+++ 10% auf Freilandpflanzen +++ Code: COUNTDOWN +++ close

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bio-Clematis



Passend zu unseren Bio-Rosen bieten wir Ihnen nun die perfekten Rosenbegleiter, die Bio-Waldrebe in geprüfter Biolandqualität.
Wir freuen uns Ihnen neue Sorten aber auch bereits, aus unserem Shop, bekannte Sorten in Bio-Qualität anbieten zu können.
Weiter unten auf der Seite finden Sie umfangreiche Informationen.



Es wurden Produkte gefunden




    Clematis – oder Waldreben – sind zur Pflanzung in unseren Gärten beliebt und dementsprechend verbreitet. Wie gut, dass es sie bei uns auch in Bioland-Qualität gibt! Was bedeutet das? Ganz einfach: Bei der Zucht werden keine Pestizide und kein Kunstdünger eingesetzt. Auch lange klimaschädliche Transportwege aus dem Ausland fallen weg. Somit sind Bio-Clematis nicht nur gut für den heimischen Garten – sondern allgemein auch für die Umwelt.

    Unsere Bio-Waldreben lassen in der Farbgebung keine Wünsche offen. Darüber hinaus sind sie die
    idealen Kletterrosenbegleiter – so teilen sie sich nicht nur dieselben Ansprüche an den Standort:
    Vielmehr kann die gemeinsam mit einer Kletterrose gepflanzte Clematis deren kahlen Triebe
    malerisch und farbenfroh kaschieren. Doch auch Pergolen, Zäune, Spaliere oder Rankgerüste auf der
    Terrasse oder dem Balkon werden mit einer Waldrebe wirkungsvoll und blütenreich begrünt. Im
    Herbst wird die Blütenpracht abgelöst von seidigen Haarbüschel-Früchten. Im Winter ziehen sich die
    rankenden Triebe zurück, um im Frühjahr wieder auszutreiben. Die duftenden Blüten erscheinen in
    unterschiedlichsten Formen und Farben. Zarte Nuancen zaubern etwa die glockenblütige Bio
    Waldrebe Tangutica, die hellblau blühende Prince Charles oder die strahlend elfenbeinfarbene Alba
    Luxurians an jeden Pflanzplatz. Ein kräftiges, lebendiges Farbspiel bieten hingegen die tiefblaue Blue
    Belle mit ihren einfachen Schalenblüten oder aber die Bio Waldrebe Purpurea Plena Elegans, deren
    üppig gefüllte Blüten tatsächlich äußerst elegant wirken. Bei dieser Vielfalt bleiben keine Wünsche
    offen!
    In der Pflege sind unsere Bio-Clematis äußerst anspruchslos. Während der Wurzelbereich beschattet
    sein sollte, etwa durch niedrige Sträucher, bevorzugen die Pflanzen einen sonnigen bis
    halbschattigen Standort. Der Boden sollte durchlässig, tiefgründig, humos und sandig bis sandig-
    lehmig sein. Keinesfalls darf der Boden austrocknen oder verdichtet werden. Nach der Blüte, auch
    nach einer Nachblüte im Herbst, sollten Clematis zurückgeschnitten werden. Im Frühjahr sind
    Clematis für eine Düngung dankbar. Bio-Qualität erhält bei der Wahl des Düngers die Bioland-Natur
    dieser Waldreben. Davon abgesehen wachsen und blühen die schönen Kletterpflanzen ohne weitere
    Pflegemaßnahmen.