+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Garten-Pfeifengras Windspiel

Molinia arundinacea Windspiel


  • Riesen-Ziergras mit beinahe ätherischem Blütenschmuck
  • robust, pflegeleicht, winterhart
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von August bis Oktober
  • schnittverträglich, genügsam, schneckenunempfindlich
  • glanzvolle Herbstfärbung
  • Staudenbeete, Rabatte, Terrassennähe, Teichrand, Steingarten, Heidegarten, Japangarten

Das Hohe Pfeifengras 'Windspiel', botanisch Molinia arundinacea, ist ein Riese unter den Ziergräsern und somit ein ausdrucksvoller Solitär für jeden Garten. Diese Art, die den Süßgräsern angehört, zählt zu den heimischen Gräsern und ist in Europa bis hin zum Kaukasus weit verbreitet. Den schönen Namen trägt die Sorte 'Windspiel', weil die transparenten Blütenrispen von August bis Oktober über dem Blatthorst zu schweben scheinen und anmutig in jeder Brise wiegen. Die elegante Blütenfärbung in Goldbraun ist ebenfalls ein Blickfang. Grazil kommen die Blütenwedel nicht nur im Garten, sondern geschnitten und getrocknet auch in der Bodenvase zur Geltung. Die Horste des Garten-Pfeifengrases 'Windspiel' werden bis zu 120 cm hoch und sind geprägt von hohen, standfesten Stielen mit breitlinealen Blättern. Noch imposanter wirkt es, wenn die Blüten in bis zu 2,5 Metern Höhe wachsen. Zum noch eindrucksvolleren Glanzpunkt wird diese Sorte, wenn ihre mattgrünen Blätter sich im Herbst goldgelb verfärben. Dank seines Wuchses sollte dieses Riesen-Pfeifengras einzeln gepflanzt werden, ob in der Terrassennähe, im Stein- oder Heidegarten, am Teichrand oder in der Staudenpflanzung.

Zudem erfreut das Garten-Pfeifengras 'Windspiel' mit äußerst pflegeleichter, robuster und frostharter Natur. Die abgestorbenen Halme dienen im Winter als Schutz. Erst im Frühjahr sollten sie zurückgeschnitten werden. Im Frühling kann das Gras dann mit einem organischen Dünger versorgt werden. So bringt es jahrelang an einem sonnigen bis halbschattigen Standort auf durchlässigem, humosem, feuchtem Boden Freude.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, kompakt, horstig, schopfartig

Wuchsbreite

90 bis 120 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 2,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfache Rispen

Blütenfarbe

beinahe transparent goldbraun

Blütenform

rispenartig

Blütendurchmesser

10 - 15 cm

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Früchte

Karyopse

Blattwerk

breit lineal, schmal, ganzrandig, überhängend

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mattgrün, goldgelbe Herbstfärbung

Boden

durchlässig, frisch bis feucht, humos

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

120 cm Abstand pro Pflanze

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1992

Besonderheit

glanzvolle Herbstfärbung
67658
Unsere Empfehlung
Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

Ab 1: 5,49 €

Ab 25: 4,19 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107095
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

Ab 1:
5,49 €
Ab 25:
4,19 €
-
+
Artikel Nr. 170938
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 24.08.2022

16,50 €
-
+

Leitstauden

check

Besonderheit

Strukturgeber, im Hintergrund gepflanzt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - lichter Schatten

Standort

Moor und Feuchtwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

goldgelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 23 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Molinia arundinacea Windspiel

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. April 2021
Alles bestens-gerne wieder!
von: Kunde
Ich bestelle seit Jahren für meinen Garten bei Pflanzmich. Ob es Eiben, Bäume, Gräser oder Stauden sind die wir bestellten. Alles ist 1a geliefert worden und wächst heute noch in unserem Garten. Wir schätzen ebenfalls den online-"frag-mich!-Service. Da konnte mir schon oft ganz schnell geholfen werden. Macht weiter so. Ein Daumen hoch für Euch. Vielen Dank. Familie K. aus Niederbayern

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38137: Nordmax 21 (Paulownia Fortunei Tomentosa)

Hallo, mich interessiert wie breit die Krone des Nordmax21 werden kann. Ich suche einen schönen Schattenspender für den Garten und bin aktuell unentschlossen zwischen Nordmax21 und der Paulownia Tomentosa. Vielleicht können Sie mir bei der zu erwartenden Kronenbreite ja weiterhelfen. Hierzu ergänzenden auch noch die Frage, ob man die Kronenbreite sinnvoll durch Rückschnitt beeinflussen kann. Vielen Dank und freundliche Grüße Carsten Glebe

Antwort: Moin, im Alter und unbeschnitten kann NORDMAX21 leicht 8- 10 m breit werden. Der Unterschied zwischen den beiden Paulownia tomentosa ist, das die Sorte NORDMAX21 nämlich keine Wurzelausläufer bildet und somit als 'nicht invasiv' eingestuft wird. Die Wuchseigenschaften sind allerdings weitgehend identisch. Gruß Meyer



Frage Nr. 38134: Araucaria araucana

Moinchen Unser affenbaum wird mit ca 13 m Höhe und diversen SamenKugeln in der Krone an ihrem Standort zu riesig für unseren Garten. Kann man solch einen Baum umpflanzen, evtl sogar verkaufen? Wer macht so etwas? Freundliche Grüße Eddie aus Hannover

Antwort: Moin, das könnten spezielle Gärtner, die sich auf Großbaumverpflanzungen spezialisiert haben, das ist aber nicht im Nu gemacht, sondern braucht etwas Vorbereitung. Ein Rückschnitt ist ja ausgeschlossen. Schade. Gruß Meyer



Frage Nr. 38096: Blutbuche • Fagus sylvatica Purpurea

Hallo, auf einigen Blättern meiner Blutbuche sitzen solche 'Kügelchen' (?) die aussehen wir Birnengitterrost Was könnte das sein und kann/sollte man das bekämpfen? Vielen Dank für Ihre Antwort Andreas Kleinert

Antwort: Moin, das ist vollkommen ungefährlich. Es handelt sich um Gallen, das sind Gewebewucherungen, die durch die Eiablage der Buchen- Gallmücke entstehen. Diese Gallen fallen im Herbst ab und schädigen die Pflanze nicht. Vielmehr spricht die Anwesenheit der Gallmücke für ein gesundes Ökosystem bei Ihnen im Garten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38090: Ulme

Lieber Gärtnermeister Meyer, Meine Schwester hat bei euch eine Ulme bestellt und uns zur Hochzeit geschenkt. Nun ist es eine Bergulme… Wir haben nun Sorge dass diese zu groß für unseren Garten ist. In der Beschreibung steht für Parkanlagen, Großgärten, etc. Ist die Sorge berechtigt? Eine Goldulme wäre wahrscheinlich besser geeignet oder? Vielen Dank für ihre Rückmeldung und Einschätzung. Beste Grüße Juliane Gückelhorn

Antwort: Moin, Sie können die Ulme natürlich auch schneiden, dann können Sie den Baum an Ihren Garten anpassen. So eine Goldulme wird nämlich bei freiem Wuchs auch ziemlich voluminös. Gruß Meyer



Frage Nr. 38053: 150-200 Container oder 200-250 verschult?

Moin Meister. da wir im Garten nur eine mittelgroße Kirsche stehen haben, muss noch ein schattenspender dazu. 139er Walnuss! da as wird zwar dauern, bis der Baum groß ist, aber sollte man lieber einen größeren verschulten heister nehmen oder besser Container? 4-5 Meter neben der Kirsche muss der stehen, da ansonsten kein Platz ist. wie wäre die Empfehlung? Liebe Grüße aus Heidelberg :) Fabian Ruf

Antwort: Moin, Freilandpflanzen können Sie nur im Herbst oder Frühjahr pflanzen. Containerpflanzen auch abseits dieser Zeiten, wenn die erhöhte Wasserversorgung gesichert ist. Aus einem Heister können Sie gut einen Stamm ziehen, da er einen durchgehenden Leittrieb hat. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben