+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Silberblatt

Lunaria annua


  • im Sommer herrlich violette Blütenstände
  • im Winter außergewöhnlich silbrige Samenschoten
  • Standort absonnig bis halbschattig
  • blüht von April bis Juni
  • sehr robust
  • Vermehrung durch Selbstaussaat
  • Trockensträuße, Staudenbeete, Unterpflanzung, Bauern- und Naturgärten

Eine mystische Schönheit für Beete und Vasen!

Das Silberblatt ist eine in Südeuropa heimische Staude, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen, silbrigen Samenstände bekannt geworden ist. Der lateinische Name Lunaria spielt auf die mondähnliche Optik der kreisrunden, flachen Schoten an, welche weitere passende Trivialnamen wie Mondviole, Silbertaler oder Judaspfennig hervorbrachten. Es fügt sich harmonisch in Bauern- und Naturgärten ein und ist eine malerische Unterpflanzung für Gehölzgruppen.

Das zweijährige Gewächs bildet im ersten Jahr eine dichte Blattrosette aus herzförmigem Laub, zu dem sich im zweiten Jahr violette Blütenstände gesellen. Diese schieben sich ab April aus der Erde und sitzen endständig in Trauben beisammen. Sie locken eine Vielzahl von Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge herbei. Dabei verströmen sie besonders nachts einen angenehmen Duft, was die namentliche Verbindung mit dem Mond noch passender erscheinen lässt. Bilden sich im Folgenden die Samenstände, zeigt sich ihr Äußeres zunächst bräunlich-violett. Bald befreien sich die Schoten jedoch von ihrer Hülle und offenbaren ihr silbrig-durchscheinendes Inneres.
Bevor das Silberblatt eingeht, sorgt es durch reichliche Selbstaussaat für seinen Fortbestand. So hat man auf unkomplizierte Weise lange Zeit Freude an der robusten Staude.

Ideale Standorte sind absonnig bis halbschattig und weisen einen humusreichen, nährstoffarmen, feuchten und neutralen Boden auf. Lediglich bei lang anhaltender Trockenheit ist die Pflanze über eine zusätzliche Wässerung dankbar.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

aufrecht, rosettenbildend

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,90 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, vierzählig, Trauben

Blütenfarbe

violett

Blütenform

vierzählig

Früchte

flache, runde Samenschoten, bräunliche Hülle fällt ab und silbriges Blättchen verbleibt

Blattwerk

herzförmig, gesägt

Laubfarbe

grün

Boden

mäßig nährstoffreich, humusreich, neutral, feucht

Pflanzbedarf

7 - 9 pro m²

Familie

Kreuzblütler (Brassicaceae)

Pflegetipp

bei langanhaltender Trockenheit gießen

Besonderheit

Vermehrung durch Selbstaussaat
68169

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 153038
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

Ab 1:
3,99 €
Ab 25:
2,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

Blätter

Geschmack

kohlähnlich

Gerichte

als Gemüse in der Pfanne
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten violett

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten violett

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

zunächst bräunlich, später silbrig-durchscheinend

Interessante Fruchtformen

kreisrunde, flache Schoten mit pergamentähnlicher Hülle

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 53 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 

Weitere Varianten der Gattung:

Gattung: Lunaria


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lunaria annua

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Juni 2022
Lunaria annua
von: Kunde
schnelle lieferung - gut verpackt - pflanzen sind gut angewachsen
am 20. März 2022
Lunaria annua
von: Kunde
Kleine kräftige Pflanze. Vor 5 Wochen gepflanzt und noch nicht eingegangen :)
am 27. Oktober 2019
Lunaria annua
von: Kunde
am 6. Mai 2018
Lunaria annua
von: Weinem-Asch
Qualität der Pflanzen 1A Umverpackung gut Vielleicht könnten die einzelnen Töpfe anders verpackt werden,damit sie während des Transportes nicht aus den Töpfen rutschen. Lieferung sehr schnell. Ich kann pflanzmich.de guten Gewissens weiterempfehlen.
am 11. April 2022
Lunaria annua
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37929: Pflanzen für trockenen Standort unter einen alten Eiche

Ein Teil des Vorgartens meines Vaters liegt unter den Zweigen einer sehr alten Eiche. Der Boden ist sehr trocken, es kann dort auch nicht jeden Tag gewässert werden. Was könnte dort gepflanzt werden? Am besten etwas, dass eher pflegeleicht ist. Vielen Dank Barbara Kunz

Antwort: Moin, Sie können da mit Rhodendren, Funkien, Farn, Deutzien, Winterlingen, Schneebeeren, Waldmeister, Golderbeere, Silberblatt unterpflanzen. Versuchen Sie mal einzelne Pflanzen, um zu sehen, was sich da am wohlsten fühlt. Im zweiten Schritt können Sie dann flächendeckender arbeiten. Gruß Meyer


Frage Nr. 36234: Pflanzen unter Nadelbäumen

Lieber Herr Meyer, wir haben mehrere Nadelbäume im Garten. Entsprechend dunkel und trocken ist der Platz darunter. Gibt es dennoch (am liebsten blühende) Pflanzen, die sich darunter wohlfühlen und gedeihen? Wir haben bereits mehrere gescheiterte Versuche hinter uns. Danke für Ihre Tipps! J.Kempf

Antwort: Moin, Silberblatt und Mahonien trotzen diesen Bedingungen häufig, obwohl die eigentlich feuchtere Standorte mögen. Aber auch Waldschmiele, Bärenfellschwingel, aber auch Bergenie, Storchenschnabel, Elfenblume, Gedenkemein, Astilbe sind einen Versuch wert. Es kommt eben auch sehr auf den Garten an, eine Garantie kann ich nicht geben, nur die Auswahl einschränken. Gruß Meyer


Frage Nr. 36450: Bepflanzung

Hallo, was könnte ich unter Nadelbäume pflanzen? R.B.

Antwort: Moin, Silberblatt und Mahonien machen sich unter den Bedingungen gut, obwohl die eigentlich feuchtere Standorte mögen. Aber auch Waldschmiele, Bärenfellschwingel, Bergenie, Storchenschnabel, Elfenblume, Waldsteinie, Gedenkemein, Astilbe sind einen Versuch wert. Es kommt eben auch sehr auf den Garten an, eine Garantie kann ich nicht geben, nur die Auswahl einschränken. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben