, Südeuropa und Nordafrika. Die jungen Triebe sind rotbraun oder olivgrün. Im Alter ist die Rinde der Esskastanie längsrissig und eichenähnlich. Einen sehr hohen Zierwert hat auch das Laub. So das dieser Baum nicht nur eine reiche und leckere Ernte der beliebten Maronen verspricht, sondern auch noch einen Hohen Zierwert für den Garten hat.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Wuchsform

kräftig mit breitausladender Krone und stark ausgebildeten Hauptästen, oft drehwüchsig

Wuchsbreite

1000 bis 1500 cm

Wuchshöhe

10,00 bis 35,00 m

Zuwachs

0,40 bis 0,70 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

männl. Blüten auffällige, abstehende Ähren

Blütenfarbe

(grünlich) weiß

Erntezeit

September - Oktober

Früchte

aromatische Nüsse in stacheligen Hüllen

Genußreife

ab Oktober

Blattwerk

bis zu 25 cm lang, länglich-lanzettlich, ledrig-hart, gesägt

Herbstfärbung

check

Laubfarbe

glänzend-dunkelgrün

Blattgesundheit

Boden

mäßig trocken, humoser Stein- und Lehmboden

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Befruchtersortenroseadr

befruchter empfehlenswert

Lagerfähig

ab Oktober
15140

Baum des Jahres

2018
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

getrocknete Blätter

Heilwirkung

Keuchhusten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Großbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großbäume

Wurzelsystem

Tiefwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Interessante Fruchtformen

Maronen, Esskastanien sind sehr schmackhaft: sie enthalten 39% Wasser, 43% Stärke und 2,5% Fett.

Wildobst

check

Wildobst

Marone, verarbeitet genießbar
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Farbe des Herbstlaubs

gelb, gelbbraun

Später Blattaustrieb

check

Später Blattaustrieb Infos

frisch Grün bis 20 cm lang
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Später Blattaustrieb

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

schlecht anwachsend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Heimische Gehölze

check

Verbreitung

regionale Vrebreitung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Honigtau

check

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

empfehlenswert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Dorf- und Hofbäume

check

Dorf- und Hofbäume

sehr schönes dunkelgrünes Laub,weiße Blüten mit einem sehr strengen Geruch
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dorf- und Hofbäume
Unsere Empfehlung
80 - 100 cm3l- oder 5l-Container

14,44 € 16,99 €

SALE% bis 17.09.2019

Menge:

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hoch- und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
strauch info
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
heister info

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.
topf info

topf info
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
solitaer info
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
rosen info
Je nach Wuchseigenschaft und Längenwachstum innerhalb eines Jahres werden Pflanzen aller Art auf unterschiedliche Stammlängen veredelt. Zierstämme können als Kübelpflanze oder auch als Eyecatcher ins Beet gepflanzt werden. Ein jährlicher Rückschnitt fördert einen harmonischen Kronenaufbau.
inkarho info
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
stauden info
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
stammbusch info
Nach der natürlichen Wuchsform werden Stammbüsche mit einem durchgehenden Leittrieb oder mehrstämmig gezogen. Die Seitenverzweigung kann sortenspezifisch bis zur Erdoberfläche reichen. Der natürliche Habitus kommt bei Stammbüschen besonders schön zur Geltung.
solitaerbaum info
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
Diese Pflanzen sind saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit ab Mitte April geliefert werden. Es sind einjährige Pflanzen.
Die schönsten Zimmerpflanzen geeignet für den Indoor Wohnbereich. Diese Pflanzen werden bei starkem Frost nicht verschickt
Diese saisonalen Herbstpflanzen sind in der zweiten Jahreshälfte erhältlich.
Kräuter-und Gemüsepflanzen ohne Pestizide und Giftstoffe Diese Jungpflanzen sind für den biologischen Anbau geeignet.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit von Oktober bis Mai
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 139425
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2,99 €
(74,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 86593
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
3,99 €
(19,95 € für 5 Pflanzen)
Ab 10:
3,19 €
(31,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 139426
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
8,99 €
Ab 25:
6,79 €
-
+
Artikel Nr. 122445
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
11,99 €
(59,95 € für 5 Pflanzen)
Ab 5:
10,79 €
(53,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 180044
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
24,99 €
-
+
Artikel Nr. 180045
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
34,99 €
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 133167
Expresslieferung möglich
4,99 €
-
+
Artikel Nr. 97657
Expresslieferung möglich
Ab 1:
6,99 €
Ab 5:
6,29 €
-
+
Artikel Nr. 178390
Expresslieferung möglich
8,99 €
-
+
Artikel Nr. 134231
Expresslieferung möglich
14,99 €
-
+
Artikel Nr. 134232
Expresslieferung möglich
15,99 €
-
+
Artikel Nr. 89169
Expresslieferung möglich
- 15%
14,44 € 16,99 €
SALE%
bis 17.09.2019
-
+
Artikel Nr. 86346
Expresslieferung möglich
- 40%
11,99 € 19,99 €
SALE%
bis 21.09.2019
-
+
Artikel Nr. 93150
Expresslieferung möglich
29,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 150421
Expresslieferung möglich
37,99 €
-
+
Artikel Nr. 95063
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
- 15%
50,99 € 59,99 €
SALE%
bis 17.09.2019
-
+
Artikel Nr. 116900
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
129,99 €
Ab 20:
89,99 €
-
+
Artikel Nr. 129000
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
169,99 €
Ab 20:
118,99 €
-
+
Artikel Nr. 136247
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99 €
-
+
Artikel Nr. 129002
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
199,99 €
Ab 20:
139,99 €
-
+
Artikel Nr. 168091
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
349,99 €
-
+
Artikel Nr. 135351
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
449,99 €
-
+
Artikel Nr. 137312
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
999,99 €
-
+
Artikel Nr. 137315
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.499,99 €
-
+
Artikel Nr. 165410
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.499,99 €
-
+
Artikel Nr. 168097
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.949,99 €
-
+
Artikel Nr. 110981
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
2.449,99 €
Ab 5:
1.837,49 €
-
+
Artikel Nr. 167080
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
2.999,99 €
Ab 5:
2.249,99 €
-
+
Artikel Nr. 167057
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
3.499,99 €
-
+
Artikel Nr. 167058
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
4.999,99 €
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 128343
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
579,99 €
-
+
Artikel Nr. 120356
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
639,99 €
Ab 5:
383,99 €
-
+
Artikel Nr. 98532
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
699,99 €
Ab 5:
419,99 €
-
+
Artikel Nr. 136248
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99 €
-
+
Artikel Nr. 120348
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
999,99 €
-
+
Artikel Nr. 120353
Expresslieferung möglich
1.149,99 €
-
+
Artikel Nr. 110980
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
1.299,99 €
Ab 5:
779,99 €
-
+
Artikel Nr. 121594
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.499,99 €
-
+
Artikel Nr. 167059
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.699,99 €
-
+
Stammbüsche (Stbu) - XXL-Solitärpflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 135352
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
699,99 €
-
+
Artikel Nr. 168192
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
799,99 €
-
+
Artikel Nr. 167081
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
999,99 €
Ab 5:
749,99 €
-
+
Artikel Nr. 168195
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.399,99 €
-
+
Solitärbäume (SolBaum) - XXL-Solitärpflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 162436
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.899,99 €
-
+
Artikel Nr. 168103
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2.399,99 €
-
+


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Geschmack von Weihnachten

Man kennt sie vor allem als beliebte Nascherei auf Weihnachtsmärkten: Die Esskastanie, auch Marone oder Edelkastanie genannt. Mit Maronen werden meistens allerdings nur ihre essbaren Nussfrüchte bezeichnet, denn der Name leitet sich von dem lombardischen Wort  Maroni ab, was soviel wie groß, süß und schmackhaft bedeutet. Im 20. Jahrhunderts waren diese sogar eines der Hauptnahrungsmittel der Landbevölkerung und in Bergregionen Südeuropas, denn für die Marone gibt es viele verschiedene Verwendungszwecke. So schmeckt sie nicht nur geröstet gut, sondern wird beispielsweise auch zum Backen in Form von Kastanienmehl verwendet. Der Bestand des eigentlich in Kleinasien, Griechenland und im kaukasisch armenischen Arealen heimischen Baums in den nördlicheren Gebieten erhöhte sich sogar immens, als Karl der Große seinen Anbau orderte, da die Kastanie eines der wichtigsten Nahrungsmittel geworden war. Und seine Geschichte reicht sogar noch weiter, denn er wird auch schon in Aufzeichnungen der alten Griechen erwähnt. Der eigentliche Baum wird eher Esskastanie oder Edelkastanie genannt und lässt sich heute oft als wunderschöner freistehender Hausbaum in vielen Gärten, aber auch in Wäldern finden. Die Esskastanie, Castanea sativa, ist der einzige europäische Vertreter der Gattung Castanea in Europa und diesen Platz hat sie sich auch hart erkämpft. Ihre Bestände gingen Jahre lang immer auf und ab; im ständigen Wechsel zwischen Schädlingsbefall und den immerwährenden Anstrengungen der Menschen, sie wieder anzubauen. Ihr lateinischer Name, Castanea sativa, der so viel wie kultivierte Kastanie (von lat. Sativum= kultiviert) bedeutet, hat also durchaus seine Berechtigung. Ihre Familie hat die Esskastanie dann allerdings doch bei den Buchengewächsen (Fagaceae).  

Robuster Riese

Ein Esskastanienbaum verspricht auf jeden Fall aufzufallen, denn er erreicht eine stattliche Größe von 10-35m mit einem Zuwachs von ca. 40-70cm im Jahr, was ihn zu den schnellwachsenden Bäumen gehören lässt. Sein Stammumfang beträgt dabei etwa zwei bis drei Meter, die breiteste Esskastanie misst allerdings knapp sechs Meter im Umfang, sodass die Kastanie viel Platz braucht. Er zählt außerdem zu den Pfahlwurzlern und hat ein sehr weitreichendes Wurzelsystem.
Neben den im Herbst wachsenden Nüssen ist sein Haupterkennungsmerkmal sein Blätterwerk. Seine Blätter sind dunkelgrün und glänzend und von einer lanzettlich-länglichen Form mit einem gesägten Rand. Reibt man sie zwischen den Fingern, fühlt man eine ledrig harte Oberfläche. Aus diesen Blättern bildet sich mit recht spätem Austrieb im Frühling eine sehr kräftige, weit ausladende Krone mit stark ausgebildeten Hauptästen und Verzweigungen in  niedriger Höhe. Ein Baum fürs Leben ist die Esskastanie auf jeden Fall, denn sie wird 500 bis 600 Jahre alt, wobei ihre Vertreter in Mitteleuropa dann doch eine geringere Lebenserwartung von ca. 200 Jahren haben und sie in Westeuropa sogar ein stolzes Alter von fast 1000 Jahren erreicht.
Im Juni bis Juli gesellen sich zu dem leuchtend grünen Blätterkleid grünlich weiße Blüten, wobei die männlichen in abstehenden Ähren wachsenden Blüten hier wohl leichter zu entdecken sind. Kastanien ernten kann man dann ab ungefähr Oktober, wo die die Nuss umgebenden stacheligen Hüllen aufplatzen und die aromatischen Leckerbissen freigeben. Unter Umständen fallen sie aber auch mitsamt Hülle vom Baum und müssen dann eingesammelt und von ihren Stacheln befreit werden. Zu dieser Zeit kann man außerdem die goldgelbe Herbstfärbung der Kastanienblätter bewundern.

Die Esskastanie pflanzen und pflegen

Eine Esskastanie braucht viel Platz, nicht nur wegen ihrer Höhe, sondern auch wegen ihrer weitreichenden Wurzeln und der ausladenden Krone. Deshalb sollten immer mindestens zehn Meter bis zum nächsten Baum frei bleiben. Obwohl die Esskastanie zweigeschlechtlich ist, blühen ihre Blüten meist doch erst zu unterschiedlichen Zeiten auf, sodass es ratsam ist, entweder einen zweiten Baum in der Nähe zu pflanzen oder sie zu pflanzen, wenn sie in der Nachbarschaft schon vertreten ist. Dafür lockt sie dann auch viele Bienen in Ihren Garten. Ihren Standort hat die Esskastanie am liebsten an einer sonnigen oder halbschattigen Stelle, denn auch sie zählt zu den Wärme liebenden Pflanzen und ist deshalb auch sehr hitzeverträglich. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass der Boden am Standort des sommergrünen Laubbaums nicht zu alkalisch ist. Frisch-trockene Erde mit einem sauren oder neutralen pH ist für den Baum ideal und beugt Schädlingsbefall vor. Dieser geschieht oft durch Pilze, die dann zum Beispiel zu Kastanienkrebs oder zur Tintenkrankheit führen, welche sich an welken Blättern erkennen lassen. Auch Milben können dem Baum zu schaffen machen. Die Wahl des richtigen Standorts ist so bisweilen der wichtigste Punkt bei der Pflege der Esskastanie. Ansonsten hat sich der Baum nämlich beinahe ideal an das hiesige Klima angepasst. Er ist windfest, salzverträglich und frosthart, wobei junge Bäume hier doch noch ein wenig empfindlicher sind als ältere und sich über eine Decke aus Gartenvlies im Winter freut. Auch Schneiden muss man den Baum eigentlich nur in diesem Alter, um den Wuchs zu beeinflussen, danach kann man ihn ab und zu mal auslichten oder ihm bei seinem natürlichen Wachstum zugucken. Den schnittresistenten Baum kann man dann ganzjährig schneiden, solange kein Frost herrscht. Alles in Allem ist die Esskastanie ein äußerst pflegeleichter Baum, der nicht nur schön anzuschauen ist, sondern auch noch leckere Maronen liefert  und sich hervorragend als Hausbaum eignet.

 


Einen Erfahrungsbericht schreiben für Esskastanie - Castanea sativa

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
244
4.49 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 177
  • 38
  • 13
  • 4
  • 12

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Castanea sativa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 31. August 2019
Esskastanie
von: Kalb
Ware gut verpackt- Pflanze gut angewachsen - Preis - Leistung super!
am 31. August 2019
Esskastanie
von: Kalb
Ware gut verpackt - Pflanze angewachsen - Preis- Leistung super!
am 31. August 2019
Mädesüß
von: Kalb
Ware gut verpackt - Pflanze angewachsen - Preis- Leistung super;
am 10. August 2019
Einwandfrei
von: Bernd.Ullrich
Der Baum wurde in einwandfreier Qualität und rasch geliefert. Ich bin sehr zufrieden.
am 1. August 2019
Castanea sativa
von: Dulle
der Baum ist diesmal super angewachsen. lg

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20064: Esskastanie castanea sativa

hallo,will eine castanea sativa pflanzen. Nr. 136496 ist 250 -300 cm hoch. ist mein Standort geeignet : 73463 Westhausen ( 490 m ü0 ) meine Wiese ist ein Lehmboden, ein Bach verläuft ca. 10 m neben der Pflanzung, sonniger Platz , habe gedacht wenn ich sie größer kaufe ist sie nicht mehr so frostempfindlich ( unser rauhe Ostalb ! ) mfg Th.Hahn

Antwort: Guten Tag, ja, genau so ist es, die Pflanze hat schon eine dickere Rinde und das Holz ist auch schon fester. Wichtig ist das der Baum ein paar Pfähle zur Sicherung erhält und angebunden wird. Meyer


Frage Nr. 19713: Castanea Sativa - 2 Meter groß

Lieber Herr Meister Meyer, habe mir in Mecklenburg-Vorpommern ein 100jähriges Häuschen mit großem Garten gekauft - Sand/Humus-Boden. Kann ich Ihre Edelkastanie dort pflanzen und wie lange dauert es, bis ich Früchte zum Essen bekomme? Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie sehr. Danke für die Antwort und lieber Gruß aus Bayern Renate H.

Antwort: Guten Tag nach Bayern, Glückwunsch zu dem Haus, die Castanea sativa aus Samen gezogen trägt nach 25 bis 35 Jahren die ersten Früchte. Die Veredlungen tragen bereits nach 10 bis 15 Jahren. Ob Hildegard das wusste kann ich nicht sagen, die Bäume müssen erst die Reife erreichen. Meyer


Frage Nr. 18772: Esskastanie

HALLO Kann man eine Esskastanie zurückschneiden?

Antwort: Guten Tag, ja Sie können die Marone schneiden. Kein Problem. Meyer


Frage Nr. 18771: Esskastanie

Ich möchte einen recht großen Eßkastanienbaum, ca. 4-5m bei Ihnen bestellen. Kann man diesen noch im Zeitraum Ende Nov. bis Anfang Dezember einpflanzen? Lage und Boden entsprechen den gewünschten Bedingungen für diese Bäume.

Antwort: Guten Tag, es ist kein Problem für den Baum jetzt noch gepflanzt zu werden. Der Hochstamm 25 / 30 wird ihre Wünsche erfüllen. Die Solitärpflanzen sind mit reichlich Seitenholz versehen. Meyer


Frage Nr. 18708: Esskastanie

Hallo Meister Meyer! Bitte teilen Sie mir mit, welchen Esskastanien Baum Sie mir empfehlen. Er sollte winterhart und möglichst resistent gegen die Miniermotte sein. In welchen Größen wird er angeboten? Danke im Voraus und freundliche Grüße aus Österreich.

Antwort: Guten Tag nach Österreich. Die Castanea sativa schmeckt der Miniermotte nicht. Daher keine Gefahr. Winterhärte ist auch gegeben. Da Sie einen richtigen Baum im Garten haben wollen empfehle ich eine Sämlingspflanze. Die Veredlungen bilden eher Büsche. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben