foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kriechendes Garten-Schleierkraut

Gypsophila repens Rosea

Wer kennt nicht das Schleierkraut aus Blumensträußen und verschiedenen Dekorationen. Holen Sie es sich doch in Ihren Garten. Das Kriechende Schleierkraut Gypsophila repens Rosea blüht hell-rosa von ca. Mai bis Oktober. Es eignet sich zum dekorativen ausfüllen von Fugen in Mauern oder als Bodendecker im Garten. Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Beetstaude, Fugenfüller, Steingärten, mauerkronen

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich, lineal, matt, darb, bereift

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig, polsterartig, teppichartig

Besonderheit

sehr anspruchslos

Blütenfarbe

hellrosa

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

Kapseln

Boden

kalkhaltig, durchlässig, frisch, nährstoffarm

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

15-17 Pflanzen pro Quadrameter

Züchter

Sündermann

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,10 bis 0,20 m

Blütenform

doldenförmig

Jahrgang

1890

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad
64105 | 25 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 90118
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
3,49
Ab 6:
3,29
-
+
Artikel Nr. 108062
Lieferbar ab Mitte Mai.
Lieferbar ab Mitte Mai.
Ab 1:
6,99
Ab 5:
5,59
-
+

Besonderheit

nach Rückschnitt 2. Blütenflor

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Halbtrocken und Steppenrasen, Beete

Rosatöne

rosa

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 51 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Kriechendes Garten-Schleierkraut - Gypsophila repens Rosea

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
10
4.50 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 8
  • 1
  • 0
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Gypsophila repens Rosea

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Oktober 2017
Gypsophila repens Rosea
von: Kunde
Die Pflanzen sind in gutem Zustand geliefert und brauchen noch ihre Zeit da sie recht klein sind (aber so waren sie ja auch bestellt).
am 31. Mai 2017
Gypsophila repens Rosea
von: Kunde
Pflanze gut, blüht schon, zu empfehlen.
am 13. Oktober 2013
Gypsophila repens Rosea
von: congru
am 10. Oktober 2013
Gypsophila repens Rosea
von: jea11
sehr hübscher Bodendecker, gut angewachsen und hat sich üppig entwickelt, obwohl die Pflanzen recht klein waren
am 25. Februar 2013
Gypsophila repens Rosea
von: Kunde
Sehr schöne kräftige Pflanze, hat den Winter bis jetzt prima überstanden.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27041: Sichtschutzhecke

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte in meinem Garten einen sichtschutz einer hecke Pflanzen. Der Garten liegt in Richtung Süden und ganztägig sonnig. Wir haben 2 kleine Kinder und hunde. Also darf es nichts giftiges sein. Es sollte möglichst schnell wachsen und im Sommer schön blühen. Ich hoffe sie können mir weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen Familie Wiegmann

Antwort: Schauen sie sich da doch einmal bei den Spieren um. Gerade die Spiraea arguta und Spiraea cinerea Grefsheim würden sich sehr gut eignen. Für eine reiche Blüte müssen diese und andere Sträucher aber frei wachsen dürfen. Wenn sie regelmäßig geschnitten werden, dann bleibt die Blüte meist aus. Achten sie daher auf die Wuchshöhen.


Frage Nr. 27037: Auswahl Baum

Guten Tag ! Ich suche für meinen Garten einen Baum der mir bald einmal etwas Schatten spenden kann. Lehmiger Boden, sehr dicht, direkte Sonneneinstrahlung, Maximalhöhe etwa 12m , teilweise sehr windig. Schön wäre eine essbare Frucht, kann aber ebenso ein reiner Laubbaum sein. Vielen Dank für Ihre Hilfe Markus Hinterreither

Antwort: Dann pflanzen sie doch einen schönen Obstbaum. Vielleicht einen Apfel oder eine Birne. Am ehesten würde sich für sie dann ein Hochstamm eignen.


Frage Nr. 27015: Pflanzempfehlung

Hallo Herr Meyer, wir haben einen relativ kleinen Garten mit einem ca. 180 cm hohen Sichtschutzzaun auf der Westseite. Davor würden wir gerne ein Ziergehölz (Z.B. Zierkirsche) in Trauerform pflanzen, das auf einen möglichst langen Hochstamm (gerne 220 cm oder höher) veredelt wurde. Der Baum sollte auch im Alter nicht zu ausladend werden und ggf. Einen Rückschnitt gut verkraften. Das Beet, in das der Baum gepflanzt wird, ist nur ca. 1 m Breit und liegt direkt vor dem Sichtschutzzaun. In der Bodentiefe haben wir mehr als genug, guten Mutterboden, nur in der Beetbreite sich wir durch eine Auffahrt hinter dem Zaun und die rasenseitige Beetbegrenzung (Bordsteine auf Betonbett) auf besagten Meter gegrenzt. Ansonsten wären uns volle Blüten und ein schönes Herbstlaub wichtig. Was würden Sie uns aus Ihrem Haus empfehlen? Freundliche Grüße.

Antwort: Hier würde ich ihnen gern die hängende Nelkenkirsche Kiku-shidare-zakura empfehlen. Diese haben wir auch als schön größere Hochstämme. Eine echte Augenweide ;-)



Frage Nr. 27005: sonnig und trocken

Guten Tag, ich habe einen Garten in den ich nur am Wochenende komme. Wir haben zwar für Rasen und einige Rabatten eine Bewässerungsanlage, aber es gibt einen sonnigen Streifen, der die Woche über kein Wasser bekommt. Welche Stauden (möglichst auch noch Dauerblüher) und Gehölze bieten sich als Bepflanzung an? In diesem Streifen steht auch eine (alte) Azalee-sicherlich viel zu sonnig und trocken (stets braune Blätter). Macht es Sinn, diese an einen geeigneteren Standort zu verpflanzen? Und wenn ja, sollte ich sie beschneiden? Vielen Dank im Voraus!

Antwort: Ohne Bild kann ich leider zu der Azalee nichts sagen. Für den sonnigen Streifen würden sich zum Beispiel Rosen in kombination mit Lavendel sehr gut anbieten. Oder auch ein Steinbeet mit dann typischen Steingartenstauden wäre denkbar. Die Brautspiere mag es auch gern sonnig und etwas trockener.


Frage Nr. 27003: Wie heisst diese Pflanze?

Guten Abend, ich habe viele Seiten im Internet durchsucht und kenne leider immer noch nicht den Namen dieser Pflanze. Es ist eine Staude, circa 1,50m hoch in meinem Garten. Wissen Sie ihren Namen? Ratlose Grüße Corinna Möller

WieheisstdiesePflanze

Antwort: Ich würde hier auf eine Rudbeckia nitida tippen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen