+++ 20% bin 50% Rabatt im SALE +++ close

Knäuel Glockenblume Dahurica

Campanula glomerata Dahurica



  • äußerst winterhart und frosthart
  • reich blühend
  • auffällige Blüten an langen Stängeln
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juni bis August
  • zarter Duft
  • bienenfreundlich und sehr winterhart
  • Rabatte, Bienenweide, Staudenbeet, Bauerngarten, Steingärten, Kübel, Schnittblume, Gehölzrand

Die Knäuel-Glockenblume 'Dahurica', botanisch Campanula glomerata, ist eine bemerkenswerte Staude, die ihre strahlenden Blüten elegant endständig an langen Stängeln präsentiert. Ihre natürliche Heimat ist von Europa bis zur Mongolei zu finden, wo sie vorwiegend auf Trocken- und Halbtrockenrasen wächst. Auch in den heimischen Gärten fühlt sie sich wohl und ist ein beliebtes Element, um dem Staudenbeet strahlende Farben zu verleihen. Von Juni bis August bildet die Knäuel-Glockenblume äußerst dekorative, rispenförmig angeordnete Blütenbüschel aus, die aus unzähligen, hübschen, glockenförmigen Einzelblüten bestehen. Bei der Sorte 'Dahurica' erstrahlen diese in einem kräftigen Violett und verströmen dabei einen zarten Duft. Diese werden herrlich von den ausgefallenen, lanzettlichen, fein behaarten Blättern in einem satten Mittelgrün begleitet. Die Büschel-Glockenblume erreicht eine Höhe von 60cm und eignet sich hervorragend für Staudenbeete, Rabatten oder auch für Gehölzrand, solange sie genug Sonne abbekommt. Sie ist eine ideale Nährpflanze für Bienen und daher auch ein perfekter Bestandteil von Bienenweiden. Nicht nur im Garten, auch in einem Kübel auf Balkon oder Terrasse ist die hübsche Blütenstaude gut aufgehoben. Darüberhinaus gibt sie eine wunderschöne Schnittblume ab. Der Boden sollte im besten Fall gut durchlässig, trocken bis feucht und humusreich sein.

Es sollte darauf geachtet werden das der Boden genug Nährstoffe enthält, um die Blüte zu fördern. Hierbei empfiehlt sich ein Langzeitdünger, der die Nährstoffe langsam über das Jahr verteilt abgibt. An heißen Sommertagen ist eine Bewässerung am Morgen und Abend ratsam. Lediglich Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. Die Knäuel-Glockenblume gilt als sehr gut winterhart und benötigt daher keinerlei Winterschutz.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, buschig, bildet Ausläufer

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

blau-dunkelviolett

Blütenbeschreibung

glockenförmig, einfach, rispige Blütenbüschel

Blütenform

glockenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapseln

Laub

Blattwerk

lanzettlich, spitz zulaufend, behaart

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mittelgrün

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, trocken-frisch, humusreich

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 6-9 Pflanzen pro m², Pflanzabstand: 30-40 cm

Familie

Glockenblumengewächse (Campanulaceae)

Auszeichnung

1994 mit "Gut" ausgezeichnet

Besonderheit

bienenfreundlich und sehr winterhart

Nährstoffbedarf

hoch
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Lieferung bis Montag 12.06.2023

2,69 € 2,99 €

SALE%
bis 10.06.2023

Menge:

Standardlieferzeit: 10 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 7 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101693

Lieferung bis Montag 12.06.2023

- 10%
2,69 € 2,99 €
SALE%
bis 10.06.2023
-
+
Artikel Nr. 140857
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 19.06.2023

Ab 1:
6,59 €
Ab 20:
5,27 €
-
+

Pflanzhilfen

Begleitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne- lichter Schatten

Standort

Wiesen, sonnige Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne-Halbschatten

Vorkommen

lichte Bergwälder, Bergwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck,
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten violett

check

Violetttöne

tief- violettblau
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten violett

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Campanula glomerata Dahurica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. Juni 2022
Gut angewachsen
von: Kunde
Die Pflanze ist gut angewachsen und wird bald erblühen
am 25. Mai 2022
Schöne pflanze
von: Kunde
Alle bestellten Pflanzen sind gut angekommen und wurden nicht beschädigt durch den Transport. Mittlerweile sind sie im Beet gut angewachsen und bilden viele Blüten.
am 18. Juli 2021
Campanula glomerata Dahurica
von: Kunde
am 4. Juli 2021
Campanula glomerata Dahurica
von: Kunde
am 16. Juni 2021
Campanula glomerata Dahurica
von: tohnja

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 40499: Unterpflanzung / Beipflanzung Prunus Satomi

Hallo Meister Meyer, ich möchte bei euch einen großen Prunus Satomi bestellen. Er kommt auf eine vollsonnige Fläche mit 12x 3 m. Derzeit stehen in etwas Abstand ausschließlich 2 Hortensien Annabelle da. was würden sie als Unterpflanzung und Begleitung empfehlen? Windschutz ist durch dahinter Stehende Genolia-Hecke gegeben. ich hätte auf jeden Fall gerne viel Lavendel auf der Fläche. Es sollte möglichst Pflegeleicht sein. Die Fläche bekommt noch ein Bewässerungssystem.

Antwort: Moin, den Satomi und die Hortensien würde ich mit einem Rhododendron ergänzen, damit auch im Winter noch etwas Grünes in der Rabatte steht. Als Unterpflanzung empfehle ich Teppichphlox Moerheimii, Teppichverbene Summer Pearls, Thymian Bressingham Seedling, Storchschnabel Bloomtime, Hängepolster Glockenblume und Japan Segge Ice Dance. Das Bewässerungsystem ist in Ordnung, ersetzt aber im ersten Jahr auf keinen Fall die Wässerung mit Schlauch und Gießkanne. Gruß Meyer



Frage Nr. 40315: Bodendecker

Guten Tag, unseren Vorgarten würde ich gerne etwas pflegeleichter und optisch einladender gestalten. Es ist eine Hanglage mit schwerem lehmigem Boden und sonnig bis halbschattig. Wir haben einen alten Fächerahorn, eine Japanische Säulenkirsche, und nun als Neubepflanzung seit letztem Jahr eine Pyramideneberesche, eine kleiner bleibende Kornelkirsche und eine Säulenmandel. Das Gras soll durch einen Bodendecker ersetzt und mit kleineren Gehölzen, Büschen oder Sträuchern aufgelockert werden. Es sollte nicht zu 'Friedhofsmässig' aussehen und möglichst einen Nutzen für die Natur (Vögel, Insekten,...) haben. Die Südwest-Seite ist zum Zaun/ Einfahrt hin (erstes Bild, rechts) d.h. wenn die 3 Bäumchen wachsen, werden sie die Fläche etwas verschatten. Hätten sie Ideen zur Bepflanzung dieser Fläche? Vielen Dank im Voraus.

Antwort: Moin, ich würde die Flächen mit höchstens drei unterschiedlichen Stauden- Bodendeckern bepflanzen, die Übergänge sollten geschwungen sein, auf keinen Fall einfach gerade Kanten dazwischenlegen. Von oben nach unten würde ich Kissenaster, Storchschnabel ( oder Teppich-Phlox ) und Bergenien ( oder Polster-Glockenblume ) pflanzen. Dann haben Sie eine Bepflanzung in etwa einer Höhe und von Frühjahr bis Herst einen Blütenablauf. Dazwischen einige Tüpfel vom Federborstengras Moudry, um die Bodendecker zu durchbrechen, aber auch einen Zusammenhang in der Fläche zu schaffen. Das sollte auf dem Hang auch schon reichen, weitere Sträucher würde ich nicht pflanzen, denn dann wird es nachher zu eng mit den Bäumen. Um die Steine herum wären dazu noch Farne schön. Ganz oben am Hang eine Gruppe aus Farnen, die sich an einen Waldgeißbart (oder eine Deutzie) schmiegen und das Bild ist fertig. Gruß Meyer



Frage Nr. 40234: Sandboden

Ich möchte ein kleines Beet, ca 2 Quadratmeter bienenfreundlich bepflanzen. Ich habe Sandboden, der sich auf einer Schuttschicht befindet. Daher kommen Tiefwurzler nicht in Frage. Das Beet liegt im Halbschatten. Welche pflegeleichten Stauden würden Sie empfehlen? Danke im Voraus!

Antwort: Moin, da gibt es eine breite Auswahl: Akelei, Margerite, Frauenmantel, Phlox, Fetthenne, Johanniskraut, Schlüsselblume, Kugeldistel, Herbstanemone, Ehrenpreis, Aster, Fingerhut, Storchschnabel, Blut- Weiderich, Glockenblume, Astilbe wären da zuverlässige Kandidaten. Damit sollte das Beet auch schon voll sein. Gruß Meyer



Frage Nr. 39673: pflanzen um den teich

suchen große winterharte pflanzen um den teich viel sonne viel platz vieleicht haben sie einen tip welche pflanzen man kombinieren kann damit ein schönes gesamtbild im hintergrund entsteht danke.

Antwort: moin das kommt ja auf ihren persönlichen geschmack an man aber sie sollten stufengestaffelt von der niedrigen staude über höhere stauden bis zum strauch ansteigend pflanzen. im vordergrund machen sich steingartenstauden gut steinbrech bärenfellschwingel glockenblume grasnelke bergenie und so weiter. dahinter können sich indianernessel sonnenhut wolfsmilch fettehenne und verschiedene gräser tummeln. abschließend mit blauraute sommerflieder teufelsstrauch und tamariske abschliessen. so bleiben sie ungefähr in einem farbspektrum und haben genug platz um den teich. gruss meyer



Frage Nr. 39414: Natursteinmauer

Hallo. Wir haben eine Natursteinmauer gesetzt. Jetzt suche ich Pflanzen die von oben runter wachsen, von unten hoch klettern und in den Fugen gesetzt werden können. Die Mauer steht sonnig. Am liebsten wären immergrüne und blühende Pflanzen die auch winterhart sind. Mit freundlichen Grüßen Uwe

Antwort: Moin, hier ist natürlich wichtig, dass die eingepflanzten Stauden und Gehölze nach hinten Bodenschluss haben und nicht „frei in der Luft hängen“. Gepflanzt werden sollte im März, damit die Pflanzen gut vor dem Sommer einwurzeln, aber bitte mindestens im ersten Jahr ans Bewässern denken, bis die Wurzeln tief genug gewachsen sind. Vorschläge: Blaukissen, Glockenblume, Gänsekresse, Euonymus fortunei i.S., Bergenie, Efeu, Bodendeckerrosen, Teppichphlox i.S., Saxifraga, Sedum, Iberis, Grasnelken, Zwergginster, Cotoneaster und vieles mehr. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben