+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Edelginster Roter Favorit

Cytisus scoparius Roter Favorit ( Gattung: Cytisus )


  • Bienen-, Hummeln-, Schmetterlingnährgehölz
  • winterhart
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Juni
  • stadtklimaresistent, industriefest, sehr reich blühend, hitzeverträglich
  • sehr gut zur Erstbepflanzung, verbessert den Boden durch das Binden von Stickstoff
  • Bodenverbesserer, Bienennährgehölz, Solitär, Heidegarten, Staudengärten, Schnittpflanze

Ein Farbspiel aus verschiedenen Rot-Tönen gelb für Ihren Garten. Dieser tolle Edelginster der Sorte Roter Favorit ist farbenfroh und Insektenfreundlich. Er kann sehr gut als Bienennährgehölz, Solitär, oder als Schnittpflanze verwendet werden. Auch im Heidegarten macht er sich aufgrund seiner tollen Blüten fabelhaft. Da er die Eigenschaft besitzt, Stickstoff des Bodens zu binden kann er ebenfalls sehr gut als Bodenverbesserer eingesetzt werden. Er besitzt einen aufrechten, gedrungenen und dicht verzweigten Wuchs, der buschig ist.Er kann eine Höhe von 1,2 Metern bis zu 1,5 Metern erreichen. Dabei wird er 100 bis 130 cm breit. Im Mai und Juni bildet 'Roter Favorit' ihre traubenförmigen, farbenfrohen Blüten. Sie leuchten in hellrot bi Karminrot. Diese Farbpracht bereichert jeden Garten! Für einen optimalen Wuchs sollte der (bot.) Cytisus scoparius Roter Favorit auf leicht durchdringbarem Boden stehen. Sandige Böden werden optimal. Er wächst jedoch auch, auch ärmeren Boden sehr gut. Der Edelginster Roter Favorit verträgt keine Staunässe und keine lange Trockenheit. Daher sollte auf eine regelmäßige geringe Bewässerung geachtet werden. Ansonsten ist 'Roter Favorit' sehr pflegeleicht. Er bevorzugt einen Standort in der Sonne und bedankt sich mit einer starken Blütenanzahl.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

viele Triebe, buschig, breit, leicht überhängend, aufrecht, gedrungen

Wuchsbreite

100 bis 130 cm

Wuchshöhe

1,20 bis 1,50 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hell- und dunkelkarmin rot

Blütenbeschreibung

traubenförmig

Frucht

Früchte

Hülsenfrucht

Laub

Blattwerk

lanzettlich, elliptisch

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

  

Boden

fest bis locker, sehr flachgründig bis mittelgründig, gering bis mittlerer Humusgehalt, sandig, steinig

Wurzeln

Tiefwurzler

Familie

Hülsenfrüchtler (Fabaceae)

Besonderheit

sehr gut zur Erstbepflanzung, verbessert den Boden durch das Binden von Stickstoff
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm2l-Container

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

Ab 1: 9,99 €

Ab 5: 8,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 97711
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

2,49 €
(24,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 95106

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 5:
8,99 €
-
+
Artikel Nr. 205570

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

39,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Schoten bohnenartig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Rinde

check

Rindenfarbe

grün bis dunkelgrün

Rindenstruktur

an 2-4 jährigen Zweigen, regelmäßiges Auslichten notwendig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

graugrün, grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kurzlebig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

sehr widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stickstoffsammelnde Gehölze

check

Standortamplitude

enge Standortamplitude
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cytisus scoparius Roter Favorit

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 28. Dezember 2020
Cytisus scoparius Roter Favorit
von: Baumann
Sehr schöne Qualität!
am 2. Juni 2018
Top, immerhin. Gehört zu 10% angegangener Pflanzen
von: Daum
am 13. März 2017
Cytisus scoparius Roter Favorit
von: Liroy
am 19. Juli 2016
Preis/Leistung hervorragend!
von: Hermessen
Der Edelginster machte in meiner Sammelbestellung den besten Eindruck bei der Lieferung. Die Blüte war reichlich und vermochte einige Wochen in unserer Anlage alle zu erfreuen- bis sie ratzfatz plötzlich eingingen. Allerdings durch eigene Schuld! Hatte sie am Rand unserer Parkplatzauffahrt gepflanzt und der Beton geht dort in ca. 30-50cm Tiefe noch ein ganzes Stück in die Beete rein, so dass es durch mein zuviel an gießen zur Staunässe kam, was ein Ginster überhaupt nicht verträgt. Wirklich schade, dass ausgerechnet die besten Pflanzen als einzige in meiner Sammelbestellung, durch meine Unachtsamkeit, eingingen. Aber das passiert mir ganz gewiss nicht noch einmal.
am 9. Januar 2016
alles ok
von: anika88
alles ok

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39060: Sichtschutz Rosa Weigelie

Hallo, ich bin auch der Suche nach einer blühenden Hecke die gleichzeitig als Sichtschutz diesen soll. Die Rosa Weigelie ist mein Favorit. Aber sie verliert alle Blätter?? ist das richtig? Können Sie mir einen Strauch empfehlen welcher Blüht - gerne lila/rosa bitte NICHT rot! welcher keine Blätter verliert und als Sichtschutz dient. Ich danke Ihnen. Viele Grüße, Martina

Antwort: Moin, da fällt mir nur eine rosafarbene Kamelie oder ein Rhododendron ein, immergrüne Gehölze blühen ja für gewöhnlich nicht besonders stark. Gruß Meyer



Frage Nr. 38958: Unterlage für Sandboden

Hallo! Ich suche einen Apfelbaum für eine Streuobstwiese. Der Boden ist sehr sandig und im Sommer ist es leider häufig auch trocken („Brandenburger Sandbüchse“). Welche Unterlage würden Sie empfehlen und wo finde ich die Angaben zu der verwendeten Unterlage? Vielen lieben Dank vorab für Ihre Hilfe! Viele Grüße, Anna

Antwort: Moin, es ist nicht so, dass man Unterlagen mit Edelreisern frei veredeln kann, daher werde ich Ihnen stattdessen einige gute Sorten für Sandböden empfehlen. Da sind dann schon die effektivsten Verbindungen seit Jahrzehnten getestet. Empfehlenswert sind Brettacher, Idared, Berlepsch, Reglindis, Roter Bellefleur. Wählen sie Hochstämme, die sind auf starkwachsende Sämlinge veredelt, die vertragen nach dem Anwachsen Trockenheit besser. Gruß Meyer



Frage Nr. 38884: roter Ahorn

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte so gerne einen roten Ahorn im Garten haben. Er sollte ganzjährig rot sein und möglichst nicht breiter als 2-3 Meter werden. Ich habe relativ feuchten Boden, der aber nicht sehr durchlässig oder locker ist (ich denke er ist lehmig/tonig, in der Tiefe ist er zT. grau). Deswegen habe ich mich bis jetzt nicht getraut einen Ahorn zu setzen. In meiner Umgebung sind aber viele rote Ahorne zu sehen und ich möchte im nächsten Frühjahr einen pflanzen. Ich möchte gerne, dass er auch Bienenfreundlich und frosthart ist. Welcher ist am besten geeignet? Acer palmatum Atropurpureum,Acer palmatum Granat,Acer palmatum Bloodgood oder Acer palmatum Pixie? Herzlichen Dank und viele Grüße *ich schicke zwei Bilder mit, von meinem Nachbargrundstück, denn so einen Baum würde ich gerne haben

Antwort: Moin, bei den Bodenverhältnissen und den Größenwünschen würde ich den Bloodgood wählen. Graue Erde ist nämlich tonig und die läßt sich von tiefergehenden Wurzeln schlecht durchdringen und führt oft zu Staunässe. Bloodgood ist nicht zu groß und ziemlich robust, den würde ich pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38856: Traubenmyrthe

1. Würde eine Traubenmyrthe vor bzw. roter und schwarzer Johannisbeere passen? Ich hätte dort einen Platz frei von ca. 1,5 x 2,5 m. 2. Eine sehr alte Rose würde ich gern durch eine neue ersetzen. Ist das sinnvoll oder wäre eine andere Pflanze/Staude besser? Hinter der Rose steht eine Spiere (ca. 1,5 m x 1,5 m). Könnte ich dort vielleicht 1-3 Papaver pflanzen? Im voraus herzlichen Dank für Ihre Antwort. I. Hala

Antwort: Moin erstmal! 1. Vom Boden her nicht, die Johannisbeere ist keine Moorbeetpflanze. 2. Nach einem Bodenaustausch ist das problemlos möglich. Wenn Sie aber schon nach Ersatz für 2 Pflanzen fragen sollten Sie doch gleich den gesamten Standort anders bepflanzen. Die Entscheidung kann ich aber nicht übernehmen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38845: Fächerahorn roter stern

Hallo, wir haben vorhin den Fächerahorn roter Stern bestellt, fragen uns nun aber, ob er imm Sommer vergrünt und ob es evt. einen ähnlich großen rot bleiben Fächerahorn gibt. Vielen Dank Christoph und Natalie Mayer

Antwort: Moin, rotblättrige Sorten vergrünen immer dann, wenn sie zu wenig Sonne bekommen. Die Blattfarbe von Roter Stern ist dunkelrot, die Herbstfärbung aber eher Orangerot. Von Grün keine Spur, solange der Standort stimmt. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben