+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Garten-Pfeifengras Heidebraut

Molinia caerulea Heidebraut



  • besonders frosthart
  • Kleines Ziergras mit hübschem Blütenschmuck
  • pflegeleicht, anspruchslos, robust, schneckenfraßunempfindlich
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von August bis Oktober
  • schnittverträglich
  • Attraktiver Fruchtschmuck sowie Herbstfärbung
  • sehr schön in Staudenbeeten, Rabatten, Gehölzrändern, Freichflächen oder auch im Kübel, im Stein- oder Heidegarten

Das Pfeifengras Heidebraut präsentiert sich als dichter, hellgrüner, geschlossener Grasbüschel, über dem in der Blütezeit von August bis Oktober die gelbbraunen, aufrecht wachsenden Rispen zu schweben scheinen. Die Blütenstände sind eine sehr beliebte Beigabe für dekorative Blumensträuße oder getrocknet ein modernes Highlight in der Bodenvase. Heidebraut ist mit ihrer Wuchshöhe von 30-100 Zentimetern eine kleine Sorte, die sich somit auch für Kleingärten und Vorgärten eignet. Dort kann es bereits solitär, aber auch in kleinen Gruppen wirken. Schön auch für die Bepflanzung des Teichrands oder des Japangartens!

Überall und rund um das Jahr erweist sich das Garten-Pfeifengras Heidebraut als pflegeleicht, robust und winterhart. Die trockenen Blattstiele sollten erst im Frühjahr zurückgeschnitten werden, dann kann das Ziergras auch organisch gedüngt werden. Genügsam gedeiht es an einem sonnigen bis halbschattigen Standort auf humosem, feuchtem, durchlässigem und kalkarmem Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, horstig, bogig geneigt

Wuchsbreite

40 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

gelbbraun

Blütenform

rispenartig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Früchte

Karyopse

Blattwerk

dünn, grasartig, lanzettlich, ganzrandig

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

hellgrün, gelbe Herbstfärbung

Boden

liebt leicht saure und durchlässige Böden, nahrhaft, humos, feucht, neutral bis schwach sauer, kalkarm

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

40-60cm Abstand pro Pflanze

Familie

Süßgräser

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

rückschnitt im frühjahr

Besonderheit

Attraktiver Fruchtschmuck sowie Herbstfärbung
67664
Unsere Empfehlung
3l-Container

Lieferung bis Montag 10.10.2022

11,04 € 12,99 €

SALE% bis 02.10.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107098
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
3,84 €
Ab 25:
2,96 €
-
+
Artikel Nr. 109834

Lieferung bis Montag 10.10.2022

- 15%
11,04 € 12,99 €
SALE%
bis 02.10.2022
-
+
Artikel Nr. 145281
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

17,99 €
-
+
Artikel Nr. 170940
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

36,29 €
-
+

Leitstauden

check

Besonderheit

transparent, nur niedrige Partner wählen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

wintergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - lichter Schatten

Standort

Moor und Feuchtwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 15 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Molinia caerulea Heidebraut

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Juli 2021
Molinia caerulea Heidebraut
von: Kunde
Tolle Verpackung. Sehr gute Ware . Das dekorative Gras ist gut angewachsen .
am 15. September 2017
Robustes Gras
von: 24114
Die ersten "Herbst"stürme in Schleswig-Holstein hat das Gras gut überstanden. Lieferung durch pflanzmich.de verlief schnell und unkompliziert.
am 13. November 2017
Molinia caerulea Heidebraut
von: Labouvie-Lang
Pflanze etwas klein, wir vertrauen aber dem Profi hinsichtlich Wachstum 2018. Extra gute Bewertung für die Verpackung und vor allem für die kundenorientierte Lieferung vor Ort. Ganz herzlichen Dank.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38647: Boden nahrhaft machen

Lieber Meister, wir haben ein Haus mit kleinem Garten erworben, in dem nichts blüht oder für die Tierwelt von Befeutung ist. Das möchte ich ändern . Hier meine Fragen. Welche Sträucher kann ich pflanzen, die blühen und gut für ne die Vegetation sind? Und wie kann ich neben Hoenspänen dafür sorgen, dass der Boden nahrhaft wird? 2.würden Sie den Rasen auch jetzt immHerbst düngen und nachsähen. Welche Naturpräparate kann ich bestellen? Herzliche Grüße Silka Hagena

Antwort: Moin, alle heimischen Gehölze haben einen hohen ökologischen Wert. Der entwickelt sich besonders dann, wenn die Sträucher frei wachsen können und nur leicht beschnitten werden. Übrigens sind nicht nur Blüten gut für die Umwelt, manchmal sind auch die Früchte wichtiger oder die Wuchsform, in der sich Tiere gut verstecken können. Pflanzen mit hohem Wert sind die männliche Salweide, Hartriegel, Pfaffenhütchen, Holunder, Hundsrose, Eibe oder Felsenbirne. Um den Boden zu verbessern kommt es auf eine Bodenanalyse an. Welche Struktur hat er, wie hoch ist der pH- Wert. Davon ausgehend kann man Bodenaktivator einsetzen oder z.B. Kalken, jeder Boden braucht da etwas andere Maßnahmen. Der Bodenaktivator kann aber generell eingesetzt werden. Für das Düngen von Rasen im Herbst ist es höchste Eisenbahn, der Dünger sollte vor allem viel Kalium enthalten, so wie der Rasendünger Herbst oder Rasendünger Öko von Cuxin und der RasenDünger Bio von Compo. Gruß Meyer



Frage Nr. 38626: Heidelbeerstrauch

Hallo, wir benötigen für einen Filmdreh Ende Oktober einen Heidelbeerstrauch der dann in einem Wald gedreht wird. Hier meine Frage, wenn ich den Strauch bei Ihnen Mitte Oktober bestelle, sind dann die Blätter schon verfärbt oder steht der Strauch bei Ihnen im 'warmen'? Für den Dreh brauchen wir einen Strauch mit grünen Blätter und Heidelbeeren (die wir präparieren würden) Freue mich auf eine Antwort. Gruß Sarah

Antwort: Moin, im Kalthaus stehen die nicht besonders warm, die Pflanzen sollen ja für den Garten abgehärtet sein. Die Problematik wird eher sein, einen vollständig grün- belaubten Strauch zu erhalten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38625: Apfelbaum selbstbefruchtend für Balkon und kleine Gärte

Guten Tag, ich suche einen kleinwüchsigen, selbstbefruchtenden Apfelbaum für den Balkon oder kleinen Garten. Er sollte nicht mehlig sein. Ist der Säulenapfelbaum Sonate evtl.geeignet? Mit freundlichen Grüßen Neumann

Antwort: Moin, Äpfel sind von Haus aus selbstteril, ich würde daher zu einem Familienbaum raten. Auf einen Halbstamm sind dabei mehrere Apfelsorten veredelt, so dass eine Befruchtung sichergestellt ist. Gruß Meyer



Frage Nr. 38613: Pflaume Opal

Wir würden gerne die Pflaume Opal bei Ihnen bestellen, welche Pflanzgrösse raten sie uns . Vg Rother

Antwort: Moin erstmal und schönen Tag. In einem großen Garten sollten Sie, wenn Sie denn einen Bilderbuchbaum wollen, einen Hochstamm wählen. Wenn Sie leichter ernten wollen, dann sollte es ein Halbstamm sein. Ein freiwachsender Busch nimmt viel Zeit, gibt aber Obst und Versteckmöglichkeiten für Vögel. In einem kleinen Garten wäre ein Spalier, gezogen aus dem Busch ideal. Gruß Meyer



Frage Nr. 38610: Rosa Zwergspiere/ Spiraea japonica Little Princess

Hallo Herr Meyer, wann kann die Rosa Zwergspiere beschnitten werden und welcher Dünger wird im Frühjahr gegeben? Muss die Zwergspiere im Winter abgedeckt werden? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Antwort: Moin, die Little Princess wird, wie andere Spieren auch, nach der Blüte beschnitten. Dabei nimmt man die Blütenreste und auch etwas Laub mit der Schere ab, damit die Form erhalten wird. Also immer leicht ins gesunde Holz zurückschneiden. Keine Sorge, es wächst nach. Im ersten Jahr würde ich bei allen Neupflanzungen den Wurzelbereich etwas abdecken, also mit Rasenschnitt, Laub oder Stroh, das schützt vor den allzu starken Frösten. Im Frühjahr sollten Sie etwas Langzeitdünger geben, Schnitgers Naturdünger zum Beispiel, den können Sie für alle Gehölze im Garten nutzen. Im Juni dann noch etwas davon, um die Blüte zu unterstützen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben