Fragen Sie den Meister!

"Ich freue mich sehr, an dieser Stelle meine Erfahrung und mein Wissen an Sie weitergeben zu können."


Sie haben eine Pflanzenfrage?
Ihr Gärtnermeister Meyer hilft Ihnen weiter!

Stellen Sie mir hier einfach alle Fragen zu Garten, Pflanzen & anderen grünen Themen
und ich freue mich Ihnen mit meinem Gärtner-Fachwissen weiterzuhelfen.

Hinweis: Unser Meister muss auch arbeiten! Leider können pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von Fragen gestellt werden. Heute können noch 21 Fragen gestellt werden.




Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
Newsletter abonnieren











Antworten finden

Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein, zu dem Sie passende Meisterfragen finden möchten.


Datum eingrenzen




Fragennummer eingrenzen






21.07.2017

Frage Nr. 21868: Säzlanhibiskus

Hallo Meister ab wann blühen die eure säzlanhibiskus auch schon wenn sie klein sind 30cm oder erst im großen. Hab sie dieses Jahr von euch gepflanzt

Antwort: Guten Tag, Hibiscus blüht ab einer Höhe von ca. 50cm. Dieses Jahr wird die Pflanze anwachsen und im nächsten Jahr blühen. Gerne im Frühjahr mit Oscorna Animalin düngen, dieser Dünger fördert die Blüte. Herzliche Grüße Meyer

    

21.07.2017

Frage Nr. 21867: Sonnentau

Hallo Herr Mayer,mein Sonnentau ist diese Woche eingepflanzt worden,ich habe Löcher im Kübelboden ,Tongranulat und dann Blumenerde trotzdem lässt er sich hängen was kann das sein?

Sonnentau

Antwort: Guten Tag, es ist ein Sonnenhut/ Echinacea. Er hat Durst, bitte gießen. Erst wenn er angewachsen ist, kann er trockener stehen. Herzliche Grüße Meyer

    

21.07.2017

Frage Nr. 21866: Blühstaude für eher trockenen Standort

Hallo Meister Mayer,
ich habe große Pflanzkästen ca. 250 x 60 cm, die an einer Seite nur schlecht Regenwasser erhalten, da zwar in größerer Höhe aber ein Dach darüberragt. Dazuhin sind sie Südseite. Der Sonnenhut, den ich gepflanzt habe, bildet kaum noch Blüten. Ich werde ihn wohl versetzen. Aber was kann ich dort pflanzen? Es sollte schön leuchtend gelb blühen und nicht allzu hoch werden (max. 50 cm).

Antwort: Guten Tag, der Sedum Weihenstephaner Gold hat eine Blütezeit von Juni bis August und wird 15cm hoch. Er verträgt sonnige und trockene Standorte. Herzliche Grüße Meyer

    

21.07.2017

Frage Nr. 21865: Naturhecke - oder ähnl.

Guten Tag Herr Meyer u Team,
ff. Herausforderung:
wir wollten eigentlich eine pflegeleichte, max. 2m bis 2,50 hoch werdende "Natur" Hecke pflanzen. Gerne erst mal kleine Pflanzen. Für Vögel,Bienen,z.T duftend, evtl. Wildfrüchte blühend (fast jede Jahreszeit, Winter z. Teil grün.farben weiss,gelb,u rot/rose-töne - falls es das so überhaupt gibt ..Weigelien, Wildrosen ... Es sollten keine großen Wurzeltriebe ( wie z. Teil bei Hibiskus) mögl. sein. Wir werden ja älter ...
Nordseite aber fast den ganzen Tag Sonne. Boden Ackerboden schwer/steinig. länge ca. 75m. Höhe 500m über Meer.Wir wollten von der Grenze 1,50 weg planzen u Abstand in Längsrichtung ebenfalls ca. 1,50m. Pflanzungerstmal einreihig.
Da wir ab dem 29.7.2017 3 wochen da sind, sollten wir Pflanzen gleich Anfangs haben, um zu wässern.
Gerne auch Anruf - ich rufe zurück. Tel 01634921553.
Auswahl aus den vielen Angeboten sehr willkommen. Preis wenn möglich max. 100€ - soweit es dann reicht.
Des Weiteren interessiere ich mich für hangabsichernde Bodendecker evtl. Bodendeckerrosen? Was gibt es da?
Sie sehen, alles nicht so einfach.
In Erwartung Ihres Anrufes / Angebotes verbleibe ich mit freundlichen Grüßen A. Fuchs

    

21.07.2017

Frage Nr. 21864: Welche Clematis?

Hallo Herr Meyer,

Ich habe diese Clematis von einer Bekannten übernommen..aber um welche Sorte handelt es sich? Und warum sieht jede blühte anders aus obwohl es die gleiche Pflanze ist?

WelcheClematis

Antwort: Guten Tag, von der Farbe kann es die Sorte Mrs Cholmondeley sein, jedoch sind die Blüten noch etwas klein. Wenn die Pflanze rel. frisch gepflanzt wurde, ist es typisch. Die Blütengröße- und form reguliert sich im 2. oder 3. Standjahr. Herzliche Grüße Meyer

    

21.07.2017

Frage Nr. 21863: Fargesia robusta Campbell schneiden

Guten Morgen,
gestern habe ich den Fargesia robusta Campbell
Artikel-Nr. 112354 erhalten. Es gibt welke Bläter und viele Halmspitzen sind ohne Blätter und sehen ganz trocken aus. Wäre es sinnvoll, den Bambus etwas zu beschneiden? Wenn ja, was muss ich beachten?
Mit besten Grüßen von Christine Gewalt

Antwort: Guten Tag, der Campbell ist wirklich ein besonderer Bambus. Er sieht durch sein feines Laub besonders asiatisch aus- mein Lieblingsbambus! Die Spitzen können Sie abschneiden bis zum grünen Blattquirl. Bitte auf genügen Wasser achten und halbschattig stellen. Herzliche Grüße Meyer

    

21.07.2017

Frage Nr. 21862: Walnussbaum

Guten Morgen Herr Meyer,

ich würde gerne meiner Tochter zur Hochzeit einen Walnussbaum schenken, da sie bauen möchte und das Haus im Sommer nächsten Jahres fertig sein soll. Meine Vorstellung ist, dass meine Tochter und ihr Mann auf der Hochzeitsfeier einen Walnussbaum in einen größeren Topf pflanzen sollen, der dann 1 Jahr in diesem Topf weiter wachsen soll und wenn das Haus fertig ist in den Garten gepflanzt werden soll. Ist meine Vorstellung realistisch? Und was soll ich dabei beachten? Vielen Dank im voraus für Ihre Rückantwort.
Viele Grüße
Ute Schwab

    

21.07.2017

Frage Nr. 21861: Roter Fächerahorn Bloodgood

Hallo,
Verträgt der rote Fächer Ahorn Bloodgood wirklich keinen sonnigen Standort? Der Wurzelbereich liegt im Schatten die Blätter sonnig.
Besteht eine Alternative ?
Danke und Gruß

Antwort: Guten Tag, Bloodgood hat nicht so feine Blätter, wie zB der Schlitzahorn. Jedoch kann auch er einen Sonnenbrand bekommen, da sich die sehr dunklen Blätter aufheizen. Die Spitzen der Blätter werden dann braun. Generell Acer palmatum Sorten gern etwas hügelig pflanzen. Herzliche Grüße Meyer

    

21.07.2017

Frage Nr. 21860: Kletterrosen

Hallo,
ich möchte die Rose Amadeus am Rosenbogen mit einer anderen Farbe kombinieren. Welche Sorte wäre da am besten geeignet?
Vielen Dank!

Antwort: Guten Tag, möchten Sie einen Rosenpartner, dann pflanzen Sie eine Clematis dazu zB Miss Batemann, weißblühend und rote Staubgefäße- passt zur roten Amadeus! Ich würde immer auf beiden Seiten die gleiche Rose pflanzen, macht einen schöneren Gesamteindruck. Auf den Clematisfuß zB Gernaium Rozanne pflanzen, blüht vom Juni bis zum ersten Frost. Herzliche Grüße Meyer

    

21.07.2017

Frage Nr. 21859: Rose Amadeus

Die Rose Amadeus ist derzeit als Fotomodell im Dekotopf im Angebot. Dabei steht als Kübelpflanze, kann ich die jetzt ins Freiland pflanzen?

Antwort: Guten Tag, Sie können Amadeus jetzt vom Kübel in die Erde pflanzen. Bitte beachten Sie die Pflanztiefe. Der Veredlungsknoten sollte 5cm unter der Erde liegen. Herzliche Grüße Meyer

    

20.07.2017

Frage Nr. 21858: Anpflanzgarantie/Lieferzeit

Hallo,
ich würde gerne bei Ihnen 30 Thuja Smaragd bestellen.

Bekomme ich auch eine Anpflanzgarantie?

Wie schnell ist die Lieferzeit für 1,00m bis 1,25m hocherfreut Thuja?

Mfg

Antwort: Guten Tag, wir geben eine einjährige Anwuchsgarantie für die gelieferten Pflanzen. Von der Bestellung bis die Pflanzen bei Ihnen zu Hause sind, benötigen wir ca. 6 bis 8 Werktage. 24h Artikel werden innerhalb 24h Versandfertig gemacht und dann auf Reisen geschickt. Die Pflanzen kommen dann ca. 3 Tage später an. Herzliche Grüße Meyer

    

20.07.2017

Frage Nr. 21857: Wurzelfrass durch Maikäferengerlinge

Sehr geehrter Herr Meyer
Ich habe grosse Probleme in unserem Garten mit massivem Engerlingsbefall.
Alle meine Neuanpflanzungen sind zum Scheitern verurteilt!Gibt es irgendeine Möglichkeit sie zu schützen?
Ich wäre für jeden Tip ausserordentlich dankbar

    

20.07.2017

Frage Nr. 21856: Yucca Palme

Wenn die Palme verblüht ist, wann darf ich den Blütenstrunk schneiden.
Ich habe Angst dass die Pflanze nächstes Jahr nicht blüht, wenn ich sie zu früh schneide.
Ich mußte 5 Jahre warten bis sie überhaupt geblüht
hat.

Schöne Grüße

Antwort: Wenn die Blüte vollständig verblüht ist, kann sie gern entfernt werden.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21855: Geranium spessart

Hallo Herr Meyer,

Wann ist die beste Pflanzzeit für Storchschnabel Spessart? Er soll als unterpflanzung für Gehölze dienen, wobei diese ebenfalls erst neu gepflanzt und entsprechend klein sind. Daher zur Zeit eher sonnig, bei "Spargelnoden"...
Danke!

Antwort: Das können sie sehr gern jetzt in Angriff nehmen. Das ist kein Problem. Achten sie bei der Neupflanzung bitte nur immer auf genügend Wasser.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21854: Apfelsorte Hasenkopf

Guten Tag Meister,
zur Frage Nr. 21696 habe ich selbst zwei Kommentare eingefügt, u. a. das von Ihnen empfohlene Bild. Beim Beschneiden habe ich darauf geachtet, waagerechte Fruchttriebe entstehen zu lassen.

Ihr Urteil: ...

Danke im Voraus.

Olaf Berg

Antwort: Wow also das nenne ich mal Wachstum. Was hier aber fehlt, ist das Fruchtholz. Sie sollten die Krone ausdünnen, die Triebe stehen sehr dicht. Ein guter Trick der bei mir schon viel geholfen hat, ist einige Seitentriebe an Steinen etwas nach unten zu biegen. Die langen Wassertriebe würde ich um gut die hälfte kürzen.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21853: Clematis alpina Ruby, Alpenwaldrebe, 91100

Hallo nach Norden, 2 hatte ich (habe grünen Daumen) gepflanzt, eine Ersatzpflanze erhalten! Nun lassen beide, nach schnellem guten Wuchs, die Köpfe hängen.Die Pflanzanleitung habe ich gelesen!
Was kann ich verkehrt machen?
Erbitte 2 x Ersatzgestellung! c Liebe Grüße aus Ffm gez. Klaus Teichmann
Kunden-Nr.





h sonst verkehrt machen?

Antwort: Warum nun die Köpfe hängen, kann ich ihnen leider nicht sagen. Ohne Bild der Pflanzen fische ich da im trüben. Was mögliche Ersatzlieferungen angeht, da müssten sie sich per Email an unseren Service wenden. Service@pflanzmich.de Da ja beide wie sie hier schreiben ja bereits gut gewachsen sind, denke ich das wir hier übereinstimmen das es kaum an schlechter Qualität der Pflanzen liegen kann.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21852: Obstbaum schneiden

Hallo. Bei meinem Pflaumenbaum (Halbstamm) wachsen untem am Stamm neue Triebe. Kann man die jetzt einfach entfernen oder sollte man sie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt einfach wachsen lassen.

Obstbaumschneiden

Antwort: Diese entfernen sie am besten jetzt direkt. Einfach nach unten abreißen solange sie so klein sind.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21851: Sedum hybridum immergrünchen

Hallo Meister ! Wieviel von diesen immergrünchen soll ich auf 1meter Pflanzen ? Oder wieviel Abstand zu nächsten Pflanze einhalten ? Mfg.P.Rachow

Antwort: Auf einem Quadratmeter dürfen es gern 12-16 Stück sein. In der Reihe gepflanzt, rechnet man mit 15-20cm Abstand. Bei hohem Unkrautdruck rechnet es sich sehr dicht zu pflanzen.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21850: Hallo...

Welche Pflanze ist das?

Hallo

Antwort: Tut mir leid, aber diese Pflanze kenne ich nicht.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21849: Brombeeren

Hallo Ich habe vor zwei Jahren Brombeertriebe bekommen die tragen schon gute Früchte aber nur ganz kleine.Die Sorte kann ich nicht sagen die Orginal sind aber große Stachellose.Was habe ich da falsch gemacht?

Oder ist es besser mir Orginale schicken zu lassen ?

Antwort: Vielleicht haben sie die wilde Unterlage erwischt. Wenn ihnen diese Pflanze nicht genügend Ertrag bringen, macht es Sinn sich die richtigen Ertragssorten zu bestellen.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21848: Kirschlorbeer radikal schneiden

Hallo,
ich habe im Mai eine Kirschlorbeeerhecke gepflanzt (und nach Anleitung um 1/3 gestutzt), die auch sehr gut angegangen ist. Da ich mir mehr Breite als Höhe wünsche, habe ich die neuen, jungen Triebe der Hecke bereits einmal zurückgeschnitten. Nun ist die Hecke aber immer noch zu hoch und zu wenig breit. Kann ich sie jetzt einmal radikal (um ca. die Hälfte) zurückschneiden oder warte ich damit besser bis zum nächsten Frühling?

Antwort: Guten Tag, Sie können die Kirschlorbeere jetzt gut schneiden, jedoch bitte nicht mit einer Heckenschere. Da Sie nicht nur die Zweige, sondern auch die Blätter schneiden, sieht der Gesamteindruck später nicht schön aus. Eine Rosenschere ist hier das richtige Werkzeug. Herzliche Grüße Meyer

    

20.07.2017

Frage Nr. 21847: Schwierige Bepflanzung - schmale Stelle an der Einfahrt

Wir haben an der Einfahrt einen Zaun, an dem bisher ein undefinierbares "Gestrüpp" steht. Die zu bepflanzende Stelle ist nur etwa 30 cm schmal und etwa 1,5m lang. ich würde gern die Grünpflanzen gegen mehrjährige Blühpflanzen tauschen, die als Nahrungsquelle für Insekten/Hummeln/Schmetterlinge dienen. Das ganze dürfte auch relativ hoch sein (bis etwa 1,5m, der Zaun ist gut 1,25 hoch, festes Metallgitter)
Diese Stelle macht mir nun Probleme, weil man doch immer mit dem Auto dran lang fährt & direkt neben dran läuft, die Äste also weich sein sollten, keine Dornen haben dürfen.

Gibt es da etwas, was sie empfehlen können? Oder sollte ich die Stelle eher für einjährige Blumen benutzen (sonnig ist es da erst ab April)?
Viele Grüße und dankeschön,
Nicole Steng

Antwort: Guten Tag, hier bieten Sich die Lonicera heckrottii und/ oder Lonicera tellmanniana an. Sie blühen sehr schön und sind für 30cm Beetbreite die ideale Pflanze. Auch Insekten lieben die duftenden Blüten. Herzliche Grüße Meyer

    

20.07.2017

Frage Nr. 21846: Heidelbeere

Ich möchte bei Ihnen Heidelbeeren kaufen.(Am Besten als Hochstamm,gibts sowas?)
Welche Sorte ist am Süssesten?

Antwort: Guten Tag, Heidelbeeren haben wir als Strauch. Die Patriot, Goldtraube und Blue Crop sind Sorten, welcher in der Befruchtung sehr gut passen. Bitte die Pflanzen in Rhododendronerde setzen, da sie sauren Boden benötigen. Herzliche Grüße Meyer

    

20.07.2017

Frage Nr. 21845: Weintrauben neu pflanzen

Hallo, wir haben in unserem Garten 3 alte Weintraubenstöcke. Leider gibt es jedes Jahr Mehltaubefall. Könnte man die alten Rebstöcke durch neue resistente Sorten am gleichen Ort ersetzen? Wir wohnen in Ostholstein. Der Standort ist vor einer Garagenmauer Südlage.

Antwort: Guten Tag, gerne können Sie die Reben austauschen, jedoch bietet sich ein kleiner Erdaustausch an, damit die Pflanzen besser gedeihen. Die Sorte Venus ist sehr robust und bekommt kernlose Früchte. Herzliche Grüße Meyer

    

20.07.2017

Frage Nr. 21844: frage zu Kübel Pflanzen

Ich habe Sonnentau und Hibiskus im Kübel gepflanzt macht ihnen dieser anhaltende regen was aus lg

Antwort: Nein, das ist kein Problem. Solange das Wasser aus dem Kübel unten ablaufen kann, sollte das kein Problem sein.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

moni am 20.07.2017:
Dankeschön

    

20.07.2017

Frage Nr. 21843: Rosenbeet Unterpflanzung bodendeckend

Guten Morgen Herr Meyer,
welche Pflanzen kann ich in mein Rosenbeet pflanzen die das Blütenmeer zeitlich verlängern und bodendeckend sind

Antwort: Ich würde als erstes an kleine Lavendelsorten denken. Alternativ würden sich auch der schwarzäugiger Storchenschnabel und der Pracht-Storchschnabel sehr gut eignen. Aber generell kommen auch alle anderen sonnenverträglichen Bodendecker in betracht.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21842: Obstbaumschnitt Halbstamm

Guten Morgen Herr Meyer,
ich habe mir bei pflanzmich vor ein paar Jahren Apfel- Pfirsich- Quitte- und Birnbäume gekauft. Danke eines Schnittkurses für Hochstämme weiss ich mit diesen einigermassen umzugehen. Jedoch trifft diese Schnitttechnik wohl nicht auf die Halbstämme zu. Wenn ich nach Erwerbsanbau Obst google bekomme ich auch keine Anleitung sondern nur Bilder von eigentlich verstümmelt aussehenden Bäumen :-).....aber wenns dem Ertrag hilft wär ich dabei... Können Sie mir sagen wo ich eine Anleitung finde?

Antwort: Tut mir leid, aber eine Anleitung habe ich für Halbstämme nicht parat. Aber es ist schon richtig das die Bäume gerade nach dem Schnitt etwas vergewaltigt aussehen.

    

20.07.2017

Frage Nr. 21841: Roter Fächerahorn Bloodgood

Hallo,
Wann ist die beste Zeit einen Roter Fächerahorn Bloodgood zu Pflanzen?
Gruß

Antwort: Das können sie auch jetzt im Hochsommer ohne Schwierigkeiten in Angriff nehmen.

    

19.07.2017

Frage Nr. 21840: was ist das

Fuer eine pflanze?

wasistdas

Antwort: Ja das sieht mir ganz nach einem Rittersporn aus.


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Marie am 20.07.2017:
...und das im Hintergrund eine Akelei.
ina am 19.07.2017:
Denke es ist ein Rittersporn

    

19.07.2017

Frage Nr. 21839: Lovely Green

Hallo eine Frage zu Lovely Green,
Ich habe diese Rose zu meiner Pensionierung von meinen Kollegen geschenkt bekommen. Sie bildet jedes Jahr eine Menge Knospen. Leider verbleibt es stetig dabei, sie entfaltet keine einzige aufgehende Blüte.
Die fast gänzlich geschlossenen kugelförmigen Bällchen bleiben einfach zu. Das Blattwerk selbst ist gesund.
Meine Frage, woran kann das liegen ? Für eine Erklärung wäre ich sehr dankbar.

mit freundlichem Gruß Pschenica

Antwort: Ja das Phänomen kenne ich leider. Bei mir gab es das selbe Problem. Eine Lösung habe ich dafür leider nicht gefunden. Ich habe bei mir vermutet, das der Standort nicht sonnig genug war. Sie stand zwei Jahre bei mir, danach wurde sie durch eine andere Sorte ersetzt.

    

Jetzt auch für unterwegs.
Laden Sie sich die Meister-App herunter.


Meist diskutierte Fragen:

19.07.2017
Frage Nr. 21840:

17.07.2017
Frage Nr. 21803:

10.07.2017
Frage Nr. 21696:
21696