+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Großblättriger Frauenmantel

Alchemilla mollis


  • äußerst frosthart
  • absolut genügsamer Bodendecker mit bienenfreundlicher Blüte
  • wüchsig, pflegeleicht, sehr winterhart
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis August
  • Wassertropfen haften malerisch am Blattwerk
  • Begleiter für Rosen und Prachtstauden, Beeteinfassung, Lückenfüller, Bodendecker, Teichränder, Gehölzränder

Der Frauenmantel sollte in keinem Garten fehlen! Er ist der ideale Flächendecker für jeden, der seinen Garten naturnah und unkompliziert liebt. Der Frauenmantel harmoniert besonders gut mit Rosen und Prachtstauden sowie mit Farnen, Gräsern, Eisenhut und breitblättriger Glockenblume. Im Juni und Juli blüht er in schleierartigen, gelbgrünen Rispen, die in einer Wolke über dem Blattwerk stehen. Eine Freude nicht nur für uns, sondern auch ein begehrter Tummelort und Nahrungsquelle für unsere Bienen! Die Blüte kommt auch sehr schön in Blumensträußen zur Geltung. Der Frauenmantel kann gut als Bodendecker genutzt werden, da er nach und nach auch große Flächen dicht bewächst. Durch einen Rückschnitt nach der Blüte lässt sich eine Zweitblüte im Spätsommer erzielen! Eine weitere Zierde des Fraunmantels: Wassertropfen perlen besonders reizvoll an der behaarten Blattoberfläche ab. Die Blätter sind ohnehin mit ihrer runden Form ein Blickfang. Im Volksglauben erinnerten sie an den Mantel der Gottesmutter, so dass der Frauenmantel auch als Muttergottesmantel bekannt ist. Er ist die ideale Wahl für den insektenfreundlichen Garten und gedeiht selbst noch am Teichrand!

Schöne Begleiter: Bergenia, Brunnera, Hosta, Primula, Farne und Gräser

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

horstig, buschig, ausladend, kissenförmig

Wuchsbreite

30 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Zuwachs

0,30 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

grüngelb

Blütenbeschreibung

Doldenblüten, 2-4 cm groß, bienenfreundlich

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

doldenförmig

Laub

Blattwerk

fein behaart, gezähnt, groß, rundlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

blaugrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässige bis lehmig-sandige Böden, frisch bis mäßig feucht

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m²

Familie

Rosaceae, Rosengewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

vor 1874

Pflegetipp

im Frühjahr düngen, gerne mulchen

Besonderheit

Wassertropfen haften malerisch am Blattwerk

Nährstoffbedarf

gering
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

Ab 1: 3,49 €

Ab 25: 2,69 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 85734

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

Ab 1:
3,49 €
Ab 25:
2,69 €
-
+
Artikel Nr. 86712

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

Ab 1:
12,99 €
Ab 25:
9,79 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - lichter Schatten

Standort

Flussufer,Waldrand
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

(Sonne) - Halbschatten

Vorkommen

Waldrand, Ufer, Feuchtwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Karparten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

getrocknete Blätter

Heilwirkung

Magen-Darmerkrankungen, Monatsbeschwerden
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

jüngste Blätter, frisch und getrocknet

Geschmack

zartbitter-würzig

Gerichte

Salat, Gemüse, Gewürz
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

leuchtendgelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 47 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Alchemilla mollis

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. August 2022
OK
von: Kunde
am 20. Juni 2022
Positive Überraschung
von: HAM
Die Pflanze kam in gutem Zustand an und war deutlich größer und kräftiger als erwartet!
am 7. Mai 2022
Alchemilla mollis
von: Hanna
Pflanzen kamen gut verpackt und schnell an. Sie sind gut angewachsen und treiben gut aus. Sie haben ihre Ursprungsgrösse schon verdoppelt Ich bin sehr zufrieden
am 29. April 2022
Alchemilla mollis
von: Kunde
Ich bin sehr zufrieden. Die Pflanzen wachsen wunderbar.
am 27. September 2021
Frauenmantel
von: Chrissie
Schon mehrere Pflanzen gekauft, haben alle prima Qualität und gute Hirstbildung entwickelt. Sehr blühfrezdug und wunderschön.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 17418: Bepflanzung am Haus

Guten Tag, den Streifen am Haus (12 m lang und 15 cm breit) zwischen Haus und Gehweg möchte ich gern bepflanzen,ich dachte an Lavendel- es darf kein großer Aufwand in der Pflege sein, trocken ist es dort auch (NO-Seite). Welche Pflanzen passen gut zu Lavendel ? Vielen Dank Chr. Thiemann

Antwort: Lavendel würde hier eher nicht so gut passen, da ihm an dieser Seite vom Haus oft die Sonne fehlt. Besser wäre zum Beispiel Alchemilla mollis, Bergenia Hybriden zB. 'Herbstblüte', Nepeta racemosa, Carex morrowii 'Aureovariegata' und Polygonatum multiflorum. Alles sehr pflegeleicht. ;-)


Frage Nr. 36806: Bestellung Nr. 336235152

Ich habe bei ihnen 2x Leucanthemum max. Silverprincess aber von den Blättern sind es verschieden Pflanzen oder? Kundennummer. 2478134 Mit freundlichen Grüßen Tanja Güner

Antwort: Moin, bitte Reklamationen an den Service senden. Das Linke ist jedenfalls ein Frauenmantel. Gruß Meyer



Frage Nr. 35419: Pflanzen Blau,Rot,Gelb,für Schatten

Blühende rot,gelb blau für Schatten

Antwort: Moin, blühende Stauden für Schatten sind: rote Herbstanemonen, blauer Eisenhut, gelber Frauenmantel, blaues Lungenkraut, rote orientalische Christrose, blaue Waldglockenblume; Bitte auch immer die Bodenverhältnisse beachten Gruß Meyer


Frage Nr. 35196: Unterpflanzung Clematis „Ville de Lyon“

Hallo! Wir haben eine Clematis „Ville de Lyon“ im Topf und würden diese gerne unterpflanzen um den Erdbereich etwas zu beschatten. Gefallen würde uns das Schleierkraut Rosenschleier (Gypsophila repens Rosenschleier). Ist das möglich oder würden sich Clematis und Schleierkraut gegenseitig nicht gut tun bzw. passen nicht zusammen. Vielen Dank im Vorhinein! Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, gut geeignet sind Färberkamille, Glockenblume, Kleiner Frauenmantel und Himalaya- Storchschnabel, aber auch das Schleierkraut bietet sich sehr an. Das wird ein schönes Ensemble. Gruß Meyer



Frage Nr. 34639: Staudenauswahl im Ostbeet

Hallo Herr Meyer, wir haben ein 4m breites und 2m hohes Gartenhaus. Im Osten schließt daran ein 4x4m großes Beet an, welches ich mit Stauden und Gräsern bepflanzen möchte. Das Beet bekommt die Morgen- und Mittagssonne im Sommer ab und wir dann im Laufe des Nachmittages vom Gartenhäuschen beschattet. Die Pflanzen am Gartenhaus bekommen folglich mehr Schatten ab als die Pflanze am anderen Ende des Beetes. Ich bin mir sehr unsicher mit der Pflanzenauswahl. Wie würden Sie diesen Standort beurteilen? Welche Filterkriterien soll ich für die Stauden wählen? Sonnig oder Halbschattig? Können Sie als Beispiel ein paar konkrete Stauden und Gräser empfehlen die gut passen würden? Der Wasserbedarf sollte im niedrigen Bereich liegen. Es handelt sich um normalen Boden. Danke und Gruß

Antwort: Moin, wählen Sie halbschattig aus und pflanzen Sie erstmal Bergenie, Bärenfell- Schwingel, Frauenmantel, Johanniskraut und an die dunkelste Stelle Waldgeißbart oder einen Ranunkelstrauch. Alle diese Pflanzen sind für die beschriebenen Verhältnisse gut geeignet und können erstmal als Versuchspflanzen dienen. Wenn diese sich gut entwickeln können Sie an den hellsten Stellen auch mal einen Sonnenanbeter ausprobieren. Tasten Sie sich einfach immer weiter vor. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben