Fragen Sie den Meister!

"Ich freue mich sehr, an dieser Stelle meine Erfahrung und mein Wissen an Sie weitergeben zu können."


Sie haben eine Pflanzenfrage?
Ihr Gärtnermeister Meyer hilft Ihnen weiter!

Stellen Sie mir hier einfach alle Fragen zu Garten, Pflanzen & anderen grünen Themen
und ich freue mich Ihnen mit meinem Gärtner-Fachwissen weiterzuhelfen.

Hinweis: Unser Meister muss auch arbeiten! Leider können pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von Fragen gestellt werden. Heute können noch 30 Fragen gestellt werden.




Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
Newsletter abonnieren









captcha



Antworten finden

Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein, zu dem Sie passende Meisterfragen finden möchten.


Datum eingrenzen




Fragennummer eingrenzen






22. Mai 2018

Frage Nr. 25597: Immergrüne Hecke,

Guten Tag, ich möchte ein Grundstück mit ca. 800m2 Fläche von einer Hecke , die guten Sichtschutz bietet, umschließen. Was würden Sie empfehlen?
Sonniger Standort in Brandenburg, Sandboden mit jedoch guter Humusauflage (das Grundstück würde ca 50 Jahre nicht genutzt.
Die Hecke sollte nicht giftig für Esel sein.
Vielen Dank für Ihre Hilfe

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25596: Hauswandbepflanzung

Hallo Herr. Meyer,
Möchte die Hauswand lt beiliegendem Foto mit etwas höheren,schmalen Pflanzen bepflanzen, da das weiss der Hauswand sehr an dem gegenüber liegenden Sitzplatz blendet. Wozu könnten Sie mir raten? Am Tag sind ca. 3-4 Std Sonne zu erwarten. An die Hauswand möchte ich evtl ein altes Holzfenster als Deko-Element anbringen. Vielen Dank schon Mal!
Mit freundlichen Grüßen
C. Fleischer

Hauswandbepflanzung
    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25595: Weihenstephaner Kiwi

Hallo Herr Meyer,
kann ich im Juni (ev. schon heißer Sommer) noch einen männlichen Weiki pflanzen? Oder muss ich dann besser bis Herbst warten? Die Pflanze ist in einem großen Pflanztrog vor einer Mauer zur Begrünung vorgesehen. Ist eine Befruchtung möglich, wenn die weibliche Pflanze ca 8-10 m davon entfernt im Freiland gepflanzt wird?
Danke!



    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25594: Mohn

Hallo,
Haben seit einigen Jahren 2 Mohnpflanzen! Die haben auch jedes Jahr wunderschön geblüht, aber dieses Jahr mickern sie so rum und von Knospen noch nichts zu sehen!
Warum ist das so? Oder sind sie einfach schon zu alt!
Mit freundlichen Grüßen
M. Urbisch

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25593: Rose Cosima

Kann ich bei Ihnen eine Beetrose Cosima kaufen?

Lieben Gruß
Stefan Driesch W

Antwort: Nein leider nicht. Tut mir leid.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25592: Frage zu Zwerg Chinaschilf

Hallo zusammen,
wir brauchen einen pflanzlichen Sichtschutz in unserem Hof als Topfpflanze. Deshalb sind wir auf das Zwerg Chinaschilf gekommen.
Kann man das denn im Pflanztopf halten und welche Besonderheiten gilt es zu beachten.

Mit freundlichen Grüßen
Usche, Uwe

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25591: Triebspitzen werden welk

Hallo lieber Meister,

bei meinen apfelbäumen werden die triebspitzen welk obwohl genug wasser vorhanden ist.
Woran kann das liegen?

Bilder anbei.

Vielen Dank für ihre Rückmeldung
Fritz Wolfer

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25590: Goldjohannisbeere

Braucht die goldjohannisbeere viel Wasser, oder nicht. Ich gieße sie, dann behommt sie rote Blätter und wird welk. gieße ich zuviel? und ist bei dem Permuttstrauch die frucht giftig?

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25589: Hortensie windfest

Ich bin auf der Suche nach einer Hortensie, welche sich für einen eher windigen Standort eignet. Sonne nur in der Früh/Vormittag! Ansonsten Alternativen? Danke!!!

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25588: Weide krank?

ich habe letztes Jahr eine Weide gepflanzt. Seit ein paar Wochen sterben die Blätter ab u die Äste haben einen weißen Film (s. Fotos)
Kann ich etwas dagegen tun?
Vielen Dank

Weidekrank
Weidekrank
Weidekrank
Weidekrank
    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25587: Korbiniansapfel

Ich habe im Dezember einen wurzelnackten Korbiniansapfelbaum in einen Topf eingepflanzt, weil zum endgültigen Einpflanzen keine Zeit mehr blieb. Das Bäumchen ist gut angegangen und treibt aus. Ist es ratsam, jetzt noch auszupflanzen? Oder soll ich bis zum Herbst warten?
Vielen Dank für Ihren Rat.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Schätzel

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25586: Columna oder Smaragd

Hallo Meister Meyer,
ich habe vor mein Grundstück mit Thuja zu begrenzen. Da das Grundstück groß ist und ich ca. 80 m zu bepflanzen habe würde ich gerne den Pflanzabstand bei ca. 80 cm setzen. Mir ist es nicht so wichtig, dass es sofort eine dichte Hecke ergibt, sondern eher der Säulenförmige Charakter der Pflanzen. Der Pflanzuntergrund ist bester Mutterboden. Zu welcher der beiden Thujas würden sie mir raten?
Beste Grüße aus Sommerhausen
Markus Pfeiffer

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25585: Wo finde ich den Livechat Button?

Hallo,

Wo finde ich hier den Livechat Button?
Am Telefon wird mir gesagt auf pflanzmich.de "unten".

Nur wo?

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25584: Tellerpfirsich

Hallo, ich habe letzten Herbst bei euch einen Tellerpfirsichbaum gekauft und eingepflanzt.
Im Frühling hat er Knospen bekommen, ganz kurz an wenigen Stellen geblüht und seitdem ist nichts mehr passiert, außer dass wie im Bild zu sehen aus der Veredelung und aus dem Boden irgendwelche Triebe kommen.

Können sie mir sagen, was das sein könnte und wie ich jetzt vorgehen soll?

LG Felix

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25583: eingerollte Blätter - Bauernjasmin und Glycinie

Guten Tag,
in unserem Vorgarten steht seit 3 Jahren ein Bauernjasmin, der in diesem Jahr auch gut ausgetrieben hat. Seit etwa 3 Wochen rollen sich 40% der Blätter von außen nach innen ein. Ich konnte bisher keine Schädlinge entdecken. Seit etwa 3 Tagen beginnt auch an der Glycinie die in der Nähe steht das selbe. Blätter rollen sich ein. Ansonsten sieht die Pflanze gut aus. Was kann die Ursache sein und wie gehe ich weiter vor?Vielen Dank im voraus von einer verzweifelten Hobbygärtnerin.

Gruß
Beate

Antwort: Haben sie die Blattunterseiten schon auf Blattläuse oder Spinnenmilben hin untersucht? Im Zweifel können sie mir gern in einer neuen Meisterfrage ein bild davon hochladen.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25582: Pfirsichbaum- Tellerpfirsich

Unser Tellerpfirsich wurde vor 3 Jahren gepflanz, dieses Jahr hat er reichlich geblüht , nun bilden sich viel Früchte aus, leider platzen sie alle, woran könnte das liegen? Der Baum hat nicht die Kräuselkrankheit.

Antwort: Hmm... Schwer zu sagen. Könnten sie mir vielleicht ein Bild davon in einer neuen Meisterfrage zukommen lassen? Dann schaue ich es mir gern einmal an.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25581: Alyssum weiss

Guten Tag Herr Gärtnermeister,

habe seit Jahren Alyssum im Garten. In diesem Jahr scheine ich wenig Glück zu haben: Mehrere Pflanzen sind eingegangen. Welken plötzlich und sind durch rasche Wassergabe auch nicht mehr zu retten.
Schädlinge habe ich keine gefunden. Alyssum blüht an verschiedenen Standorten, überall dasselbe Problem. Wo kann die Ursache liegen?

Besten Dank vorab und freundliche Grüße
Ilse Weber

Antwort: So ohne Bild sehr schwer zu sagen. Kann es vielleicht noch ein Problem aus dem Winter sein?

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25580: BAMBUS

Sehr Geehrter Herr Meyer,

ich brauche einen Sichtschutz ca.3 meter lang.
das problem ist das unter meinem Garten eine Tiefgarge ist, sodass der Boden nur ein paar cm tief ist.
jetzt meine Frage , kann ich trotzdem eine hecke in Kübel pflanzen und hinstellen ??
zum beispiel schirmbambus ??

Vielen Dank im Voraus

Antwort: Im Kübel wird das nicht klappen. Sie könnte allerdings wenn sie ca 30-40cm Erde haben es einfach mit einem Bambus (Fargesia) probieren und ihn direkt in die Erde setzen.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25579: Standort für Chrysanthemen

wo ist der beste Standort für Chrysanthemen Sonne Halbschatten oder Schatten?

Antwort: Am besten in der Sonne.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25578: Heckenhöhe

Hallo Herr Meister,

ist es überhaupt realistisch, diesen Liguster max. auf einer Höhe von 2m als Hecke zu halten?
Dieser Liguster wächst ja doch rasant.

Viele Grüße
Bianca Schmidt

Antwort: Ja das ist überhaupt kein Problem. Sie müssen aber zwei mal im Jahr schneiden.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25577: Mulch oder Pienendekor für Eiben

Hallo Herr Meyer,

ich habe bei Ihnen Eiben für eine Hecke gekauft.

Jetzt möchte ich den Boden um die Eiben herum mulchen. Kann ich normalen Rindenmulch nehmen, oder lieber Pinienrinde (wg. der Säuerung des Bodens bei Rindenmulch).

Danke und Gruß

Antwort: Sie können hier ohne Probleme auch normalen Rindenmulch verwenden.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25576: Hauswandbepflanzung Ostseite

Hallo Herr. Meyer,
Möchte die Hauswand lt beiliegendem Foto mit etwas höheren,schmalen Pflanzen bepflanzen, da das weiss der Hauswand sehr an dem gegenüber liegenden Sitzplatz blendet. Wozu könnten Sie mir raten? Am Tag sind ca. 3-4 Std zu erwarten. An die Hauswand möchte ich evtl ein altes Holzfenster als Deko-Element anbringen. Vielen Dank schon Mal!
Mit freundlichen Grüßen
C. Fleischer

Antwort: Leider hat es mit dem Bild nicht geklappt. Bitte versuchen sie es in einer neuen Meisterfrage doch erneut.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25575: Harlekinweide

Hallo guten Tag, wir haben sehr viel Pech mit Buxbaumkugeln gehabt, und würden gerne in diese grossen Kübel je ein Harlekinbusch pflanzen mit 2 Bäumchen in der Erde hat es gut geklappt geht es auch als Busch Man kann den ja auch dann in Form schneiden MFG Anke Nensewicz

Antwort: Ja das würde ohne weiteres gehen.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25574: Ramblerrose

Hier noch das Bild. Wurde vorhin nicht hochgeladen.

Antwort: Hat hier leider auch nicht geklappt. Bitte nachmal versuchen.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25573: Ramblerrose

Habe eine wunderschöne Ramblerrose, die kurz vor der Blüte ihrer „Millionen“ von Blüten steht. Sie hat auch neue, ganz lange Triebe. Sind das Wildtriebe, die man abschneiden muss oder müssen die bleiben? S. Foto anbei. Danke für eine Antwort!

Antwort: Leider hat es mit dem Bild nicht geklappt-

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25572: Sichtschutz

Sehr geehrter Herr Maier,
ich will einen Sichtschutz für meine Terasse anlegen.Der Sichtschutz müsste ca.10m lang sein.Kann ich dafür Hartriegel pflanzen?Ich suche nach einer kostengünstigen Variante.Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Ja Hartriegel gerade die Kornelkirsche eignet sich dafür sehr gut und kann auch schön geschnitten werden.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25571: Welcher Baum wächst hier?

Hallo, ich habe einen fremden Zuwachs im Garten und kann den Baum nicht identifizieren. Können Sie mir sagen, um welche Sorte es sich hier handelt?
vielen Dank und Gruß
Alexandra

WelcherBaumwchsthier

Antwort: Das sieht mir nach einer Schlehe aus.

    

22. Mai 2018

Frage Nr. 25570: Hainbuchenhecke

Hallo,
Ich habe im März 55 Hecken Pflanzen Wurzelnackt gepflanzt, die alle sehr gut angewachsen sind und kräftig wachsen und viele Blätter gebildet haben.(Kompliment an ihre tolle Qualität) Nun meine Frage. Einige schlagen hauptsächlich an der Spitze aus und haben dann unten eine kahlen Stamm. Sollte ich diese jetzt schon soweit zurückschneiden das sie unten auch austreiben oder soll ich erstmal abwarten und im Herbst schneiden? Es soll ja eine blickdicht Hecke werden. Vielen Dank und beste Grüße. Maresi

Antwort: Sie dürfen sehr gern jetzt auch ein wenig schneiden um die Verzweigung in unteren Bereich an zu regen. Dann sollte sie auch im unteren bereich schnell grün werden. Im Zweifel ist es immer gut hier ein Bild für mich hoch zu laden.

    

21. Mai 2018

Frage Nr. 25569: Säulenhibiskus

Hallo ich habe meine 3 Säulenhibiskus so geschnitten wie am Telefon beschrieben. Leider sehe ich nichts davon das Sie wachsen außer grüne Blätter unten in die Höhe geht nix. Kann es sein das da nix mehr geht in die Höhe?
Dann wäre ich sehr enttäuscht von der Qualität und den Service.

Sulenhibiskus

Antwort: Oben wird nichts mehr kommen, das sieht man nun recht deutlich. Wann haben sie die Pflanze gepflanzt?


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Ingo Weichsel am 22.05.2018:
Die Pflanze habe ich letztes Jahr im Juni Juli gepflanzt. Ist schon schade das nix mehr kommt Da habe ich um sonnst Geld ausgegeben.

    

21. Mai 2018

Frage Nr. 25568: Weißdornhecke gepflanzt aber schlägt nicht an?

Hallo Herr Meyer,
Wir haben bei Pflanzmich Weißdornheckensetztlinge gekauft,
Diese nur mit Wurzeln waren und so eingepflanzt laut der Beschreibung. Aber irgendwie sind die noch immer kahl und 3 Wochen schon im Boden. Immer gegossen. Haben wir etwas falsch gemacht.

Antwort: Ob sie etwas falsch gemacht haben, kann ich so natürlich nicht sagen. Könnten sie mir bitte ein Bild der Hecke in einer neuen Meisterfrage beifügen? Das wäre super-

    

Jetzt auch für unterwegs.
Laden Sie sich die Meister-App herunter.


Meist diskutierte Fragen: