foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Palmblatt Nieswurz

Helleborus foetidus

Die Christrose Helleborus foetidus ist auch bekannt als Palmblatt-Nieswurz. Die robuste Staude hat hübsche, grüne Traubenblüten. Die Blütezeit ist im frühen Frühjahr (März bis April). Die Blätter der Zierpflanze sind immergrün.

Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Standort:
sonnig-halbschattig
Verwendung:
gehölzrand, im warmen Schatten von Mauern,Freiflächen, Schattenstaude

Steckbrief

Blattwerk

Blattrand gesägt, matt, lederig, fingerförmig

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

buschig, bildet Horste durch Rhizome, ausladend

Besonderheit

heimisch, geschützte Pflanze

Blütenfarbe

hellgrün

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

März bis April

Früchte

balgfrucht

Boden

kalkhaltig, humusreich, durchlässig, trocken

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

kleine Glöckchen

Pflanzbedarf

ca. 4-6 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Pflegetipp

nach de Blüte die Pflanze bis zum oberen Blattschopf zurückschneiden

Wuchsbreite

40 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,25 bis 0,50 m

Blütenform

kelchförmig

Jahrgang

1753

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
64232 | 535 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 103623
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
6,99
-
+

Belichtungsspanne

Halbschatten, lichter Schatten

Vorkommen

Eiche,- Buchen-, alpine Buchenwälder

Belichtungsspanne

Halbschatten- (Schatten)

Vorkommen

Eichenwälder, Buchsbaumgebüsche

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 51 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Palmblatt Nieswurz - Helleborus foetidus

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
2.33 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 0
  • 1
  • 0
  • 1
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Helleborus foetidus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. Februar 2016
Palmblatt Nieswurz
von: christroserl
Akzeptabele Pflanzenqualität. Ist gut angewachsen und hat schon eine Blüte getrieben. Hoffe natürlich auf eine Blütenpracht, wie auf der Abbildung der Pflanzmich.de Homepage
am 10. Januar 2017
Schwächling
von: Gutemiene
Leider tot, war eine sehr schwache Pflanze, hatte kaum Wurzeln und dann kam noch kräftig Regenwetter, schade!
am 4. August 2016
Helleborus foetidus
von: Gutemiene
Leider sehr schlechte Ware, die Pflanze hatte einen kümmerlichen Stengel, der Topf war überhaupt nicht durchwurzelt. Ich habe trotzdem bezahlt und ausgepflanzt. Ein Fehler. Nun ist sie abgestorben. Schade.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25028: Helleborus steht zu feucht

Mein Helleborus steht zu feucht. Kann ich die ca. 10 Pflanzen an einen schattigen, trockenen Platz umpflanzen?

Antwort: Ja sie gedeihen im lichtem Schatten sehr gut.


Frage Nr. 24745: HELLEBORUS

ich habe hier leider nochmals eine frage: KÖNNEN SICH DIE GIFTIGEN STOFFE VON HELLEBORUS AUF ANDERE PFLANZEN, WIE KRÄUTER, ÜBERTRAGEN? JA ODER NEIN. DANKE UND FREUNDLICHE GRÜSSE. URS BAERLOCHER

Antwort: Nein


Frage Nr. 24646: HELLEBORUS

ICH HABE DIE HELLEBORUS (VON PFLANZMICH) IM CONTAINER MIT MEINEN KÜCHENKRÄUTER GEPFLANZT. KÖNNEN SICH DIE GIFTIGEN STOFFE VON HELLEBORUS AUF DIE KRÄUTER ÜBERTRAGEN? DANKE UND FREUNDLICHE GRÜSSE. URS BAERLOCHER

Antwort: Nein, das geht nicht.


Frage Nr. 21254: helleborus niger

Guten Tag H Meyer, Danke für Ihre Rückmeldung ob ich die welken Blüten von meinen helleborus niger abschneiden kann.Das habe ich jetzt getan und festgestellt, überall weisse, kleine Fliegen und ganz klebrig,auch die Blätter die nicht abgeschnitten werden.Hilfe, was kann ich dagegen tun, auf den Gehwegen ist alles klebrig. Recht herzlichen Dank LG aus Luxemburg Madeleine

Antwort: Guten Tag, gegen die Fliegen gibt es Mittel, kein Problem. Sind auch Ameisen in dem Bereich zu sehen. Das der Weg auch klebrig ist, deutet ehr auf Blattläuse hin, die von den Ameisen gemolken werden. Das klebrige ist Traubenzucker. Die Präparate von Compo sind auf Naturbasis zusammen gestellt und sogar für die Anwendung in der Wohnung zugelassen. Meyer



Frage Nr. 21203: helleborus niger

Guten Tag, kann ich jetzt schon die Blüten von den helleborus abschneiden, sie haben den Samen verloren und werden leicht gelblich. Vielen Dank für Ihre Rückmeldung LG M.Simon

Antwort: Guten Tag, ja sie können die alten Blüten entfernen. Das ist für die Pflanze kein Problem. Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen