+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Gestreiftes Pfeifengras Variegata

Molinia caerulea Variegata


  • besonders frosthart
  • goldene Herbstfärbung
  • grün- cremegelbe panaschierte Blätter
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von August bis Oktober
  • gute Winterhärte
  • gut für den Schnitt geeignet, außergewöhnliche Blätter
  • Freifläche, Gehölzrand, Heidegarten, Schnittpflanze, Hintergrund für Stauden und Blütnebüsche

Das gestreifte Pfeifengras gehört zu der Familie der Gramineae. Es ist auch unter seinem botanischen Namen Molinia caerulea Variegata bekannt. Es kann hervorragend in Heidegärten, Beeten oder auf der Freifläche gepflanzt werden. Es macht sich ebenfalls sehr gut an Gehölzrändern und ist ein dekorativer Hintergrund für Stauden und Blütenbüsche. Geschnitten sieht es auch toll in Sträußen oder Gestecken aus. Das gestreifte Pfeifengras kann eine Höhe von 30 bis 60 cm erreichen und ist 30- 50 cm breit. Es besitzt einen bogigen Wuchs, mit aufrechten Blütenstängeln. Die Pflanze ist horstbildend und bezaubert durch einen eleganten und malerischen Wuchs. Die Blätter sind wirklich außergewöhnlich. Sie sind grün- gelb längsgestreift und grasartig. Zur Spitze sind sie zugespitzt. Sie sind ganzrandig, matt und glatt und äußerst filigran. Die Blüte des gestreiften Pfeifengras ist von August bist Oktober. Die Pflanze bildet einfach rippenförmige Blüten, die 5 bis 10 cm groß werden können und eine rot- braue Farbe haben. Das gestreifte Pfeifengras liebt frische bis feuchte Böden, die durchlässig und humusreich sind. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Übrigens zieht sich die Pflanze im Winter in die Wurzeln zurück. Das Laub sollte daher nur zusammengebunden werden. Der Schnitt erfolgt anschließend im Frühjahr.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

bogig, horstig, aufrecht

Wuchsbreite

30 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,70 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rotbraun

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

rispenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Laub

Blattwerk

lanzettlich, grasartig, schmal, matt, glatt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün, cremegelb panaschiert

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, viel Humus, wenig Nährstoffe

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

30-50cm Abstand pro Pflanze

Familie

Gramineae

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

gut für den Schnitt geeignet, außergewöhnliche Blätter

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: empfindlich; Bodeneigenschaft: sauerfeucht, sauerfrisch,
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

Ab 1: 4,79 €

Ab 6: 4,59 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 85897
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

Ab 1:
4,79 €
Ab 6:
4,59 €
-
+
Artikel Nr. 119950
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

7,25 €
-
+

Pflanzhilfen

Leitstauden

check

Besonderheit

transparent, nur niedrige Partner wählen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

wintergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - lichter Schatten

Standort

Moor und Feuchtwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Hängeform

check

Wuchsentwicklung

bodig geneigt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hängeform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Besondere Laubfärbung

Gelbe Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

grün cremegelbe panaschierte Blätter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 5 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Molinia caerulea Variegata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 11. Oktober 2017
Molinia caerulea Variegata
von: KSC
In einem Kiesbeet gepflanzt und innerhalb weniger Monate sehr formschön herangewachsen.
am 8. August 2019
Molinia caerulea Variegata
von: Kunde
Pflanzen, vermutlich durch den Transport, etwas mitgenommen, sind aber gut angewachsen und rappeln sich hoffentlich. Eine kostenlose Ersatzlieferung wurde schnell auf den Weg gebracht, war sehr kulant, wenn es sich auch um eine andere höhere Pflanze gehandelt hat und ich sie deshalb weiter verschenkt hab...
am 13. Oktober 2017
Molinia caerulea Variegata
von: Frisch
Endlich ein Gras für unseren leicht feuchten Steingarten welches gut anwächst und - bis jetzt(!) - nicht fault. Wir werden den ersten Herbst und den ersten Winter jedoch noch abwarten müssen. Ein Punkt Abzug, da von 9 Stück gelieferten Pflänzchen eines nicht angewachsen ist.
am 25. Juli 2017
Molinia caerulea Variegata
von: Wirth
am 14. Juni 2017
sieht hübsch aus
von: Grebe
Leider sind die Pflänzchen sehr sehr klein und wollen nicht so richtig wachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36758: Amberbaum variegata Sonnenverträglichkeit

Hallo Herr Meyer, ist der Amberbaum variegata für einen vollsonnigen Standort geeignet? Ich kenne es von dem acer platanoides drummondii mit ebenfalls weißen Blatträndern so, dass die Blätter in Sonne schnell verbrennen und trockene braune Flecken bekommen. Oder kann der Baum das bei ausreichend Wassergabe kompensieren? Viele Grüße

Antwort: Moin, bei ausreichend Feuchtigkeit im Boden kann der Amberbaum das sicher kompensieren, aber das erfordert große Mengen Wasser und viel Aufmerksamkeit. Das gilt letztendlich aber für alle panaschierten Blätter. Ich finde ja, der Amberbaum an sich ist schon schick genug, wie wäre es denn mit einem vollgrünen Exemplar? Gruß Meyer



Frage Nr. 36641: weigela variegata

Hallo, worin liegt denn der Unterschied zwischen der weigela florida variegata und der weigela florida nana variegata die Sie führen? Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, schon vom Namen her kann ich sagen, dass die Sorte 'Nana Variegata' einen gedrungenen Wuchs hat, also kleinbleibend ist. 'Variegata' hat auch so schöne, bunte Blätter, wird aber normal groß wachsen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36080: Windschutz

Sehr geehrter Herr Meyer. bisher habe ich 2 Ebenen für den Windschutz (hoch scwhedischer Säulenwacholder, mittel Kirschlorbeer). Ich möchte davor noch eine niedrige Variante setzen. Was empfehlen Sie? Standort sonnig bis halbschattig. Boden Lehm; muss im Sommer ständig bewässert werden Mit freundlichen Grüßen Gert Strandt

Antwort: Moin, eine Windschutzpflanzung soll möglichst dicht sein, eine wie von Ihnen beschriebene Pflanzung ist da eine gute Lösung. Der Nachteil ist, dass der Eindruck einer grünen Wand entstehen kann und da können wir genau jetzt bei der Unterpflanzung entgegenwirken. Dazu sollten Pflanzen in verschiedenen Höhen und variierende Blattformen- und farben gewählt werden, der Windschutz dient quasi als Leinwand, vor dem sich Gräser, Stauden und niedrige Sträucher tummeln können. Astilben, Päonien, Phlox, Lampenputzergras, Bergeni, Aster, Johanniskraut, Lysimachia, Pfeifengras, Funkie, Eisenhut und Günsel können gemischt gepflanzt werden. Falls Sie es lieber weniger wild haben möchten, dann wählen Sie die Pflanzen mit Ihrere Lieblingsblüte oder Pflanzen sie in gleichmäßigem Muster. Gruß Meyer



Frage Nr. 34083: Eßkastanien

Hallo Herr Meyer, Sie haben mehrere Sorten Eßkastanienbäume im Angebot. Was ist der Unterschied und welche Sorte würden Sie empfehlen? Ich möchte 2 Bäume an den Waldrand (leichte Hanglage mit südlicher Ausrichtung )pflanzen. Freundliche Grüße Gerhard Häring

Antwort: Moin, die unterschiedlichen Sorten haben spezielle Eigenschaften, wie z.B. leicht gedrehte Triebe (Vincent van Gogh) oder besonders frühe Fruchtbarkeit (Doree de Lyon), Zwergwuchs (Annys Summer Red), buntes Laub (Variegata). Sie sollten zwei verschiedene Sorten pflanzen, auch selbstbefruchtende Sorten benötigen einen Bestäuber, ansonsten werden viele Früchte taub sein. Zwei Exemplare der Sorte Doree de Lyon sind vorteilhaft, dann können Sie bereits in wenigen Jahren ernten. Gruß Meyer



Frage Nr. 33737: Ulmus minor Vagiegata

Guten Abend Herr Meyer, ist diese Ulme (Ulmus minor Variegata) wirklich eine Zwergulme? Können sie Angaben zur Wuchshöhe und - breite machen, eventuell auch zum jährlichen Zuwachs. Vielen Dank für diesen tollen Service und ihre Mühe. Herzliche Grüße Ina Teich

Antwort: Moin, die Bezeichnung Zwerg- Ulme leitet sich vor allem vom Artnamen ab (minor = klein). Die von uns angebotenen Stämmchen werden aber auch nicht größer als max. 1,20m. Die nicht veredelte Form dieser Art wird zwischen 20- 35m hoch und 25m breit. Ich habe den Steckbrief soeben ergänzt. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben