+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Fächerblattbaum

Ginkgo biloba


  • äußerst frosthart
  • einziger noch existierender Vertreter der Familie Ginkgoaceae, lebendes Fossil
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von April bis Mai
  • offizieller Dino-Baum aus der Dino-Gärtnerei
  • anspruchslos, frosthart, Krankheiten und Schädlinge unbekannt, windfest, stadtklima- und hitzeverträglich
  • Parkanlagen, Hausgärten, Einzelstellung, Kübelpflanze

Der Fächerblattbaum (Ginkgo biloba), gerne auch Goethe-Baum genannt, ist ein echtes botanisches Urgestein und erfreute die botanische Welt bereits zur Zeit der Dinosaurier mit seinen typischen, schwungvoll gebuchteten Blättern. Der Ginkgobaum hat als Ginkgoopsida eine eigene Klassifizierung und gehört weder zu den Nadel- noch zu den Laubgehölzen, obwohl das Laub fächerförmig ist und im Herbst abgeworfen wird. Trotzdem wird er deswegen auch im Deutschen als Fächerblattbaum bezeichnet. Der Ginkgo-Baum ist äußerst robust. Er ist hitzeverträglich, stadtklimafest und widerstandsfähig gegen starke Luftverschmutzung. Der Ginkgo ist in Europa nicht von Krankheiten befallen und erstaunlich windfest. Im Herbst färben sich die Blätter vom Fächerblattbaum leuchtend gelb, bevor sie abfallen.

Als Heilpflanze genutzt fördert der Ginkgo die Durchblutung und wirkt antioxidativ.

Dieser Ginkgo ist die offizielle Dino-Pflanze der Dinogärtnerei!!! Mehr..

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

schlank aufrecht bis breit ausladend, kegelförmige Krone

Wuchsbreite

300 bis 800 cm

Wuchshöhe

20,00 bis 40,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

zweihäusig, unscheinbar

Blütenfarbe

gelblich

Blattgesundheit

Züchter

Dino-Gärtnerei pflanzmich

Fruchtschmuck

check

Früchte

mirabellenähnlich, Früchte besitzen Steinkern

Fruchtfarbe

gelb

Blattwerk

fächerförmig

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

hellgrün, Herbstfärbung leuchtend gelb

Boden

nährstoffreich, lehmig, normaler Gartenboden, frisch bis feucht

Wurzeln

Herzwurzler, tiefgehendes, kräftiges Wurzelwerk

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Clematisgruppe

graue bis braune Rinde die im Alter mit Furchen versehen ist

Schnittverträglichkeit

check

Schnittgruppe

einzige noch existierende Vertreter der Familie Ginkgoaceae

Auszeichnung

offizieller Dino-Baum aus der Dino-Gärtnerei

Besonderheit

anspruchslos, frosthart, Krankheiten und Schädlinge unbekannt, windfest, stadtklima- und hitzeverträglich
25080

Baum des Jahres

2000, Baum des Jahrtausends
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Großbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großbäume

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

fächerförmige Blätter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Rinde

check

Rindenfarbe

grau bis braun

Rindenstruktur

im Alter versehen mit Furchen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

gelb, sehr üppig

Geschmack, Essbarkeit

auf keinen Fall

Interessante Fruchtformen

wie eine Mirabelle, Steinkern

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

verarbeitet, Kerne geröstet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Später Blattaustrieb

check

Später Blattaustrieb Infos

gibt es seit mehr als 250 Millionen Jahren. Ein echtes Fossil.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Später Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

extrem schiefwüchsig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Extremlagen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

schlecht anwachsend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

weitere Details

Top-Empfehlung! unempfindlich gegenüber Schädlingen, leuchtend gelbe Herbstfärbung
Unsere Empfehlung
30 - 60 cmKleincontainer

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1: 7,99 €

Ab 5: 5,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 161629
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
1,49 €
(74,50 € für 50 Pflanzen)
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 131458
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
6,99 €
Ab 25:
5,29 €
-
+
Artikel Nr. 116940

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
7,99 €
Ab 5:
5,99 €
-
+
Artikel Nr. 187180
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

8,99 €
-
+
Artikel Nr. 116941

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
14,99 €
Ab 5:
11,99 €
-
+
Artikel Nr. 104444

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
29,99 €
Ab 5:
23,99 €
-
+
Artikel Nr. 88419

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
45,99 €
Ab 20:
38,99 €
-
+
Artikel Nr. 104445

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
45,99 €
Ab 5:
38,99 €
-
+
Artikel Nr. 89070

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
69,99 €
Ab 5:
58,99 €
-
+
Artikel Nr. 93652
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
99,99 €
Ab 5:
79,99 €
-
+
Artikel Nr. 93651
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
189,99 €
Ab 5:
151,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 134507
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

157,99 €
-
+
Artikel Nr. 216094
Fundgrubenartikel
Nur noch 1 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Noch 1 vorhanden

189,99 €
-
+
Artikel Nr. 125014
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
199,99 €
Ab 5:
149,99 €
-
+
Artikel Nr. 98355
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
219,99 €
Ab 5:
164,99 €
-
+
Artikel Nr. 166260
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
266,19 €
-
+
Artikel Nr. 94379
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
274,99 €
Ab 5:
206,24 €
-
+
Artikel Nr. 168223
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
786,49 €
-
+
Artikel Nr. 102364
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
769,99 €
Ab 5:
461,99 €
-
+
Artikel Nr. 127991
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
879,99 €
Ab 5:
527,99 €
-
+
Artikel Nr. 127993
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
1.099,99 €
Ab 5:
659,99 €
-
+
Artikel Nr. 127995
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
1.429,99 €
Ab 5:
857,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 189355
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
599,99 €
Ab 5:
449,99 €
-
+
Artikel Nr. 160138
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
665,49 €
-
+
Artikel Nr. 94781

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
714,99 €
Ab 5:
428,99 €
-
+
Artikel Nr. 129466
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
714,99 €
Ab 5:
428,99 €
-
+
Artikel Nr. 94783
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
879,99 €
Ab 5:
527,99 €
-
+
Artikel Nr. 94382
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
989,99 €
Ab 5:
593,99 €
-
+
Artikel Nr. 125727
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
1.099,99 €
Ab 3:
989,99 €
-
+
Artikel Nr. 112673
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
1.979,99 €
Ab 5:
1.187,99 €
-
+
Artikel Nr. 202793
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

3.399,99 €
-
+
Sondergrößen! Ganz besondere Spezialformen einer Pflanze
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 190498
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

967,99 €
-
+
Solitärbäume (SolBaum) - XXL-Pflanzen für den ganz besonders anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 168851

Lieferung bis Montag 10.10.2022

3.387,99 €
-
+
Artikel Nr. 205010
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
8.900,00 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 42 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Uraltes Mahnmal

Der Fächerblätterbaum (Gingko Biloba) oft auch schlicht als Ginkgo/Ginko oder Goethe-Baum bezeichnet ist der letzte Vertreter der Gingkoales einer seit etwa 300 Millionen Jahre existierenden Ordnung von Samenpflanzen. Gingko Biloba gehört zur Klasse der Gingko-Pflanzen und zur Familie der Gingko-Gewächse (Gingkoaceae). Ursprünglich stammt der Gingko aus China, von dort stammt auch sein Name („gin = Silber“ und „ky? = Aprikose“). Die Faszination die der Fächerblätterbaum in Asien übertrug sich auf Deutschland und erreichte ihre Spitze in der Zeit der deutschen Klassik. Der Fächerblätterbaum genießt in Deutschland eine so hohe Anerkennung, dass er zum Baum des Jahrtausends und zum Mahnmal für Schutz und Frieden erklärt wurde.

Heilendes Symbol des Lebens

Mit einer Wuchsgeschwindigkeit von bis zu einem halben Meter pro Jahr erreicht der Gingko-Baum eine Höhe von bis zu 40 Metern. Der Sommer-grüne Laub-Baum hat eine unregelmäßige, ovale Krone. Mit zunehmendem Alter (Gingkos können über 1000 Jahre alt werden) wird die Krone, welche auf dem meist geteilten Stamm thront immer ausladender.

Kaum eines der ledrigen fächerförmigen Blätter gleicht dem anderen, charakteristisch für alle ist aber der Einschnitt, welcher das Blatt zweiteilt (biloba= Zweilappigkeit des Blattes). Auf das satte Grün der Blätter im Sommer folgt im Herbst das leuchtende Gelb bis Orange der Herbst-Blätter. Das Blatt des Gingko biloba erfährt vielfältige pharmazeutische Verwendung. Als Tee, Tinktur oder Pille unterstützen die Inhaltsstoffe der Blätter, gelegentlich auch die der Samen, die Durchblutung, das Gedächtnis und die Konzentration. Auch das Schmuck-Gewerbe hat die mythische Anmutung des Gingkos erkannt und verwendet das Gingko- Blatt vielfältig.

Die Blüten des Gingkos unterscheiden sich je nach Geschlecht des Baumes. Die männlichen Blüten-Kätzchen und weiblichen Samenanlagen haben von April bis Mai Blüte-Zeit. Nach der Befruchtung entstehen Mirabellenförmige Samen, welche in China lange Zeit als Zahlungs- und Nahrungsmittel dienten. Im Übermaß verzehrt sind die Samen allerdings toxisch. Besonders männliche Gingko- Bäume sind bei uns beliebt, da die Samen der weiblichen Bäume einen leichten Geruch nach Buttersäure verströmen.

Die tiefgefurchte, braune bis graue Rinde des Gingko-Baumes umschließt harzfreies, helles und leichtes Holz. Besonders zum Schnitzen ist das Holz des Fächerblattbaumes geeignet, wird aber eher selten kommerziell angebaut.

Als Symbol für Lebenskraft und Wunder spielt der Fächerblattbaum in der chinesischen Kultur eine große Rolle, kein Wunder also, dass sich selbst Goethe von ihm inspirieren ließ. Im Botanischen Garten Jena soll Goethe einst einen Gingko-Baum gepflanzt haben (daher oft auch als Goethe-Baum bezeichnet) welcher bis heute seine breite Krone in den Himmel streckt. Im Jahre 1815 verfasste Goethe zudem ein Gedicht über seinen geschätzten Baum, in welchem er sich auf den Gingko als Symbol der Freundschaft bezog.


Gingko Biloba

Dieses Baums Blatt, der von Osten
Meinem Garten anvertraut,
Gibt geheimen Sinn zu kosten,
Wie's den Wissenden erbaut.

Ist es ein lebendig Wesen,
Das sich in sich selbst getrennt?
Sind es zwei, die sich erlesen,
Daß man sie als eines kennt?

Solche Fragen zu erwidern
Fand ich wohl den rechten Sinn:
Fühlst Du nicht an meinen Liedern,
Daß ich eins und doppelt bin?

Johann Wolfgang von Goethe 1815 (1749- 1832)

Der Fächerblattbaum bietet dank seines charakteristischen Blätterkleides einen ganz besonderen Blickfang. Von jeher ist er in japanischen Gärten beliebt und eignet sich hervorragend als Solitär, für Park-Anlagen, Stein-Gärten, Dach-Gärten oder für den Innenhof. Doch auch als Allee-Baum, als außergewöhnliche Hecke oder als Schattenspender macht Gingko Biloba eine gute Figur.

Immun und anspruchslos

Der Fächerblattbaum wird so gut wie nie von Krankheiten befallen und zeigt sich auch sonst äußerst robust. Die Eiszeit hat er erfolgreich überstanden, geprüft winterhart ist er somit definitiv, Jungpflanzen sollten allerdings geschützt werden. Der Standort sollte leicht feucht, und hell sein, auf keinen Fall aber in Staunässe oder der prallen Sonne liegen. Generell möchte der Gingko wenig gegossen werden und ist recht anspruchslos. Ob Lehm oder Sand der Gingko kommt als Pfahlwurzler mit vielen Böden zurecht und begeistert Gärtner mit seinem schlanken Wuchs und ästhetischem, wirklich zeitlosem Anblick.

Fächerblattbaum/ Gingko – pflanzen, pflegen, schneiden

Der beste Zeitraum zum Pflanzen des kleinen Fächerblattbaumes ist im Frühjahr oder Herbst. Der Setzling ist vor Frost und intensiver Sonne zu schützen. Idealer Weise ist die Pflanz-Grube etwa fünf Mal so groß wie der Wurzelballen. Junge Gingko-Bäume neigen zu einem leicht krummen Wachstum, daher empfiehlt es sich, sie mit einem Pfahl zu stützen. Im ersten Jahr ist es ratsam das Bäumchen mit einer regelmäßigen (etwa alle 14 Tage) Volldüngergabe zu versorgen. Wird der Baum in seinen ersten Jahren gut versorgt, kann er problemlos überwintern und seinem Wachstum steht nichts im Wege. Da der Fächerblattbaum von Natur aus sehr formschön wächst, ist ein schneiden eher selten notwendig. Ein Formschnitt und auslichten der Krone kann aber in jungen Jahren im Frühjahr erfolgen. Später sorgt der Fächerblattbaum mit seinem geringen Pflegebedarf und außergewöhnlichen Aussehen sowie seiner zeitlosen Eleganz für Freude bei Pflege und Betrachtung.


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ginkgo biloba

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. September 2022
Ginkgo biloba
von: Kunde
am 20. August 2022
Alles so wie es soll
von: Kunde
Pflanze kam leider total zerstört an, aber das liegt leider am Paketdienst. Trotzdem war die Pflanze bei der Ankunft in Ordnung. Nach sofortigem umsetzen hat sie die Pflanze rasch erholt und wächst und gedeiht. Gerne wieder.
am 12. August 2022
Wächst und gedeiht
von: LuukvanderWereld
Dem Baum geht's super.
am 7. August 2022
Top Ginko
von: Schobi
Top Ginko erhalten, ohne Probleme angewachsen. Wunderschöner Baum!
am 4. August 2022
Ginkgo biloba
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37995: Gingko biloba

Ich habe einen Gingko biloba geschenkt bekommen. ist es möglich, ihn als Kugelbaum in Form zu bringen? Wenn ja, wann sollte mit dem Schnitt begonnen werden?

Antwort: Moin, man kann grundsätzlich alle Formen hinbekommen, es ist eine Frage des Fleisses. Den ersten, grundlegenden Erziehungsschnitt sollten sie im Frühjahr, kurz vor dem Austrieb durchführen. Und dann zwei Mal pro Jahr, im Frühsommer und im Herbst/ Frühjahr erneut einkürzen. Nach ein paar Jahren ist die Form dann dicht und rund. Gruß Meyer


Frage Nr. 35243: Gingo Biloba

Hallo Herr Meyer, im Frühjahr hat unser 30-jähriger Gingo im Bereich der Spitze nur sehr verzögert ausgetrieben. Die Entwicklung der anderen Äste waren viel weiter. Nun scheint die Spitze abzusterben und ein unterer Ast hat auch schon leicht gelbe Blätter. Wir haben Angst, dass der Prozess den ganzen Baum absterben lässt. Wasser kann das Problem nicht sein. Was können wir tun? Schöne Grüße

Antwort: Moin, zu viel Wasser kann schon ein Problem sein, Ginkgos stehen lieber trocken. Insofern kann das eine Reaktion auf faulende Wurzeln sein, falls der Baum 'nasse Füsse' bekommt. Im schlimmsten Fall muß die Spitze abgenommen werden, allerdings ist das ein nur kleiner Schaden, denn der Baum wächst danach ja weiter. Er muß halt erst wieder Anlauf nehmen, bevor er mit seiner verminderten Wurzelmasse neu austreiben kann. Gruß Meyer


Frage Nr. 34245: Ginkgo biloba Globus als Stämmchen umzüchten

Guten Tag, wir haben uns einen Ginkgo biloba Globus im 5L-Container gekauft (30-40cm). Nun möchten wir diesen gerne als Hochstamm 'weiterzüchten'. Besteht dazu die Möglichkeit, oder muss hierfür eine besondere Züchtung von vornherein gekauft werden. Danke und Gruß

Antwort: Moin, der Ginkgo wächst sehr aufrecht und muß dann einfach etwas aufgeastet werden, um einen Hochstamm zu erhalten. Ist die größte erreichte Höhe erwünscht kappen Sie den Leittrieb und verzweigen so die Krone. Da hat nichts mit Züchtung, sondern mit Erziehungsschnitt zu tun. Gruß Meyer


Frage Nr. 33774: Fächerblattbaum (Ginkgo biloba)

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gerne Ihren Fächerblattbaum (Ginkgo biloba) kaufen. Allerdings habe ich gehört, dass der weiblichen Baum Früchte trägt, die sehr stinken. Verkaufen Sie männlich oder weiblichen Bäume? Bzw. kann man das überhaupt bestimmen? Herzliche Grüße Johanna Zeibig

Antwort: Moin, bei sehr jungen Pflanzen kann man das Geschlecht noch nicht bestimmen, daher werden dadurch auch weibliche Pflanzen verkauft. Wählen Sie eine ältere Pflanze, z.B. einen Solitär, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Gruß Meyer


Frage Nr. 32789: Gingko Baum

Hallo, Unser Gingko ist jetzt seit 3 Monaten eingepflanzt. Und jetzt lässt er ziemlich die Blätter hängen. Woran liegt das? Bzw. was kann ich tun?

GingkoBaum
GingkoBaum

Antwort: Moin, der Ginkgo ist offensichtlich an seinem Standort ganztägig der Sonne ausgesetzt, daß verträgt er nicht immer so gut. Gießen Sie kräftig und beschatten Sie ihn, z.B. mit einem Netz. Auch ein Umzug an einen anderen Standort sollten Sie nicht ausschließen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben