foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Hohe Fetthenne Herbstfreude

Sedum telephium Herbstfreude

Die Hohe Fetthenne (Sedum Telephium-Hybr.Herbstfreude) ist ein Klassiker. Die Wandlung der Farbe geschieht von weißlich-grünlich (Knospe) über rosa (aufblühen, erste 2-3 Wochen) zu purpurrot. Schneiden Sie im Frühjahr die alten Triebe einfach zurück.

Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Die Fetthenne war Staude des Jahres 2011!

Und diese Pflanze ist eine Züchtung von Ernst Pagels aus Leer/Ostfriesland.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Freiflächen, Steinanlagen, Beet, Rabatten, Bienenweide

Steckbrief

Blattwerk

oval, sukkulent, gekerbt, matt, bereift

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

locker, aufrecht, buschig

Besonderheit

Zierde auch im Winter

Blütenfarbe

bräunlich-rot

Laubfarbe

grün, im Herbst gelblich

Blühzeit

August bis September

Früchte

Kapseln

Boden

leicht trocken, durchlässig, nährstoffreich

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

4 cm

Familie

Crassulaceae, Dickblattgewächse

Wuchsbreite

50 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

Blütenform

Dolde

Jahrgang

1955

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check
66540 | 25 | 65

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 88344
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 6:
2,79
-
+
Artikel Nr. 88296
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
9,99
-
+
Fundgrube
157376
Fundgrubenartikel
Nur noch 2 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

4,99
-
+

Leitstauden

In Gruppen gepflanzt geben Leitstauden der Pflanzkombination ihren individuellen Charakter.


Leitstauden

check

Besonderheit

für niedrige Bepflanzungen, sonst als Begleitstaude

Begleitstauden

Für ein harmonisches Gesamtbild können Begleitstauden in Gruppen mit solitären Leitstauden kombiniert werden. Durch abgestimmte Blütenfarben, Blattstrukturen und Wuchshöhen entstehen lebhafte Pflanzkompositionen.


Begleitstauden

check

Besonderheit

bis in den Winter ansehnlich

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Steinfugen, steinige Hänge, Waldränder

Dachbegrünung

Auch Dächer, wie Garagendächer oder Bedachungen von Müllplätzen können dekorativ begrünt werden.


Dachbegrünung

check

Dachbegrünung

check

Schmetterlingsstauden

Das Pfauenauge, der Admiral oder der kleine Fuchs tummeln sich auf den farbenfrohen Schmetterlingsstauden an warmen Sommertagen.


Schmetterlingsstauden

check

Staudenblüten rosa

Die Farbe Rosa ist eine Mischfarbe aus wenig Rot und reichlich Weiß und besticht durch ihre beruhigende Wirkung. Beetkombinationen mit weißen Blattstrukturen und blauen Blüten verhelfen zur Gelassenheit.


Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

karminpurpur bis braun

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 43 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Hohe Fetthenne Herbstfreude - Sedum telephium Herbstfreude

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
17
4.24 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 9
  • 6
  • 0
  • 1
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sedum telephium Herbstfreude

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 16. April 2018
Sehr zufrieden
von: Kunde
Ich bin mit den Blumen sehr zufrieden!
am 10. Januar 2018
Sedum telephium Herbstfreude
von: Kunde
am 26. Mai 2017
Sedum telephium Herbstfreude
von: Kunde
Alles bestens gelaufen, Fetthenne fühlt sich wohl und hat ihren Umfang seit der Pflanzung verdoppelt. Schöne kräftige Pflanzen.
am 29. März 2017
gesund und stark
von: cilielenbaas
habben den ziemlich kalten Winter Überlebt, mehr weiss ich bisher nicht
am 21. März 2017
Sedum telephium Herbstfreude
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 18966: Beet unter Baum

Welche Pflanzen/Stauden/Sträucher sind für das Beet, das unter einem riesigen Baum steht und fast immer trocken ist, geeignet? Danke im Voraus!

Antwort: Guten Tag Frau Lang,#Stauden für trockene Standorte sind Thymus, Heuchera, Salvia, Sedum und Geranium. Die Pflanzen müssen in der Anwuchzeit mit Wasser versorgt werden. Das ist unumgänglich. Ich Wümsche viel Erfolg. Meyer


Frage Nr. 26233: Phlox brechen alle ab

Hallo! Wir haben in unserem Garten 3 hohe Phlox eingepflanzt. Diese sind ca 2 Wochen nach einpflanzung nacheinander alle von ihren Wurzeln abgebrochen. Man konnte am Hauptstamm noch den Wurzelansatz sehen. Hatten die Pflanzen ein Standort-Problem oder woran kann es gelegen haben?

Antwort: Sie waren vermutlich nucht hart genug fpr einen freien Stand ohne Stütze. Sie werden aber sicher schnell wieder austrieben.


Frage Nr. 26178: Steintreppen

Was für Bodendecker kann ich gut in Steinritzen in einer Mauer pflanzen? Ich sehe das immer in englischen Gärten und finde das wundervoll. Die Mauer liegt im Halbschatten. Quasi am späten Mittag Sonne. Vielen Dank

Antwort: Hier würden sich Sedum und/oder Sempervivum sezr gut anbieten.


Frage Nr. 26118: Rhododendronhecke

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben Lehmboden und legen gerade den Garten neu an. Automatische Bewässerung ist vorgesehen. Wir möchten eine Hecke anlegen. Teils direkt vor dem Haus im Schatten. Im Verlauf dann Halbschatten bis Vollsonne. Insgesamt geht es um ca. 70m. Ich dachte im Schatten an den Rhododendron Herbstfreude. Dann daran anschließend eine reine Hortensienhecke Vanilla Fraise oder Limelight (Halbschatten/Sonne). Haus ist cremeweiß/brombeer. Ist diese Aufteilung Ihrer Erfahrung nach sinnvoll? Wie ist der Pflanzabstand zu wählen? Ganz herzlichen Dank!

Antwort: Ja das würde schon gehen, achten sie beim Rhodo darauf das sie auf der Inkharo-Unterlage veredelt sind. Für eine dichte Hecke empfehle ich 3 Pflanzen je Meter wenn sie eine mittlere Größe kaufen. Bei Solitärpflanzen reichen auch zwei je Meter.


Frage Nr. 26112: Schwarzerle als Hecke

Hallo Herr Meyer, Ich habe bei ihnen 15 schwarzerlen Bestellt. Meine Frage ist , in was für einen Abstand muß ich sie pflanzen und wie muss ich sie schneiden um ein ca. zwei Meter hohe Hecke davon zu bekommen. Gruß Jürgen

Antwort: Hier sollten sie schon mit 4 Pflanzen je Meter rechnen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen