+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Ziergras Albostriata

Hakonechloa macra Albostriata


  • frosthart
  • schneckenunempfindlich
  • passt gut zu großblättrigen Stauden wie Funkien oder Begonien
  • Standort absonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • wunderschöne japanische Züchtung
  • Ziergras mit dekorativer Blattfärbung
  • Steingarten, Japangarten, Waldgarten, Rabatten, Einzel- und Gruppenpflanzung, Unterpflanzung, Teichrand

Das Ziergras Albostriata ist eine Züchtung des Japaners Masato Yokoi und wird auch als Japan-Silberbandgras bezeichnet. Es bildet mit seinen grün und cremeweiß gestreiften Blättern das perfekte Gegenstück zum warmgelb gestreiften Japan-Goldbandgras. Außerdem macht sich die Staude besonders gut als Pflanzpartner von großblättrigen Pflanzen wie Funkien oder Begonien. Auch in japanischen Gärten oder Waldgärten schafft es eine wunderbare Struktur.

Kaskadenartig und bogig überhängend wachsen die schmal lanzettlichen Blätter dieses imposanten Ziergrases. Von Juli bis August erscheinen außerdem lockere Blütenrispen mit zurückhaltender Färbung. Wuchshöhen von 50 cm werden kaum überschritten. Das Japan-Silberbandgras bildet unterirdische Ausläufer, die sich aber nur langsam ausbreiten und nicht zur unkontrollierten Wucherung neigen.

Am liebsten steht Albostriata absonnig bis halbschattig in einem lockeren, frischen, nährstoffreichen und durchlässigen Boden. Bei der Pflanzung sollte auf einen Pflanzabstand von mindestens 40 cm geachtet und nicht mehr als sechs Pflanzen pro Quadratmeter verwendet werden. Damit das wunderschöne Ziergras genug Zeit für eine ausreichende Wurzelbildung hat, empfiehlt sich eine Pflanzung im Frühjahr.
Bei Kübelpflanzungen sollte neben einer ausreichenden Drainage auch eine passende Überwinterungsmöglichkeit zur Verfügung stehen. Diese sollte nach Möglichkeit Temperaturen von knapp über 0° C sowie ausreichend Licht gewährleisten. Bei einer Freilandpflanzung verbleiben die Blätter bis zum Frühjahr an der Staude, da sie als natürlicher Frostschutz dienen. Im neuen Jahr kann dann ein Rückschnitt erfolgen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

bogig überhängend, horstig

Wuchsbreite

20 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

grünlich-braun

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

10 - 15 cm

Blütenfüllung

Züchter

Masato Yokoi (JP)

Fruchtschmuck

check

Früchte

Karyopsen

Blattwerk

lanzettlich, ganzrandig, weich, glatt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün und cremeweiß gestreift

Boden

frische bis feuchte, humose und kalkarme Böden

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 6 Pflanzen pro m², Abstand: 40 cm

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1912

Pflegetipp

Pflanzung im Frühjahr empfohlen

Besonderheit

Ziergras mit dekorativer Blattfärbung
60263

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 107058
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 26.08.2022

Ab 1:
7,36 €
Ab 25:
5,49 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne- Halbschatten

Standort

lichte Wälder, Küsten, steinige Hänge
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

gelblich-braun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Ausläuferbildende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Besondere Laubfärbung

Weiße Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

grün und cremeweiß gestreift
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 39 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hakonechloa macra Albostriata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 30. Mai 2022
Hakonechloa macra Albostriata
von: Kunde
Alles super, die kleinen Pflänzchen sind gut angewachsen
am 5. Juni 2018
Hakonechloa macra Albostriata
von: Seppe
4 out plants of my total order never came out. I’m a bit disappointed about this. The ones that came out are very beautiful.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37901: hakonchloa macra

Ich bin auf der Suche nach einem niedrigen Gras. Der Garten ist ein Westgarten, hat ca. 5 Stunden Sonne am Tag, danach verschwindet die Sonne hinter einer alten sehr großen Buche. Das Gras muss noch einen Hund aushalten , im Sommer alles sehr trocken , im Herbst und Winter sehr feucht. Das Gras sollte grün sein und sollte mit Buchsbäumen harmonieren. Würde hakonchloa in Frage kommen.? MFG

Antwort: Moin, das Licht entspricht Halbschatten, insofern ist alles noch im grünen Bereich und Hakonechloa könnte wachsen. Allerdings wünscht dieses Gras einen frischen Boden und somit würde ich eher zu Atlas- Schwingel, Federgras Ponytails, Moskitogras oder Federborstengras Moudry greifen. Hundefest sind die alle nur bedingt, der Atlaus- Schwingel ist da vielleicht noch am besten geeignet. Gruß Meyer



Frage Nr. 35755: Winterharte Ziergräser

Können Sie mir sagen um was für ein Ziergras es sich hier handelt? Trotz intensiver Sucher auf Ihrer sehr guten Homepage bin ich mir nicht sicher um was es sich genau handelt. Besten Dank für Ihre Hilfe!

Antwort: Moin, es sieht nach dem Chinaschilf 'Kleine Fontäne' aus. Auch ähnlich ist die Sorte 'Malepartus'. Gruß Meyer



Frage Nr. 35159: Sichtschutz Poolnähe

Hallo Herr Meyer, wir suchen eine pflegeleichte Bepflanzung in Poolnähe. Die Höhe sollte ca 1,20-1,50 m (Sichtschutzeigenschaft bis ca. 1,20m) betragen. Es sollte möglichst wenig Laub und Blütenstaub in den Pool gelangen. Wir dachten an Chinagras/ Pampasgras, wobei Sie uns vielleicht eine konkrete Sorte empfehlen können oder vielleicht eine andere Alternative parat haben. Maße des Beets: 2,90 x 1,20 m und 2, 75 x 0,92 m. Zusätzlich möchten wir ein Hochbeet bepflanzen mit einem Gras in der Höhe 30-60 cm , welche Idee haben Sie hierzu für uns? Maße hier: 2,80 x 1,40 m. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Familie Glass

Antwort: Moin, in dem Falle rate ich zu Bambus, denn die Gräser sind sommergrün, werden im Frühjahr zurückgeschnitten und treiben dann erst spät aus. Für einen Sichtschutz für Ihren Pool wäre daher der Bambus Obelisk, Volcano oder Tiny für Ihr Vorhaben geeignet. Alle sind wintergrün, benötigen keine Wurzelsperre und sind gut schnittverträglich. Für das Hochbeet wären das Blutgras Red Baron, Hakonechloa All Gold oder Pennisetum orientale schöne Gräser. Gruß Meyer



Frage Nr. 34673: Ziergras

Hallo Herr Meyer, ich bin auf der Suche nach einem Ziergras, welches als Sichtschutz dienen soll und daher möglichst nicht geschnitten werden muss. Es sollte mindestens 1,20m hoch werden. Vielen Dank!

Antwort: Moin, sommergrüne, hochwachsende Gräser müssen immer zurückgeschnitten werden, immergrüne Gräser, wie z.B. Carex, werden aber nicht hoch genug. Da bleibt dann nur der Bamubs. Gruß Meyer



Frage Nr. 33401: Pflanzenwahl

Guten Morgen, ich suche eine geeigneten Strauch/Ziergehölz/Ziergras, Wuchshöhe 150-250 cm. Auch schlanke Varianten kommen in Frage. Wegen Bebauungsnähe dürfen die Wurzeln nicht schädigen. Der Standort ist vollsonnig auf Lehmboden. Würde also wirklich gelegentlich im Wasser stehen.

Antwort: Moin, eine Möglichkeit wäre z.B. die Glanzblättrige Rose, aber natürlich auch Pampas-, Feder- oder Lampenputzergras. Der Eschenahorn wird zwar größer, ist aber gut geeignet und auch sehr schnittverträglich. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben