+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Chinaschilf

Miscanthus giganteus


  • Imposantes Ziergras, perfekt als Solitär und Sichtschutz
  • pflegeleicht, robust, schnittverträglich, genügsam
  • Standort sonnig
  • blüht von September bis Oktober
  • gut winterhart
  • Bietet Sicht- und Windschutz auch im Winter
  • Solitär, Sichtschutz, Gruppenpflanzung, Teichrand, Japangarten

Ein außergewöhnlicher Sichtschutz gesucht? Dann ist das große Chinaschilf die richtige Wahl! Elegant ist es noch dazu. Seine Rohrstängel wachsen straff aufrecht mit adrett bogig übergeneigten Blättern. Dabei erreicht es eine imposante Größe von rund drei Metern bei bis zu eineinhalb Metern Breite. Somit ist das Chinaschilf ein eindrucksvoller Solitär, der am richtigen Platz gepflanzt vor neugierigen Blicken schützt. Nach heißen Sommern ziert es sich zudem mit hübschen bräunlichen Blütenrispen. Wenn sie erscheinen, halten sie sich mitunter bis weit in den Winter hinein und verleihen dem zu dieser Zeit oft kargen Garten einen augenfälligen Schmuck. Das ebenfalls filigrane, lanzettliche Blattkleid zeigt während der Saison eine kräftig grüne bis grünblaue Färbung, um im Herbst hübsch gelbbraun zu schimmern. Somit verdient das Chinaschilf es, an einem gut einsichtbaren Platz wachsen zu dürfen, sei es im Staudenbeet, im Japangarten oder in Terrassennähe. Toll auch am Teichrand!

Das sogenannte Elefantengras ist zudem robust und äußerst pflegeleicht. Trockene Halme werden im Frühjahr entfernt, dann kann auch ein Rückschnitt erfolgen. Im Winter braucht es nur in rauen Lagen einen leichten Schutz. Ansonsten gedeiht es genügsam an einem sonnigen Standort auf normalem, durchlässigem, frischem Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

straff aufrechte Rohrstängel mit geneigten Blättern, 1-1, 5m breit

Wuchshöhe

2,50 bis 3,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

nur nach heißen Sommern, in Ähren

Blütenfarbe

bräunlich

Früchte

Karyopse

Blattwerk

riemenförmig, ganzrandig, schmal

Laubfarbe

grün bis blaugrün

Boden

durchlässig, frisch, normal

Wurzeln

Rhizome

Pflanzbedarf

1 pro Meter

Familie

Süßgräser

Besonderheit

Bietet Sicht- und Windschutz auch im Winter
111522

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 197782

Lieferung bis Mittwoch 13.07.2022

24,99 €
-
+

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Fruchtschmuck

check

Interessante Fruchtformen

langhaftende Karyopse
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelbbraun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Miscanthus giganteus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 16. Juni 2021
In Ordnung
von: Toni
Pflanze angewachsen. Verkaufsabwicklung und Lieferung problemlos.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37629: China-Schilf Red Chief

Hallo, wie groß sollte ein Pflanzgefäß für die Terrasse für den China-Schilf Red Chief (https://www.pflanzmich.de/produkt/77586/garten-chinaschilf-red-chief.html) idealerweise sein? Sind für den Winter spezielle Schutzmaßnahmen zu treffen? Danke im Voraus, Mit besten Grüßen Gerald

Antwort: Moin, das kommt ja auch die Größe des Artikels an, den Sie sich zulegen. Grundsätzlich ist aber ein 10- 20l- Container nötig, denn ein Chinaschilf ist üppig und braucht auch Platz für die Wurzeln. Zum Schutz im Winter sollte der Kübel gut isoliert und die Halme gerne zusammengebunden werden. Im Frühjahr wird das Laub dann zurückgeschnitten. Konkrete Informationen gibt es hier: https://www.pflanzmich.de/dokumente/Winterschutz_Info.pdf Gruß Meyer



Frage Nr. 37402: Zebraschilf Strictus

Guten Morgen Herr Meyer, erstmals vielen Dank, dass Sie immer mit vie Geduld und wirklich fachmännisch (auch für die Laien verständich) die Fragen beantworten, mein Kompliment. Jetzt zur Frage: ich habe gestern den Zebraschilf Strictus im 7,5 l Topf erhalten, er ist noch sehr klein, zurückgeschnitten. siehe Foto. Soll ich diese Pfanze nun gleich umtopfen. Oder kann ich sie getrost in diesem Topf lassen und mich im Herbst daranmachen. Welche Erde benötigt sie bitte? Vielen herzlichen Dank und schönen Tag Chris

Antwort: Moin, vielen Dank für das Lob, das motiviert ungemein. Leider muss ich zugeben, das Chinaschilf etwas lahm ist in den ersten beiden Jahren. Und auch beim Austrieb im Frühsommer. Um das Wachstum nicht weiter aufzuschieben würde ich den Miscanthus gleich umtopfen, damit der Bursche im nächsten Jahr schon etwas stärker sprießt. Falls Sie bis zum Herbst warten ist das nicht tragisch, aber die Entwicklung ist dann um eine Vegetationszeit verzögert, das sollten Sie zumindest wissen. Es schadet aber de facto nicht sie im selben Container zu belassen, die nötige Düngergabe hat das Gras ja schon in der Baumschule bekommen. Für das Umtopfen wäre normale Pflanzerde ausreichend, die Ansprüche an Nährstoffe sind nicht so sehr hoch. Ein Langzeitdünger für Bambus und Gräser im Frühjahr reicht in den folgenden Jahren dann auch schon aus. Gruß Meyer



Frage Nr. 37365: Edelrose Marie caroline

Welche halbhohen( bis ca. 80 cm) Stauden passen gut zu der Edelrose Marie Caroline an einem sonnig/halbschattigem Standort?

Antwort: Moin, beliebte Rosenbegleiter sind z.B. Mazed. Witwenblume, Wiesenraute, Herbstastern, Katzenminze, Jap. Anemonen und auch Ziergräser der Gattung Miscanthus. Gruß Meyer


Frage Nr. 37318: Gracillimus

Hallo lieber Herr Mayer, ich habe eine Frage bezüglich des im Frühjahr bestellten Gracillimus. Ich habe ihn zusammen mit einem anderen Gracillimus am gleichen Standort mit der gleichen Erde und dem gleichen Dünger etc. zeitgleich (März) eingepflanzt. Das andere Exemplar ist mittlerweile schon schön hoch geworden und sieht auch von Habitus und Blattfarbe aus wie meine älteren Exemplare im Garten. Der von Ihnen versandte hingegen ist recht niedrig, viel helllgrüner und er ausladend wachsend als aufrecht. Kann es sein, dass ich vielleicht aus Versehen einen anderen Chinaschilf erhalten habe? Bitte sehen Sie sich mal die Bilder an. Die Pflanze links ist die von Ihrer Baumschule. Ich würde mich sehr pber Ihre Einschätzung freuen! Vielen lieben Dank und einen schönen Tag Ihnen! Grüße Sandra K.

Antwort: Moin, da gibt es zwei Möglichkeiten: Es gibt schon auch unterschiedliche Entwicklungen innerhalb einer Sorte, so dass nicht alle Pflanzen ganz identisch sind, möglich ist aber auch, dass es zwei unterschiedliche Sorten sind. Ganz sicher kann ich aber sagen, das zwei Pflanzen aus zwei Quellen, ja sogar aus zwei Quartieren innerhalb einer Baumschule, die Bandbreite einer Sorte abbilden können. Ich verstehe gut, dass sie einen Unterschied sehen, die Abweichungen liegen aber im mir bekannten Spektrum des Chinaschilfs Gracillimus. Das ist eine Sorte. Gruß Meyer



Frage Nr. 37043: Gräser vor Garagenwand

Hallo Herr Meyer, ich möchte vor der Garagenwand unseres Nachbarn Kübel aufstellen und diese mit aufrecht wachsenden Gräsern bepflanzen. Welche winterharten und schattenverträglichen (Nordseite) Pflanzen können Sie mir dafür empfehlen? Vielen Dank vorab!

Antwort: Moin, zu allererst möchte ich den Bambus nennen, der ist schließlich auch ein Gras und es gibt ihn in vielen Sorten, die so allerlei Standorte vertragen. Und auch, wenn sie auf unseren Produktbildern nicht so aussieht, so kann auch die Reisensegge immerhin 60cm erreichen, plus Kübelhöhe kommen wir also auch damit auf rund 1m Sichtschutz. Leider werden die meisten Ziergräser im Schatten nicht besonders hoch oder üppig, Pampasgras und Chinaschilf werden daher also nicht von mir genannt. Ich werfe aber den Hut für den pflegeleichten und sehr schönen Waldgeißbart in den Ring. Der wächst auch im Kübel und wird auch schön breit, er blüht sogar im Schatten. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben