+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Arends Prachtspiere rosa

Astilbe arendsii rosa


  • Standort halbschattig bis schattig
  • blüht von Juni bis Juli
  • Schattenstaude
  • Beet, Gehölzrand

Die Arends-Prachtspiere gehört zu den Pflanzen, die eher die Kühle lieben und nicht direkt in der prallen Sonne stehen wollen. Ihre rosafarbenen, kerzenförmigen Blüten kommen von Juli bis September auch an halbschattigen Plätzen bestens zur Geltung. Gleiches gilt selbstverständlich auch für das sommergrüne Laub, das aus glänzenden und glatten Blättern besteht. Die elegant wirkende Prachtspiere verfügt über einen buschigen Wuchs und lässt sich ideal in in den Garten integrieren.


schöne Begleiter: Bergenia, Tiarella, Cimicifuga, Geranium, Hosta, Farne

Und hier noch ein kurzes Video zum Thema Astilben von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

horstig, aufrecht, ausladend

Wuchshöhe

0,70 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rosarot

Blütenbeschreibung

kerzenförmig und gerade aufrecht

Laub

Laubfarbe

dunkelgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

frisch, humos, tiefgründig, feucht

Pflanzbedarf

3 bis 5 Pflanzen pro m²

Mehrjährig

check

Besonderheit

Schattenstaude

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 147689
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

Ab 1:
4,49 €
Ab 25:
3,39 €
-
+

Pflanzhilfen

Leitstauden

check

Besonderheit

bis in den Herbst ansehnlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, Herbstfärbung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig - lichter Schatten, Halbschatten

Vorkommen

feuchte Wälder, Auwälder, Laubwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 42 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Astilbe arendsii rosa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 31. Januar 2014
Astilbe arendsii rosa
von: Kunde
hat alles super und reibungslos funktioniert
am 23. April 2020
Gute Qualität
von: Geipel
Pflanzen wurden sehr klein geliefert und nach 1 Monat fangen sie jetzt auch an, langsam aus der Erde zu kommen. Schauen eir mal wie es wird.
am 11. Mai 2019
Astilbe arendsii rosa
von: Kunde
Die Pflanzen waren bei der Anlieferung recht klein. Sie sind aber gut angewachsen und ich bin gespannt, ob sie in diesem Jahr schon blühen.
am 12. Mai 2020
Astilbe arendsii rosa
von: Rößl
Von 2 bestellten Exemplaren (wahrscheinlich aufgrund der extrem langen Lieferdauer) eines kaputt angekommen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39168: Pflanzung einer Rosa Majalis /3l Container

Bei dieser Witterung kann ich sicher nicht die Rose in die Erde bringen. Bei welcher Temperatur kann ich sie überwintern und wann dann einpflanzen? Danke im voraus für die Beantwortung.

Antwort: Moin, im Boden sind die Wurzeln sicherer vor Frost, als im Freien, also auf jeden Fall einpflanzen. Dazu die frostfreien Tagen in dieser Woche nutzen und in den ersten drei Tagen kräftig gießen. Den Gießrand mit Reisig oder Laub abdecken, dann wird der Frost im Wurzelbereich abgehalten. Den ganzen Winter über frostfreie Tage abpassen und dann gießen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39164: Dürkheimer Krachmandel

Hallo, ich hätte evtl. Interesse an Ihrer angebotenen Bio Mandel Baum Dürkheimer Krachmandel zu 49,99€, bin mir nicht ganz sicher: 1) handelt es sich hier um einen Buch-, Halbstamm- oder Hochstammbaum 2) die Blüten, sind diese mit weißen oder Rosa Blütenblätter? 3) Ist Baum auch noch jetzt pflanzbar (bei Frostfreiheit)? Besten Dank für die Info, Gruß Martin Morber

Antwort: Moin, das ist ein Buschbaum, Blütenfarbe Weiß, wie im Steckbrief angegeben. Es ist Containerware, die ist ganzjährig, außer bei Frost, pflanzbar. Geht also noch, kommt aber ein bißchen auf das Klima bei Ihnen vor Ort an. Gruß Meyer



Frage Nr. 39121: Rosa Rugosa

Hallo Hr. Meyer, ich möchte gerne unterschiedliche Wildrosen Sorten wie z.b. Rosa Rugosa & Rosa Rugosa Alba & Rosa rugosa Rotes Phänomen und weitere Wildrosen Sorten aus ihrem Online Shop unmittelbar an meine Hauswand pflanzen. Eine Wuchshöhe von ca 100 - 150 cm ist dabei geplant. Da es sich hierbei um ein altes Gebäude handelt,- wäre ein Wurzel Schutz für das untere Mauerwerk sinnvoll? In welchem Abstand sollten die Rosen zur Wand eingepflanzt werden ? Macht es bei Wurzelnackter bzw Freilandware Sinn einen Pappkarton als Umrandung mit in die Erde zu geben ? Ausläufer generell mit dem Sparten abstechen ? Vielen Dank für Ihre Antwort und Hilfe Jan Limberg

Antwort: Moin, Rosen sind Tiefwurzler, daher können Sie sich alle Vorbereitung ersparen, sofern der Boden mindestens 60cm tief aufgelockert ist. Rosen sind auch nur Sträucher, die werden eine Hauswand nicht in Mitleidenschaft ziehen. Der Pappkarton erschließt sich mir nicht ganz, lassen Sie ihn einfach weg. Ausläufer werden sich erst nach einigen Jahren des kräftigen Wachstums bilden, die können Sie dann gerne abstechen, falls die Rosen sich nicht ausbreiten sollen. Der Abstand sollte 50- 80cm betragen, damit sich die Rosa rugosa gleichmäßig entwickeln kann. Sonst sieht es so aus, also ob sie von der Hauswand wegkippen, das ist nicht so elegant. Sehr schöne Auswahl übrigens. Gruß Meyer



Frage Nr. 39112: Prachtkerze rosa

Hallo,wann schneidet man die Prachtkerze (Gaura lindheimeri Gambit Rose und Ellurra) zurück? Gruß Frau Großhans

Antwort: Moin, die Blüten schneidet man eigentlich im Herbst, direkt nach der Blüte zurück, spätestens aber im Frühjahr vor dem neuen Austrieb. Dann etwa 10cm über dem Boden alles einkürzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39060: Sichtschutz Rosa Weigelie

Hallo, ich bin auch der Suche nach einer blühenden Hecke die gleichzeitig als Sichtschutz diesen soll. Die Rosa Weigelie ist mein Favorit. Aber sie verliert alle Blätter?? ist das richtig? Können Sie mir einen Strauch empfehlen welcher Blüht - gerne lila/rosa bitte NICHT rot! welcher keine Blätter verliert und als Sichtschutz dient. Ich danke Ihnen. Viele Grüße, Martina

Antwort: Moin, da fällt mir nur eine rosafarbene Kamelie oder ein Rhododendron ein, immergrüne Gehölze blühen ja für gewöhnlich nicht besonders stark. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben