+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bunte Apfelminze ( Buntblättrige Minze )

Mentha suaveolens Variegata


  • Besonders frosthart
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • relativ Winterhart, breitet sich von alleine aus, Duftet gut, kann als Würzpflanze verwendet werden
  • in Garten, Küche, Balkon oder Terasse, als Zierpflanze, Bodendecker, Duftpflanze, Würz- oder Teepflanze

Die Apfelminze, oder auch bekannt unter dem Namen Ananasminze, ist sowohl als Nutzpflanze, wie auch als Zierpflanze sehr gut geeignet. Es ist allerdings unbekannt woher sie ihren Namen hat, da ihr Duft und Geschmack eher an Bitter-Lemon erinnert als an Ananas oder Apfel. Man kann mit ihr Rezepte verfeinern, z. B. als Zusatz für Mischungen aus Tee und Fruchtsaft.

Doch durch ihre weiß umrandeten Blätter ist die Apfelminze auch sehr hübsch anzusehen und eignet sich ebenso gut als Bodendecker. Sie wird 25 bis 60 cm hoch und breitet sich von alleine etwas aus. Dazu kommt ihr angenehmer Duft. Außerdem ist sie relativ winterhart. Bloß bei stark frost gefährdeten Gegenden sollte ein Winterschutz angebracht werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

buschig, horstig, ausläuferbildend

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

aufrechte Blütenrispen

Blütenfarbe

weißlich-rosa

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen

Blattwerk

hellgrün, geriffelt, weiß umrandet, rundlich, oval, gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün-cremeweiß panaschiert

Boden

durchlässiger humus, feucht, nährstoffreich

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

40 cm Abstand = 6 Pflanzen pro m²

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Anspruchslos und pflegeleicht, Winterhart

Besonderheit

relativ Winterhart, breitet sich von alleine aus, Duftet gut, kann als Würzpflanze verwendet werden
68364

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86151

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

Ab 1:
3,79 €
Ab 5:
2,99 €
-
+

Hühnerauslauf

3
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 48 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Mentha suaveolens Variegata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 4. Juli 2022
Mentha suaveolens Variegata
von: tanz72
schnell angewachsen
am 28. Juni 2022
Mentha suaveolens Variegata
von: tanz72
schnell angewachsen
am 16. Juni 2022
war klein aber oho
von: Grün
gedeiht und wächst und duftet beim vorüberstreifen
am 14. Juli 2021
Mentha suaveolens Variegata
von: Kunde
sehr gut angewachsen, eine tolle Teepflanze
am 7. Mai 2021
kräftige Pflanze
von: Kunde
Kräftige Pflanze, die sich aber (wie alle zeitgleich gekauften Pflanzen) von der doch sehr kühlen Witterung nicht so erfreut zeigt.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20877: Steinbeet bepflanzen

Hallo H. Meyer, wir wollen unser neu gebautes Steinbeet bepflanzen. Was können wir hier am besten nehmen. Soll nicht allzu hoch wachsen und winterfest sein. Ein bisschen Abwechslung wäre nicht schlecht. Irgendwas soll auch zwischen den Steinen wachsen. Alles möglichst pflegeleicht. Viele Grüße Lars

Steinbeetbepflanzen

Antwort: Hier würden sich viele verschiedene Steingartenstaude und Kräuter sehr gut eignen. Da haben wir wirklich eine riesen Auswahl. https://www.pflanzmich.de/kategorie/kraeuter---stauden.html


Frage Nr. 37998: Verfärbung Blättern

Hallo, meine selbstgezogene Mirabelle hat eine Verfärbung an den Blättern. Was könnte der Pflanze fehlen? Danke! MfG Renate

Antwort: Moin, ist das ein grauer Pelz, dann ist es Mehltau, sind es bunte Flecken ist es auch ein Pilz. Sind es gelbe Punkte sind es saugende Insekten. Braune Ränder und Blattspitzen sind Trockenheit. Ich glaube, das wars. Gruß Meyer



Frage Nr. 36758: Amberbaum variegata Sonnenverträglichkeit

Hallo Herr Meyer, ist der Amberbaum variegata für einen vollsonnigen Standort geeignet? Ich kenne es von dem acer platanoides drummondii mit ebenfalls weißen Blatträndern so, dass die Blätter in Sonne schnell verbrennen und trockene braune Flecken bekommen. Oder kann der Baum das bei ausreichend Wassergabe kompensieren? Viele Grüße

Antwort: Moin, bei ausreichend Feuchtigkeit im Boden kann der Amberbaum das sicher kompensieren, aber das erfordert große Mengen Wasser und viel Aufmerksamkeit. Das gilt letztendlich aber für alle panaschierten Blätter. Ich finde ja, der Amberbaum an sich ist schon schick genug, wie wäre es denn mit einem vollgrünen Exemplar? Gruß Meyer



Frage Nr. 36641: weigela variegata

Hallo, worin liegt denn der Unterschied zwischen der weigela florida variegata und der weigela florida nana variegata die Sie führen? Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, schon vom Namen her kann ich sagen, dass die Sorte 'Nana Variegata' einen gedrungenen Wuchs hat, also kleinbleibend ist. 'Variegata' hat auch so schöne, bunte Blätter, wird aber normal groß wachsen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36209: Bunte Hecke

Hallo Herr Meyer, ich plane mit möglichst 20 verschiedenen Pflanzen eine 40 Meter lange Sichtschutzhecke zu gestalten. Der Standort ist sonnig. Die Hecke muss ungiftig und sollte möglichst Bienen-, Vogel und Menschenfreundlich sein. Ich bin schon auf die Antwort gespannt Vielen Dank und freundliche Grüße aus Wesel.

Antwort: Moin, im Prinzip ist das unser Naturheckenbouquet, allerdings sind die Früchte nicht alle essbar. Daher sollten sie sich mal im Bereich Wildobst umschauen. Echte Dauerbrenner sind Haselnuss, Kornelkirsche, Brombeere, Himbeere, diverse Wildrosen, Fliederbeere, Sanddorn, Gewöhnliche Berberitze, Echte Felsenbirne, Vogelkirsche und Vogelbeere. Das sind jedenfalls die heimischen Sorten. Schön im Wechsel pflanzen und ruhig etwas Abstand einkalkulieren, damit sich die Sträucher frei entfalten können. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben