+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Gewöhnlicher Froschlöffel

Alisma plantago aquatica


  • frosthart
  • Schöne, reichhaltige, zarte Blüte.
  • Als Wasserreiniger geeignet.
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juni bis August
  • Lässt sich leicht vermehren.
  • versamend, bis 0,30 m Wassertiefe, galt früher als Heil und Medizinpflanze
  • Wassergarten, Flachwasser, Sumpfzone. Passende Begleiter wären Butomus, Caltha und Typha.

Der Gewöhnliche oder auch Echte Froschlöffel hat im Sommer eiförmige Blätter an langen Stielen und dekorative, rispenförmige Blütenstände. Alisma plantago aquatica blüht von Juni bis August. Die Blüten sind klein, duften leicht und sind weiß bis hellrosa. An optimalen Standorten knn die Pflanze (inklusive Blütenstände) bis zu 100cm hoch weren. Die Pflnze gedeiht sowohl im Wasser, als auch im Uferrandgebiet, wobei sie dann andere vegetative Merkmale ausbildet. Gut geeignet sind Nachbarpflanzen wie z.B. Bachbunge und Wasserknöterich, sie unterstreichen die Besonderheit dieser sommergrünen Wasserpflanze. Alle Alisma-Arten können durch Selbstaussaat verwildern. Man kann sie aber auch durch Teilung vermehren. Im Winter reduziert sich die Pflanze auf ihre Sprossknolle.

Ein weiteres Charakteristikum dieser Pflanze ist, dass sie einen ausgeprägten Nährstoffbedarf hat. Diese Eigenschaft macht sie zu einem wahren Wasserreiniger, denn mit ihren Wurzeln nimmt sie Schwebstoffe, sowie abgestorbene und abgesunkene Pflanzenzeile aus dem Wasser auf. Das Wachstum ist mittelschnell, die Pflanztiefe sollte im Flachwasser, bis in ca. 10cm Tiefe sein, bzw.im feuchten Uferrandgebiet. Die Pflanze veträgt sonnige bis halbschattige Lagen und kann bis zu einer Breite von 50cm wachsen. Diese Pflanze macht auch eine schöne Figur wenn sie in einem Wasserkübel kultiviert wird.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

horstig

Wuchsbreite

35 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hellrosa

Blütenbeschreibung

Dolden

Blütenform

rispenförmig

Frucht

Früchte

Nuss

Laub

Blattwerk

lang, schmal

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

Anspruchslos, sowohl im Wasser als auch am Wasserrand.

Wurzeln

Flachwurzler, Wurzelstock

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 5 Pflanzen pro m²

Familie

Alismataceae, Froschlöffelgewächse

Bio

check

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: ** sehr gut

Pflegetipp

für den Uferbereich bis 10 cm Wassertiefe geeignet.

Besonderheit

versamend, bis 0, 30 m Wassertiefe, galt früher als Heil und Medizinpflanze

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: zehrend; Bodeneigenschaft: sauernass, neutralnass

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107221
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mai 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mai 2023
Ab 1:
5,99 €
Ab 25:
4,49 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Pferde lieben daran

2

Bodendecker

check

Streuobstwiese

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Streuobstwiese

Schattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenstauden

Solitärstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Leitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne, lichter Schatten

Standort

Ufer, Teich, Röhricht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

Mindestens 6 Stunden

Vorkommen

Uferrandzone, Bachläufe, Seen, Teich, Kübel
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Belichtungsspanne

Mindestens 6 Stunden

Vorkommen

Uferrandzonen. An sumpfigen und hellen Stellen. Häufig natürliches Vorkommen.

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Stauden für Nässe und Überschwemmung

Nässe und Überschwemmung vertragend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für Nässe und Überschwemmung

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Amerika
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Familienbäume

check

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung extensiv

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

Wurzelstock, Blätter

Heilwirkung

Früher gegen: Tollwut (Russland), Kopfschmerzen (Wickel), Abführmittel (veraltet)
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Essbare Stauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten Rot

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Staudenblüten orange

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten orange

Staudenblüten gelb

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Staudenblüten blau

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten blau

Staudenblüten violett

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten violett

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

Zartrosa Blüten in Rispen angeordnet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß bis weißlichrosa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Großbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großbäume

Mittelgroße Bäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Bäume

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Halbsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbsträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Bizarre Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Kegelförmige Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kegelförmige Wuchsform

Kugelförmige Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kugelförmige Wuchsform

Säulenförmige Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Säulenförmige Wuchsform

Schleppenartig überhängende Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schleppenartig überhängende Wuchsform

Hängeform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hängeform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Ausläuferbildende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Wurzelstock, Blätter

Geschmack

Scharf
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Rinde

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Rinde

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

Bräunlich.

Geschmack, Essbarkeit

Nicht bekannt.

Interessante Fruchtformen

Flach, schwach oval.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Später Blattaustrieb

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Später Blattaustrieb

Immergrüne Gehölze

halbimmergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

Verträgt Halbschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Spaliere

check

Hecken

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

Pflanze stirbt bei Trockenheit ab.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salzluftverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stickstoffsammelnde Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Pumpende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Pumpende Gehölze

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und HangbefestigungGehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Honigtau

check

Bienenfreundlich

check

Nektar

empfehlenswert

Pollen

empfehlenswert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

Dorf- und Hofbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dorf- und Hofbäume

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet

Kordes Rosen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kordes Rosen

David Austin® Rose

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
David Austin® Rose

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 51 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Alisma plantago aquatica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. September 2020
Alisma plantago aquatica
von: Pfleiderer

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36762: gewöhnlicher Beifuß

Hallo Meister, ich würde gerne bei euch eine Beifuß-Pflanze kaufen. Ich möchte die aber nicht für draußen haben, sondern für drinnen auf die Fensterbank. Können die Pflanzen auf der Fensterbank 'ein gutes Leben' haben, und gibt es Sorten, die vielleicht besser oder schlechter dafür geeignet sind? Vielen Dank. Grüße Stephan

Antwort: Moin, generell gilt, dass Kräuter, wie alle anderen Freilandpflanzen, auf der Fensterbank ein eher kurzes Leben haben. Sie sind auf eine höhere Luftfeuchtigkeit angewiesen, auch wenn Sie trockenheitsverträglich sind. Außerdem brauchen Sie klarere Wahrnehmungsmöglichkeiten der Tageslichtdauer und vor allem auch eine jahreszeitliche Orientierung über die Temperaturen. Denn im Herbst endet die Vegetationsphase. Falls die Pflanze nicht in eine Winterruhe fallen kann ist sie schneller verbraucht. Eine Haltung den Sommer über auf dem Balkon und im Winter dann am kühlen, hellen Kellerfenster, erhöht die Lebensdauer beträchtlich. Eine regelmäßige Neuanschaffung ist die Alternative. Gruß Meyer



Frage Nr. 35834: Rosa Novalis Blütenfarbe

Hallo, Ich habe im Juli 5 Rosen Novalis bestellt. Diese kamen auch in einem Top Zustand an mit zahlreichen Blüten. Diese waren wunderschön fliederfarben violett. Jetzt im November blühen sie erneut, jedoch sind die Blüten diesmal gewöhnlich Rosa. Liegt es vl an kühlen Klima oder brauchen sie speziellen Dünger um ihre violette Farbe zu behalten (Alaun)? Anbei ein Bild vom jetzigen Zustand. Mit lieben Grüßen Petric Ivica

Antwort: Moin, Novalis hat eine etwas breitere Farbpalette in der Blütenfarbe, je nach Standort, Witterung, Tageslicht und Düngung blüht sie rosa bis blauviolett. Im nächsten Jahr blüht sie deshalb auch wieder gewohnt fliederfarben. Gewöhnlicher Rosendünger empfiehlt sich zwischen März und Mai.



Frage Nr. 35720: felsiger Boden

Ich habe die Naturhecke Wildgehölz Bouquet bestellt. Bei einigen Pflanzloechern kommt man nach etwa 25 cm Mutterboden auf massiven Fels ,(Buntsandstein). Kann ich dort die Hecke trotzdem pflanzen? Enthält das Bouquet auch sog. Flachwurzler? Vielen Dank, Hartmut Boldt.

Antwort: Moin, es sind häufig dabei Flachwurzler wie gewöhnlicher Schneeball und gewöhnlicher Flieder, die weit verzweigt wurzeln. Nur 25 cm Mutterboden ist allerdings sehr wenig. Deshalb unbedingt gut und regelmäßig wässern, bis Wurzeln sich verbreitert haben. Gruß Meyer


Frage Nr. 34006: Feige Brown Turkey

Hallo Herr Meyer, ist es sinnvoll, jetzt schon ein kleines Pflänzchen von 15-30 cm zu kaufen und dieses an Ort und Stelle einzupflanzen? Oder sollte man lieber warten und ein etwas größeres Bäumchen für Juni vorbestellen? Wie sollte der Boden jeweils vorbereitet werden? Wie lange müsste man jeweils auf den Fruchtschmuck warten? Und weshalb sind die mittelgroßen Feigenbäume jetzt noch nicht erhältlich? Viele Grüße L

Antwort: Moin, Pflanzzeiten sind Frühjahr und Herbst, die Pflanzen sollten vor den heissen Sommermonaten zumindest teilweise anwachsen dürfen. Im Steckbrief wird der Bodenanspruch mit 'durchlässig, humos, nährstoffreich, mäßig trocken bis frisch, lehmig' beschrieben. Ansonsten würde ich die Beigabe von gewöhnlicher Pflanzerde vorschlagen. Der Fruchtertrag richtet sich nach der erworbenen Größe und den Standortbedingungen, das kann ich also nicht beantworten, bei 15- 30cm werden Sie ein paar Jahre warten müssen. Pflanzen müssen erst produziert werden, d.h. die Setzlinge müssen erst wachsen. Das dauert dann bis Juni, dann sind die entsprechenden Größen auch wieder lieferbar. Gruß Meyer



Frage Nr. 33791: Baum für Retentionsbecken

Hallo Herr Meyer, wir haben ein Dachregenwasser-Retentionsbecken. Wir möchten dieses mit einem Baum und Sträuchern bepflanzen. Wenn es mehrere Tage regnet, steht hier das Wasser mehrere Tage lang 30 - 40 cm hoch. Welcher heimische Baum/Sträucher sind hierfür geeignet? Evtl Prunus padus / gewöhnlicher Schneeball/ Weide? Vielen Dank im voraus und freundliche Grüße Andrea Maas

Antwort: Moin, heimische Klassiker für diese Art von Standort sind Weide, Erle, Traubenkirsche und Pappel. Schöne Herbstfärbung zeigen aber z.B. Rot-Ahorn und Amberbaum. Falls Sie einen echten nadeligen Sumpfbewohner suchen, dann ist die Sumpfzypresse auf jeden Fall mit in die Planung einzubeziehen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben