foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Gelber Leder-hülsenbaum Sunburst

Gleditsia triacanthos Sunburst

Der Lederhülsenbaum (Gleditsia triacanthos Sunburst)ist ein robuster Kleinbaum mit dekorativem, gelbgrünem Laub, das leichten Schatten spendet. Seine Krone wächst breit und Kegelförmig. bei guter Pflege und idealem Standort werden sie viel Freude an dem Lederhülsenbaum haben und er wird bis zu 12 m hoch wachsen.

Standort:
sonnig, windgeschützt, wenig Wasser
Verwendung:
Einzelstellung, kleinere Gärten, Kübel

Steckbrief

Blattwerk

wechselständig, einfach bis doppelt gefiedert, junge Triebe goldgelb

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

raschwüchsiger, kleiner Baum oder Strauch, breit kegelförmig

Besonderheit

liebt trockenes Kontinentalklima, sieht gut vor dunklem Hintergrund aus,besonders schone Laubfärbung

Blütenfarbe

weißlich

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juni bis Juni

Boden

humos, trocken, kalkhaltig

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

kleine Trauben, nicht fruchtend

Familie

Caesalpiniaceae, Caesalpiniengewächse

Wuchsbreite

450 bis 600 cm

Wuchshöhe

8,00 bis 12,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,30 cm / Jahr

Herbstfärbung

check

Wuchsgeschwindigkeit

normal
45020 | 23 | 0

Schnellwüchsige Gehölze

Genannt wird die Jahrestrieblänge der Schnellwuchsphase. Die Bruchanfälligkeit bezieht sich auf ältere Pflanzen.


Schnellwüchsige Gehölze

check

Jahrestrieb in cm

60-100

Lebenserwartung in Jahren

100-125

Bruchanfälligkeit

hoch

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Besonders malerischer Wuchs

Mit bizarren Wuchsformen punkten spezielle Gehölze besonders in der Fernwirkung.


Besonders malerischer Wuchs

check

Giftigkeit

In der Listung „Giftigkeit“ sind Gehölze in Grad der Unverträglichkeit aufgeführt. Sollten Symptome nach dem Verzehr bedenklicher Pflanzenteile auftreten, ist ein Arztbesuch nötig.


Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

nur Blätter

Geschmack

Früchte essbar

Rinde

Viele Gehölze verzaubern mit ihrer auffälligen Rindenfärbung oder ihrer attraktiven Rindenstruktur.


Rinde

check

Rindenstruktur

zierende Stacheln / Dornen

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

dunkelbraun, sichelförmig

Geschmack, Essbarkeit

ja, sehr süsslich

Interessante Fruchtformen

bis 50 cm lang, 4 cm breit, rotbraun, oft etwas um die Längsachse gedreht. Im den Hülsen viele, von festen, hornartigen, essbaren Mark umgebene, flache, harte, linsenförmige Samen. Samen verbleiben bis ins Frühjahr in den Hülsen, die bis dahin am Baum hängen bleiben.

Lang haftende Früchte

check

Besondere Laubfärbung

Durch Wachsschichten oder Farbstoffeinlagerungen färben Blätter und Nadeln dauerhaft in unterschiedlichen und zum Teil mehrfarbigen Nuancen. Mit der individuellen Färbung lassen sich besondere Eyecatcher und harmonische Pflanzkompositionen gestalten.


Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

Austrieb leuchtendgelb, später gelbgrün

Später Blattaustrieb

Die spät austreibenden Gehölze bilden erst ab Frühsommer ihr frisches Blattgrün aus. Spätfroste stellen für die angegebenen Gehölze keine Gefahr dar.


Später Blattaustrieb

check

Lichthungrige Pflanze

Die lichthungrigen Pioniergehölze werden im Alter immer unverträglicher gegenüber Schatten. Sie bevorzugen die Sonnenseite. (Sonnenkinder)


Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefstämmig

Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.


Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Trockenheitsverträglichkeit

In der Anwachsphase ist eine regelmäßige Wasserversorgung unumgänglich. Nach dem dritten Standjahr sind die angegebenen Gehölze gegenüber einer vorübergehenden Trockenphase tolerant.


Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

wenig bruchgefährdet

geeignet für Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


geeignet für Alkalische Böden

check

geeignet für sandige Böden

Bei sandigen Böden treten häufig Begleiterscheinungen auf, welche für Gehölze schwierig zu kompensieren sind. Trockenheit und ein hoher alkalischer ph- Wert verursachen geringen Jahreszuwachs und geringe Belaubung.


geeignet für sandige Böden

check

Salzverträglichkeit

Die Bodensalzverträglichkeit variiert stark durch Temperatur, Niederschläge, Bodenbeschaffenheit und wie viel Salz verstreut wurde. Die Salzluftverträglichkeit ist nicht widersprüchlich.


Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

sehr salztolerant

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Stadtklimatolerante Gehölze

check

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
15 - 30 cmKleincontainer

Ab 1: 12,99 €

Ab 25: 9,79 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 129114
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
12,99
Ab 25:
9,79
-
+
Artikel Nr. 88183
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
15,99
Ab 5:
12,79
-
+
Artikel Nr. 88184
Expresslieferung möglich
Ab 1:
17,99
Ab 5:
14,39
-
+
Artikel Nr. 136611
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
17,99
-
+
Artikel Nr. 136612
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
29,99
-
+
Artikel Nr. 136613
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
39,99
-
+
Artikel Nr. 148509
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
89,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 139262
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
399,99
-
+
Artikel Nr. 139263
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
499,99
-
+
Artikel Nr. 139121
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
599,99
-
+
Artikel Nr. 118116
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99
-
+
Artikel Nr. 118117
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
899,99
-
+
Artikel Nr. 137271
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.499,99
-
+
Artikel Nr. 152116
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2.719,99
Ab 5:
2.039,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 45 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Gelber Leder-hülsenbaum Sunburst - Gleditsia triacanthos Sunburst

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
6
4.83 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 5
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Gleditsia triacanthos Sunburst

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 8. Januar 2018
Gleditsia triacanthos Sunburst
von: Bonn-Bonsignore
wächst toll, bildet schönen Sonnenschirm, leuchtendes sonnengelb und hellgrün, spitze
am 22. Januar 2017
gut angewachsen
von: Kunde
die Pflanze kam sehr gut verpackt, mit kräftigem Wurzelwerk und etwas größer als angegeben bei mir an. Nun muß sich zeigen wie sie sich entwickelt, aber da bin ich sehr zuversichtlich denn da ich einen neuen Garten anlege habe ich hier schon viele Pflanzen gekauft und wurde noch nicht einmal enttäuscht.
am 2. November 2016
Gleditsia triacanthos Sunburst
von: Kunde
am 23. September 2016
Ganzjährige Zierde
von:
Eine Allee von Lederhülsenbäumen ziert die Hauptstraße in Luxemburg (Avenue Kennedy). Der Baum eigent sich auch für den eigenen Garten, besonders schön wirken seine gelben Blätter neben einem roten Blutpflaumenbaum. Der Baum ist ganzjährige eine Zierde. Die Lederhülsen wirken besonders schön in der Winterlandscahft.
am 19. August 2015
Gleditsia triacanthos Sunburst
von: andygille
bestens angewachsen und super zuwachs

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 21707: Gleditsia Sunburst

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe einen Heister von Gled. Sunburst bestellt in der Annahme das es sich dabei um einen eintriebigen geraden Leittrieb handelt der sich zu einem Baum auswachsen wird. Ist das richtig? Außerdem wüßte ich gerne ob es sich um eine Veredelung handelt und wenn ja, welche Unterlage verwendet wird. Mit freunlichen Grüßen Beatrix Rademaker - Hahn

Antwort: Guten Tag, ein Heister ist ein junger Baum der durch die Terminale einen Haupttrieb bildet und sich zu einem Baum mit Hauptstamm entwickelt. Es handelt sich um eine Veredlung. Es ist eine Kopulation auf triacanthos. Meyer


Frage Nr. 26037: kleine braune flecken, gelbe blätter

Hallo, habe in letzter Zeit verstärkt viele kleine braune Flecken auf Blättern bei verschiedensten Pflanzen, Nutz- sowie Zierpflanzen. Die Blätter werden dann im Verlauf immer Gelber. Kann es sich hierbeim um einen Pilz handeln. Für kurzfristige Hilfestellung wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße D. Quirmbach

Antwort: Bitte fügen sie mir in einer neuen Meisterfrage doch bitte Bilder bei. Dann kann ich sicher sagen wo das Problem liegt.


Frage Nr. 25990: Kirschbaum

Ich habe einen Kirschbaum ca.30 Jahre alt der selbstfruchtbar sein sollte(Sunbrust) jedes Jahr voll blüht und auch Früchte ansetzt aber dann werden die Früchte leicht rot wie notreif und fallen ab. Ich habe den Baum ausschneiden lassen, aber auch das hat nichts geändert, nur einmal hatte ich eine Ernte von ca 2Kg. Der Baum macht aber jedes Jahr neue Triebe die ca 30-50 cm lang werden. Da der Baum noch von meinem Vater stammt möchte ich ihn gerne erhalten, nur Kirschen möchte ich natürlich auch haben. Was soll ich machen in der Nähe ca 30mtr entfernt stehen auf einem Knick wilde Kirschbäume muss ich doch noch einen passenden Befruchter pfanzen, wenn ja welchen? Gerne erwarte ich als letzte Möglichkeit Ihren Rat. Vielen Dank.

Antwort: Ich denke nicht das es die Sorte Sunburst ist. Sie wurde erst Mitte der 80er in Kanada erzüchtet. Bis sie dann in nennenswerter Stückzahl auf dem Deutschen Markt dürfte es noch einige Jahre gedauert haben. Ein Bild des Baumes wäre noch sehr interessant gewesen.


Frage Nr. 25542: Schopf Lavendel krank

Hallo Herr Meyer, unser Lavendel wird gelb und viele Zweige sind schon abgestorben. Der Standort ist sonnig. Hat sich letztes Jahr auch noch gut gehalten. Dieses Jahr leider immer gelber und kahler geworden. Wie könnte man dem gegen wirken? Vielen Dank für eine Antwort.

SchopfLavendelkrank
SchopfLavendelkrank

Antwort: Das sieht wirklich nicht gut aus. Hat er vielleicht Streusalz abbekommen oder wird er als Hundeklo missbraucht? Vielleicht hilft hier ein radikaler Rückschnitt und etwas organischer Dünger.


Frage Nr. 24741: Gelber, strohiger Rasen

Guten Tag Herr Meyer. Unser Rasen (Neuanlage 2017) sieht jetzt nach dem 1. Winter sehr gequält aus. Ich füge ein Bild bei. Er wurde letzties Jahr im Frühjahr gekalkt und gedüngt. Dann nur noch gemäht. Können Sie mir einen Rat geben, wie ich ihn diese, Saison behandeln kann? Danke.

GelberstrohigerRasen
GelberstrohigerRasen

Antwort: Haben sie Geduld er sieht bald wieder besser aus. Im Frühsommer dann wieder wie gewohnt düngen. Dann wird alles gut. Vielleicht jetzt im Frühling leicht vertikutieren.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen