+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Sonnenhut Prairie Glow

Rudbeckia triloba Prairie Glow


  • Besonders frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Oktober
  • lanzettlich, dreizählig, variabel, unterschiedlich
  • Beet, Freiland

Die Rudbeckia triloba Prairie Glow ist eine nordamerikanische Wildstaude und gehört zur Familie der Asteraceae. Sie wächst eher buschig und erreicht eine Höhe von ca. 1,0 m. Sie zeichnet sich durch ihre aufregend gefärbten Blüten aus. Das schwarze Blütenauge steht in einem schönen Kontrast zur rostroten Blüte, die zur Blütenspitze hin gelb wird. Die Rudbeckia triloba Prairie Glow blüht von Juni bis Oktober und ist daher ein Spätblüher. Sie ist sehr kurzlebig (2 Jahre) und erhält sich durch Selbstaussaat. Weiterhin hat sie ein eher anspruchslosen Pflegebedarf und eignet sich daher gut für die Beetbepflanzung. Diese Staude wird auch in ihrem Beet für Aufsehen sorgen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrechte, beblätterte Stängel, horstig

Wuchsbreite

70 bis 80 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, tellerförmig

Blütenfarbe

rostrot, mit gelben Blütenspitzen

Blütenform

tellerförmi

Blütenfüllung

Früchte

Samen ohne Pappus, unscheinbar

Blattwerk

lanzettlich, dreizählig, variabel, unterschiedlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

lehmig sandig, humos, frisch, nährstoffreich

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

70-80 Pflanzen pro m²

Besonderheit

lanzettlich, dreizählig, variabel, unterschiedlich
75727

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 114634
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 15.07.2022

Ab 1:
6,19 €
Ab 25:
4,69 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, langblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 54 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rudbeckia triloba Prairie Glow

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37721: Befruchterpflanze für Asimina triloba Sunflower

Nachfrage zu Befruchterpflanze für Indianerbanane: Wir haben drei Pau-Pau Asimina triloba Sunflower. Sind die selbstbefruchtend? Eine Pflanze Indianerbanane prima finde ich nicht.

Antwort: Moin, suchen Sie mal unter 'Asimina triloba Prima 1216'. Aber keine Sorge, da Sie ja bereits mehrere Exemplare der Sorte Sunflower besitzen ist eine Bestäubung untereinander möglich und Sie werden an Ihre ersehnten Früchte kommen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37668: Sonnenhut Bestellung

Letztes Jahr habe ich bei ihnen vier Pflanzen - Sonnenhut- bestellt! Ich habe das Gefühl, dass sie mir andere Pflanzen geschickt haben. Ein Bild hänge in an! Die Blätter der rechten Pflanze sehen noch so aus, aber die drei hochgewachsenen andern nicht! Liebe Grüße Linda Schneeweiss

Antwort: Moin, leider ist kein Bild mitgekommen, Sie können bezugnehmend auf diese Meisterfrage gern die Bilder an service@pflanzmich.de senden mit Angabe der Rechnungsnr. Gruß Meyer


Frage Nr. 37608: Prunus spring glow ?

Hallo, Herr Meyer, ich habe ein Bäumchen 'Prunus spring glow' geschenkt bekommen. Bisher dachte ich, daß es sich um einen Pfirsich handelt. Nach 2 Jahren nun hat er die ersten Früchte und das sind leider Pflaumen. Mein Problem ist nun, daß die Sorte der Blutpflaume unbekannt ist und somit auch die Größe, der Zierpfirsich bleibt ja kleiner. Kann ich nun diesen Baum auch max. 2,5m breit bzw. ca. 4m hoch halten ohne Wurzelausläufer im ganzen Beet oder unter der angrenzenden Terrasse oder muß er dort weg?

Antwort: Moin, tja, die Gattung Prunus ist sehr umfangreich und die Blätter immer sehr ähnlich, da kann es schon mal zu Überraschungen kommen. Jedoch haben es alle kirschenartigen gemein, dass sie sehr schnittverträglich sind und sich gut in bestimmten Größen halten lassen. Sofern die Wurzeln der Unterlage nicht beschädigt werden treiben sie auch nur gelegentlich Ausläufer und oder Wildtriebe. Also sollten Sie beim Jäten mit dem Grubber und dem Rasenmäher schön vorsichtig sein. Jede Wurzelbeschädigung kann sonst schnell zur Belästigung werden. Ich würde dem Baum an dem Standort eine Chance einräumen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37518: Asimina triloba (Sunflower und Prima)

Lieber Herr Mayer, Ich habe im vergangenen Sommer mehrere veredelte Paupau erworben (Prima und Sunflower) und direkt im Freiland ausgepflanzt. Zum Schutz vor Wühlmäusen habe ich zudem jeweils zwei Knoblauchzehen gepflanzt. Jeweils ein Johannisbeerstrauch 50-70cm von den PauPau entfernt in Südrichtung gepflanzt sollen entsprechend Schatten spenden um der erhöhten Lichtempflindlichkeit der jungen Paupau gerecht zu werden. Leider haben die Paupau in diesem Jahr immer noch nicht ausgetrieben und ich frage mich was ich dabei falsch gemacht habe. Können Sie mir bitte weiterhelfen? Danke im Voraus

Antwort: Moin, die jungen Pflanzen wurden ja richtig betüddelt. Was mir in der Beschreibung fehlt ist allerdings die Erwähnung von Winterschutz. Der ist in den ersten Jahren schon wichtig. Möglicherweise sind die Paupau erfroren? Gruß Meyer



Frage Nr. 37199: Physocarpus rotlaubig

Guten Tag! Ich suche einen Physocarpus, der im Sommer einen schönen roten Blickfang bilden solle und bis 3m groß werden könnte. Standort wäre recht sonnig, aber nicht trocken. Welche Sorte von 'Lady in Red', 'Red Baron', 'Andre', 'Diable d`Or', 'All Black', 'Center Glow' würde am besten passen - das heißt, ein einem vollsonnigen Standort die hellste rote Laubfarbe entwickeln? Danke im Voraus!

Antwort: Moin, mein Vorschlag wäre Amber Glow oder Schuch, die anderen Sorten sind mehr auf Dunkelrot gezüchtet. Viel Unterschiede gibt es da in der Rotfarbe dann nicht. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben