+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Weihnachtsstern

Euphorbia / Poinsettia


  • im Dezember die Zimmerpflanze Nr.1
  • verschiedene Farben für Ihre Adventsdekoration
  • Standort Innenraum, sehr kälteempfindlich!
  • blüht von November bis Februar
  • hautreizende Wirkung des Milchsaftes

Der Weihnachtsstern ist der wohl bekannteste Vorbote der Adventszeit in deutschen Haushalten. Ursprünglich aus kalten und trockenen Hochebenen Mittelamerikas stammend zeigte er seine Blüten mit den auffälligen Hochblättern nach dem Laubabwurf. Durch geschickte Beleuchtung steht uns aber heutzutage eine vollständig beblätterte Zimmerpflanze zur Verfügung. Immer schon war sie aber ein Weihnachtsgruß, so versandte der amerikanische Botschafter in Mexiko, Joel Roberts Poinsett, sie bereits Mitte des 19. Jahrhunderts diese Pflanzen an verschiedene Familienmitglieder. Daher stammen nicht nur der Name Poinsettie, sondern auch alle europäischen Exemplare der Weihnachtssterne ab.
Auch unsere wunderschönen, groß- und vielblütigen Exemplare, sind direkte Nachfahren dieser Wildpflanzen und sind aufgrund der Beliebtheit und Zuchterfolge erhältlich in den Farben rot, rosa und weiß. Sie sind ideal für die Vorweihnachtszeit, sowohl als Geschenk, als auch als Zimmerschmuck.


Weihnachtssterne benötigen einen hellen, gleichmäßig warmen Standort mit Temperaturen um 20°C, am besten gießt man sie mit lauwarmem Wasser.

Diese Pflanze reinigt die Raumluft von Giftstoffen und reichert sie zusätzlich mit Sauerstoff an. So wird gleichermaßen ein gesunder Schlaf und eine effektive Arbeitsatmosphäre möglich.
Der Milchsaft kann Hautreizungen auslösen und bei Verschlucken von Pflanzenteilen kann Übelkeit ausgelöst werden.
Die Weihnachtssterne werden ohne Deko- Übertopf geliefert.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

trichterförmig, aufrecht, strauchig

Wuchsbreite

40 bis 45 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß, rosa, bis rot

Blütenbeschreibung

Brakteen

Blütendurchmesser

< 1 cm

Blütenform

klein und unscheinbar, von auffälligen Hochblättern umgeben

Frucht

Früchte

Kapsel

Laub

Blattwerk

farbige Hochblätter in weiß, rosa, rot

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün, Brakteen farbig

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Wurzeln

stark verzweigt

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad

Pflanzbedarf

1 pro Topf

Familie

Euphorbiaceae

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

hautreizende Wirkung des Milchsaftes

Nährstoffbedarf

normal
Unsere Empfehlung
5 - 10 cmMINI Rosa

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

3,00 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Zimmerpflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 217017

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

3,00 €
-
+
Artikel Nr. 111109

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

3,00 €
-
+
Artikel Nr. 189083

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

8,99 €
-
+
Artikel Nr. 103492

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

8,99 €
-
+
Artikel Nr. 103493

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

8,99 €
-
+
Artikel Nr. 103494

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

8,99 €
-
+
Artikel Nr. 137758

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

8,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 58 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Euphorbia / Poinsettia

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. Januar 2022
Euphorbia / Poinsettia
von: Kunde
Superkräftige Pflanze, war frostsicher eingepackt und sah toll aus.
am 7. Januar 2022
Euphorbia / Poinsettia
von: Kunde
Superschöne Pflanze die mich hoffentlich nächstes Weihnachten wieder erfreut.
am 13. Februar 2021
Euphorbia / Poinsettia
von: Pflanzenfreund
Der Weihnachtsstern war dieses Jahr das highlight der weihnachlichen Dekoration. Größe und Blüte waren hervorragend. Üppig und ausgesprochen frisch. Die sorgfältige Verpackung zahlt sich wirklich aus. Heute noch haben wir Freude an dem Anblick. Vielen Dank für die sehr gute Qualität
am 7. Januar 2021
Euphorbia / Poinsettia
von: Kunde
am 14. Dezember 2020
Eine schöne Pflanze!
von: Kunde
Die Pflanze kam in einem sehr guten Zustand bei mir an. Sie hat zwar einige Blätter verloren,sich aber jetzt an ihre neue Umgebung gewöhnt und sieht noch immer sehr schön aus.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35546: euphorbia amygdaloides purpurea

eignet sich diese Pflanze für ein Grab in der Sonne als Bodendecker? Meine Postleitzahl ist 60488.

Antwort: Moin, schöne Bodendecker für die Sonne sind Cotoneaster, Storchschnabel und Kriechspindel. Diese sind recht anspruchslos und die gehölzartigen lassen sich gut durch Schnitt in Form halten. Gruß Meyer


Frage Nr. 31435: Was braucht die Wolfsmilch?

Hallo, bei uns im Garten steht seit vielen Jahren diese Wolfsmilch. Sie wurde nie sonderlich gepflegt, von einmal Blaukorn im April abgesehen und das wars. Sie ist wunderschön und blüht super. Aber nun haben wir Zeit und können ihr was Gutes tun, wenn sie was braucht. Was ist das für eine Sorte? Möchte sie mal zurückgeschnitten werden? Möchte sie anderen Dünger als Blaukorn? Oder möchte sie einfach so weiter in Ruhe gelassen werden, wie in all den Jahren zuvor? Vielen Dank für Ihre Antwort

WasbrauchtdieWolfsmilch

Antwort: Guten Tag, es ist die mandelblättrige Wolfsmilch- Euphorbia amygdaloides- es gibt verschiedene Sorten in Farben. Sie liebt durchlässigen Boden bei sonnigem Standort. Sollte sie nach sehr kalten Wintern ohne schützende Schneedecke Schaden nehmen, können sie die Wolfsmilch zurück schneiden. Da sie einen sehr schönen Aufbau hat würde ich jetzt nur den Dünger tauschen. Blaukorn fördert nur das Längenwachstum- besser wäre ein organischer Dünger (Oscorna Animalin- Blütenförderer) Herzliche Grüße Meyer


Frage Nr. 30250: Weihnachtsstern vermehren

Sehr geehrter Herr Meyer, mein Weihnachtsstern ist toll gewachsen und einige Seitentriebe bekommen. Ist im großen und ganzen buschig geworden. Nun möchte ich aus einem Seitentrieb eine neue Pflanze ziehen. Wie mache ich das?

Weihnachtssternvermehren

Antwort: Guten Tag, da haben sie den richtigen Zeitpunkt für ihre Frage gewählt. Es werden Stecklinge von den Kopftrieben geschnitten. Die unteren Blätter entfernen und in ein Torf/ Sandmischung gesteckt. 3 bis 5 cm Tief. Die Stecklinge nicht zu eng stecken. Das ganze sollte in ein Minigewächshaus gestellt werden um die Luftfeuchtigkeit, die hoch sen muss, zu halten. Das ganze kommt auf die Fensterband, nicht Vollsonnig. Dreimal täglich Wässern, nicht zu viel geben. Nach ca 4 Wochen können die Pflanzen vereinzelt werden und in die Töpfe gepflanzt werden. Immer mehr Stecklinge als geplant machen, es werden nicht immer als was. Anzuchterde ist besten Geeignet. Viel Erfolg, ansonsten wissen Sie ja wo es welche gibt. Meyer


Frage Nr. 29913: Sommerbeet

Hallo Herr Meyer, ich habe im letzten Jahr ein Sommerbeet mit Mittelmeer-Charakter angelegt (Süd-West-Seite, direkte Vollsonne): Miscanthus Kaskade, Gaura lindheimeri, Lavatera olbia Baby Barnsley, Lavendula angustifolia, Anaphalis triplinervis Sommerschnee, Stipa capillata, Nepeta fassenii und Euphorbia. Ein Teil der Pflanzen fühlt sich pudelwohl (Euphorbia, Gaura, Lavatera, sie wachsen, blühen und gedeihen), die anderen nicht, sie mickern vor sich hin. Katzenminze und Stipa sind seit letztem Jahr keinen cm gewachsen, die Perkörbchen entwickeln sich auch zögerlich. Den Miscanthus muss ich nun sogar schon zum dritten Mal ersetzen, weil er immer eingeht. Wo kann ich ansetzen, was da los ist? Wühlmäuse haben wir keine. Ich bin ratlos. Ist der Boden vielleicht zu schlecht? Sollte ich frischen Boden in das Beet einarbeiten (Kompost oder so was haben wir leider nicht)? Haben Sie irgendeine Idee, was der Grund sein kann? Würde Ihnen ein Foto helfen? Vielen herzlichen Dank!

Antwort: Guten Tag, da hätten Bilder geholfen. Beim Miscanthus kann ein falscher Schnittzeitpunkt die Ursache sein. Da brauche ich Bilder. Meyer


Frage Nr. 28667: Weihnachtsstern

Mein Weihnachtsstern blüht immer noch in voller Pracht. Ist er geeignet ihn draußen einzupflanzen oder muss er in die Biotonne?

Antwort: Nein für draußen ist er nichts. Aber lassen sie ihn doch einfach stehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben