foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Indianerbanane

Asimina triloba

Sie lieben Obst und haben schon alles probiert? Sie sind aufgeschlossen für Besonderheiten? Dann müssen Sie diese Frucht Ihrer Sammlung hinzufügen! Die Indianerbanane stammt ursprünglich aus Nordamerika. Doch auch hierzulande zeigt sie Ihre Vorzüge. Sie ist stark resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, außerdem ist sie bis -25°C frosthart. Ihr Fruchtfleisch ist weich und wird aus der Hülle gelöffelt. Es soll nach den unterschiedlichsten Früchten schmecken, wie Banane, Melone, Ananas und sogar etwas nach Vanille. Was werden Sie wohl herausschmecken? Die Indianerbanane kann auch im Kübel gehalten werden, wird dann allerdings nicht viel Höher als 2m werden.

Standort:
Sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung im Garten, Kübelhaltung

Steckbrief

Blattwerk

hellgrün, bis zu 30 cm lang, goldgelbe Herbstfärbung

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

strauchartig

Besonderheit

neue Obstsorte mit exotischem Geschmack

Blütenfarbe

braun bis purpur

Laubfarbe

hellgrün

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

die länglich, ovalen Früchte mit weißlichem bis gelbem, weichen Fruchtfleisch schmecken nach Banane, Mango, Melone, Ananas und Vanille zusammen

Boden

feucht, humos

Wurzeln

Tiefwurzler

Blüte

sehr auffällig, exotisch

Erntezeit

Oktober

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Fruchtschmuck

check
36828 | 3 | 611

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 126572
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
15,99
-
+
Artikel Nr. 118540
Lieferbar ab Mitte Juli.
Lieferbar ab Mitte Juli.
19,99
-
+
Artikel Nr. 93589
Lieferbar ab Mitte Juli.
Lieferbar ab Mitte Juli.
34,99
-
+
Artikel Nr. 105990
Lieferbar ab Mitte Juli.
Lieferbar ab Mitte Juli.
39,99
-
+
Artikel Nr. 93590
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
59,99
-
+

Fruchtschmuck


Interessante Fruchtformen

wurstförmig, gelbbraun

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 29 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Indianerbanane - Asimina triloba

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
65
3.68 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 22
  • 20
  • 11
  • 4
  • 8

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Asimina triloba

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Februar 2018
Asimina triloba
von: Huhn
am 1. Februar 2018
Ware sehr gut Versandkosten auch
von: Barone
am 24. Oktober 2017
Asimina triloba
von: Prusseit
am 24. Oktober 2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
von: Prusseit
die gelieferte Indianerbanane hat sich gut in unseren Garten `integriert `, also sie ist gut angewachsen und macht einen gesunden Eindruck. Wir hoffen , daß sie im nächsten Jahr erste Früchte trägt. Mit freundlichen Grüßen Manfred Prusseit
am 13. Juli 2017
Asimina triloba
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20061: Indianer Banane

Hallo,ist die Indianer Banane veredelt?Ich schätze schon,oder?mfg R.Pf.

Antwort: Guten Tag, bei der Triloba handelt es sich um eine Sämlingspflanze. Die Sorten werden durch Veredlung vermehrt. Meyer


Frage Nr. 19063: Lieferung

Hallo Herr Meyer, habe heute meine Bestellung(Indianerbanane, Magnolie und Kornelkirsche) erhalten. Ist das in Anbetracht der Witterung (Frost)so rechtens? Wie soll ich die Pflanzen in den gefrorenen Boden bekommen?

Antwort: Guten Tag Herr Hübscher, warten Sie einfach bis der Frost raus ist. Den Pflanzen macht das nichts aus. Dann macht die Arbeit auch wieder Spaß. Meyer


Frage Nr. 25122: Indianerbanane Sunflower oder Prima 1216

Wir interessieren uns für die Indianerbanane. Wir möchten eigentlich nur eine Pflanze. Sunflower oder Prima? Oder sollte man beide Sorten kombinieren? Sind beide Sorten veredelt oder haben sie die Pfahlwurzel der Wildpflanze?

Antwort: Beide Sorten sind veredelt. Beide entwickeln dann auch eine Pfahlwurzel. Am besten setzen sie zwei oder mehr Pflanzen


Frage Nr. 24388: Asimina triloba

Ich habe eine Asimina triloba bei Ihnen gekauft. Leider war kein Sortenname angegeben. Die Blüte ist laut Abbildung ein dunkles Lila. Die Farbe ist für die Sorte Sunflower beschrieben. 36828 war die Pflanzennummer. Ich bitte um den Sortennamen. MfG Reiner Schmidt

Antwort: Wenn sie die Asimina triloba ohne weiteren Sortennamen bei uns bestellt haben, handelt es sich um einen Sämling, also die Wildform. Alle anderen Pflanzen haben ja dann den Sortennamen zb Sunflower. Unter der angegeben Nummer kann ich leider nichts finden.


Frage Nr. 23911: Pawpaw Sorte

Um welche Sorte Pawpaw handelt es sich bei Ihren Pflanzen?

Antwort: Bei der normalen PauPau ohne Sortenangabe handelt es sich um die Wildform. Dann haben wir ja noch einige Sorten im wie Sunflower im Sortiment. Das sind dann jeweils die veredelten Sorten. https://www.pflanzmich.de/search#/q/Asimina



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen