+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Roter Fächer-Ahorn (Japanischer Ahorn )

Acer palmatum Atropurpureum ( Gattung: Acer )



  • besonders frosthart
  • Großartiger Blickfang: malerische Wuchsform, leuchtend Rotes Laub
  • winterhart, anspruchslos, mehrjährig
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • Blattschmuckgehölz mit besonders leuchtenden Rottönen, pflegleicht
  • Zierpflanze, Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Japanischer Garten, Kübel

Japanisches Flair im Garten!
Der Rote Fächer-Ahorn ist zweifellos eines der beliebtesten Zier-Ahorne für Ihren Garten und zeichnet sich durch die raffiniert geschlitzten Blätter und der aussagekräftigen roten Laubfarbe aus.
Das auch "Roter Japan-Ahorn" genannte Blattschmuckgehölz kann busch- oder baumförmig wachsen, je nach Schnittmaßnahme. Die Blätter sind im Sommer konstant dunkelrot bis granatrot und im Herbst heller leuchtend. Der Fächerahorn kommt Dank seiner wunderschönen malerischen Wuchsform und seiner herrlichen Herbstfarben in Einzelstellung bereits perfekt zur Geltung.
Wenn Sie mehrere Exemplare pflanzen wollen, bietet sich eine Auswahl unterschiedlicher Sorten an. Zwischen den Gehölzen sollte so viel Pflanzabstand eingeplant werden, dass sie ihre sortentypischen Wuchsformen ausbilden können.

Der Rote Fächer-Ahorn bevorzugt einen möglichst sonnigen Standort da sein Laubkleid bei zu viel Schatten vergrünt. Doch sollte eine gute Balance gefunden werden damit die Blätter nicht bei zu viel Sonne verbrennen. Er hat geringe Ansprüche an den Boden, bevorzugt aber gut durchlässige, humose, frischfeuchte sowie nährstoffreiche Erde. Es empfiehlt sich den Roten Fächer-Ahorn an einem windgeschützten Ort zu pflanzen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

exquisiter Großstrauch oder Kleinbaum; im Alter breiter als hoch

Wuchsbreite

200 bis 500 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,25 bis 0,50 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar, klein, einfach

Blütenfarbe

purpurrot

Blütenform

traubenförmige Blütenstände

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Früchte

geflügelte Nussfrüchte, rötlich leuchtend, später braun

Fruchtfarbe

anfänglich rötlich, sehr attraktiv

Blattwerk

tiefgelappt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

Austrieb leuchtendrot, im Herbst dunkelrot

Boden

gut durchlässig, frisch, feucht, locker, sandig-humos bis lehmig, schwach sauer bis alkalisch, anspruchlos

Wurzeln

Flachwurzler, etwas empfindlich

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro m²

Familie

Sapindaceae (Seifenbaumgewächse)

Befruchtersortenroseadr

Selbstbefruchter

Mehrjährig

check

Pflegetipp

windgeschützt pflanzen, Schnitt vermeiden, in der Jugend frostgefährdet, durch frühen Austrieb gelegentliche Spätfrostschäden, längere Sommertrockenheit nicht gut vertragend

Besonderheit

Blattschmuckgehölz mit besonders leuchtenden Rottönen, pflegleicht

Nährstoffbedarf

durchschnittlich bis hoch
13520

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

Purpurrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Austrieb farbig

Sommer

ornamentale Blattform

Herbst

Herbstfärbung leuchtend hellrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

viele Farben

Geschmack, Essbarkeit

Blätter, junge Triebe und Saft für Sirup

Interessante Fruchtformen

Flügelnüsse
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

Blattaustrieb orangerot, im Sommer tief dunkelrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

leuchtend hellrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
20 - 30 cmKleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

22,49 € 24,99 €

SALE% bis 02.10.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 94325
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

- 10%
22,49 € 24,99 €
SALE%
bis 02.10.2022
-
+
Artikel Nr. 96172
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

- 10%
25,19 € 27,99 €
SALE%
bis 02.10.2022
-
+
Artikel Nr. 89700
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
39,99 €
Ab 5:
34,99 €
-
+
Artikel Nr. 89701

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
49,99 €
Ab 5:
39,99 €
-
+
Artikel Nr. 89702

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
65,99 €
Ab 5:
58,99 €
-
+
Artikel Nr. 110598

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
72,59 €
Ab 5:
58,99 €
-
+
Artikel Nr. 170758
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

99,99 €
-
+
Artikel Nr. 198308
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

139,99 €
-
+
Artikel Nr. 193749
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

349,99 €
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 198310
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

649,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 89076
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
205,99 €
Ab 5:
164,79 €
-
+
Artikel Nr. 93593
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
241,99 €
-
+
Artikel Nr. 93594
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

423,49 €
-
+
Artikel Nr. 198309
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
1.099,99 €
-
+
Artikel Nr. 137029
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
1.285,99 €
-
+
Artikel Nr. 169032
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

1.705,15 €
-
+
Artikel Nr. 169145
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
1.875,49 €
-
+
Artikel Nr. 205359
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

9.900,00 €
-
+
Sondergrößen! Ganz besondere Spezialformen einer Pflanze
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 205463
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

5.200,00 €
-
+
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber.
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 199979
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

114,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 48 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Purpurrote Augenweide

Der rote Fächerahorn (Acer palmatum Atropurpureum), gelegentlich auch als (roter) Japan-Ahorn bezeichnet, gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Es existieren zahlreiche Arten dieses malerischen Zier-Baumes, der Rote Fächerahorn zeichnet sich besonders durch seine purpurrote Laubfarbe aus. In Japan spielt der Fächerahorn in der traditionellen Gartengestaltung eine große Rolle und auch die hohe Bonsai-Kunst versucht sich an ihm. Die ganze Saison über bietet der Zier-Strauch so einen farbenprächtigen Blickfang und japanisches Flair für ihre Pflanzung.
 

Farbenprächtige Zierpflanze  

Mit einer Wuchs-Höhe von bis zu fünf Metern und einem Jahreszuwachs von bis zu 50 Zentimetern bietet der Rote Fächerhorn schnell einen hübschen Blickfang. Der kleine bis mittelgroße Zier-Strauch trägt eine schirmförmige Krone, die mit den hübschen Blättern einen harmonischen Ruhepol schafft. Die Blätter des roten Fächerahorns sind bereits im Frühjahr tiefrot gefärbt und wandeln sich später im Jahr in ein glänzendes rotgrün. Durch die charakteristischen Zacken deuten die fingerartigen Blätter schnell auf den Ahorn hin, auch die Flügelfrucht tut dabei ihr übriges. Ebenso wie das Laub sind auch die Blütentrauben, die sich im Juni blicken lassen, tiefrot gefärbt. Als sommergrüner Laubbaum wirft der Rote Fächerahorn im Herbst seine fächerförmigen Blätter ab und ein rotes Laubmeer bedeckt den Boden. Igel freuen sich über das Laubangebot und Vögel verzehren die vielen Samen. Mit seinem schlichtem Äußeren und seiner zeitlosen Erscheinung eignet sich der rote Fächerahorn für viele unterschiedliche Gelegenheiten. Als Solitär, im Dachgarten, Steingarten, oder Innenhof sowie als Fruchtschmuck, Kübel-Pflanze, Grabschmuck, Staudenanlage und Vogelnährgehölz gibt ein Roter-Fächerahorn ein ganz fantastisches Bild ab. Besonders malerisch sieht Acer palmatum Atropurpureum auch in Einzelstellung oder in der Nähe von Gewässern aus

Anspruchsloser Sonnenfreund

Als feiner Flachwurzler kommt der rote Fächerahorn mit vielen unterschiedlichen Standorten zurecht. Ursprünglich stammt er aus gebirgigen Regionen, eine gute Drainage des Bodens ist daher wichtig. Staunässe gilt es, wie bei vielen Pflanzen, zu vermeiden. Ein Standort in der Sonne oder im Halbschatten bietet hervorragende Wachstumsvoraussetzungen und ermöglicht es dem roten Fächerahorn seine charakteristische Blattfarbe auszubilden. Generell zeigt sich der sommergrüne Zier-Strauch allenfalls etwas trockenheitsempfindlich, ansonsten ist er winterhart, frosthart und eine recht anspruchslose Schönheit.

Roter Fächerahorn- pflanzen und pflegen

Als Containerware darf der rote Fächerahorn die ganze frostfreie Zeit über gepflanzt werden meistens gilt jedoch, je früher eine Pflanze in die Erde kommt, desto besser. Ist ein geeigneter Standort mit lockerem, humusreichem Boden gefunden, kann das Pflanzloch ausgehoben werden. Dieses sollte etwa anderthalbmal so groß wie der Wurzelballen ausfallen. Vor dem einpflanzen darf der Setzling so lange in einem Wasserbad stehen, bis keine Luftbläschen mehr von den Wurzeln emporsteigen. Nach dem einsetzen kann das Substrat rund um die Pflanze aufgefüllt und behutsam festgetreten werden. Ein gutes Angießen gewährleistet ein gesundes Anwachsen des jungen roten Fächerahorns. Relativ anspruchslos zeigt sich der rote Fächerahorn bezüglich der Pflege, einzig in jungen Jahren bietet sich ein leichter Frostschutz an. Mit seiner grazilen Form bedarf der rote Fächerahorn eher selten einem Rück-Schnitt. Als Laubbaum fällt es dem Roten Fächerahorn tendenziell eher schwer entfernte Äste mit neuer Kraft zu ersetzen. Sollte dennoch ein Rückschnitt erforderlich sein, bietet es sich an, diesen so schonend wie möglich zu vollziehen um weiterhin Freude am Farbenspiel des Zier-Baumes zu haben. Mit seinem Anspruchslosen Wachstum und der intensiven Farbgebung ist ein Roter Fächerahorn ein Garten-Schmuckstück für beinahe jeden Geschmack und beglückt den Betrachter die ganze Saison über.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer palmatum Atropurpureum

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 9. Juni 2022
Acer palmatum Atropurpureum
von: Kunde
Das Bäumchen wurde schnell geliefert und kam gut verpackt bei mir an. Die Größe war wie beschrieben und er sieht sehr gut aus. Ich hoffe, daß er sich bei uns wohlfühlt.
am 27. Mai 2022
Tolle Pflanze
von: Kunde
Der Ahorn kam in gutem Zustand schnell und gut verpackt bei mir an, auch war er in der entsprechenden Größe lt. Beschreibung. Immer wieder gerne!
am 22. Mai 2022
Sehr schöner Ahorn
von: Kunde
Der rote Fächerahorn kam in einem sehr guten Zustand bei uns an, die Größe war wie angegeben. Wir haben ihn gleich eingepflanzt und hoffen, dass er sich in unserem Garten wohlfühlt.
am 1. Mai 2022
Acer palmatum Atropurpureum
von: Kunde
Pflanze sehr gut verpackt und in gutem Zustand geliefert. Immer wieder gerne.
am 26. Dezember 2021
Super Bäumchen
von: Kunde
Ich hoffe das er auch gut angeht und in den nächsten Jahren gut wachsen kann. Ansich war der Versand wieder super. Gut eingepackt und gute Qualität auf den ersten Blick.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37983: FächerAhorn

Zu welcher Jahreszeit kann ich einen roten Fächerahorn zu schneiden??

Antwort: Moin erstmal! Im Winter/ Frühling. Gruß Meyer


Frage Nr. 37426: Ahorn

Sehr geehrter Meister. Wir suchen einen Ahorn , der ca. 5 -6 meter groß werden kann, eine schöne Rotfärbung hat, eher lehmigen Boden verträgt und Hitze und auch einen kalten Winter . Dann sollte er auch schon etwas größer sein und auch jetzt noch zu Pflanzen, da wir auch schon ein gewisses Alter haben. Welche Sorten können Sie uns empfehlen? Wir danken Ihre Antwort Einen schönen Tag noch AndreasLoseries

Antwort: Moin, meinen Sie dauerhaft rotes Laub? Dann ist der Rote Fächer- Ahorn Ihr Kandidat. Allerdings sollte in dem Boden ein großes Pflanzloch ausgehoben werden und dieses dann mit humosem Substrat gefüllt werden. Eine tiefe Lockerung oder auch eine Kies- Drainage sollte auf jeden Fall Beachtung finden. Gruß Meyer


Frage Nr. 34995: Unterschied bei Preiszusammensetzung

Guten Abend, ich habe eine Frage zum Fächerahorn Atropurpureum. Er wird einmal in der Größe 80-100cm für ca. 75€ angeboten (Nr. 110598)und einmal in der Größe 100-125 cm für ca. 73€ (Nr. 170758). Ich hätte erwartet das die größere Größe deutlich teurer ist und nicht sogar etwas günstiger. Ist dann hier die Wuchsform anders. Ich möchte das due Pflanze in einigen Jahren sehr baumartig wächst. Macht sie dies von Natur aus, oder sollte ich hierfür in den ersten Jahre deutlich schneiden um einen Stamm und eine Krone zu erhalten (Ein Beispiel hänge ich Ihnen an). Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen, Josephine Kleilein

Antwort: Moin, der Baum wächst von allein so, es braucht aber schon noch ein paar Jahre mehr. Der Preisunterschied kommt durch die bereits erfolgten Erziehungsschnitte, das kleinere Exemplar ist geschnitten und besser verzweigt. Gruß Meyer


Frage Nr. 32933: Acer palmatum Atropurpureum

Sehr geehrter Herr Meyer, Ich habe Ende Mai einen Acer palmatum Atropurpureum von "Pflanzmich" erhalten. Er war in einem sehr guten Zustand. Jetzt verliert er fast alle Blätter. Sie trocknen und fallen ab. Ich bilde mir ein, dass das angefangen hat, nachdem ich ihn gedüngt habe. Das war vor ca.1,5 Monaten. Kann es daran liegen, oder an etwas anderem. Und was könnte ich evtl. tun, dass er sich wieder erholt? Mit freundlichen Grüßen Christina Rajaratnam

Antwort: Moin, bei der Gabe von Dünger benötigt die Pflanze mehr Wasser, um die Nährstoffe aufzunehmen, daher kann es tatsächlich zu einer solchen Reaktion kommen, solange ein neu gepflanzter Baum noch nicht ausreichend im Boden verwurzelt ist. Gießen Sie etwas kräftiger in den Gießrand, damit die Wurzeln viel Wasser aufnehmen können. Gruß Meyer


Frage Nr. 32734: Acer palmatum Atropurpureum

Hallo! Ich habe gegen Ende des Sommers 2019 einen Acer palmatum Atropurpureum von Ihnen gesetzt (wir haben einen reinen Lehmboden, dieser war allerdings noch mit Bauschutt versehen, welchen ich entfernt habe, das Pflanzloch habe ich dann mit Ihrer Bio-Erde aufgefüllt). Der Standort ist sonnig, gegen Nachmittag halbschattigen. Der Baum trug im vergangenen Jahr lange sein Laub. Auch im Frühjahr trieb er wieder wunderschön aus. Vor 6 Wochen trocknete die ersten Blätter zweigweise ein, nun ist die ganze Pflanze betroffen. Gewässert wurde wie um vergangenen Jahr, Staunässe kann nicht entstehen, es fließt alles ab. Eine angrenzende Steinmauer, welche in den Boden geht, wird aber in der Sonne ziemlich heiß. Was lief vermutlich falsch? Gruß Thorsten-Tobias Kienzle

Antwort: Moin, es kann sich dabei um einen Trockenschaden handeln (decken Sie den Wurzelbereich mit Mulch ab und gießen Sie etwas zu) oder um die Verticillium- Welke (schneiden Sie die betroffenen Triebe möglichst ins gesunde Holz ab und entsorgen Sie diese im Hausmüll; desinfizieren Sie die Schere anschließend). Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben