foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben
bienengarten bild
Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Malus domestica Elstar hat mittelgroße Früchte mit gelber Schale, die auf der Sonnenseite intensiv gerötet ist. Ihr Fruchtfleisch ist weißgelblich, wohlschmeckend und saftig. Pflückreif sind die Äpfel ab Ende September, genussreif ab Oktober, Die Erträge sind mittelhoch bis hoch und regelmäßig.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig - halbschattig
Verwendung:
Obstbaum, Hausbaum, Hausgarten

Steckbrief

Blattwerk

sehr gesund

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

mitttelstark-stark, Busch

Besonderheit

sehr guter Ertrag, exzellente Tafelsorte, guter Pollenspender, schöner Herbstapfel

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

mittelgroß, grünlich-gelb, mittelfest, knackig

Boden

nährstoffreicher Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

einfach

Blattgesundheit

Erntezeit

Oktober - März

Befruchtersortenroseadr

Wuchsbreite

200 bis 300 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Geschmack

knackig, a

Fruchtschmuck

check

Genußreife

ab November

Fruchtfleisch

mittelfest

Zusätzliche Informationen

Frühwinterapfel, gut lagerfähig
35383

Highlights

Früchte, Schmuck

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Farbe des Herbstlaubs

gelb

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün, grünrot

Spaliere

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
80 - 120 cmFreiland

Ab 1: 21,99 €

Ab 3: 19,79 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit im Herbst ab Oktober wenn kein Bodenfrost
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90216
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
21,99
Ab 3:
19,79
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 92961
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
26,99
Ab 3:
24,29
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 103546
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
89,99
-
+
Artikel Nr. 103547
Expresslieferung möglich
199,99
-
+
Artikel Nr. 138958
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 94851
Expresslieferung möglich
Ab 1:
89,99
Ab 3:
79,99
-
+
Artikel Nr. 138961
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
189,99
-
+
Artikel Nr. 138962
Expresslieferung möglich
219,99
-
+
Artikel Nr. 130635
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
249,99
Ab 3:
224,99
-
+
Artikel Nr. 138963
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
289,99
-
+
Artikel Nr. 130636
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
349,99
Ab 3:
314,99
-
+
Artikel Nr. 138960
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
529,99
-
+
Artikel Nr. 138965
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
599,99
-
+
Artikel Nr. 117890
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 117889
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99
-
+
Artikel Nr. 153495
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
999,99
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 104937
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
24,99
Ab 3:
23,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 39 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Apfel Elstar – Ein Herbstapfel zum Anbeißen


Der Apfelbaum Elstar (Malus domestica Elstar) kommt ursprünglich aus den Niederlanden. In den 50er Jahren wurden dort die Apfelsorten „Golden Delicous“ und „Ingrid Marie“ gekreuzt. Der Baum wächst breit und dicht in die Höhe. So kann der Malus domestica Elstar eine Wuchshöhe von 2 bis 4 m erreichen. Das Laub des beliebten Apfelbaums ist grün, verfärbt sich im Herbst und wird im Winter abgeworfen.


Von April bis Mai bekommt der Elstar hübsche weiße Blüten. Daraus entstehen dann die leckeren und knackigen Äpfel, sofern die Blüten befruchtet wurden. Der Apfelbaum Elstar ist eine selbststerile Pflanze, das heißt sie benötigt einen Befruchter in der Nähe. Gute Befruchtersorten sind Gloster, James Grieve, Melrose, Gala,Golden Delicious. Junge Apfelbäume benötigen ausreichend Wasser. Nach zwei bis drei Jahren können Sie mit der ersten Ernte rechnen.
Malus domestica Elstar hat mittelgroße Früchte mit gelber Schale, die auf der Sonnenseite intensiv gerötet ist. Ihr Fruchtfleisch ist weißgelblich, wohlschmeckend und saftig. Pflückreif sind die Äpfel ab Ende September, genussreif ab Oktober. Die Erträge sind mittelhoch bis hoch und regelmäßig. Es handelt sich bei dem Apfel Elstar um eine exzellente Tafelsorte.

Der optimale Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Für die Bodenqualität reicht der normale Gartenboden. Ältere Pflanzen müssen regelmäßig zurückgeschnitten werden.


Ob als Obstbaum oder Hausbaum - der Apfelbaum Elstar hat aromatische Äpfel, aus denen sich leckerer Kuchen, Saft oder Kompott zaubern lässt. Aber auch pur ist dieser schmackhafte Herbstapfel ein Genuss.


 

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Apfel Elstar - Malus Elstar

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
52
4.33 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 32
  • 13
  • 3
  • 0
  • 4

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus Elstar

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. Juni 2018
Malus Elstar
von: Marohn
Der Baum war super verpackt, schon fast zuviel. Im Lieferzustand sah er noch etwas jämmerlich aus, hat sich aber sehr gut entwickelt und ist inzwischen auch gewachsen.
am 19. Mai 2018
Bestellung
von: Zerning
Meine Ware war von einwandfreier Qualität und sehr gut verpackt. Da es sich um Topfware handelt, ist das mit dem Anwachsen kein Problem. Sie hat geblüht und trägt sogar schon 2 Äpfel. Danke!
am 17. Mai 2018
Malus Elstar
von: Kasimirs
am 17. Mai 2018
Malus Elstar
von: Kasimirs
am 15. Mai 2018
Malus Elstar
von: Oberwaldfreund

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 22761: Elstar Halbstamm

Gigt es beim Elstar-Apfelbaum auch eien Halbstamm? Wenn ja, wie gebe ich dies bei meiner Bestellung an? Mit freundlichen Grüßen Angelika Bibinger

Antwort: Ja das haben wir, sie finden ihn zwischen den anderen Artikel. Hier aber die Artikelnummmer: 94851


Frage Nr. 28149: Apfelbaum Topaz Jona Gold

Hallo, wir beabsichtigen uns zwei Apfelbäume in den Garten auf den Rasen zu stellen. Das Grundstück ist ca 1000m² (inkl Haus) groß und überwiegend Rasen und mit einer Rundumbepflanzung. Wir würden gerne einen Topaz und einen Jonagold einpflanzen. Die Fragen sind: 1. Benötigen wir noch einen dritten Baum als Befruchter, z.B. Elstar oder ist das nicht notwendig. 2. Zu welcher Form würden Sie uns raten. Gemäß der Beschreibung würden wir einen Halbstamm (120cm) mit 6-8cm auswählen. Oder würden sie zu einer anderen Form raten. 3. Müssen die Bäume sofort nach Anlieferung eingepflanzt werden oder können sie eine paar Tage stehenbleiben? Danke im Voraus Gruß Dirk Dwars

Antwort: Ich würde ihnen hier auch zu einem Halbstamm raten, das würde sicher sehr gut passen. Bei den Äpfeln ist es ja so eine Sache mit den Bestäubern. Oft ist es ja eine Einbahnstraße. Ich mache es sonst ja nicht aber hier mal die Adresse zu einer sehr guten Bestäuberliste. http://www.gartentipps24.de/nutzgarten/obst-garten/der-apfelbaum-und-seine-befruchter-sorten.html Gut deshalb weil man hier sehen kann welche Sorten sich gegenseitig Bestäuben können.


Frage Nr. 28086: Apfel Purpurella

ist der Apfel Purpurella - Malus Purpurella essbar?

Antwort: Ja diese tolle und seltene Sorte ist essbar und schmeckt sehr gut.



Frage Nr. 28029: Apfelbaum Clivia

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben am im Oktober in unserem Wohnort am sogenannten "Apfeltag" einen Apfel probiert, der uns als "Clivia Mitchgla" vorgestellt wurde. Der Apfel hat sehr süß geschmeckt und somit unser Interesse geweckt. Leider war das Baumangebot sehr begrenzt und somit der Baum vergriffen. Ein Versandhandel wird nicht angeboten und eine Abholung rentiert sich nicht wegen der Entfernung. In Ihren Angeboten habe ich nur die Bezeichnung Clivia gefunden. Handelt es sich um besagtes Exemplar, welches wir probiert haben oder gibt es weitere Unterscheidungsmerkmale? Welchen Baum aus Ihren Angeboten müsste ich bestellen? Wie kann ich den Baum auf einer kleinen Größe halten? Wir haben leider nur begrenzt Platz und eine Säule soll es nicht sein. Über eine Antwort würde sich sehr freuen Hannelore Siebert

Antwort: Ich kenne die Bezeichnung Mitchgla leider nicht. Ich gehen aber davon aus, das es sich dabei um die selbe Sorte handelt. Wenn sie die Größe 80-120cm bestellen, erhalten sie einen Buschbaum. Dieser bleibt mit 3-4 Meter schön klein und findet eigentlich überall Platz. Passende Bestäuber wären. Winterapfel 'Goldparmäne' Winterapfel 'Idared' Sommerapfel 'Weißer Klarapfel' Cox Orange Renette


Frage Nr. 27999: Abstand zweier Bäume

Sehr geehrter Herr Meyer, nach einiger Zeit der Recherche interessiere ich mich für eine japanische Nelkenkirsche (Prunus serrulata "Royal Burgundy") und eine Zierapfel (Malus Everest). Ich möchte gerne eingrenzen, wo ich sie einpflanzen kann, um spätere Schwierigkeiten zu vermeiden. Daher meine Frage: Welchen Abstand zueinander und welchen Abstand zu Grenze sollte ich einhalten? Was würden Sie mir empfehlen? Vielen Dank für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Falko Kreuzer

Antwort: Ich würde hier schon einen Abstand von mindestens 6 Metern zwischen den Pflanzen lassen. Zur Grenze genügen dann vier Meter.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen