Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

67 Bewertungen

4.42 / 5

Zimmerpflanzen


So schön ein Raum schon ist, erst Zimmerpflanzen beleben ihn so richtig – egal ob Wohnzimmer, Büro oder Wintergarten. Zimmerpflanzen wirken äußerst dekorativ und haben daneben häufig eine gesundheitsfördernde Wirkung: Viele von ihnen haben nachweislich verbessernde, raumakklimatisierende Eigenschaften. Pflanzen wie der Ficus erhöhen dabei die Luftfeuchtigkeit und binden Staub in der Luft – eine Wohltat gerade auch für Allergiker. Eine weitere Zimmerpflanze, die als solch natürlicher und zierender Luftbefeuchter dient, ist der Bogenhanf (Sansevieria). Daneben bietet unser Sortiment eine Vielfalt weiterer nützlicher, dekorativer oder auch außergewöhnlicher Zimmerpflanzen.


Für Zimmer beliebt sind pflegeleichte Grünpflanzen. Neben Klassikern wie dem verbreiteten, weil äußerst schmucken Gummibaum (Ficus) bieten wir auch außergewöhnliche Zimmerpflanzen wie die Erbse am Band (Senecio rowleyanus). Wie Perlen sind ihre kugeligen Blätter – nicht essbar! – an den hängenden Trieben aufgefädelt. Auch die genügsame Glücksfeder besticht mit dekorativem Blattschmuck. Daneben gibt es eine Breite reich blühender Zimmerpflanzen. Prachtvoll ist etwa die Zimmerazalee, die im tristen Winter weiße, rosa oder rote Farbe in die vier Wände bringt. Genügsam und reich blühend ist auch die Kalanchoe (Flammendes Kätchen) mit ihren leuchtend bunten Blüten. Exotisch mutet die Lanzenrosette mit ihren rosa Hochblättern an. Daneben bieten wir eine Vielzahl an Orchideen und weitern Blühstars. Auch fleischfressende Pflanzen sind eine faszinierende Bereicherung für das Zimmer. Darunter gibt es solche mit Klebefallen wie den Sonnentau, mit Klappfallen wie die bekannte Venusfliegenfalle oder mit Fallgrubenfallen wie die Kannenpflanze. Wer sich gar nicht entscheiden kann, dem mag unser Paket „Fleischfressende Pflanzen“ helfen.


60 Produkte in Zimmerpflanzen mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

Sortieren nach Beliebtheit keyboard_arrow_right

  • Standard
  • Beliebtheit
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Name (deutsch)
  • Name (botanisch)


60 Produkte in Zimmerpflanzen mit Ihrer Filterauswahl [Filter zurücksetzen]:

In der Pflege sind Zimmerpflanzen in der Regel anspruchslos. Wichtig ist es für die meisten, einen hellen Standort ohne pralle Sonne zu haben. Dabei sollten die Pflanzen auch nicht direkt neben einem Heizkörper stehen müssen. Wichtig ist auch die Wahl einer geeigneten Zimmerpflanzenerde oder aber eines anderen Substrats wie Blähton, auf dem die Pflanzen dann in Hydrokultur gedeihen. Zu viel gegossen werden sollten Zimmerpflanzen nicht. Staunässe sollte auf keinen Fall entstehen, da sie nicht nur Wurzeln faulen lässt, sondern auch die Ansiedlung von Schimmelsporen im Pflanzgefäß begünstigt. Lediglich fleischfressende Pflanzen benötigen eine stets gut durchfeuchtete Erde. Gegossen werden sollten Zimmerpflanzen in der Regel mit weichem, kalkarmem Wasser. Zum Düngen eignen sich spezielle Flüssigdünger für Grün- und Zimmerpflanzen. Sobald der Frühling warm Einzug hält, können Zimmerpflanzen auch auf den Balkon oder die Terrasse gestellt werden. Sie sollten jedoch nur langsam an die Sonne gewöhnt werden. Blühende Sukkulenten brauchen zum Herbst hin täglich verlängerte Dunkelperioden. Wird es ihm Wohnraum zum Winter sehr warm, können Zimmerpflanzen in ein klimatisch gemäßigtes Winterquartier ziehen.