+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Pampasgras Rosea

Cortaderia selloana Rosea


  • frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von September bis Oktober
  • seltenes Pampasgras
  • Solitärpflanze (in Einzelstellung) oder auch als Hecke. Kleinere Begleiter wären Astern, Chrysanthemum und Sedum

Das aus Argentinien stammende Rosa Pampasgras ist ein seltener Vertreter seiner Sorte. Sein horstartiger, dichter Wuchs kann eine Höhe von bis zu 200 cm erreichen. Im Spätsommer treten seine rosa auffallenden Blütenrispen hervor. Um für Ihr Pampagras ein optimales Wachstum zu gewährleisten, sollten Sie einen vollsonnigen Standort und einen nährstoffreichen, durchlässigen Boden wählen. Ohne Schutz der Pflanze ist eine Mehrjährigkeit nicht garantiert! Das Pampasgras ist zwar generell winterhart, aber sollte dennoch geschützt werden, da es bei härteren Wintern Probleme bekommen kann. Ziel dieses Schutzes ist es, dass so wenig Wasser wie möglich in das Herz der Pflanze eindringt, wo es durch Gefrierung dann die Pflanze zu sprengen droht. Binden Sie die Halme auf der Hälfte etwa zusammen. Dann können Sie den unteren Bereich bis zur Bindestelle mit Laub, Tannenzweige und Reisig schützen. Sollte das Pampasgras im Kübel stehen, dann diesen zusätzlich mit Vlies einwickeln und geschützt stellen. Im späten Frühjahr, wenn keine starken Fröste mehr zu erwarten sind, können Sie den Winterschutz entfernen und das komplette Gras herunter schneiden auf 15-20 cm. Es treibt dann wieder neu durch.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

bogig, ausladend, horstig

Wuchshöhe

0,70 bis 1,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rosa

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

Rispe

Laub

Blattwerk

riemen- bis bandförmig, zugespitzt, ganzrandig

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

graugrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

durchlässig, hoher Nährstoffbedarf

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

120cm Abstand pro Pflanze

Pflegetipp

Winterschutz empfohlen

Besonderheit

seltenes Pampasgras
Unsere Empfehlung
Container

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

12,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107027

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

12,99 €
-
+
Artikel Nr. 208189

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

19,99 €
-
+
Artikel Nr. 104927
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

32,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Fluss- Schotter, steinige Wiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Südamerika
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cortaderia selloana Rosea

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 13. November 2022
Top
von: Noni
Sehr schöne Größe und gut und schnell angewachsen
am 21. Juli 2022
Cortaderia selloana Rosea
von: Kunde
Bin sehr zufrieden,ist bereits schon angewachsen.Verpackung war auch perfekt, werde jedenfalls immer wieder dort etwas bestellen.
am 14. Juli 2022
Super happy damit
von: Kunde
Das Pampasgras wächst und gedeiht seit ich es in den Garten gesetzt habe. Ich freue mich schon, wenn die ersten rosa Wedel kommen. Jederzeit wieder. Herzliche Grüße
am 18. Oktober 2021
Cortaderia selloana Rosea
von: Kunde
am 4. Oktober 2021
Cortaderia selloana Rosea
von: Kunde
super Pflanze!!! Pflanze war sehr gut verpackt!!! pünktlicher Versand. Alles Bestens. Danke

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33544: Pampasgras

Kann man Pampasgras jetzt noch einpflanzen? Würde sonst gern die Pinke Sorte für 24 € bei Ihnen bestellen und worauf ist beim Einpflanzen und überwintern zu achten?

Antwort: Moin, pflanzen Sie gerne jetzt noch, achten Sie aber auf einen guten Winterschutz im Bereich des Wurzelballens. Sie können dort den Boden z.B. mit Rasenschnitt oder Laub abdecken. Sie sollten auch die Halme hochnehmen und zusammenbinden, um das Herz vor Niederschlägen und Nässe zu schützen. Der Rückschnitt der toten Teile kann dann im Frühjahr erfolgen. Gruß Meyer


Frage Nr. 33344: pampasgras rosea

Würde gerne das o.g.Pampasgras bestellen.Wie hoch ist die Pflanze bei Lieferung? Vielen Dank

Antwort: Moin, das kommt auf die Liefergröße an. Der Kleincontainer liegt zwischen 20-30cm, der 5l- Container bei 60-80cm. Gruß Meyer


Frage Nr. 26833: Pampasgras Rose

Hallo , ich suche Pampasgras in Rose , aber in der hohe 60cm-1 m schon gewachsen . Bekomme ich sowas bei ihnen ? Liebe Grüß

Antwort: Ja natürlich. Habe ihnen den Artikel hier hinterlegt.


Frage Nr. 39127: Kolkwitzie

Welches ist der Unterschied zwischen Kolkwitzia Rosea und Pink Cloud? Muss mich für eine entscheiden und es liest sich gleich...

Antwort: Moin, ja, Ihr Argument ist nicht ganz von der Hand zu weisen, die beiden Sorten sind sich sehr ähnlich. Tatsächlich blühen beide schön, duften und sind auch vom Laub her sehr ähnlich, insgesamt wächst Rosea aber schneller und vor allem breiter. Wollen Sie also einen imposanten, großen Sichtschutz oder Blickfang in Einzelstellung, dann wählen Sie Rosea, mögen Sie es etwas zurückhaltender, dann Pink Cloud. Gruß Meyer



Frage Nr. 39055: Pampasgras

Hallo, schon das 2.Jahr in Folge hat mein Pampasgras gleich beim Erscheinen nur schmale und braune Blütenstände. Was mache ich falsch? Zuviel oder zu wenig Wasser? Danke Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, es kann an mangelnden Wasser- und Nährstoffgaben liegen. Rosa blühende Blüten verbraunen oft so oder so. Es gibt aber auch Sorten, die eine grau-rötliche Färbung haben, die dann bräunlich aussehen ('Patagonia'). Ich würde das Gras im Frühjahr einmal gut düngen und dann regelmäßig wässern, vielleicht einmal einen Gießrand rundherum anlegen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben