foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zwergige Seerose

Nymphaea tetragona

Zwergige Seerose / Nymphaea tetragona



Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 153558
Lieferbar ab Mitte Mai.
Lieferbar ab Mitte Mai.
9,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Zwergige Seerose - Nymphaea tetragona

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Nymphaea tetragona

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26093: Futterpflanzen

Hallo Herr Meyer, wir haben bei Ihnen folgende Pflanzen gekauft: Lavandula angustifolia Hidcote Blue 2l-Container Malva sylvestris violett Kleincontainer Kiepenkerl Kleintiermischung 1 Packung Sempervivum arachnoideum Kleincontainer Oenothera tetragona Kleincontainer Cucurbita Hokkaido Kleincontainer Geranium macrorrhizum Olympos Kleincontainer Malva moschata rosa Kleincontainer Pulmonaria officinalis Kleincontainer Wie wurden diese gezogen? Düngerfrei, so dass wir diese an unsere Schildkröten verfüttern können oder Konventionell gedüngt?? Also nicht zum Verfüttern geeignet? Vielen Dank vorab!

Antwort: Die wurde konventionell gedüngt. Das an sich wäre überhaupt kein Problem. Ihr Gemüse abgesehen von Bio-Gemüse wird ja auch fleißig gedüngt. Es könnten aber Spritzmittel verwendet worden sein. Sie sollten also mit dem verfüttern 1-2 Monate warten.


Frage Nr. 15924: Seerosen im "Käfig"?

Guten Morgen, Herr Meyer, wir haben gestern unseren Gartenteich (9 X 3 X 1,25 m)komplett ausgeräumt, leider auch die Seerosen, die die sowohl die gesamte Teichfläche als auch den Boden überwuchert hatten.Damit es nicht wieder so weit kommt, hat man mir geraten, Seerosen "im Käfig" zu kaufen, will heißen; in einem präparierten Kasten mit Granulat, der sie daran hindern soll wiederum vom gesamten Teich Besitz zu ergreifen. Ich habe noch eine alte Pflanze zurückbehalten kann ich diesen "Käfig" auch selbst herstellen und wenn ja, wie?? DAnke für Ihre Antwort Frdl Gruß Birgit Bayer

Antwort: Ich glaube nicht das sie sich so in Zaum halten lässt. Sie sollten wohl eher zu einer Sorte greifen die nicht allzu groß wird. Die Sorte Nymphaea x cult. Perrys Baby Red würde sich zum beispiel sehr gut eignen.



Frage Nr. 13681: Randbegrenzung zu Kies

Hallo Herr Meyer, wir möchten unsere Travertinplatten in Kies einbetten. Eigentlich sollte an die Schiene direkt Rollrasen angrenzen, was allerdings das Problem der abgemähten Halme im Kies mit sich bringen würden. Deshalb suchen wir eine andere Randbegrenzung. Der zwergige Bärenfellschwingel und der Thymian Purpurteppich sind mir eingefallen. Was halten Sie davon und gibt es andere/bessere Varianten. Die Lage ist übrigens Süd-West. Vielen Dank im Voraus. Mit den besten Grüßen S. Ehrhardt

Antwort: Ich würde die paar Grashalme im Kies in kauf nehmen, das fällt nicht weiter auf. Ich spreche da aus Erfahrung ;-) Eine zusätzliche Randbepflanzung macht nur noch mehr ärger. Sie müssen nur mit der linken Seite des Rasenmähers an der Kante entlang fahren, dann kommt sehr wenig in den Kies. Zumindestens bei mir.....


Frage Nr. 6507: Steine für Teich

Sehr geehrter Herr Meyer, brauche mal wieder einen Rat.Haben eine Folienteich angelegt.Habe viele Natursteine vom Feld .Einige von ihnen sind schon etwas grün.Wir hatten schon vorher einen kleinen Teich.Die Steine waren immer mit Fadenalgen besetzt.Soll ich die Steine vor gebrauch reinigen? und wenn ja, wie.Leider haben wir erst das Wasser reingelassen, bevor wir Pflanzen und Steine reingetan haben. Ist das schlimm?.Haben Sie auch Wasserpflanzen? Danke im Voraus.Habe keine Pumpe fürs Wasser

Antwort: Guten Morgen. Ich meine, Sie sollten die Steine doch vor dem Einbau richtig reinigen - andernfalls verbreiten sich im Wasser die Algen. Ich würde bei der Reinigung auf Chemikalien wie Chlor-Chlorid verzichten; sondern ein Hochdruckreinigungsgerät einsetzen. Es ist natürlich schade, dass Sie keine Umwälzpumpe eingebaut haben - so wird das Wasser immer wieder grün und Algen-haltig. Wir bieten natürlich auch Wasserpflanzen an (z.B. die Garten-Seerose = Nymphaea x cultorum in Sorten oder die Wasserfeder = Hottonia palustris).


Frage Nr. 5536: Lotuspflanze in Eimer gepflanzt

ich habe eine Lotuspflanze nun nach 15 tagen in die Erde gepflanzt. Den Knollen in die Erde mit einer Haarnadel befestigt, dann Wasser obenauf ca.6 cm . Nun schaut nur der Endstil oder vielmehr die Blattspitze , die noch eingerollt ist, etwa 5 mm aus dem Wasser reicht. Soll ich sie unter Wasser lassen oder mehr über dem Wasser. Das Wasser ist so braun geworden vom Auffschütten, das sieht nicht gut aus. Ich fände es besser den ganzen Endtrieb aus dem Wasser schauen zu lassen aber ich hab wirklich keine Ahnung.Den Samen hab ich in einem alten Schrank gefunden und er hat auch sofort gekeimt und en langen Stil gebildet. Danke

Antwort: Ich kann Ihnen leider nicht konkret weiterhelfen; glaube aber, dass der gesamte Wasserraum (in dem Kübel) viel zu klein für eine Lotus-Pflanze ist. Wenn ich eine Seerose in einem "Wassereimer" halten würde, gibt es das Problem, dass das Wasser früher oder später anfängt zu faulen (wenn man es nicht oft auswechselt). Das zweite Problem ist der Wasserstand; viele Lotus-Arten benötigen - ähnlich wie die Seerosen - bestimmt 1 Meter Wasserstandhöhe (wie in einem Gartenteich).


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen