+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Reitgras Avalanche

Calamagrostis acutiflora Avalanche


  • frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis August
  • Ziergras mit bunten Blättern
  • Schnittblume, Einzelstellung

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrechte dünne Stängel mit breitem Kranz

Wuchsbreite

20 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 1,30 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

rotbraun

Blütenform

rispenförmig

Blütenfüllung

Blattwerk

riemenförmig, ganzrandig, zugespitzt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün, rosa getönt

Boden

frisch, nährstoffreich

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1 pro m²

Besonderheit

Ziergras mit bunten Blättern
75625

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 147779
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
3,84 €
Ab 6:
3,62 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Solitärstauden

check

Besonderheit

früher Austrieb, Ähren lange haftend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Leitstauden

check

Besonderheit

früh grünend, bis in den Herbst ansehnlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

Lichtungen, Feuchtwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Calamagrostis acutiflora Avalanche

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37755: Kriechwachholder

Guten Morgen Herr Mayer, auf meinem Wall auf der Süd-Ostseite habe ich Immergrün gepflanzt was nun braun ist. Nun trage ich mich mit dem Gedanken so bald wie möglich nach einer absolut pflegeleichten Alternative. Ich bin über achtzig und nicht mehr so ganz gut einsetztbar. Es geht um ca 8 Qum. Fläche. Welchen Vorschlag können Sie mir machen? MfG. Jörg Meurer Wie viel Pflanzen pro Qum benötige ich?

Antwort: Moin, ich habe mal Ihre Telefonnummer hier gelöscht, damit sie nicht in falsche Hände gerät. Die Angabe, wieviele Pflanzen Sie benötigen, finden Sie übrigens im Steckbrief jeder Pflanze. Für alle bodendeckenden Stauden können Sie mit 8- 12 Stk/m² rechnen, das funktioniert immer. Nun zu Alternativen, um den Wall zu begrünen. Südosten ist ja doch ziemlich sonnig und trocken, ich würde da z.B. mit Storchschnabel arbeiten, oder mit Teppich- Flammenblume. Blaukissen, Glockenblume und Katzenminze sind aber auch gute Stauden für diesen Zweck. Ein hohes Reitgras hier und da können das Bild auflockern. Gruß Meyer



Frage Nr. 36466: Pflanzen aus Freiland

Guten Morgen, Bekomme heute meine Lieferung, unter anderem 5x Reitgras Karl Förster. Meine Frage dazu: Sind die Pflanzen aus dem Freiland und könnten somit auch bei noch zu erwartenden Nachtfrösten gepflanzt werden oder sollte ich bis zur sicheren Frostfreiheit warten? Mit freundlichen Grüßen Iris A.

Antwort: Moin, unsere Gräser sind aus dem Freiland und können bedenkenlos gepflanzt werden, sofern der Boden nicht gefroren ist. Nach der Neupflanzung kann es trotzdem nicht schaden etwas Laub um das Gras anzuhäufeln. An frostfreien Tagen gut wässern. Gruß Meyer



Frage Nr. 35223: Diamantgras Calamagrostis brachytricha

Hallo Herr Meyer, ich habe Diamantgras geliefert bekommen. Es sieht seit langem aus wie das Sandrohr 'Karl Förster'. Von siberfarbenen Wedeln ist nichts zu sehen. Ist das normal? Freundlicher Gruß

Antwort: Moin, Gräser blühen vor allem dann, wenn sie ausreichende Sonneneinstrahlung bekommen. Ist eventuell der Standort zu dunkel für das Gras? Gruß Meyer



Frage Nr. 33574: Gras

Hallo Herr Meyer, gibt es ein wintergrünes Gras, das ca. 1,20m - 1,50m hoch wird und als ein lichter Sichtschutz zwischen Terrasse und Garten genutzt werden kann? Es muss nicht 100% blickdicht sein. Wir haben das Reitgras Karl Foerster im Auge, aber das ist ja nicht wintergrün... Welche Gräser kämen denn da in Frage? Es soll eher schlicht sein und straff aufrecht (in dem Fall keine „Miscanthus-Puschel“). Danke Ihnen und ein schönes Wochenende!

Antwort: Moin, da gibt es dann nur noch ein Gras, daß diese Vorgaben erfüllen kann, nämlich die Bambus- Gattung Fargesia: Gras, immergrün, straff aufrecht, schlicht, je nach Sorte locker belaubt oder ganz blickdicht. Geben Sie 'Fargesia' in die Suche ein und suchen Sie sich Ihren Favoriten heraus. Gruß Meyer



Frage Nr. 33153: Sichtschutz Terrasse

Guten Tag, da wir Gräserallergiker sind, ist eine Bedingung möglichst keine blühenden Gräser zu bekommen. Reitgras z.B. ging gar nicht, Zebragras war weniger ein Problem. Wie sieht das mit der Rutenhirse aus? Schachtelhalm hatte ich auch in Erwägung gezogen, allerdings wird der Wasserbedarf für diesen trockenen Standort wohl zu hoch sein. Zudem sollte die Pflanze auch wenig Schmutz machen, da wir die Terrasse nicht ständig reinigen möchten. Die 2 Beete sind je ca. 380cm x 80cm. Die Terrasse liegt am Südwest Hang (vollsonnig), so dass unter den o.g. Beeten jeweils noch ein Beet ist. Dieses wird mit Sonnenhut und anderen Blühstauden bepflanzt. Das obere soll schlicht sein und etwas Sichtschutz (Höhe ca. 80cm bis 120cm)bieten. Das Bild soll nur als Beispiel dienen Vielen Dank

SichtschutzTerrasse

Antwort: Moin, da Sie Gräserallergiker sind bin ich überrascht über Ihr überwiegendes Interesse an genau diesen Pflanzen. Es liegt in der Natur der Pflanzen sich zu vermehren, daher werden Sie früher oder später einmal eine Blüte entwickeln, ein Teil des Reizes liegt auch in der sich entwickelnden Ähre. Vielleicht sollten Sie sich einmal in Richtung Bambus orientieren, da gibt es ja sehr reizvolle Halme in ansprechenden Farben und schließlich sind das ja ebenfalls Gräser? Außerdem gibt es eine große Bandbreite an Wuchshöhen, so daß Sie sich eine passende Pflanze für Ihre Bedürfnisse aussuchen können. Und der Pflegeaufwand hält sich auch in Grenzen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben