+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Zierlicher Frauenmantel

Alchemilla epipsila


  • besonders frosthart
  • wetterbeständiger, frostharter und robuster Bodendecker
  • insektenfreundlich
  • Standort sonnig-halbschattig
  • blüht von Juni bis Juli
  • für floristische Arbeiten geeignet
  • Selbstausaat möglich
  • Bodendecker, Blattschmuckstaude, Kübelpflanzung, Beet, Begleiter für Rosen, Balkon, Terrasse, Gruppen, Rabatten, in Teichnähe

Der Kahle Frauenmantel, oder auch zierlicher Frauenmantel, sticht durch seinen kompakten, zierlichen Wuchs hervor, der im Vergleich zu seinen Artgenossen sogar bei schlechter Witterung standfest bleibt. Sein dekoratives Laub besteht aus rundlichen, gelappten Blättern, welche einen gezähnten Rand haben und nur auf der Unterseite leicht behaart sind. Sie leuchten in einem frischen Grün und bieten einen besonders schönen Anblick nach einem Regenschauer oder früh am Morgen, wenn sich die Wassertropfen auf den Blättern sammeln. Von Juni bis Juli präsentiert uns der Frauenmantel außerdem seine feinen und zierlichen Blüten. In kleinen Dolden schweben sie über dem Laub. Die grün-gelbe Färbung ist zwar recht unscheinbar, doch in floristischen Arbeiten ist er als lockeres Füllmaterial sehr beliebt und verleiht jedem Strauß einen natürlich-romantischen Look. Auch diverse Insekten wie Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge wissen den Frauenmantel als Futterquelle sehr zu schätzen.

Am liebsten steht der Frauenmantel sonnig bis halbschattig in einem durchlässigen und frischen Boden. Wer eine Selbstaussaat verhindern möchte, sollte die unscheinbaren Nussfrüchte nach Verwelken der Blüte entfernen. Ein kräftigerer Rückschnitt regt zusätzlich das Blattwachstum an. Mit einer maximalen Größe von 30 bis 40 cm wächst der Frauenmantel sehr kompakt und benötigt auch nur einen geringen Pflanzabstand von 20 bis 30 cm. Besonders üppig wird sein Erscheinungsbild bei Gruppenpflanzungen in Rabatten und bei der Verwendung als Bodendecker. Der Kahle Frauenmantel ist aber auch eine beliebte Rosenbegleitstaude, weitere schöne Begleiter wären zum Beispiel: Ajuga, Aquilegia, Bergenia, Campanula oder Heuchera.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

kompakt, horstbildend, halbkugelig

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,40 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, klein, doldenförmig

Blütenfarbe

grüngelb

Blütenform

doldenförmig

Früchte

unscheinbar

Blattwerk

rundlich, behaarte Unterseite, gelappt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

blaugrün

Boden

frisch bis feucht, gut durchlässig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 7-12 Pflanzen pro m²

Familie

Rosaceae (Rosengewächse)

Jahrgang

1934

Besonderheit

Selbstausaat möglich
62156

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101438
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
3,99 €
Ab 25:
2,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bodendecker

check

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - lichter Schatten

Standort

Flussufer,Waldrand
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

(Sonne) - Halbschatten

Vorkommen

Waldrand, Ufer, Feuchtwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Kaukasus
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

grünlich- gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 53 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Alchemilla epipsila

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. August 2021
Alchemilla epipsila
von: Kunde
BIN SEHR ZUFRIEDEN MIT DEN PFLANZEN: 100 PUKTE
am 26. Juli 2021
Pflanzen
von: Sally
Schöne kreftige Pflanzen, sind bereits sehr gut gewachsen. Wie immer bei Pflanzmich sehr gut. Bin bereits seit einigen Jahren Kunde. Kann bisher nur gutes berichten. Danke.
am 21. Juli 2021
Gute Ware.
von: Kunde
Sehr gute Ware. Bin begeistert.
am 5. Juli 2021
Alchemilla epipsila
von: Kunde
Sehr gute Qualität, gut angewachsen,
am 12. Mai 2020
Alchemilla epipsila
von: Maier
Schnelle Lieferung und gut verpackt. Die anfangs sehr kleinen Pflänzchen sind gut angewachsen und wachsen sehr schnell. Da sieht man die Qualität. Gerne wieder! Ach ja, eine Plananleitung war auch dabei.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34639: Staudenauswahl im Ostbeet

Hallo Herr Meyer, wir haben ein 4m breites und 2m hohes Gartenhaus. Im Osten schließt daran ein 4x4m großes Beet an, welches ich mit Stauden und Gräsern bepflanzen möchte. Das Beet bekommt die Morgen- und Mittagssonne im Sommer ab und wir dann im Laufe des Nachmittages vom Gartenhäuschen beschattet. Die Pflanzen am Gartenhaus bekommen folglich mehr Schatten ab als die Pflanze am anderen Ende des Beetes. Ich bin mir sehr unsicher mit der Pflanzenauswahl. Wie würden Sie diesen Standort beurteilen? Welche Filterkriterien soll ich für die Stauden wählen? Sonnig oder Halbschattig? Können Sie als Beispiel ein paar konkrete Stauden und Gräser empfehlen die gut passen würden? Der Wasserbedarf sollte im niedrigen Bereich liegen. Es handelt sich um normalen Boden. Danke und Gruß

Antwort: Moin, wählen Sie halbschattig aus und pflanzen Sie erstmal Bergenie, Bärenfell- Schwingel, Frauenmantel, Johanniskraut und an die dunkelste Stelle Waldgeißbart oder einen Ranunkelstrauch. Alle diese Pflanzen sind für die beschriebenen Verhältnisse gut geeignet und können erstmal als Versuchspflanzen dienen. Wenn diese sich gut entwickeln können Sie an den hellsten Stellen auch mal einen Sonnenanbeter ausprobieren. Tasten Sie sich einfach immer weiter vor. Gruß Meyer


Frage Nr. 36806: Bestellung Nr. 336235152

Ich habe bei ihnen 2x Leucanthemum max. Silverprincess aber von den Blättern sind es verschieden Pflanzen oder? Kundennummer. 2478134 Mit freundlichen Grüßen Tanja Güner

Antwort: Moin, bitte Reklamationen an den Service senden. Das Linke ist jedenfalls ein Frauenmantel. Gruß Meyer



Frage Nr. 35419: Pflanzen Blau,Rot,Gelb,für Schatten

Blühende rot,gelb blau für Schatten

Antwort: Moin, blühende Stauden für Schatten sind: rote Herbstanemonen, blauer Eisenhut, gelber Frauenmantel, blaues Lungenkraut, rote orientalische Christrose, blaue Waldglockenblume; Bitte auch immer die Bodenverhältnisse beachten Gruß Meyer


Frage Nr. 35196: Unterpflanzung Clematis „Ville de Lyon“

Hallo! Wir haben eine Clematis „Ville de Lyon“ im Topf und würden diese gerne unterpflanzen um den Erdbereich etwas zu beschatten. Gefallen würde uns das Schleierkraut Rosenschleier (Gypsophila repens Rosenschleier). Ist das möglich oder würden sich Clematis und Schleierkraut gegenseitig nicht gut tun bzw. passen nicht zusammen. Vielen Dank im Vorhinein! Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, gut geeignet sind Färberkamille, Glockenblume, Kleiner Frauenmantel und Himalaya- Storchschnabel, aber auch das Schleierkraut bietet sich sehr an. Das wird ein schönes Ensemble. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben