+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Japanische Harlekinweide

Salix integra Hakuro Nishiki


  • frosthart
  • Blattschmuckgehölz mit bezauberndem Farbwechsel von rosa zu grün-weiß-rosa
  • pflegeleicht, schnittverträglich, frühblühend
  • Standort sonnig bis licht halbschattig
  • blüht von März bis Juni
  • Kübelpflanzen mit Winterschutz versorgen
  • als Stämmchen auch ideal für das kleine Platzangebot
  • Einzelstellung, Kleingärten, Vorgärten, Kübel

Schönstes Farbspiel für den Frühlingsgarten oder die Terrasse!

Die Japanische Harlekinweide 'Hakuro Nishiki' ist ein echtes Blattschmuckgehölz: Bereits im Austrieb zeigt sich das Blattkleid in einem adrett zarten Rosa. Hernach verfärbt es sich augenfällig grün-weiß panaschiert, wobei der weiße Rand oft noch rosa überhaucht ist. Ein Blickfang, so dass die Harlekinweide ihren Namen zu Recht trägt! Sie wächst als kompakter Strauch, kann aber auch als Stämmchen mit kugeliger, elegant leicht überhängender Krone bestellt werden. Erreicht die sogenannte "Buntblättrige Weide" als Strauch bis zu 3 Meter Wuchshöhe, so fällt ihre Größe als Stämmchen geringer aus. Ideal, um solitär gepflanzt Kleingärten oder den Vorgarten ins rechte Licht zu rücken! Die gute Nachricht für alle Terrassenbesitzer: Hakuro Nishiki ist auch für den Pflanzkübel geeignet! Auch mit den gelben Blütenkätzchen im April bringt die kleine Japanische Harlekinweide so Farbe und Form auf die Terrasse oder an den Hauseingang.

Die Japanische Harlekinweide ist nicht nur ein Blickfang, sondern auch wunderbar pflegeleicht! Sie freut sich im Frühjahr über eine Versorgung mit Dünger und im Spätsommer über einen Rückschnitt bzw. Formschnitt. In der kalten Jahreszeit ist das Ziergehölz in ausgepflanzter Form wunderbar winterhart, bloß im Kübel braucht es einen leichten Schutz. Ihren Standort liebt die Japanische Harlekinweide sonnig bis halbschattig. Generell bildet sie ihre Blattfärbung am besten aus, je mehr Sonne sie tanken darf - hier sollte sie jedoch auf ausreichend feuchtem Boden stehen. Diesen bevorzugt sie ansonsten mäßig nährstoffreich und humos von schwach saurem bis schwach alkalkischem pH-Wert. So versorgt, bereichert die Harlekinweide auf Jahre hinaus mit bezaubernder Blattfärbung unseren Garten oder die Terrasse!

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

mittelhoher, kompakter Strauch oder Stämmchen mit kugeliger Krone

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 3,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelbe, unscheinbare Kätzchen

Blütenbeschreibung

unauffällig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Laub

Blattwerk

länglich, glattrandig, lanzettlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

Austrieb rosa, grünweiß panaschiert, oft rosa überhaucht

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

frische bis feuchte Gartenböden, neutral bis sauer, kalkarm

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Familie

Weidengewächse

Schnittverträglichkeit

check

Pflegetipp

Rück- oder Formschnitt im Spätsommer vornehmen

Besonderheit

als Stämmchen auch ideal für das kleine Platzangebot

Pflanzhilfen

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Besondere Laubfärbung

Weiße Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

weiß gerandet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefwüchsig, kurzlebig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze
Unsere Empfehlung
30 - 40 cmBusch im 3l-Container

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

Ab 1: 11,99 €

Ab 5: 10,79 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96936
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

3,62 €
(18,10 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 88133

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

Ab 1:
11,99 €
Ab 5:
10,79 €
-
+
Artikel Nr. 103065

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

Ab 1:
14,99 €
Ab 5:
11,99 €
-
+
Artikel Nr. 104125

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

Ab 1:
16,99 €
Ab 5:
15,29 €
-
+
Artikel Nr. 182525

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

49,99 €
-
+
Artikel Nr. 214178
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

57,99 €
-
+
Artikel Nr. 208707
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

69,99 €
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 88134
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

29,90 €
-
+
Artikel Nr. 88135

Lieferung bis Freitag 09.12.2022

34,99 €
-
+
Artikel Nr. 209383
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
39,90 €
-
+
Artikel Nr. 89847
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

49,99 €
-
+
Artikel Nr. 89848
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

69,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bunte Blätterpracht

Die Japanische Harlekinweide, (Salix integra Hakuro Nishiki), gelegentlich auch als Zierweide „Hakuro Nishiki“ bezeichnet, gehört zur Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Mit ihrem farbenprächtigen Blätterkleid überzeugt die aus Ostasien stammende Sorte von Salix Integra an vielen Orten und hat längst ihren Weg in unsere heimischen Gärten gefunden.

Harmonischer Ruhepol

Mit einer Wuchs-Höhe von bis zu 1,5 Metern eignet sich die Harlekin-Weide auch für kleiner Gärten oder Standorte mit limitiertem Platzangebot. Die Harlekin-Weide ist Winterhart und wetterfest. Das auffälligste Merkmal des Zierbaumes ist wohl die farbenprächtige Blatt-Färbung, die den Betrachtern wie eine überschwängliche Blüten-Pracht erscheinen mag. Die eigentlichen Kätzchen der Weide sind klein, gelb und unscheinbar. Sie erblühen von März bis April. Die länglichen Blätter der Harlekin-Weide hingegen beeindrucken die ganze Saison über. Die Grün, Weiß und Rosa panaschierten Blätter, sind im Austrieb tief Pink und liefern so einen ganz besonderen Blickfang. Wenn der Wind in den zierlichen Ästen des Bäumchens rauscht, schillern die Farben im Sonnenlicht und bieten einen schlichten Ruhepol im Garten. Durch die Stammveredlung der Harlekin Weide, erhält sie ihren charakteristischen, kugelförmigen Wuchs und gegebenenfalls auch ihren Hochstamm. Mit seiner charakteristischen Form qualifiziert sich der Zier-Strauch für viele Verwendungszwecke. Ob als Solitär oder Gruppierung, als Blütenbaum, Kübel-Pflanze, Detail für den Vorgarten, Balkon oder die Terrasse, die Harlekin Weide bietet an vielen Orten ein ästhetisches Bild. Als Vogelschutzgehölz eignet sich die Weide auch ganz hervorragend als Zufluchtsort für eine artenreiche Fauna. Im Herbst verliert der Sommer-grüne Laub-Baum seine Blätter und zeigt den Winter hindurch seine rötlich gefärbten Äste. Da der Zier-Baum absolut winterhart ist und selbst einen starken Rückschnitt gut verträgt erfreut sie sich auch bei Gärtner mit weniger Zeit großer Beliebtheit.

Sonniger Teint

Bezüglich ihres Standorts ist die Harlekinweide beinahe völlig anspruchslos. Als Flachwurzler kommt sie mit weniger tiefen Böden gut zu Recht und kann dank der biegsamen Äste dennoch eine beeindruckende Robustheit gegen Wind und Wetter vorweisen. Eine Lage in der Sonne wird bevorzugt, doch direkte Mittags-Sonne, wie etwa auf einem sonnigen Balkon sollte nach Möglichkeit dennoch vermieden werden. Hinsichtlich des Bodens stellt Salix integra Hakuro Nishiki kaum Ansprüche, wenn dieser locker, leicht feucht und durchlässig ist, sind bereits alle Ansprüche erfüllt. Staunässe sollte vermieden werden. An einem idealen Standort fällt die Farbe der Harlekin-Weide besonders kräftig aus.

Harlekin-Weide pflanzen und pflegen

Das Pflanzen der Harlekin-Weide erfolgt üblicherweise von Herbst bis Frühjahr, kann an einem idealen Standort aber auch zu anderen Zeiten erfolgen. Vor dem einpflanzen können die Setzlinge in Wasser-Kübeln stehen um ein ideales Anwachsen zu fördern. Die Pflanzgrube sollte dreimal so groß wie der Wurzelballen ausfallen. Das Substrat wird idealer Weise gut mit Kompost angereichert. Nach dem Einsetzen wird die Erde gut festgetreten und die Harlekin-Weide ausführlich angegossen. Ein Düngen ist, abgehsehen von Kübel-Pflanzen kaum nötig. An heißen Sommertagen, wenn sich die Blätter ein wenig einrollen, bietet sich eine ausführliche Bewässerung an. Generell freut sich die Weide über einen leicht feuchten Boden. Um den hübschen Zierbaum in Form zu halten, ist ein sorgsamer Rück-Schnitt erforderlich, dabei zeigt sich die Harlekin Weide äußerst schnittverträglich. Ein Strauch muss nicht jedes Jahr zurückgeschnitten werden, einzig ein gelegentliches auslichten bietet sich an. Die Harlekin-Weide als Hochstamm sollte regelmäßiger ausgeschnitten werden. Vor dem Laubaustrieb im Frühjahr dürfen alle Äste zurückgeschnitten werden. Die gesamte Krone kann bis zu 10 cm zurückgeschnitten werden, der März bietet sich als Zeitraum an. Im Winter zeigt sich die Harlekin Weide äußerst robust, nur die Kübel-Pflanze bedarf eines Schutzes gegen den Frost. Mit ihrer anspruchslosen, pflegeleichten Art und dem prachtvollen Blätterkleid zieht die Harlekin-Weide auch noch viele Jahre nach der Pflanzung die Blicke auf sich.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Salix integra Hakuro Nishiki

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 6. November 2022
Salix integra Hakuro Nishiki
von: Kunde
am 29. Oktober 2022
Harlekinweide
von: Kunde
Die Pflanze kam unbeschädigt und gut verpackt bei uns an. Wir haben sie am 28.09. eingepflanzt und sie ist sofort „angekommen“ und schießt nur so um sich mit grünen, neuen Blättern. Prächtig sieht sie aus. Sehr gute Investition. Preis-Leistung optimal. Wir können die Weide absolut weiter empfehlen.
am 29. Oktober 2022
Salix integra Hakuro Nishiki
von: Kunde
am 28. Oktober 2022
Salix integra Hakuro Nishiki
von: Kunde
Super Qualität,bin sehr zufrieden! Bin schon auf nächstes Jahr gespannt,ob sie gut angewachsen ist.
am 10. Oktober 2022
Salix integra Hakuro Nishiki
von: Kunde
Super verpackt, top aussehen, sehr guter Zustand des Ballens wie auch Krone

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37699: Pflanzung von Harlekin-Weidenstämmchen

Wir möchten ein Harlekin-Weidenstämmchen bei Ihnen kaufen. Wann ist für die Pflanzung der richtige Zeitpunkt? Mit freundlichen Grüßen Barbara u. Ferdinand Haas aus Gemünden

Antwort: Moin, Containerpflanzen können das ganze Jahr über gepflanzt werden, außer bei Frost, daher gibt es eigentlich keine Beschränkungen für die Pflanzzeit. Allerdings müssen Sie daran denken, dass es im Sommer viel zu Gießen gibt, daher ist der Spätsommer oder Herbst noch etwas idealer. Gruß Meyer


Frage Nr. 37611: Welkekrankheit Fächerahorn

Hallo, ich wohne in Pinneberg und habe seit 2 Jahren einen Fächerahorn im Hochbeet. Leider hat sich dieser kaum entwickelt und diesen Monat habe ich trockene Blätter festgestellt. Ist der Baum durch umpflanzung noch zu retten? Und nach der Umpflanzung kann ich stattdessen eine Harkelin-Weide oder Judasbaum einpflanezen (die sollen angleblich resistent genen die Welkekrankheit sein) Vielen Dank vorab für Ihre Mühe LG Hayal

Antwort: Moin, der Ahorn hat einen Verticilliumbefall und sollte gerodet und im Hausmüll entsorgt werden. Bevor Sie an dieselbe Stelle etwas anderes pflanzen sollten Sie den Boden austauschen und bis zum Herbst abwarten. Dann können Sie im Eichen, Weiden, Walnuss, Platanen, Birnen, Rot- Buchen und Weißbuchen an die Stelle pflanzen. Die werden nie befallen. Der Judasbaum ist nicht 100% resistent, aber sofern Sie Verletzungen im Wurzelbereich durch die Pflanzung vermeiden sollte es klappen. Gruß Meyer


Frage Nr. 35916: Harlekinweide

Haben im August dieses Jahr eine Harlekinweide vor dem Haus eingepflanzt,Hochstämmchen ca.1 80 groß und ist gut angewachsen.Habe jetzt wo es friert draußen das Stämmchen mit Flies umwickelt, hat einiges an Blättern verloren. Wird es kahl über den Winter? Sollte es oben herum auch eingepackt werden zum Schutz?

Antwort: Moin, die Harlekinweide ist sommergrün, also laubabwerfend. Im Herbst werden die Blätter dann abgeworfen. Der Schutz mit Vlies ist sinnvoll, gerade bei einem neugepflanzten Stämmchen. Häufen Sie gerne auch im Wurzelbereich noch Laub an. Gruß Meyer


Frage Nr. 35340: Harlekinweide

Hallo wir haben eine Harlekinweide bekommen, leider kam diese schon komplett braun zu uns. Welche Maßnahmen müssen wir treffen um sie wieder schön zu bekommen ? Mfg

Antwort: Moin, die Rinde sieht noch gut aus, die Triebe sind lang genug, um sie um die Hälfte einzukürzen. Bitte machen Sie einen Gießrand aus Erde, der nicht mit Rindenmulch gefüllt wird. Dorthinein sollten Sie jetzt täglich gießen, etwa 3- 4 Wochen lang. Dann sollte die Weide gut angehen. Das wichtigste ist jetzt Feuchtigkeit, auch im Winter an frostfreien Tagen mal gießen. Gruß Meyer


Frage Nr. 34749: Harlekin weide

Guten Morgen, kann man einen Harlekin Busch als Baum/ Hochstamm zurück schneiden? Wenn ja, wie finde ich den Hauptstamm ohne die noch sehr kleine Pflanze kaputt zu machen? Sonnige Grüße Nicole

Antwort: Moin, den Rückschnitt kann man machen, aber nicht jetzt, erst im Oktober wieder. Falls Sie nicht eindeutig einen Stamm erkennen oder ertasten können, dann ist da offenbar keiner. Nicht alle Gehölze haben automatisch nur einen Stamm/ Trieb, der muß halt erst erzogen werden. Dafür benötigt man Informationen, Erfahrungen oder eine Menge Mut. Stämmchen entstehen übrigens aus Veredlung und bleiben dann in dieser Größe. Sie werden nicht durch Schnitt erreicht. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben