+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Blaugrüne Binse

Juncus inflexus


  • besonders frosthart
  • Interessante Wasserpflanze
  • Ungewöhnliche Blüte
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis Juli
  • Weltweite Verbreitung
  • winterhart, heimisch, filtert das Wasser.
  • Teichanlagen, feuchte Gärten, Sumpfzone. Schöne Begleiter sind Myosotisun Potentilla palustris.

Die Blaugrüne-Binse ist eine von Europa bis Asien und Nordafrika vorkommende Pflanze, die auch nach Nordamerika eingeschleppt wurde. Ihr natürliches Habitat sind Bachläufe, Fluss- oder Seeufer, sowie Feuchtwiesen, auf denen sie sich bei optimalen Bedingungen durch generative Vermehrung (Durch die Samen der Früchte) ausbreitet. Sie kann eine Höhe von bis zu 80cm erreichen, bleibt im heimischen Garten oder Teich aber häufig kleiner (bis ca. 70cm). Ihre Bodenansprüche sind moderat, die Pflege gelingt leicht. Sie benötigt feuchte Gartenerde, die auch kurzzeitig trockenfallen darf. Das Pflanzsubstrat sollte nährstoffreich und stickstoffarm sein (humos, lehmig). Da die Pflanze aber auch gut mit leicht saurem Boden umgehen kann, kann der Pflanzerde auch Torf beigemischt werden. Auf Kalkzugabe sollte verzichtet werden.

Die Blüte ist recht unscheinbar und wirkt als würde sie seitlich am Stengel sitzen. Ähnlich wie bei der Flatter-Binse (Juncus effusus) zeigt sie sich luftig mit langen Blütenstielen. Oberhalb der Blüte geht der Stengel in das Laubblatt über. Der Fachausdruck für diese Blütenform ist Spirre. Bei spirrenförmigen Blüten sind die einzelnen Knospen auf unterschiedlichen Niveaustufen angeordnet, so dass der Eindruck einer Kugel oder eben eines Knäuels entsteht, bzw. einer flatternden Blüte. Die Bestäubung erfolgt durch den Wind, bzw. Insekten, manchmal auch durch Raupen. Sehr interesant sind das Aussehen und die Eigenschaften der sehr festen Stengel, an denen sich die Blüten zeigen. Sie sind länglich, rund und sehr fest, da sie mit Zellgewebe gefüllt sind. Oberhalb der Blüte gehen sie übergangslos in das Laubblatt über. Die Pflanze gilt als natürlicher Wasserfilter, weshalb sie sogar in Pflanzenkläranlagen eingesetzt werden. Dort filtern sie Schadstoffe (z.B. Phenole) und verbessern so erheblich die Wasserqualität. Einige Arten werden auch zum Flechten von z.B. Körben benutzt oder diesen als beliebtes Weidekraut. Im Unterschied zu anderen Binsen-Arten sind ihre Stengel und Laubblätter nicht von grüner sondern blaugrüner Farbe.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, horstig

Wuchsbreite

15 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,80 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Blütenfarbe

braun

Blütenform

rispenförmig

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

Kapsel

Blattwerk

lange, dicke, Halme

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

graugrün

Boden

anspruchslos, mag es gerne feucht bis nass

Wurzeln

Flachwurzler, langer Wurzelstock (Rhizom)

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m²

Familie

Binsengewächse (Juncaceae)

Bio

check

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: * gut

Pflegetipp

bevorzugt sumpfige, anmoorige Standorte

Besonderheit

winterhart, heimisch, filtert das Wasser.

Nährstoffbedarf

sauer, kalkarm bis kalkfrei, nährstoffreich, feucht
67588

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101080
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
3,29 €
Ab 25:
2,52 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

Bleibt flach. Ist nur für begleitende Pflanzen geeignet, die ebenfalls eher flach bleiben.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Stauden für Nässe und Überschwemmung

Nässe und Überschwemmung vertragend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für Nässe und Überschwemmung

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Bauerngarten

2

Highlights

Staudenbeet, Teichrandbepflanzung, Feuchtwiese
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung extensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

Horstartig mit spitzen, festen Stängeln und flatternden Blüten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Kugelförmige Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kugelförmige Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Bräunlich

Geschmack, Essbarkeit

Nicht essbar

Interessante Fruchtformen

Kleine und rundlich-ovale Kapselfrüchte

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Blaue und blaugraue bis silbriggraue

Besondere Laubfärbung

Stengel und Laubblätter von blaugrüner Farbe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

Kann Trockenperioden vertragen wenn diese kurzzeitig sind.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Juncus inflexus

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 21122: Juncus ensifolius Binse

Hallo Herr Mayer, ich habe eine Teichanlage wo rundherum kleine Pflanzsteine sind. Meine Frage ist ob ich diese Binse in den Pflanzsteinen einpflanzen kann und ob diese dann im Winter durchgefrieren können oder sterben sie dann ? Viele Grüßen und Danke

Antwort: Guten Tag, sie können die Juncus beruhigt auspflanzen, die Pflanze ist winterhart. Sie stirbt im Winter oberirdisch ab, das ist aber normal. Meyer



Frage Nr. 3239: Welche Pflanzen am kleinen Gartenteich?

Hallo und einen Grußn ans Team. Ich habe einen kleinen Gartenteich von ca.3 Quadratmeter angelegt mit einer kleinen Sumpfzone (ca.1,5Quadratmeter). Welche Bepflanzung empfehlen Sie für die Sumpfzone und welche Pflanzen passen optisch um den Teich dazu? Vielen dank im voraus und viele Grüße aus Berlin.

Antwort: Sie können Sumpfpflanzen wie Dotterblume und Binse in die Sumpfzone pflanzen. Daraum können viele verschiedene Pflanzen stehen, wie Chinaschilfgras, Pfennigkraut, Astern etc.


Frage Nr. 3227: Miniteich

Hallo, möchte einen Miniteich in einer alten Zinkwanne anlegen. Was sollte in die Wanne, bevor die Pflanzen eingesetzt werden? Welche Pflanzen würden sich besonders eignen? Vielen Dank schon mal.

Antwort: Wenn die Pflanzen in Körbe gesetzt werden muss nichts weiter rein. Es eignen sich eher kleine Pflanzen, die leicht wieder zu teilen sind wie Binse oder Froschlöffel.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben