foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kaukasusvergissmeinnicht Jack Frost ®

Brunnera macrophylla Jack Frost ®


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Der winterharte Garten Kaukasusvergissmeinnicht Jack Frost ist eine besonders langblühende Staude, die durch ihre silberfarbene Blattfärbung und ihre dunkelgrüne Aderung auffällt. Der attraktive Jack Frost hellt somit dunklere Ecken im Garten gekonnt auf. Im Frühjahr bildet der Jack Frost wunderschöne blaue Blüten. Er wächst buschig auf eine Höhe von etwa 40 cm.

Standort:
sonnig-halbschattig
Verwendung:
Schöne Schattenstaude für das Gehölz oder den Gehölzrand. Passende Begleiter wären Alchemilla, Astilbe, Dicentra, Epimedium und verschiedene Farne.

Steckbrief

Blattwerk

herzförmig, zugespitzt, ganzrandig, rauh

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig, ausladend, aufrechte Blütenstände, horstig

Besonderheit

sehr reich blühend, langblühend, winterhart, Neuzüchtung, interessante, geschützte Sorte

Blütenfarbe

blau

Laubfarbe

silberne Blattfärbung, dunkel-grün geadert

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

Nüsschen, unscheinbar

Boden

mäßig trockener bis frischer Boden

Blüte

einfach, kleinblumig

Pflanzbedarf

35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m2

Blütenfüllung

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,40 m

Blütenform

rispenförmig

Jahrgang

2000

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Laubschmuck

check
70654
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 110380
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 25:
5,49
Ab 100:
4,99
-
+
Artikel Nr. 101677
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
7,99
-
+

Belichtungsspanne

absonnig - Halbschatten

Vorkommen

montane Feuchtgebüsche, Nadelmischwälder

Herkunft

Kaukasus

Blautöne

hellblau

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 49 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Kaukasusvergissmeinnicht Jack Frost ® - Brunnera macrophylla Jack Frost ®

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
6
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 6
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Brunnera macrophylla Jack Frost ®

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. April 2016
Gleich geblüht
von: guyplein
Jack Frost hat gleich geblüht bei Lieferung Anfang April, gut durchwurzelter Topf.
am 14. Oktober 2015
Brunnera macrophylla Jack Frost ®
von: Schweser
am 22. Juni 2015
Absolut schattentauglich
von: elke17
Ich habe im letzten Juli ein ziemlich kleines Pflänzchen eingesetzt und war doch etwas enttäuscht, dass quasi kein Wachstum mehr stattfand. Um so erfreuter war ich in diesem Jahr. Sie ist kräftig gewachsen, hat wunderschön geblüht und verschönert mit dem auffälligen Blattmuster jetzt eine sonst eher düstere Ecke.
am 19. November 2014
Brunnera macrophylla Jack Frost ®
von: ariane49
Beste Qualität, günstiger Preis, sorgfältige Verpackung, schnelle Lieferung. Alles super !
am 11. August 2013
Tolles Blattwerk
von: Tommy2Shoes
Die Blaetter sind traumhaft schoen und ich freue mich auf die Bluete naechstes Jahr. Ist sehr gut angewachsen und bin sehr zufrieden

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27991: amerikanischer Tulpenbaum

Hallo Herr Meyer, Habe im Frühjahr einen Tulpenbaum von ihnen bekommen.Meine Frage: Es steht zwar ,das er frosthart ist.Aber sollte ich ihn aus Vorsicht in den nächsten Jahren noch mit einem Frostschutzvlies schützen??Wäre schade,wenn der Jungbaum erfriert.Über den Wurzeln habe ich eine dicke Schicht Mist angehäuft. Gruß Wilfried Ristedt

Antwort: Das mit dem Mist ist nicht die beste Idee. Laub oder Kompost wäre besser. Wenn strenger Frost angekündigt ist kann ein Vlies verwendet werden. Aber bitte nur für einen kleinen Zeitraum


Frage Nr. 27862: Rotahorn

Hallo Herr Meyer, macht es zum aktuellen Zeitpunkt (Anfang November) noch Sinn, einen Rotahorn-Baum vor dem Frost zu bestellen und einzupflanzen? Vielen Dank bereits im Voraus! Mit freundlichen Grüßen T. Werker

Antwort: Ja absolut. Der Herbst ist dafür die beste Zeit. Der Baum wird es ihnen danken jetzt gepflanzt zu werden.


Frage Nr. 27820: Einpflanzen im November

Guten Abend, ist es noch möglich, den Bodendecker Vinca Minor jetzt im November zu pflanzen? Wenn wir jetzt bestellen - nach Lieferung - also Mitte November?? Oder gehen die Pflanzen vor dem Frost nicht mehr an und es wäre besser im Frühjahr zu bestellen und zu pflanzen ?? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Manja Winkler-Hesse

Antwort: Wenn sie in einer Region mit milden Wintern leben, ist das kein Problem. Ansonsten macht es Sinn bis zum Frühling zu warten.


Frage Nr. 27646: Blauglockenbaum

Wir haben einen 1-jährigen Blauglockenbaum. was müssen wir bei der weiteren Pflege beachten, Rückschnitt im Frühjahr !? Wir wohnen in Schleswig -Holstein.

Antwort: Rückschnitt muss nicht sein. Ein Schutz im Winter mit Vlies wäre sicher sinnvoll wenn Frost angekündigt ist.


Frage Nr. 27632: Winterschutz unserer Bambuspflanzen

Liebes Team von pflanzmich.de, im vergangenen Sommer haben wir bei euch fünf Bambuspflanzen (Fargesia) für unsere Kübel gekauft. Sie wachsen soweit auch recht gut, haben aktuell jedoch zum Teil gelbe Blätter, was aber wahrscheinlich an der Jahreszeit liegt. Nun steht ja die kalte Jahreszeit bevor, und wir fragen uns, ob wir die Kübelpflanzen vor dem Frost irgendwie schützen müssen, zum Beispiel durch Vlieshauben. Könnt ihr uns hier Tipps geben? Eventuell könntet ihr uns auch noch sagen, ob und wie wir unsere Hortensien Annabelle vor dem Frost schützen können bzw. sollen. Vielen Dank im Voraus für eure kompetente Hilfe! Grüße von Axel und Eva Preiss

Antwort: Die Hortensie hat mit dem Winter keine Probleme. Beim Bambus sieht das ganz anders aus. Er kann bei lang anhaltendem Dauerfrost schnell kaputt gehen. Das sicherste wäre es ihn irgendwo geschützt zu stellen. Garage oder Schuppen. Aber bitte nur für die Dauerfrost zeit. Wenn es nur ein paar Tage sind passiert nichts, auch Nachtfrost ist kein Problem. Eng wird es nur wenn der Kübel komplett durchfriert.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen