+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Zwergblauschwingel Zwergenkönig

Festuca valesiaca Zwergenkönig


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Juli
  • Zwergform, gute Winterhärte
  • Schönes Polstergras für Steingärten, Beete und Kübel.

Der Zwergblauschwingel Zwergenkönig, ist wohl die kleinste Blauschwingelsorte, keine andere Sorte eignet sich besser für den Steingarten als der Zwergenkönig. Es ist ein sehr schönes immergrünes Polstergras für Steingärten, Beete, Kübel und Balkonkästen. Es ist wirklich sehr vielseitig einsetzbar. Es wird nur 10cm hoch und blüht von Juni bis Juli.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

horstbildend

Wuchshöhe

0,10 bis 0,20 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

braungelb

Blütenform

rispenförmig

Laub

Blattwerk

grasartig

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

stahlblau

Sonstiges

Standort

  

Boden

anspruchslos, vertägt aber keine Staunässe

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Besonderheit

Zwergform, gute Winterhärte

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107039
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
5,99 €
Ab 25:
4,49 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Felsbänder, Halbtrockenrasen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Vorkommen

Eichen- und Kieferwälder, Heiden
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 20 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Festuca valesiaca Zwergenkönig

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. September 2019
Festuca valesiaca Zwergenkönig
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39219: Festuca mairei

Guten Tag, ist das Gras 'Festuca mairei' ein Flach- oder Tiefwurzler? Wurzelt es so stark, dass dadurch die Abwasserrohre beschädigt werden können? Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße

Antwort: Moin, es ist ja trotz allem ein Gras, das wird keinerlei Rohr beschädigen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37887: Luzula pilosa 'Igel' braune Blätter

Guten Tag, ich habe vor vier Jahren einen schmalen Streifen um die Steinterrasse (mit Beton an einer Seite) mit Luzula pilosa 'Igel' von pflanzenmich.de bepflanzt. In den letzten Jahren musste ich immer mal wieder einzelne Pflanzen austauschen (was ganz normal ist). In diesem Jahr sind aber fast alle Pflanzen braun und von innen verkahlt. Siehe Foto. Ich habe angefangen wöchentlich Flüssigdünger zu gießen aber das hilft nicht. Die Terrasse ist Westseite (vor 2 Jahren wurden dort Bäume gefällt) nun ist es etwas sonniger, aber nur mittags bis 15 Uhr ist dort Sonne im Sommer. Jetzt überlege ich dort Bärenfellgras zu Pflanzen. Was meinen Sie, liegt es an der Sonne oder der doch recht wenigen Erde in dem Streifen. Danke

Antwort: Moin, manchmal vergreisen Gräser einfach, es hilft dann auszulichten (Luzula) oder zu teilen (Festuca). Allerdings ist die Waldmarbel auch ein ganz ausgesprochener Schattenliebhaber, die Fällung der Bäume kann also tatsächlich zu einem zu starken Lichteinfall geführt haben. Letztendlich ist die Bepflanzung mit Bärenfellgras langfristig also sicherer. Gruß Meyer



Frage Nr. 36468: Gestaltung Steingarten

Sehr geehrter Herr Mayer, ich habe einen 2,5 x 1,5 m großen Basalt-Steingarten. In der Mitte möchte ich einen kleinen, hängenden, roten Fächerahorn (z.B. Shania oder Garnet). Sofern es dann nicht zu vollgestopft wirkt, würde ich gerne in die Ecken oder an anderer Stelle noch kleine Gräser setzen. Wichtig wäre mir bei allen Pflanzen, dass sie pflegeleicht und winterhart sind. Was würden Sie mir empfehlen? Für Ihre Bemühungen bereits im Voraus vielen Dank.

Antwort: Moin, folgende Gräser eignen sich z.B. gut für einen Steingarten: Stipa tenuissima, Festuca cinerea , Carex buchananii, Festuca gautieri, Stipa pennata, u.a. Diese sind kleinbleibend und lassen sich gut integrieren. Gruß Meyer


Frage Nr. 34714: Festuca gauterie

Guten Morgen, ich möchte den Bärenfell Schwingel als Grabumpflanzung nehmen. Das Grab ist 1,20 x 0,60 , wie viel Pflanzen benötige ich von den 2 Liter Containern, oder sollte ich besser die kleinere Variante bestellen. Danke für die Hilfe und ein schönes Wochenende. Uta

Antwort: Moin, für den beschriebenen Zweck würde ich tatsächlich den Zwergigen Bärenfell- Schwingel empfehlen, im Kleincontainer davon dann 2-3 pro laufenden Meter. Für den großen Bruder reichen 1- 2 Stück im Kleincontainer, im 2l- Container einer. Gruß Meyer



Frage Nr. 34560: winterharte Kübelplanzen

Hallo Herr Mayer, ich möchte eine größere Menge Kübel mit einem Volumen von ca. 140l (55x55x45cm) mit winterharten Kletterpflanzen und kleineren Gehölzen bepflanzen. Die Kübel stehen teils in windexponierter Lage in Wassernähe. Haben Sie eine Pflanzenempfehlung für mich, was auch dauerhaft im Kübel funktioniert. Die Kletterpflanzen würde ich gerne mit Gräsern kombinieren. Insgesamt 22 Kübel für die ich Pflanzen bestellen möchte, die schon eine ordentliche Größe haben. Liebe Grüße von der Insel, Till J.

Antwort: Moin, für den Standort geeignete Gehölze sind z.B. Ölweiden, aber auch Flieder. Beide sind schnittverträglich und können somit kleingehalten werden. Als Kletterpflanzen funktionieren Wilder Wein und Efeu, auch die können Wind ab. Passende Gräser wären kleinbleibende, also hauptsächlich Festuca/ Schwingel. Die passen dann von der Größe her auch in den Kübel mit den Kletterpflanzen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben