+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Hsv Hamburg siegt über die Rhein-Necker Löwen

Starkes Handball Duell - Saisonauftakt mit Heimsieg für Hamburg





Erste Halbzeit

Am Sonntag gab es einen sensationellen Heimsieg gegen den die Rhein-Necker Löwen 32:27 (16:15). Der Aufsteiger aus Hamburg feierte seinen ersten Saisonsieg vor 3067 Zuschauern. Torwart Johannes Bitter war mit seinen 17 Paraden einer der überragendsten Akteure dieses Spiels. Asat Waljullin, Finn Wullenweber, Jan Forstbauer und Niklas Weller erzielten jeweils fünf Treffer für die Hamburger. Bei den Löwen war es Phillip Ahouansou, der ebenfalls fünf Treffer erzielte.

Zweite Halbzeit

Nach dem Rückstand holten die Hanseaten schnell auf. Fortbauer sorgte in der neunten Minute für die Führung der Hamburger. Wenig später sorgte Bitter mit seinem Paradewurf ins leere Tor der Löwen für einen knappen Vorsprung zur Pause. In der zweiten Halbzeit schien es so als ob die Mannheimer das Spiel drehen würden, doch Hamburg kämpfte sich zurück. Die Führung wechselte zwischen den beiden Mannschaften hin und her. Zuletzt holten die Hamburger mit einem Lauf 3 Punkte und machten somit den Session-Start perfekt.