foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Venusfliegenfalle

Dionaea muscipula

Dies ist ohne Zweifel eine der beeindruckendsten Fleischfressenden Pflanzen (Karnivoren) überhaupt. Die Venusfliegenfalle ist eine blühende Karnivore aus der Familie der Sonnentaugewächse (Droseraceae). Mehr zur Drosera siehe z.B. Drosera aliciae. Auffallend bei der Venusfliegenfalle sind ihre sich sehr schnell bewegenden, wie ein Fangeisen angelegten Fallen/Fangblätter. Sie liegen am Ende von bis zu zehn Zentimeter langen, stark verbreiterten Blattstielen und können bei Sonneneinstrahlung stark rot gefärbt sein. Mithilfe dieser Färbung sowie spezieller Sekrete lockt die Pflanze Ihre Beute an. An den Blatträndern sitzen spitze Randborsten, im Zentrum Fühlborsten, die auf Bewegung der Beutetiere reagieren und den Fangmechanismus auslösen. Pflegehinweis: da es sich hierbei um eine Sumpfpflanze handelt, benötig sie viel Wasser!

Standort:
sonnige, dauerfeuchte Standorte
Verwendung:
Moorbeet, Fensterbank (bei guter Wässerung)

Steckbrief

Wuchsform

rosettenartig, bodenständig, senkrechte Blütenstängel

Besonderheit

Fleischfressende Pflanze, Fangmechanismus extrem schnell

Blütenfarbe

weiß

Familie

Sonnentaugewächse, Droseraceae

Wuchshöhe

0,10 bis 0,15 m
77048 | 491 | 490

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 134870
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
7,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 47 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Venusfliegenfalle - Dionaea muscipula

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
3.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Dionaea muscipula

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Mai 2018
Schöne Pflanze
von: Dienemas
Mein Sohn hat begeistert, eine tolle Fleischfressende-Pflanze mit vielen kleinen neuen Trieben. Wir sind begeistert.
am 12. Juni 2017
Dionaea muscipula
von: Kunde
Pflanzen sind winzig. Jedenfalls stellte ich mir die Pflanzen gößer vor. Der Transport war nicht optimal, da die Pflanzen aus dem Topf gefallen waren. Auch die Ersatzlieferung war im selben desolaten Zustand.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 23920: Fleischfresser

Moin! Wir möchten unserer Oma zu Silvester gerne ein Kaktus mitbringen, aber nun ist uns da ein Zweifel aufgekommen. Meine Frau hat mich vorhin gefragt, ob ein Kaktus eigentlich ein Fleischfresser ist!?

Antwort: Nein, es gibt keine Fleischfresser unter den Kakteen. Dann bräuchten sie zum Beispiel eine Venusfliegenfalle.


Frage Nr. 16974: Was ist das?

Welche Pflanze?

Wasistdas

Antwort: Die Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)


Frage Nr. 558: Hmmm...

Guten Tag Herr Meyer... Mich würde mal interessieren wie groß Venusfliegenfallen werden, da ich den Rekord brechen möchte... Übrigens, im Winter bietet es sich an die "Viecher"mit Käse und wurst zu füter, im Ernst MFG Felix aus Delmenhorst

Antwort: Mit der Dionea muscipula ist kein Rekord zu brechen.Es ist eine niedrige Insektivore die aus den Moorgebieten Nordamerikas stammt.Dort wird es im Winter so kalt das die Pflanzen eine Ruhezeit haben in der die Blätter eintrocknen.Wenn sie überhaupt in dieser Zeit neue Blätter bilden sollten dann ohne funktionierende Fallen.Die Pflanzen brauchen diese Ruhezeit auch und es ist nicht nur undenkbar sondern auch nicht möglich sie zu "füttern"!Es ist nicht mal nötig diese Pflanzen überhaupt auf diese Weise zusätzlich zu versorgen da es nur eine Nahrungsergänzung infolge der Anpassung nährstoffarmer Böden ist!


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen