foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Lavendel Hidcote Blue

Lavandula angustifolia Hidcote Blue

Lavendula angustifolia Hidcote Blue wurde in England gezüchtet und gehört zu den schönsten Lavendeln. Die Blüten sind dunkelblau mit einem Stich ins Violett. Die Blütezeit ist von Juli bis August, aber auch danach kommen noch vereinzelt Blüten, so dass man sich auch noch im Oktober an dem Duft erfreuen kann. Hidcote Blue ist gut schnittverträglich und sehr landlebig. Die getrockneten Blüten verblassen sehr langsam. Mehrere Monate kann man sich an dem dunklen Blau erfreuen. Nach der Blüte wird er zurückgeschnitten, damit er seinen kompakten Wuchs behält. Schneiden Sie aber nicht zu tief, sondern nur bis zu den letzen grünen Blättern. Im Frühjahr sollte man ihn kräftig stutzen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig
Verwendung:
Sehr schöner kleiner Blühstrauch für Beete, Rabatten, den Kübel oder den Balkonkasten, sehr guter Rosenbegleiter. Lavendelblüten können als wohlriechende und wirksame insektenwidrige Einlagen in Wäsche und Kleider verwendet werden. Zum Teil werden die Blüten und Blätter zum Würzen von Fisch-, Fleisc

Steckbrief

Blattwerk

behaart,duftend,nadelartig,schmal

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

aufrecht,verholzend,schwach,halbstrauch,buschig

Besonderheit

lange Blüten tragend,pflegeleicht und winterhart,Begleitpflanze für Rosen, Duftpflanze

Blütenfarbe

tief blauviolett bis hellblau

Laubfarbe

grau-grün

Blühzeit

Juli bis September

Früchte

Nüsschen

Boden

trocken, durchlässig und kalkhaltig

Wurzeln

tiefwurzler

Blüte

aufrechte Blütenrispen, duftend,einfach

Pflanzbedarf

30 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²

Duft

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Pflegetipp

ein Rückschnitt nach der Blüte bis zum oberen Blattschopf ist empfehlenswert

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,25 bis 0,40 m

Blütenform

ährenförmig

Jahrgang

1950

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Fruchtschmuck

check
45460 | 25 | 185

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 90000
Expresslieferung möglich
Ab 1:
2,49
Ab 25:
1,89
-
+
Artikel Nr. 116053
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
4,79
Ab 5:
4,39
-
+
Artikel Nr. 90006
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 20:
5,39
-
+
Artikel Nr. 94834
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
6,99
Ab 5:
6,29
-
+
?
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 145959
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
11,99
-
+

Begleitstauden

Für ein harmonisches Gesamtbild können Begleitstauden in Gruppen mit solitären Leitstauden kombiniert werden. Durch abgestimmte Blütenfarben, Blattstrukturen und Wuchshöhen entstehen lebhafte Pflanzkompositionen.


Begleitstauden

check

Besonderheit

immergrün, Halbstrauch

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Macchie, Kieselboden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

Fremde Wildstauden zeichnen sich oft durch ihr exotisches Erscheinungsbild aus.


Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Mittelmeergebiet

Schmetterlingsstauden

Das Pfauenauge, der Admiral oder der kleine Fuchs tummeln sich auf den farbenfrohen Schmetterlingsstauden an warmen Sommertagen.


Schmetterlingsstauden

check

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check

Immergrüne Gehölze

Durch eine ganzjährige Belaubung geben immergrüne Gehölze dem Garten Struktur und schenken als Hecke ruhige Hintergründe für lebendige Rabatten. Durch optimale Standortbedingungen können Frostschäden besonders bei Kübelhaltung vermieden werden.


Immergrüne Gehölze

immergün

Lichthungrige Pflanze

Die lichthungrigen Pioniergehölze werden im Alter immer unverträglicher gegenüber Schatten. Sie bevorzugen die Sonnenseite. (Sonnenkinder)


Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

nicht blühend, kurzlebig

Kübel und Trogpflanzen

Gehölze, die sich in einem wurzeleingeschränktem Raum gut entwickeln können.


Kübel und Trogpflanzen

check

Sichtschutz und Abgrenzung

Als Grundstückseinfassung, Sicht- und Windschutz oder als Heimatort für die Vogelwelt- es gibt viele Gründe für die Pflanzung einer Hecke.


Sichtschutz und Abgrenzung

check

Einfassungen

check

geeignet für Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


geeignet für Alkalische Böden

check

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Stadtklimatolerante Gehölze

check

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 9 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Lavendel Hidcote Blue

Der Lavendel Hidcote Blue  (Lavendula angustifolia Hidcote Blue) ist ein immergrüner Strauch und wurde in den 50er Jahren von dem Major Lawrence Johnston in dem Dorf Hidcote Bartrim in England gezüchtet. Vermutlich brachte er die Pflanze aus Frankreich mit, denn in Frankreich hat der Lavendel seinen Ursprung. In der Provence prägen beeindruckende Lavendelfelder das Landschaftsbild. Diese Sorte zählt zu den schönsten Lavendelsorten. Das Besondere an diesem Lavendel ist, dass er seine blau-violetten Blüten lange trägt. Daher auch der Namenszusatz  Lavendel Hidcote Blue. Seine Wuchshöhe liegt bei 40-60 cm und gehört somit zu den mittelgroßen Sorten.


Die blau-violetten Blüten wachsen in aufrechten Blütenrispen, die angenehm duften. Die Blütezeit ist von Juli bis September, aber auch danach wachsen vereinzelt Blüten, so dass man sich auch noch im Oktober an dem Duft erfreuen kann. Als Früchte trägt der Lavendel unscheinbare Nüsschen. Das Laub ist behaart  und silbrig-grün. Hidcote Blue ist gut schnittverträglich und sehr langlebig. Außerdem ist diese pflegeleichte Duftpflanze winterhart. Die getrockneten Blüten verblassen sehr langsam. Mehrere Monate kann man sich an dem dunklen Blau erfreuen. Nach der Blüte wird der Lavendel zurückgeschnitten, damit er seinen kompakten Wuchs behält. Schneiden Sie aber nicht zu tief, sondern nur bis zu den letzen grünen Blättern. Im Frühjahr sollte man ihn kräftig stutzen. Einmal im Jahr kann der Lavendula angustifolia Hidcote Blue mit etwas Kompost gedüngt werden. Der optimale Standort des Lavendels ist sonnig  bis halbschattig. Er gehört zu den Tiefwurzlern und gedeiht in durchlässigen Böden am besten. Die Bodenqualität sollte trocken und  kalkhaltig sein. Vermeiden Sie Staunässe, so werden sie lange etwas von dem schönen Lavendel haben. Um eine dichte Lavendelhecke zu erhalten, benötigen Sie  2-3 Pflanzen pro Meter.


Die Lavendelblüten können als wohlriechende Seifen und
wirksame insektenwidrige Einlagen in Wäsche und in Kleiderschränken verwendet werden.




Im Garten ist Lavendel sehr beliebt bei Bienen, die daraus leckeren Lavendelhonig produzieren. Hidcote Blue hält aber auch Schädlinge von Rosen fern und eignet sich deshalb auch gut als Rosenbegleiter. Als sehr schöner kleiner Blühstrauch eignet er sich besonders für Beete, Rabatten, zur Kübelbepflanzung oder den Balkonkasten.



Feinschmecker nutzen die Blüten und Blätter des Lavendels pur oder in Form von Lavendelsalz sowie Lavendelöl zum Würzen von Fisch und Fleisch und geben der Speise so einen exquisiten mediterranen Pfiff. Bon Appétit!






 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Lavendel Hidcote Blue - Lavandula angustifolia Hidcote Blue

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
73
4.55 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 60
  • 2
  • 6
  • 1
  • 4

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lavandula angustifolia Hidcote Blue

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Februar 2018
gut angewachsen
von: Kunde
Nach Reklamation kamen 3 neue Ersatz-Pflanzen, die über den Winter gut angewachsen sind und bisher gesund aussehen. Vielleicht gibts ja diesen Sommer schon ein paar Blüten ?? Die Planzen sind noch sehr klein.
am 29. Januar 2018
gut angewachsen
von: Kunde
Nach einem Umtausch erhielt ich neue Pflänzchen, die trotz des Winters gut angewachsen sind. Nun freue ich mich auf erste Blüten
am 25. Januar 2018
Lavandula angustifolia Hidcote Blue
von: Kunde
schoene kraeftige Pflanzen, bluehen laenger als andere LAvendelsorten
am 12. Januar 2018
Super Qualität und super Preis
von: TRAGL
Die Pflanzen kamen gut verpackt bei uns an und sahen frisch und gesund aus. Beschädigungen wurde nicht festge- stellt. Bisher keine Anwachsschwierig- keiten. Ich hoffe es bleibt so. Immer eine Empfehlung in unserem Bekanntenkreis. Grüsse aus Bodenheim
am 10. Januar 2018
Pflanzen wie beschrieben, Kontakt kompetent und schnell
von: Ramona
Die gelieferten Pflanzen waren wie beschrieben und gesund. Meine Fragen via Chat wurden sehr schnell beantwortet.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 21294: Niedrig wachsende Lavendel

Sehr geehrter Herr Meyer, gerne hätte ich von Ihnen einen Rat!   Kann ich im Juni noch sehr niedrig wachsende Lavendel pflanzen kann und welche Sorte in leuchtendem blau sie mir empfehlen würden. Für Ihre Mühe bedanke ich mich im voraus mit freundlichen Grüßen Helga Merge

Antwort: Ich bin total überzeugt vom Lavendel Hidcote Blue. Diesen kann ich nur empfehlen. Eine tolle Sorte. Sie können diesen und auch jeden anderen Lavendel jetzt ohne Probleme pflanzen.


Frage Nr. 20891: Lavendel

Hallo Herr Meyer, kann ich Lavendel auch noch im Juni pflanzen ? Oder ist das zu spät? Besten Dank I.Küllmer

Antwort: Nein, kein Problem. Das geht jetzt sehr gut. Nur immer schön auf das Wasser achten. ;-)


Frage Nr. 20888: Abendsonne

Hallo Herr Meyer, die Abendsonne steht bei uns hinterm Haus. Dort sind wohl Beete angelegt worden, aber scheinbar nie bepflanzt.Wir sind erst eingezogen. Meine Frage darum: Welche Pflanzen vertragen Sonne an der Hauswand? Vielen Dank und viele Grüße Claudia Poerting

Antwort: Puh da kommt ja so unglaublich viel in Frage, das es hier schwer fällt einen guten Tipp zu geben. Vielleicht könnten sie dort ein schönes Rosenbeet mit Lavendel anlegen. Auch anderer wärme liebende Sträucher wie Hibiskus oder der Schmetterlingsflieder freuen sich über solche Plätze.


Frage Nr. 20275: Lavendel

Lieber Herr Meyer, wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bei den folgenden Fragen helfen könnten: Wir planen in drei Balkonkästen Lavendel zu pflanzen. Die Kästen haben jeweils eine Pflanfläche von 60 cm mal 32 cm und sind circa 26 cm tief. Der Lavendel sollte winterhart sein und möglichst hoch wachsen, je höher desto besser, da er als Sichtschutz dienen soll. Als Farbe hätten wir am liebsten lila/violett. Könnten Sie uns sagen, welche Lavendelart unter Berücksichtigung dieser Kriterien an ehesten für uns infrage kommt? Gerne würden wir auch schon bereits große Pflanzen kaufen, damit wir direkt den gewünschten Sichtschutz haben. Wie viele Pflanzen müssten wir für die drei Balkonkästen insgesamt kaufen? ? Und können Sie uns auch sagen, welche Erfe am besten für Lavendel geeignet ist und wieviel wir davon für die drei Balkonkästen benötigen? Und schließlich wollte ich auch noch fragen, ob Sie Folie haben, mit denen man die Balkonkästen auslegen kann. Ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe im Voraus und beste Grüße, Daniela Meyer (Namensgenossin)

Lavendel

Antwort: Als Erde empfehle ich ihnen Spezielle Kübelpflanzenerde. Eine Folie brauchen sie nicht. Wenn sie drei Pflanzen je Gefäß setzen ist es schnell so dicht, das kein Unkraut mehr wachsen kann. Empfehlen würde ich ihnen gern den Lavendel Hidcote Blue im 2 Liter Container.


Frage Nr. 19398: Lavendel

Guten Tag, ich habe mir schon oft Lavendel gekauft, aber er ist mir immer kaputtgegangen. Gibt es eine robuste Sorte?

Antwort: Guten Tag, da würde ich mir erst mal den Standort und den Boden ansehen. Lavendel mag es nicht zu feucht an den Wurzeln. Der Standort muss gut durchlüftet sein, sonst steigt die Gefahr von Pilzbefall. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen