foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Die Fingerblättrige Klettergurke ist eine tropische, verholzende Kletterpflanze und erreicht Wuchshöhen von 12 m. Ihre Laubblätter sind fünfteilig, handförmig zusammengesetzt, sind eiförmig und oberseits dunkelgrün, unterseits bläulichgrün gefärbt. Blütezeit ist April bis Mai. Ein wärmebedürftiger, im Alter sehr wüchsiger Schlingstrauch, der sich gern über kleine Bäume und Büsche legt und sie oft völlig überdeckt, eine Eigenschaft, die man dieser Pflaze mit ihren dünnen Trieben und zierlichen Blättern zunächst nicht zutraut. Sehr schön für Pergolen, Sichtschutz-wände und zur Begrünung von alten Bäumen oder Baumstämmen. Ursprünglich stammte diese Pflanze aus Honshu, Shikorku, Kyushu, Japan aber auch aus Wäldern Chinas und Koreas.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Kletterpflanze für Spaliere, Drahtkonstruktionen, Zäunen, Rankwände aus verzinkten Baustahlmatten

Steckbrief

Blattwerk

Besteht aus 5 handförmig zusamengesetzten Blättchen, eiförmig-elliptisch, 3-6 cm lang, langgestielt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

kletternd mit Kletterhilfe, anfangs langsam- nachhinein raschwüchsig

Besonderheit

Dekorativer Schlinger an jeder Pergola, Männlich und weibliche Blütenauf einer Pfalnze

Blütenfarbe

lila (weiblich), rosa(männlich)

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

große, fleischige Frucht, essbar

Boden

anspruchslos, durchlässig

Wurzeln

Bodentriebe wurzeln, Flachwuzler

Blüte

einfach, exotisch

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro Meter

Duft

Blütenfüllung

Familie

Lardizabalaceae, Lardizabalagewächse

Wuchsbreite

40 bis 250 cm

Wuchshöhe

6,00 bis 7,00 m

Zuwachs

0,40 bis 1,27 m / Jahr

Blütenform

schalenförmig

Fruchtschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

normal
44279
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

28,95 € für 5 Pflanzen

Einzelpreis:

5,79 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96208
Expresslieferung möglich
5,79
(28,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 137040
Expresslieferung möglich
10,99
-
+
Artikel Nr. 88557
Expresslieferung möglich
Ab 1:
13,99
Ab 5:
11,19
-
+
Artikel Nr. 165091
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
24,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 127617
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
39,99
Ab 5:
33,99
-
+
Artikel Nr. 95756
Lieferbar ab März.
Lieferbar ab März.
Ab 1:
69,99
Ab 3:
68,99
-
+

Jahrestrieb in cm

80-150

Bruchanfälligkeit

keine

Schleppenlänge

1-2 m, Kletterpflanze

Art der Ausläufer

nestarige sehr stark wuchernde Ausläufer die bis zu 2 Meter länge erreichen können

Wildobst

roh

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Fingerblättrige Klettergurke - Akebia quinata

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
22
4.55 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 17
  • 2
  • 2
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Akebia quinata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. Juli 2018
Akebia quinata
von: Kunde
am 17. Juni 2018
Akebia quinata
von: Kunde
am 7. Juni 2018
Akebia quinata
von: Hartzsch
Die Pflanzen kamen bestens verpackt und un einem Super-Zustand bei mir an. Trotz der vorherrschenden großen Hitze, war die Erde in den Pflanzbehaeltern noch feucht. Also alles BESTENS!
am 3. Juni 2018
Sehr gut
von: Stenger
Super Qualität mit einer vorbildlichen Verpackung. Nun freue ich mich, da sie in der kurzen Zeit schon 40 cm zugelegt hat. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.
am 21. Oktober 2017
Akebia quinata
von: Zoch
alles super gerne wieder

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26484: Akebia . beste Zeit zum einpflanzen

ich möchte gerne meine sonnige ( Südost) Loggia dauerhaft begrünen. ( zb- mit Akebia od. Glyzinie..) welche Kletterpflanzen wären da geeignet - und wann ist die beste Zeit zum Kauf. Danke und herzliche Grüße Barbara

Antwort: Beides wäre gut geeignet. Ein Lonicera Henryi würde auch gut passen. Dieser wäre dann auch immergrün. Was sie wählen liegt an ihrem Geschmack. Bieten sie den Pflanzen zu Beginn aber am besten eine Rankhilfe.


Frage Nr. 23780: Akebia

Hallo, eignet sich die Akebia auch zur Berankung eines niedrigen Zaunes (Foto anbei). Vielen Dank, Ellen Gstalter

Akebia

Antwort: Ja sicher, das würde gehen.


Frage Nr. 21014: Klettergurke

Sehr geehrter Meyer, welche Wurzeln bildet die Klettergurke aus. Ich möchte sie dicht an Terrassenplatten pflanzen.Muss ich Angst haben,dass die Wurzeln die Platten anheben ? Danke für Ihre Antwort. Freundliche Grüsse R.W.

Antwort: Nein, davor brauchen sie bei der Klettergurke keine Angst haben.


Frage Nr. 12273: Welche Pflanzen zum Kiefern-beklettern?

Analog zu Frage 9050: Ich möchte an großen Kiefern (ø 30-50 cm) und Gerüsten zwischen den Bäumen Kletterpflanzen hochziehen. Es handelt sich dabei um den klassischen Brandenburger Waldboden: leichte Humusauflage, darunter Sand, noch mehr Sand, irgendwann Lehm. Aufgrund der Kiefernstreu vermutlich sauer, mein Rhododendron fühlt sich pudelwohl. Klima: kalte Winter, trockene heiße Sommer – aber keine freie Lage, d.h. im Wald, windgeschützt und sonnig bis halbschattig. Gießen ist kein Problem. Meine Favoriten sind – in dieser Reihenfolge: 1) Rambler/Kletterrosen (Bobby James, Mme Alfred Carriere, Kiftsgate, etc).), 2) Blauregen Wisteria sinensis 3) Klettergurke (wie in Frage 9050) 4) Kletterhortensien Efeu und ähnliches möchte ich nicht, habick schon jenuch. • Was würden Sie empfehlen, was ausschließen? • Wurzeldruck: Kletterhortensien sollen dem hohen Druck bei Kiefern standhalten. Was ist mit den anderen Pflanzen bzw. kann man da tricksen (Pflanzlocheinfassung, Eimer ohne Boden)? Vielen Dank und sonnige Grüße aus Berlin, j.

Antwort: Generel ist dies ein sehr schwieriger Standort. Wenn sie mal in einen Kiefernwald schauen, sehen sie auch kaum anderen Bewuchs und eigentlich keine Kletterpflanzen. Kletterrosen würde ich sofort ausschließen. Was noch klappen könnte wäre in der Tat die Kletterhortensie, der Blauregen und Clematis (Wildsorten keine Hybrid-Sorten). Aber alles ohne Garantie und wohl auch nur mit Pflege. Sehr schwieriger Standort unter den Kiefern.


Frage Nr. 9130: Akebia Quinata

Wir möchten eine Fläche von 1,5 m Breite beranken. Sie geben 2 bis 4 erforderliche Pflanzen pro Meter an. Irgendwo habe ich gelesen, dass diese Pflanze 2 bis 4 m. breit wachsen kann. Was ist richtig? Wieviele Pflanzen sollte ich kaufen? Wie verhindere ich einen zu wuchtigen Wachstum, wie eine starke Verholzung? Außerdem suche ich die Passionsblume Ladybirds Dream. Kann ich diese auch über Sie beziehen?

Antwort: Ja diese Pflanze kann so breit werden, das kann aber mehrere Jahre dauern. Wir geben immer eine Empfehlung ab, die dafür sorgen soll, das schnell ein schönes Ergebniss erziehlt werden kann. Wenn sie also Zeit und Geduld haben reicht auch eine Pflanze aus. Sie sollten dann nicht zu stark düngen und Trieb die zu dick werden entfernen anders können sie eine Verholzung nicht verhindern.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen