+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Herbst Anemone Japonica weiß

Anemone hupehensis Japonica weiß


  • blüht von August bis Oktober
  • Beet, Gehölzrand, Freiland

Und hier noch ein kurzes Video zum Thema Herbst Anemonen von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

horstbildend, ausladend, verzweigt

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,80 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenform

schalenförmig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Züchter

Jobert & Memminger

Früchte

wollige Schließfrucht

Blattwerk

herzförmig, behaart, gesägter Blattrand

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

tief-grün

Boden

durchlässig, humusreich, frisch

Pflanzbedarf

4 - 6 Stück pro m²

Jahrgang

1851

Pflegetipp

vor Frost schützen
62242

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 145737
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 30.08.2022

Ab 1:
4,89 €
Ab 25:
3,69 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, breit werdend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig bis lichter Schatten

Vorkommen

Schluchtwälder, Ufer, Gebüsche,Laubmischwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 41 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Anemone hupehensis Japonica weiß

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 11. Oktober 2021
Herbstanemonen 3 verschiedene Farben
von: Kunde
Pflanzen sind gut angewachsen, Wurzelwerk war gut ausgebildet und sahen frisch aus. Die Lieferzeit war auch angemessen.
am 29. Juli 2020
Anemone hupehensis Japonica weiß
von: Kunde
am 27. Juni 2019
Anemone hupehensis Japonica weiß
von: LD
Es wäre wünschenswert, dass jede Pflanze ihren Namen auf dem Topf hat. Bei gleicher Art aber unterschiedlicher Sorte kaum Unterscheidung möglich.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38179: schneiden der sicheltanne

soll ich die sicheltanne cryptomeria japonica schneiden,wenn ja ,wann und wie

Antwort: Moin, Sicheltannen müssen nicht geschnitten werden. Wächst sie aber zu schnell oder kommt aus der Form, kann man Sie im Spätsommer oder Herbst schneiden. Sie verträgt auch radikalere Rückschnitte. Schneiden Sie nicht direkt am Stamm einen Ast ab, sondern unmittelbar vor der dem Stamm am nächsten liegenden Knospen und Trieb. Gruß Meyer


Frage Nr. 38174: Winterkirsche Autumnalis

Moin, habe o.g. kleine mehrstämmige Winterkirsche bei Ihnen erworben. Da sie sich größenmäßig noch entwickeln wird, hier meine Fragen: Wie hoch sollte der Pflanzabstand zu anderen Sträuchern sein. In welcher Pflanzenkombination kommt die Kirsche besonders gut zur Geltung? Ist die Pflanzung (Unterpflanzung) mit Rhododendron empfehlenswert? Vielen Dank im Voraus. Viele Grüße Christiane Weiß

Antwort: Moin, die Winterkirsche kann 3-5 m breit werden. Soll sie diese Breite auch erreichen, dann ist entsprechend der Pflanzabsgtand zu wählen. Sie kann aber durch Schnitt auch begrenzt werden. Eine Unterpflanzung. Da sie kalkliebend ist gehen Rhododendren gar nicht, die diesen nicht mögen und es sauer mögen (Ausnahme INKARHO-Sorten). Sie steht auch gern solitär, so dass ich als Unterbepflanzung höchstens flachere Stauden empfehlen würde. Gruß Meyer


Frage Nr. 38163: Dünengras

Ich habe ca. 200 Dünengraser von Ihnen auf meinem Grundstück letztes Jahr angepflanzt und es sieht einfach phantastisch aus . Großes Kompliment an die Qualität!!!! Muß ich im Herbst oder Frühjahr die Gräser beschneiden? Beste Grüße Heike Kubacki

Antwort: Moin, vielen Dank, das hört man sehr gern. Das Dünengras ist wintergrün. Es werden einigee Halme grün bleiben, andere werden braun. Gewöhnlich zieht man nur die braunen einfach heraus. Sollte eine Pflanze mal ganz braun sein, dann einfach komplett herunterschneiden im zeitigen Frühjahr. Gruß Meyer


Frage Nr. 38150: Rhododendron

Ich habe im April einen Rhododendron weiß von Ihnen bestellt und bekommen,die anderen kamen im Juli. Der weiße lässt plötzlich alle Blätter hängen! Können Sie mir kurz mitteilen woran das liegt! Hornspäne habe ich schon gestreut! Vielen Dank im Voraus Mit freundlichen Grüßen Dieter Hardegen

Antwort: Moin, es mag an der Hitzewelle liegen, da haben noch frisch gepflanzte Pflanzen mitunter zu kämpfen. Die Pflanze braucht auf jeden Fall einen Gießrand und erhöhte Wassergaben. Gruß Meyer


Frage Nr. 38141: Weinrebe Romulus Pflege

Hallo Meister Meyer, ich habe dieses Jahr die Weinrebe Romulus über Sie bezogen. Muss ich diese schneiden und wenn ja, wann und wie am besten? Oder kann ich sie einfach tanken lassen? Liebe Grüße

Antwort: Moin, ein regelmäßiger Schnitt von Weinstöcken fördert die Ernte, es kommt also darauf an, ob Sie viele Beeren erwarten, oder nicht. Ein starker Rückschnitt erfolgt im Herbst oder, bei so einer jungen Pflanze, gerne im zeitigen Frühjahr. Es werden die Triebe des Vorjahres stark eingekürzt. Im Sommer sollten dann auch immer Laub und Triebe, die die Reben beschatten, entfernt werden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben