+++ 07.07.2020 - Unsere aktuellen Lieferzeiten: 2 - 3 Werktage (gilt für alle Pflanzen) +++ close

Fragen Sie den Meister!

"Ich freue mich sehr, an dieser Stelle meine Erfahrung und mein Wissen an Sie weitergeben zu können."


Sie haben eine Pflanzenfrage?
Ihr Gärtnermeister Meyer hilft Ihnen weiter!

Stellen Sie mir hier einfach alle Fragen zu Garten, Pflanzen & anderen grünen Themen
und ich freue mich Ihnen mit meinem Gärtner-Fachwissen weiterzuhelfen.
Haben Sie Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich einfach
an meine Kollegen vom Service per E-Mail an
service@pflanzmich.de, damit hier der Platz für gärtnerische Fragen frei bleibt :-)

Hinweis: Unser Meister muss auch arbeiten! Leider können pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von Fragen gestellt werden. Heute können noch 6 Fragen gestellt werden.




Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
Newsletter abonnieren









captcha



Antworten finden

Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein, zu dem Sie passende Meisterfragen finden möchten.


Datum eingrenzen




Fragennummer eingrenzen






06.07.2020

Frage Nr. 32678: Welche Staude ist das?

Hallo liebe Meister können Sie mir sagen, um welche Staude es sich hierbei handelt? Ich habe schon ihre komplette Website durchstöbert, konnte aber nichts optisch passendes finden. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Viele Grüße Nadja Emm

WelcheStaudeistdas

Antwort: Moin, Sie hatten diese Frage ja schon mal gestellt. Einige Ideen hatte ich schon genannt, mir ist noch der Natternkopf eingefallen, Echium vulgare. Gruß Meyer


    

06.07.2020

Frage Nr. 32677: Lonicera Henryi

Hallo Herr Meyer,
ich möchte ganz schnell eine schäbige 2 m Sichtwand meines Nachbarn begrünen. Dafür stelle ich mir 2 schon super vorgezogene
Pflanzen in 2 m Höhe und mehrere Triebe vor .Könnten Sie mir diese liefern.
Grüsse aus Dortmund
Jutta trommel

Antwort: Moin, es ist vor der Pflanzung wichtig die Besitzverhältnisse zu klären, falls Sie die Sichtschutzwand direkt begrünen wollen. Als Sträucher vor einer Sichtschutzwand bieten sich verschiedene Blühsträucher an, z.B. der Perlmuttstrauch oder die Traubenkirsche Colorata. Wählen Sie bei der Bestellung Solitärgehölze in der Größe 200cm aus. Gruß Meyer


    

06.07.2020

Frage Nr. 32676: Frage_Nadelbäume

Guten Morgen,
Ich möchte Picea Abies Pusch und Abies Koreana Bonsai Blue kaufen. Bitte informieren Sie über das Alter dieser Pflanzen. Können Sie bitte auch ein echtes Bild von den Bäumen machen?
Ich interessiere mich auch für Abies koreana Kohouts Icebreaker (Stammbaum). Was ist die maximale Höhe, wenn ich jetzt Staemchen 40cm kaufe?
Und auch Thuja occidentalis Franky Boy - 2St. - wenn Sie sie auf Lager haben werden.
Vielen Dank im Voraus für Ihre schnelle Antwort.
Mit freundlichen Grüße,

    

06.07.2020

Frage Nr. 32675: Efeu>Goldchild oder Goldheart

Guten Morgen,Herr Meyer,
könnten man die beiden Efeusorten die ja sehr ähnlich sind für eine mit Sockel 170 cm hohe
Amphore verwenden sodaß der Efeu dann hängen müßte.
Standort wäre im Halbschatten.Amphore hat auch ein Ablaufloch.
Würde mich über eine Rückantwort sehr freuen.

Schöne Grüße
Manfred Huther aus München

Antwort: Moin, ja das würde gehen und sieht wirklich auch urig aus, eine schöne Idee. Wichtig ist wirklich, dass überschüssiges Wasser ablaufen kann. Gruß Meyer

    

06.07.2020

Frage Nr. 32674: Hortensienblätter

Guten Tag Herr Meyer,
was ist die Ursache, wenn sich Hortensienblätter von gelb in rosa einfärben, bzw. kleine rosa Punkte haben ? Siehe Foto
Mit freundlichen Grüßen
Rolf Thiele

    

06.07.2020

Frage Nr. 32673: Wurzel von Birke entfernen.

Wenn ich nicht nur Wurzelgeflecht sondern auch 2 dickere Wurzelstränge (Breite eines Babyarmes) kappe - überlebt das die alteingesessene Birke?

Antwort: Moin, die Feinwurzeln stellen die Nährstoffversorgung, die dickeren Wurzeln die Stabilität sicher. Je nach Größe der Birke und Größe des Eingriffs im Wurzelbereich geht also Blattmasse verloren und die Statik wird beeinträchtigt. Eine pauschale Antwort auf Ihre Frage kann ich deshalb in der Ferndiagnose nicht geben. Gruß Meyer


    

06.07.2020

Frage Nr. 32672: Jutetuch Ballen

Hallo, ich habe von Ihnen eine Azalee geliefert bekommen. Der Ballen ist in ein Jutetuch? gewickelt. Muss das Tuch beim einpflanzen entfernt werden.

Vielen Dank für Ihre Antwort!
Gruß
B. Schupp

Antwort: Moin, das Jutetuch muss nicht entfernt werden, es verrottet nach dem Einpflanzen. Sie sollten es aber nach dem Einsetzen aufschneiden, bevor Sie es mit Erde bedecken. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Tim am 06.07.2020:
Ich hatte genau die selbe Situation gehabt. Es reicht, wenn Sie es oben am Stamm aufschneiden. Der Rest verrottet später! Gruß Tim

    

05.07.2020

Frage Nr. 32671: Rosen

Wie heißt diese Rosenart?

Rosen
    

05.07.2020

Frage Nr. 32670: Schnecken resistente Pflanzen

1. Ist das Unsterblichkeitskraut nicht Schmackhaft für Schnecken.
2. Über ein Sortiment über Schnecken resistente pflanzen würde ich mich sehr freuen.
Frauenmantel zb. mögen Schnecken nicht
Danke für Ihre aw
MfG g solms

Antwort: Moin, es gibt eine Reihe von stark riechenden Pflanzen, die allgemein von Schnecken gemieden werden. Dazu gehören Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Kapuzinerkresse und Lavendel. Auch Fetthenne, Geranien und Storchschnabel werden gemieden, genauso Farne und Gräser. Auch einige giftige Pflanzen wie Fingerhut und Eisenhut werden gemieden, alle anderen Pflanzen sind potentielle Schneckenopfer. Gruß Meyer


    

05.07.2020

Frage Nr. 32669: Blattlaeuse mit Hochdruck wegspritzen

Meister wenn ich meinen Kärcher an die von weissen Blattlaeusen bevoelkerte Blutbuche halte fliegen die weg! Ist das vielleicht die neue Masche der Wahl?

BlattlaeusemitHochdruckwegspritzen
BlattlaeusemitHochdruckwegspritzen

Antwort: Moin, um den Einsatz von Insektiziden einzuschränken ist es durchaus sinnvoll einen Wasserstrahl gegen Läuse einzusetzen. Bitte achten Sie vor allem darauf den Kärcher nicht in Innenräumen einzusetzen und beteiligten Personen gemäß der geltenden Unfallverhütungsvorschriften Schutzbrillen zur Verfügung zu stellen. Gruß Meyer

    

05.07.2020

Frage Nr. 32668: Was ist das für ein Baum?

Wir haben in unserem Garten diesen Baum.. Aber was ist das für einer? Der Baum ist etwa so 3 Jahre alt und schon vom stamm her sehr kräftig.

WasistdasfreinBaum
WasistdasfreinBaum
WasistdasfreinBaum

Antwort: Moin, es handelt sich um einen Trompetenbaum, Catalpa bignonioides. Gruß Meyer



2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Christina am 06.07.2020:
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist ja ein wahre Prachtstück.. Nur leider muss er bei uns weichen ????
Tim am 05.07.2020:
Das ist ein Blauglockenbaum Gruß Tim
Meisterfrage-Kommentar

    

05.07.2020

Frage Nr. 32667: Banane überwintern

Hallo, wir haben seit 3 Jahren eine Banane im Garten. Leider bekommen wir sie nicht über den wintern. Jedes Jahr aufs neue ist sie verfault und treibt dann neu aus.

Wir haben Sie bereits in Luftpolsterfolie mit Laub und jute umwickelt eingepackt, dann mit Laub, Zeitungspapier und einer umzugsdecke eingewickelt und das eine Jahr komplett ohne was.

Kann mir jemand helfen?

Antwort: Moin, die Banane fault, weil sich zu viel Feuchtigkeit am Herzen sammelt. Stellen Sie einen Zaun um den Stamm auf und füllen Sie den entstehenden Raum locker mit Holzwolle, Laub oder Stroh. Somit sind Stamm und Wurzelbereich gut isoliert aber auch gut belüftet. Um Regen abzuhalten hilft eine Vlieshaube. Gruß Meyer


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Christina am 06.07.2020:
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider steht die Banane in unserem Schrebergarten wo wir nur begrenzt Möglichkeiten haben. Hat jemand noch einen anderen Tipp?
gerd am 05.07.2020:
das Problem liegt dass die Folie die Blätter berührt. man muss ein Gerüst rumbauen und unten beheizen einfache treibhausheizer, mache ich selbst seit Jahren

    

05.07.2020

Frage Nr. 32666: Goji-Beere Sweet Lifeberry bekommt gelbe Blätter

Hallo, ich habe Anfang Mai eine Goji-Beeren Pflanze gekauft und in einen großen Kübel eingepflanzt. Sie ist inzwischen prima gewachsen, bekommt allerdings seit ein paar Tagen gelbe Blätter, die immer mehr werden. Was kann die Ursache sein?

Grüße

Christine

Goji-BeereSweetLifeberrybekommtgelbeBltter

Antwort: Moin, ich kann es nicht eindeutig erkennen, aber die Pflanzerde sind mir eher verfestigt aus. Die Goji- Beere benötigt aber recht sandiges, durchlässiges Substrat. Gruß Meyer



1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Goji-Beere am 06.07.2020:
Hallo, ich bin etwas verwirrt, bei meiner ersten Anfrage, welche Erde ich für die Goji-Beeren brauche, erhielt ich von Ihnen die Antwort: keine besondere Erde (siehe Anhang), jetzt heißt es: 'ein sandiges Substrat', was ist denn jetzt richtig? Zumal die Beere jetzt schon in normaler Erde sitzt. Mit freundlichen Grüßen Christine
Meisterfrage-Kommentar

    

05.07.2020

Frage Nr. 32665: Zebrinus oder Strictus

Hallo Herr Meyer, wir möchten in einem Kübel (120x40) entweder Zebrinus oder Strictus als Sicht Schutz pflanzen. Welches der beiden Gräser können Sie empfehlen? Eine Höhe von 140cm wäre super. Genau auch etwas buschig. Wie viele Pflanzen benötigen wir? Ist eines der beiden Sorten Pflanzen pflegeleichter?
Danke für Ihre Hilfe, viele Grüße, Christina.

Antwort: Moin, ich gehe davon aus, daß sie vom Chinaschilf Miscanthus sinensis sprechen. Daher würde ich Ihnen klar zum Zebraschilfgras raten,da es eine Höhe von 1,60m erreicht und dabei ebenfalls in die Breite geht und eben dadurch wird ja der Sichtschutz erreicht. Wenn Sie sich für die Containerpflanze mit 5l entscheiden sollten Sie 2 Exemplare wählen, die wachsen dann über mehrere Jahre hinweg zusammen. Gruß Meyer


    

05.07.2020

Frage Nr. 32664: Wühlmäuse

Hallo Herr Mayer, hilft die goldene Wolfsmilch genau so wie die Kreuzblättrige gegen Wühlmäuse ?

    

05.07.2020

Frage Nr. 32663: Fehlende Pflanze in Lieferung

Hallo,
ich habe die Nachricht erhalten, dass die Minze ausverkauft ist. Jetzt ist sie aber trotzdem auf der Rechnung.
Wann soll die Nachlieferung erfolgen ?
Alternativ bitte eine Gutschrift auf dem Konto veranlassen.
DANKE !

Beste Grüße
Ronald Wittig

Antwort: Moin, dies ist NUR ein Forum, um Gärtnerfragen zu stellen. Für den Kundenservice wenden Sie sich bitte an service@pflanzmich.de unter Angabe der Auftragsnr. So kann Ihnen am besten weitergeholfen werden und dann dieser Platz auch für Gartenfragen freigehalten werden. Vielen Dank! Gruß Meyer

    

05.07.2020

Frage Nr. 32662: Rotblättriger Baumwürger Diana (weiblich)

Sehr geehrte Damen und Herren,
es geht um den Baumwürger „Diana“, der bei uns wirklich am Baum, an der Linde, empor klettert. Kann das dem Baum schaden?
Mit Dank für die Mühe,
Ulrich Schwetasch

Antwort: Moin, der Baumwürger macht seinem Namen alle Ehre, allerdings schädigt er nur junge Bäume bis 20cm Durchmesser. Es kommt also ein bißchen auf die Linde an. Gruß Meyer


    

05.07.2020

Frage Nr. 32661: Topinambur

Wenn ich jetzt Topinambur-Stauden bestelle, wie wird die Staude aussehen. Wird sie in einem Topf geliefer?
Wie groß ist die Staude jetzt?
Wie hoch sind die Versandkosten bei Abnahme von 10 Stk?
Haben sie auch die Sorte Topstar?
Wenn ja wie hoch ist der Preis?
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Wessel

Antwort: Moin, Topinambur vertreiben wir nur in seiner ursprünglichen Form, nicht in Sorten. Die Staude wird in einem Kleincontainer, also einem schwarzen Plastiktopf, geliefert und ist ca. 30 cm hoch. Die Versankosten für 10 Stück betragen zusammen 6,90€. Gruß Meyer

    

05.07.2020

Frage Nr. 32660: Johanisbberen Sommerschnitt

Hallo hatten schon in den Letzten Jahren meine alten Johannisbeeren Sträucher gut ausgelichtet. Auch in der Lenge Gekürzt. Aber sobald es Regnet oder der Sprenger läuft Kippt der Strauch nach allen Seiten um obwohl wegen Frost keine Früchte dran waren. Danach bleibt er liegen und Steht nicht mehr auf. Habe in diesen Sommer gleich wieder alles Umgefallene abgeschnitten. Habe die Regel zwei einjährige zwei zweijährige und zwei drei und vierjährige versucht einzuhalten. Seitentriebe habe ich auch abgeschnitten. In der Länge habe dieses Mal ich noch nicht gekürzt. Wird der Strauch im nächsten Jahr so aufrecht stehen? Wie wird richtig geschnitten damit der Strauch stehen bleibt und nicht nach allen Seiten Umfeld.
Grüße Ronald Schulz

Antwort: Moin, Sie scheinen alles richtig gemacht zu haben, vielleicht bietet einfach der Boden nicht genug Stabilität? In diesem speziellen Fall würde Ich auf eine Staudenstütze zurückgreifen, um die Stützkraft der einzelnen Triebe zu unterstützen. Gruß Meyer

    

05.07.2020

Frage Nr. 32659: grundstücksbepflanzug

Guten tag herr Meyer,
wir möchten ein Grundstück von ca. 2000 qm bepflanzen. Das Grundstück ist im herbst und im Frühjahr sehr matschig da das Flüsschen zu dieser Zeit viel Wasser führt.
Die Bepflanzung soll uns wenig Arbeit bereiten und schön sein.
Wir dachten an einen mammutbaum und einen blühenden Baum.
könnten uns hierzu bitte einen Rat geben?
Viele grüsse
heidi von gröling

Antwort: Moin, unter den genannten Umständen drängt sich der Küstenmammutbaum förmlich auf. Sie sollten aber auch über Erlen nachdenken oder den Faulbaum nachdenken, 2000 m² sind ja nicht gerade wenig. Für die Blütenpracht sorgen der Hartriegel 'Baton Rouge' oder die Silberölweide. Gruß Meyer


    

05.07.2020

Frage Nr. 32658: Was ist das für eine Pflanze?

Ich frage mich schon länger was das für eine Pflanze ist!?

WasistdasfreinePflanze
WasistdasfreinePflanze

Antwort: Moin, das ist Raps, kurz vor der Ernte. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Name am 05.07.2020:
Dankeschön ????

    

04.07.2020

Frage Nr. 32657: Holunderstrauch bekommt komische Blätter

Guten Tag,

mein Holunderstrauch bekommt ganz komische Blätter. Woran liegt es?

...Ist in guter Blumenerde ( mit Perlite ) gepflanzt und bekommt mäßig Wasser

Mfg

HolunderstrauchbekommtkomischeBltter
HolunderstrauchbekommtkomischeBltter
    

04.07.2020

Frage Nr. 32656: Thuja braun

Guten Tag, unsere großen Thujas werden alle braun und haben teilweise schwarze Stellen - siehe Foto- unten Richtung Boden. Könnten das Schädlinge sein? Oder welche Ursache? Vielen Dank vorab! Mit freundlichen Grüßen

Thujabraun
Thujabraun
    

04.07.2020

Frage Nr. 32655: Rose Bienenweide

Hallo, kann ich die Rose Bienenweide in einen ganz normalen Balkonblumenkasten einpflanzen.
Bitte eine Mindestgröße des Gefäßes zur Einpflanzung nennen.

Antwort: Moin, da die Rose zu den Tiefwurzlern gehört benötigt sie ein Pflanzgefäß mit einer Höhe von 60cm. Ein Balkonkasten wird leider nicht ausreichen. Gruß Meyer


    

04.07.2020

Frage Nr. 32654: artikel 192056 pinienrinde

sehr geehrter herr meyer,

ich habe mir rund um den kleinen teich ein blumenbeet angelegt jede seite hat 2,30 meter
darin stehen winterharte nelken ud tiere schafe hirsche hasen und jetzt möchte ich ganz ganze mit pinierinde versehen.
können sie mir sagen wieviel säcke ich dann brauche?
gibt es die körnung auch noch in einer anderen stärke? würde gerne unterschiedliche stärken verwenden.
da der preis bei ihnen gegenüber anderen anbietern sehr hoch ist, gehe ich davon aus das es sich hier wie auch bei den bei ihnen gekauften blumen um eine sehr gte qualität handelt.
daher brauche ich ihre antwort damit ich mein neu angelegten tier-pflanzenzoo fertig stellen kann. die tiere sind nicht lebendig sondern nur gartenfiguren.
in der hoffnung möglichst schnell etwas von ihnen zu hören, verbleibe ich
mit freundlichen grüssen

christa huttererY

Antwort: Moin, wir bieten ausschließlich Bio- Rindenmulch an, der aus der Rinde von heimischen Nadelhölzeln gewonnen wird. Kleinere 'Körnungen' bestehen aus Holzschnitzeln, die aus Holzresten gehäckselt und teilweise auch gefärbt werden. Um eine 6cm hohe Schicht aus Rindenmulch zu erhalten verwenden Sie einen unserer 60l Säcke auf einen Quadratmeter. Leider weiß ich nicht, wie groß Ihr Teich ist, deshalb kann ich Ihnen keine genaue Berechnung der Mulchmenge geben. Gruß Meyer


    

04.07.2020

Frage Nr. 32653: spinnmilbenbefall bei Oleander

Wie bekommt man spinnmilben Vom Oleander weg

Antwort: Moin, da kommen Sie an einem Insektizid nicht mehr vorbei, sprühen Sie den Oleander mit Protect Garden Bio Spinnmilben- und Schädlingfrei AF. Gruß Meyer


    

04.07.2020

Frage Nr. 32652: Sannddorn

Ich Möchte bei Ihnen Sand Dorn Pflanzen bestellen. Leider kann man nicht auswählen ob es männliche oder weibliche Pflanzen sind. Gerne würde ich jeweils zwei weibliche und zwei männliche Pflanzen bestellen. Wie gehe ich dabei vor?

Antwort: Moin, Sie haben mehrere Möglichkeiten: 1. Sie können den Sanddorn 'Duo' auswählen, der einen weiblichen und einen männlichen Trieb besitzt. 2. Sie erwerben 2x Sanddorn 'Leikora' und 2x Sanddorn Pollmix. Für mehr Auswahl an Sorten geben Sie 3. Sanddorn weiblich/ männlich in die Suche ein, da gibt es einiges zu entdecken. Gruß Meyer


    

04.07.2020

Frage Nr. 32651: sommerflieder

vor einem Jahr habe ich einen weißen Sommerflieder gekauft. Dieser Flieder hat in einem Jahr eine ungeahnte Größe angenommen. Wann und wie kann ich ihn am besten beschneiden.Mfl Gabriele Virchow

Antwort: Moin, schön, daß sich ihr Sommerflieder so wohl fühlt. Sie können die schnittverträgliche Pflanze direkt nach der Blüte zurückschneiden, ganz so, wie es in Ihren Garten paßt. Gruß Meyer



1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

G.virchow am 05.07.2020:
danke für ihre schnelle Antwort

    

04.07.2020

Frage Nr. 32650: Goldblattpalme - braune Blätter WAS TUN??

Ich habe sofort nach Erhalt der Goldblattpalmen sie auf Hydro umgestellt (natürlich die Wurzeln gesäubert). Die Palmen sind im Halbschatten - eigentlich alles OK, ABER sie bekommen BRAUNE BLÄTTER. Was kann ich noch tun, um die Pflanzen zu retten???
Danke für Euere Unterstützung.
LG Reiner

Antwort: Moin, Palmen reagieren ziemlich empfindlich auf Veränderungen, die Maßnahme sie auf Hydrokultur umzustellen zahlt sich langfristig aus, hat aber erstmal zu einem ziemlichen Schock geführt. Achten Sie darauf nicht zu viel zu wässern und lassen Sie die Pflanze in ihrem neuen Zuhause ankommen. Gruß Meyer

    

04.07.2020

Frage Nr. 32649: geißblatt in die Breite erziehen

Lieber Herr Meyer????,
Wir haben heute unsere Geissblätter (lonicera Henryi) erhalten. Wie können wir diese dazu bringen, eine Rankhilfe in der Breite zu bewachsen und nicht nur ausschließlich in die Höhe zu sprießen? Kann die Spitze einfach nach unten „erzogen“ werden, sodass diese dann eine „2. Reihe“ bildet?
Danke für Ihre Mühen und alles Gute????

Antwort: Moin, sie sollten die Triebe fächerförmig an der Rankhilfe befestigen und regelmäßig im Frühjahr schneiden, damit die Pflanze stärker verästelt. Gruß Meyer

    

03.07.2020

Frage Nr. 32648: Prunus Padus Colorata

Ich suchen einen schattenspendenden Baum, der schnittverträglich ist bzw. nicht allzu hoch wird. Taugt der Prunus Colorata dafür?
Kann er vielleicht sogar in der Nähe einer alten.Birke stehen (Entfernung 150 cm) wenn ich Wurzeln der Birke dort entferne und das Pflanzloch gut vorbereite?

Antwort: Moin, im Prinzip spricht nichts gegen die Traubenkirsche, allerdings sollten Sie ruhig ein wenig mehr Platz zwischen ihr und der Birke lassen. Beide Gehölze sind starkwüchsige Pionierpflanzen und Herzwurzler und somit direkte Konkurrenten im Wurzelbereich. Selbst wenn Sie die Birke entsprechend roden wird sie sich als alteingesessene Pflanze durchsetzen. Wählen Sie eine etwas kleine Traubenkirsche, als gedacht und lassen Sie mind. 3m Abstand. Gruß Meyer


    

03.07.2020

Frage Nr. 32647: Moltebeere

Guten Tag, ist die Moltebeere in Ihrem Sortiment selbstbefruchtend? Danke im Voraus

Antwort: Moin, die Moltebeere trägt entweder männliche oder weibliche Blüten, aber nie beides auf einer Pflanze. Sie müssen mehrere Exemplare pflanzen, um eine Bestäubung zu ermöglichen. Gruß Meyer


    

03.07.2020

Frage Nr. 32646: Blauglockenbaum krank?

Hallo!
Wir haben vor drei Jahren zwei Blauglockenbäume gekauft und eingepflanzt. Einer der beiden macht uns nun etwas Sorgen, da er am Stamm eine offene Stelle zu haben scheint. Angefangen hat es mit Rissen in der Rinde (vermutlich bei der schnellen Wuchsgeschwindigkeit normal?) von denen nun eine Stelle zurück geblieben ist die Morsch wird. Ich hoffe man kann es auf dem Bild erkennen. Ist der Baum krank bzw. was können wir tun um das zu "behandeln"?

Danke vorab und Grüße
Jonas Schmidt

Blauglockenbaumkrank

Antwort: Moin, das kann durch die Wuchsgeschwindigkeit, zuviel Feuchtigkeit oder durch einseitige starke Sonneneinstrahlung ausgelöst werden. Sie können die wunde Stelle mit Baumwachs versiegeln oder aber spätestens im Winter den Stamm mit Weißanstrich anstreichen und gegen Schädlinge und Sonnenbrand vorbeugen. Gruß Meyer


    

03.07.2020

Frage Nr. 32645: Lederhülsenbaum

Hallo,
ich habe bei Ihnen einen Lederhülsenbaum gekauft,der sehr gut angewachsen ist.An der Seite wächst ein starker Trieb.Sollte ich den wegmachen?

MfG

Konstanze Reuter

Antwort: Moin, die Gleditsie wird normalerweise aufgrund seines Wuchses als Hochstamm geschätzt, daher können Sie den störenden Trieb gerne entfernen. Achten Sie darauf zwei Zentimeter vom Stamm entfernt abzusägen, damit die Rinde die Schnittstelle überwallen kann. Falls Sie Baumwachs zur Hand haben sollten Sie die entstandene Wunde damit verschließen. Gruß Meyer


    

03.07.2020

Frage Nr. 32644: plfanze

Was kann man im Winter anpflanzen?

Antwort: Moin, im Grunde genommen nichts. Im Winter drohen Bodenfröste, die das Wachsen von Wurzeln und das Aufnehmen von Wasser und Nährstoffen unmöglich machen. Die Pflanze verhungert. Gruß Meyer

    

03.07.2020

Frage Nr. 32643: Bambus Ivory Ibis

Hallo,
ich möchte den Bambus als Sichtschutz verwenden, in der Größe von ca. 150 cm bestellen. Wie ist der Durchmesser der Pflanze und wie schnell wächst sie ?

Danke!

Antwort: Moin, Bambus ist ein Gras, dessen Wachstum legendär ist, der Zuwachs kann leicht über 50cm im Jahr betragen. Der Durchmesser liegt bei ca. 40 cm. Gruß Meyer


    

03.07.2020

Frage Nr. 32642: Bestellung: 335659830

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 8.April 2020, haben wir Ihnen €1.123,19 für die Magnoliia Grandiflora Galiissoniere gesendet, via Paypal.
Nachdem Sie Ihrer Lieferung bis zum heutigen Tag, am 3.July 2020 nicht nachkommen konnten verlangen wir den gesamten Betrag zurück auf folgendes Konto:

Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, die Bearbeitung dieser Angelegenheit erreichen Sie bei service@pflanzmich.de, nicht an dieser Stelle. Zu Ihrer eigenen Sicherheit werde ich Ihre öffentlich zugänglichen Kontakt- und Bankdaten löschen, bevor Sie in falsche Hände geraten. Gruß Meyer


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

am 03.07.2020:
total unüberlegt.
Peter am 03.07.2020:
Sind Sie jeck so private Dinge öffentlich zu posten? Hier liest doch jeder mit

    

03.07.2020

Frage Nr. 32641: Schmaler (immergrüner) Sichtschutz

Hallo Meister Meyer,
Wir sind auf der Suche nach einem Sichtschutz für eine Länge von ca. 20 Metern.
Er sollte möglichst hoch aber nicht allzu breit wachsen und volle Sonne vertragen.
Am besten wäre natürlich eine immergrüne Bepflanzung, aber dies ist kein Muss.

Haben schon über Bambus oder Chinaschilf nachgedacht. Welche Sorten würden sich da besonders gut eignen?

Haben Sie noch andere Ideen?

Eventuell wollen wir Rankgitter aufstellen und daran etwas wachsen lassen (z.b. Spalierobst war auch schon eine Idee).

Danke im Voraus für Ihre Vorschläge.
Viele Grüße

Antwort: Moin, sie hatten da mit dem Bambus schon eine sehr gute Idee, wie ich finde, deshalb würde ich Ihnen den Schrimbambus Xiang 2 ans Herz legen. Der ist immergrün und verträgt auch volle Sonne, sofern er gut gewässert und der Wurzelbereich mit Mulch abgedeckt wird. Die Rankgitter eignen sich auch, da sie sogar noch schmaler sind, allerdings sind sie mit Bewuchs sehr windanfällig, Sie sollten dann schon eher über einen richtigen Sichtschutzzaun nachdenken. Spalierobst ist eine schöne Idee, auf die Länge von 20m berechnet aber doch recht aufwendig in der Pflege. Gruß Meyer


    

03.07.2020

Frage Nr. 32640: Welche Pflanze ist das?

Hallo Herr Meyer,
können Sie mir vielleicht sagen welche Pflanze hier auf der Wiese wächst?
Danke!
Viele Grüße

WelchePflanzeistdas

Antwort: Moin, es handelt sich um Natternkopf, Echium Plantagineum. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Tim am 05.07.2020:
Könnte Natternkopf sein Gruß Tim
Meisterfrage-Kommentar

    

02.07.2020

Frage Nr. 32639: Pflanzen suche

welche Pflanze ist das

Pflanzensuche

Antwort: Moin, es handelt sich um Callistephus chinensis, der Sommer-Aster. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Tim am 06.07.2020:
Könnte Hängepolster-Glockenblume sein Gruß Tim

    

02.07.2020

Frage Nr. 32638: Hortensie

Guten Tag,

Als die Hortensie geliefert wurde hat sie wunderschön geblüht, jetzt sieht sie leider so aus als würde sie eingehen, ist das normal oder mache ich was falsch. Sie hat eine Standort mit viel sonne aber auch Schatten

Hortensie

Antwort: Moin, Hortensien sind berüchtigt für ihren Durst, besonders, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Die Blüten verblühen bei mangelnder Wasserzuvor, das ist zwar schade, aber nicht tödlich. Gruß Meyer

    

02.07.2020

Frage Nr. 32637: Waldgeissbart

Hallo Herr Meyer,
Ich habe vor gut drei Wochen die Rhezinome von Waldgeissbart gesetzt. Der im Kübel hat schon schön ausgetrieben und sogar zwei kleine Blüten - die in den Gartenecken zeigen noch nicht mal ansatzweise einen Durchbruch der Blätter. Nun vermute ich, dass ich sie vielleicht zu tief gesetzt habe und wollte fragen, ob ich sie nochmals ausbuddeln und höher setzen sollte/kann (sodenn sie nicht schon vergammelt sind).
Vielen Dank für Ihre Antwort sagt mit freundlichen Grüßen, Sybille

Antwort: Moin, auf jeden Fall sollten Sie das machen, Pflanzen halten eine Menge aus. Die Staude wird dann dieses Jahr wahrscheinlich nicht ganz so üppig, aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Gruß Meyer

    

02.07.2020

Frage Nr. 32636: Himbeere Twotimer® gelbe Sugana® Rubus idaeus Twotimer® gelb

Hallo Herr Meyer,
ich hatte vor kurzem bei Pflanzmich drei Himbeerpflanzen gekauft und in meinem Garten gepflanzt. Leider ist eine der gelben Himmbeeren komplett verdorrt. An was kann das liegen. Ich hatte alle drei Pflanzen mit genügend Abstand am selben Standort gepflanzt. Aber irgendwie ist eine kaputt. Anfangs dachte ich, es ist alles gut und die Pflanze hat auch Blätter geschoben, aber plötzlich wuchs sie nicht mehr und jetzt ist sie komplett kaputt. Haben Sie eine Idee an was das liegen könnte? Ich würde gerne eine Pflanze nachsetzen.
Viele Grüße
Gerda Renz

HimbeereTwotimergelbeSuganaRubusidaeusTwotimergelbeSugana

Antwort: Moin, die Symptome deuten sehr klar auf die Phytophthora- Wurzelfäule, die durch einen Bodenpilz hervorgerufen wird. Sie sollten die betroffene Pflanze ganz ausgraben und über den Hausmüll entsorgen, damit die anderen Himbeeren keinen Schaden davontragen. An die betreffende Stelle sollten Sie nur nach einem gründlichen Bodenaustausch eine neue Pflanze setzen. Gruß Meyer


    

02.07.2020

Frage Nr. 32635: Storchschnabel Rozanne

Hallo Herr Meyer,

ich möchte Storchschnabel Rozanne als Lückenfüller für meine Terrassenumrandung verwenden. Leider haben mir die Schnecken schon viel weggefressen. Ist die o.g. Pflanze auch bei den Schnecken so beliebt? Und kann man die Pflanze ruhig einzeln zwischen Phlox und Schmetterlingsflieder dazu pflanzen.
Für Ihre Antwort vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße
Erika Sedlbauer

Antwort: Moin, der Storchschnabel ist bei Schnecken nicht sonderlich beliebt, allerdings verschonen sie deren junge Pflanzen nicht. Sie sollten die Neupflanzung mit einigen Weihrauch- Pflanzen durchsetzen, um Sie zu schützen. Der Storchschnabel kann natürlich auch einzeln zwischen große Stauden gesetzt werden, damit sich ein später ein lückenloser Teppich ausbreitet. Gruß Meyer


    

02.07.2020

Frage Nr. 32634: Salbei abgefressen

Hallo, meine Salbei Pflanzen die ich im März bestellt und im April gepflanzt habe wurden sobald Blätter ausgebildet waren von -vermutlich- Schnecken abgefressen. Seit Jahren wurden keine Pflanzen mehr "angegriffen" aber nun mein Salbei.... was kann ich tun, soll ich auf Salbei verzichten oder Schneckenkorn von Neudorff verteilen (ungern) ?

Danke

Grüsse
B.Piroth

Antwort: Moin, Neupflanzungen sind oft noch schwächlicher, als alteingesessene Pflanzen. Sie können entweder auf Schneckenkorn zurückgreifen oder die Stauden mit einer Vlieshaube abdecken. Auch durchsichtige Plastikblumentöpfe oder abgeschnittene Kunststoff- Brauseflaschen eignen sich als Schutzglocke. Gruß Meyer


    

02.07.2020

Frage Nr. 32633: Pflanzbedarf + Dünger

Guten Tag!
Wir würden uns für die Genolia in der Größe 100-125cm interessieren. Sollen wir da wirklich nur 2 pro Meter nehmen oder eher 3? Wir würden gerne im September die Hecke pflanzen ist dies möglich? Empfehlen Sie einen speziellen Dünger?

MfG,

Antwort: Moin, der Kirschlorbeer wird im 7,5l Container geliefert, d.h. der Wurzelballen benötigt schon mal ein bißchen Platz. Bei immergrünen Gehölzen ist die Wurzelkonkurrenz auch noch ziemlich hoch, daher passen dann nur 2 Pflanzen auf einen laufenden Meter. Containerpflanzen können dann auch schon im September gepflanzt werden, bedenken Sie aber, daß die Hecke täglich viele Liter Wasser benötigt, um keinen Schaden zu nehmen. Unter die Wurzelballen sollten Sie ein paar Hornspäne als Langzeitdünger mit in den Boden geben, das hat sich bewährt. Gruß Meyer


    

01.07.2020

Frage Nr. 32632: malus Moonlight

Das ist ja eine entäuschende Lieferung von Ihnen, das soll ein Säulenapfel moonlight sein. Dafür würde ich am liebsten 25% zahlen, mehr nicht. Grüße Plein

Antwort: Moin, es tut mir leid, daß Sie mit Ihrer Pflanze nicht zufrieden sind. Bitte senden Sie Ihre Reklamation an service@pflanzmich.de, dort können wir Ihnen weiterhelfen. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Leo am 01.07.2020:
Foto
Meisterfrage-Kommentar

    

01.07.2020

Frage Nr. 32631: Heide

Guten Tag, würde gerne Heidel,Preisel, Moletbeeren und Cranberries pflanzen. Hätte gerne als Zusatz Wollgras, aber das geht wohl nur in Mooren? Was wären interessante Gräser bzw Pflanzen die sich eignen würden? Danke im Voraus.

Antwort: Moin, ein passender Begleiter zu den Beeren wären Waldmarbel, Wald- Reitgras oder die Riesensegge. Gruß Meyer


    

01.07.2020

Frage Nr. 32630: Pflanzenbestimmung

Guten Tag,

Welche Pflanze ist das?


Pflanzenbestimmung

Antwort: Moin, da gibt es viele Möglichkeiten, welche Staude es sein kann. Da müssen wir nochmal die Blüte abwarten. Gruß Meyer


3 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Tim am 06.07.2020:
Ich handelt sich um Wiesensalbei! Gruß Tim
Meisterfrage-Kommentar
Kathrin am 05.07.2020:
Teilen Sie Ihr Wissen mit uns Mitlesern?
Tim am 05.07.2020:
Hat sich jetzt auch erledigt, mittlerweile weiß ich um welche Pflanze es sich handelt!

    

01.07.2020

Frage Nr. 32629: Mein Buchsbaum bekommt gelbe Blätter

Ich habe vor ungefähr einer Woche mein Buchsbaum mit Algenkalk betreut!

Jetzt bekommen meine Buchsbäume gelbe Blätter!

Woran liegt es? Und was kann man dagegen tun?

MeinBuchsbaumbekommtgelbeBltter
MeinBuchsbaumbekommtgelbeBltter

Antwort: Moin, die gelben Blätter am Buchsbaum können mehrere Ursachen haben, denn immergrüne Pflanze zeigen Schädigungen oft erst Monate später an. Die gelbe Blattfarbe deutet beim Buchsbaum auf Spätfrost hin, es handelt sich aber lediglich um eine optische Beeinträchtigung, die Triebspitzen werden ja beim nächsten Schnitt wieder verschwinden. Den Algenkalk sollten Sie aber nun nach einer Woche auch wieder abspülen, da er sonst zu Schädigungen auf dem Blatt führen kann. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Leo am 01.07.2020:
Verbrannt, algenkalk ist eine gute Idee aber schütteln dass er ins Innere des buchses fällt. Oder mit Wasser beregnen nach der Gabe