sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Apfelbeere Nero (Superberry)

Aronia prunifolia Nero (Superberry)


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

30 - 50 cm

Container

SALE% bis 30.09.2017

EUR 1,99

EUR 4,49

Sie sparen € 2,50

Menge:

15 - 30 cm

Kleincontainer

EUR 2,99

Expresslieferung möglich
Menge:

Arionia, die Apfelbeere liefert im Herbst leckere schwarze Früchte. Die rote Herbstfärbung sorgt dafür, dass der Strauch das ganze Jahr hinüber immer wieder neu aussieht. Die Sorte Nero sichert gleichmäßige, hohe Erträge mit einem hohen Vitamin C Gehalt. Darüber hinaus hat sie antioxidativ wirksamen Inhaltsstoffe, die sogenannten Anthocyane. Sie gelten als Schutz vor Freien Radikalen. Daher wird Aronia oft auch als Gesundheitsbeere bezeichnet und die Sorte Nero ist ein besonders reichfrüchtiger Vertreter Ihrer Zunft.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Marmelade, Gelee usw.
Steckbrief

Blattwerk

Blätter eiförmig, glänzend sattgrün, leuchtend gelbe bis rote Herbstfärbung

Wuchsform

breitbuschig

Besonderheit

natürlicher Farbstoff, Einmachfrucht, absolut frosthart

Blütenfarbe

weiss

Laubfarbe

Sommergrüner Strauch

Blühzeit

Mai bis

Früchte

violett- schwarz, essbar

Boden

normaler Gartenboden

Blüte

einfach, zahlreich

Pflanzen pro Meter

2-3 pro Meter

Genussreife

August

Wuchshöhe

1,00 bis 2,50 m

Zuwachs

5 bis 20 cm / Jahr

37381|51|633|165030

HERBSTZEIT IST PFLANZZEIT! 10% Vorbestellerrabatt verlängert bis zum 30. September

Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit für Gartenpflanzen. Die Pflanzen können dann schon neue Wurzeln bilden und treiben im Frühjahr schneller aus. Vor allem Buchenhecken aus Rotbuchen oder Hainbuchen, Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze lassen sich als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün und sichern sich den 10% Vorbestellerrabatt noch bis zum 30. September.
Mehr Infos...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 90964
Expresslieferung möglich
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,29
-
+
Artikel Nr. 107833
Expresslieferung möglich
- 55%
4,49€ 1,99 €**
SALE bis 30.09.2017
**Solange der Vorrat reicht
-
+
Artikel Nr. 99886
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
6,99
Ab 5:
5,59
-
+
Artikel Nr. 93185
Expresslieferung möglich
Ab 1:
8,99
Ab 5:
7,19
-
+
Artikel Nr. 102714
Expresslieferung möglich
Ab 1:
12,99
Ab 5:
10,39
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 127720
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
89,99
-
+
Artikel Nr. 122800
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
99,99
Ab 5:
79,99
-
+
Artikel Nr. 135310
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
109,99
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 136494
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
99,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Endlich bei uns angekommen

Die sommergrüne Apfelbeere Nero „Superberry“ (Aronia prunifolia Nero „Superberry“), häufig auch als Aronia bzw. Aronia-Beere bezeichnet, stammt ursprünglich aus Nordamerika und diente dort den Indianern als Vorrat für den Winter. Über Russland fand die Aronia ihren Weg schließlich nach Europa, wo Sie sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut und von wenigen Bauern nun auch kommerziell angebaut wird. Den Namen „Apfelbeere“ trägt das Rosengewächs nicht zu unrecht: die essbaren halbierten Früchte sehen aus wie die Miniaturausgabe eines Apfels.

 

Schwarzes Fruchtwunder

Die Apfelbeere Nero „Superberry“ erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 2,5 Metern und schmückt sich in der Saison mit glänzend sattgrünem Blatt-Werk. Die robusten Äste bilden einen dichten Busch und verleihen der Aronia ein beruhigendes Äußeres. Das Laub des buschigen Strauches verfärbt sich im Herbst orange bis rot und hebt das Ziergehölz so noch einmal ganz besonders hervor. Zwar ist der äußerliche Auftritt der „Superberry“ an sich schon schön, doch wird er erst so richtig vollständig wenn die Blüte einsetzt und schließlich die Beeren folgen. Das Wildobstgehölz blüht im Frühjahr, dann zieren die frischen weißen Blüten die ganze Pflanze und verströmen einen angenehmen Duft. Nicht zuletzt aufgrund der hübschen Blüte ist die Aronia-Beere zunehmend auch als Ziergehölz beliebt. Am bekanntesten ist die Apfelbeere wohl aufgrund ihrer schwarzen, erbsenförmigen Frucht geworden, diese hat in den letzten Jahren eine erstaunliche Renaissance erlebt und für einige interessante Entdeckungen gesorgt. Zum einen haben Aronia-Beeren (besonders verarbeitet) einen aromatischen, süß-säuerlichen Geschmack und sind zum anderen auch noch überaus gesund. Ob frisch, getrocknet oder kandiert, als Konfitüre, Gelee, Fruchtsoße, Kompott, Saft, Tee oder Likör der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Dabei hat das Superfood einige überaus positive Effekte auf den Körper. Aronia soll sowohl die Tumorbildung unterdrücken, das Blutfett senken und den Blutzuckerspiegel regulieren, als auch entzündungshemmend und Sehvermögen fördernd wirken. Trotz aller positiver Effekte, sollte die Aronia Beere roh nicht in Massen (über 500g) verzehrt werden. Sollten die Früchte einmal doch nicht geerntet werden, freuen sich auch Vögel und andere Tiere, welche sich im Strauchwerk ohnehin sehr wohl fühlen, über die Leckerbissen. Das Farbenspiel von Blättern, Blüten und Früchten im Verlaufe der Saison erweitert beinahe jeden Garten und Park um ein hübsches exotisches Detail.

Robust und anspruchslos in jeder Hinsicht

Hinsichtlich des Standorts ist die Apfelbeere Nero „Superfood“ äußerst anspruchslos. Obwohl die Apfelbeere Nero die ertragreichste ihrer Art ist, gibt es kaum einen Standort an dem sie nicht gedeiht. Die Pflanze ist winterhart bis -35 Grad und wächst an sonnigen und halbschattigen Standorten besonders gut. Neben ausreichen Platz sollte der Standort einen Boden mit einem pH-Wert zwischen 5 und 6,5 bieten. Selbst äußerst lehmige, feuchte oder im Sommer trockene Böden sind für die Aronia-Beere geeignet. Auf einen Meter dürfen bis zu drei Pflanzen gesetzt werden, so entsteht ein besonders dichtes Blattwerk .Besonders schön macht sich die Apfel-Beere Nero Unterpflanzung, doch auch eine Pflanzung als Solitär oder ähnlich einer Hecke ist möglich. Dabei dient die Apfelbeere als Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz und Insektenhotel einer artenreichen Fauna als Lebensraum. Sowohl Sonne als auch Halb-Schatten bieten gute Wachstumsbedingungen. Gewöhnliche Gartenerde eignet sich ebenso wie schwach saurer bis leicht kalkhaltiger Boden als Standort.

Apfel-Beere/ Aronia-Beere pflanzen und pflegen

Da die Apfelbeere gut an unsere Umweltbedingungen angepasst ist, sollte sich ein Standort leicht finden lassen. Das Pflanzloch sollte mindestens doppelt so groß wie der Wurzelballen ausfallen und ausreichend Platz für eine gesundes Wachstum bieten. Das ausgehobene Substrat darf gerne mit humusreicher Pflanzenerde aufgebessert werden. Nach dem Einsetzen der Pflanze kann die Erde behutsam festgetreten werden, anschließend darf gut angewässert werden. Nach dem Pflanzen bedarf der Zierstrauch neben einer gelegentlichen Bewässerung kaum Pflege. In den beiden ersten Jahre ist ein Aufbauschnitt der jungen Pflanze hilfreich. Erfolgt ein Rückschnitt regelmäßig, fördert dies den Ertrag und die Blüte. Insbesondere wenn der Ertrag irgendwann einmal deutlich nachlässt, kann ein Rückschnitt hilfreich sein. Vielfältig, farbenprächtig, gesund und schmackhaft überzeugt die Apfel-Beere Nero „Superberry“ in beinahe jeder Pflanzung und erfreut Jung und Alt die ganze Saison über.

 



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aronia prunifolia Nero (Superberry)

Mehr Bewertungen
am 21.09.2017
Aronia prunifolia Nero (Superberry)
von: bernhard111
am 19.09.2017
Aronia prunifolia Nero (Superberry)
von: Kunde
am 19.09.2017
Aronia prunifolia Nero (Superberry)
von: Kunde
am 30.08.2017
Aronia prunifolia Nero (Superberry)
von: Stegmeir
am 30.08.2017
Aronia prunifolia Nero (Superberry)
von: Stegmeir
Alle gut angekommen und angewachsen, sogar schon Früchte getragen.


Meisterfragen zum Thema:


10.03.2017

Frage Nr. 19442: Heckenpflanzen für Graben (nasser Boden)

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben einen ca. 10 m langen Regenwassergraben vorm Haus, der naturgemäß recht feucht ist. Am dazugehörigen Wall möchten wir zum Nachbargrundstück eine Hecke pflanzen. Sie muss nicht übermäßig hoch sein, sondern dient eher der optischen Begrenzung. Gern hätten wir eine Nasch- oder Vogelhecke. Der Boden ist feucht, es wachsen bisher wilde Brombeeren und "Unkräuter". Was für Pflanzen (und wie viele) können wir dort einbringen? Eine Kornellkirsche, die wir versuchsweise eingepflanzt hatten, nahm uns dies recht übel. Vielen Dank im Voraus! Beste Grüße A. Bauer

Antwort: Guten Tag Herr Bauer, da passen der Holunder, die Apfelbeere, Rosa rugosa und die Prunus spinosa, sowie Hippophae als Futterpflanze für Vögel und Bienen. Ein Knaller ist die Euodia, unbedingt ansehen. Zur Grabenseite pflanzen sie Carex. Die haltenden Wall trocken, verbrauchen viel Wasser. Meyer


08.08.2016

Frage Nr. 17495: Pflanze

Hallo um welche Pflanze habdelt es sich hier?

Pflanze

Antwort: Hallo Peter Pan, das sieht doch sehr nach Aronia prunifolia "Nero" im Herbst aus. Habt ihr schon Herbst in Lummerland ? Gruß Meyer


13.09.2017

Frage Nr. 22608: Aronia

In ihrem Angebot gibt es Aronia prunifolia und Aronia melanocarpa. Ich möchte die Apfelbeere an der Grundstücksgrenze pflanzen, ohne dass eine Hecke entstehen soll. Welche Aronia würden Sie dafür empfehlen? Worin bestehen die Unterschiede? Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen! Bentino Pax

Antwort: Bei der prunifolia handlet es sich um eine Züchtung. Ich würde ihnen zur melanocarpa raten. Eine wirklich tolle Pflanze die so viel gutes zu bieten hat.


21.08.2017

Frage Nr. 22272: berrenschnitt

Welchen Pflanzabstand benötigt Aronia Viking und wie wird sie und die Himbeere Rubus idaeus Schönemman beschnitten?

Antwort: Aronia ist recht frei im Pflanzabstand eng oder weit auseinander geht beides, je nachdem wie man es möchte. Hecken lassen sich mit ihr auch anlegen. Die Schönemann ist eine späte Sommerhimbeere. Sie bildet ihre Früchte am Zweijährigen Holz, daher sollten die Ertragsruten direkt nach der Ernte geschnitten werden. Die frischen Ruten bleiben stehen und werden dann im nächsten Sommer den Ertrag bringen.


30.07.2017

Frage Nr. 22003: Neues Pflanzbeet anlegen. 2,5 x 2,5 m

Kann man 2 Heidelbeersträucher und eine Aronia zusammen in einem Beet anlegen. Der Standort ist eher warm und trocken. Und wie sollte der Boden ideal gemischt sein.

Antwort: JA das geht sicher ohne Probleme. Beide mögen es ja wenn die Erde etwas Sauer ist. Es ist also ratsam etwas reinen Torf ein zu arbeiten und hier nur mit Regenwasser zu gießen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen