foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben
bienengarten bild
Europäische Weißulme / Ulmus Laevis

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Der Ulmus laevis wird zwar von der Ulmenkrankheit befallen, doch ist die Bedrohung in den für sie günstigen Lebensräumen (genügend feucht) weniger stark. Er sollte auf sonnigen bis halbschattigen Plätzen stehen, die frisch bis nass und nährstoffreich sein sollten. Er trägt sommergrüne, wechselständige Blätter, die sich im Herbst gelb verfärben. Der Ulmus laevis ist zudem frosthart und verträgt überflutung.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
in Bruch- und Auenwäldern, auf länger überschwemmten, sandigen oder nassen Lehm- und Tonböden

Steckbrief

Blattwerk

sommergrün, wechselständig, Blattgrund stark asymmetrisch, eiförmig bis rundlich, schwach glänzend g

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

breite, eirundliche, lockere Krone, relativ rasch wachsend

Besonderheit

frosthart, sehr wärmeliebend, verträgt Überflutung, windfest, etwa 250 Jahre alt werdend, bilded Wurzelbrut

Blütenfarbe

unscheinbar, purpurbraun

Laubfarbe

dunkelgrün, schwach glänzend, im Herbst gelblich

Blühzeit

März bis April

Früchte

rundlich bis eiförmige Flügelfrüchte, am Rande bewimpert, Nüsschen in der Mitte

Boden

anspruchsvoll, frische bis nasse, lockere, nährstoffreiche Böden, schwach sauer bis alkalisch

Wurzeln

Tiefwurzler mit Bildung von Wurzelbrut und Ausläufern, oft mit sehr ausgeprägter Brettwurzel

Blüte

in kurz gestielten Büscheln

Wuchsbreite

1500 bis 2500 cm

Wuchshöhe

15,00 bis 30,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,60 m / Jahr

Herbstfärbung

check
31360
Unsere Empfehlung
30 - 50 cm2 jährig

49,75 € für 25 Pflanzen

Einzelpreis:

1,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit im Herbst ab Oktober wenn kein Bodenfrost
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 161710
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1,99
(49,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 107866
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2,99
(14,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 138220
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
4,99
(24,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 138221
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
7,99
-
+
Artikel Nr. 138936
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
19,99
-
+
Artikel Nr. 138937
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
59,99
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 161371
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 161372
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
999,99
-
+
Artikel Nr. 121634
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.199,99
-
+

Wuchsbreite von (cm)

1000

Wuchsbreite bis (cm)

1500

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Kegelförmige Wuchsform

kompakt bis locker kegelförmig oder breit eiförmig

Art der Ausläufer

nestartige Ausläufer von 4-6 Meter

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Extremlagen

Alle Expositionen

Salztoleranz

mäßig salztolerant

Verbreitung

Sonderstandorte

Bienenweide

check

Pollen

gut geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 2 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Europäische Weißulme - Ulmus Laevis

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ulmus Laevis

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27054: Säulenapfel

Hallo, guten Tag. Kann ich einen Säulenapfel neben eine europäische Eibe pflanzen? Besten Dank

Antwort: Ja das ist kein Problem-


Frage Nr. 25844: Goldulme (Ulmus carpinifolia Wredei)

Hallo Herr Meyer, ich möchte gerne eine Sitzbank pflanzen. D.h. mit Hilfe eines Gestells die Äste so zu leiten, dass sich die gewünschte Wuchsform einstellt. Das ganze möchte ich dann später per Schnitt auf einer Höhe von 3m bis 4m halten. Dazu habe ich ein Beet von ca. 3m Durchmesser. Auf der einen Seite des Beets ist ein Bürgersteig (Teer) und auf der anderen Seite ist gepflastert. Die Bank steht dann neben einer Ligusterhecke. Zu dem eher dunklen Grün des Ligusters fänd ich das frische Grün der Goldulme sehr schön. Allerdings fürchte ich, dass die Goldulme mit Ihren Wurzeln irgendwann den Bodenbelag anhebt. Daher bitte ich sie um Ihre Meinung, ob Sie die Goldulme für mein Vorhaben als geeignet erachten. Vielleicht können Sie auch etwas anderes vorschlagen. Ich hatte zunächst an Holunder oder Weide gedacht. Aber die sind wohl beide ungeeignet, da sie beide auch gerne Bodenbeläge anheben. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Mit freundlichen Grüßen Sebastian Sohn

Antwort: Ich würde an ihrer Stelle hier eine schöne Weidenart verwenden. Das wird mit dem Pflaster eher keine Probleme geben. Die Weide wird sich sehr gut führen lassen und verträgt auch den Schnitt ohne weiteres.


Frage Nr. 25605: Europäische Lärche 2014 gekauft

Hallo, ich habe bei Ihnen vor 4 Jahren drei europäische Lärchen gekauft. Ich ärgere mich nun Jahr für Jahr, dass die statt in die Höhe zu wachsen nur breiter werden. Kann es sein, dass Sie mir da eine "kriechende" Variante der Lärche verkauft haben?

Antwort: Nein das möchte ich mal ausschließen. Fügen sie einer neuen Meisterfrage doch einmal ein Bild der Pflanzen bei.


Frage Nr. 25204: Juniperus communis l. / pyrus pyraster (bedornt) - Sortiment

Warum führen Sie den vom Aussterben stark bedrohten (da auf Freiweisen angewiesenen) und in der Münsteraner Bucht bereits ausgestorbenen Wilden oder Gewöhnlichen (Heide-)Wacholder nicht mehr. Juniperus communis l. Nur noch Züchtungen? Ich habe selbst 2 Wildformen, die sind recht ansehnlich. Bei Ihnen wären die sicher günstig. Sie hatten mir vor Jahren einen empfohlen, da da er wohl noch im Sortiment. Auch die europäische Wildbirne/Holzbirne (pyrus pyraster/communis, bedornte Zweige), fehlt. Äußerst seltener heimischer Obstbaum und Mutter aller Zuchtbirnen, und extrem robust. Stattdessen dann eine, oder zwei Züchtungen aus anderen Bereichen weniger? Wichtige Pflanzungen für den Wacholderfalter und die Birne für Wildsäugetiere.

Antwort: Die Birne haben wir ja im Standard Sortiment der Wacholde rist da nicht so einfach. Können wir aber auch gern besorgen. DAs ist nicht das Problem.



Frage Nr. 24574: taxus baccata

Guten Tag, ich möchte eine Hecke als Sichtschutz pflanzen und hatte die europäische Eibe ins Auge gefasst. Habe nun gehört, dass Taxus baccata sehr giftig sein soll, kann aber hier keinen Hinweis darauf sehen!?? Danke und Gruß M. Ballay

Antwort: Ja die Eibe ist giftig. Es kommt aber so gut wie nie zu Vergiftungsfällen. Die Nadeln schmecken einfach nicht gerade nach Gummibärchen, sodass man kaum genügend davon essen kann. Die Frucht an sich ist nicht giftig, nur der Same wenn er zerbissen wird. Dieser Same ist aber sehr hart, das man sich eher die Zähne kaputt macht. Problematisch sind Eiben vor allem für Weidetiere wie Pferde und Rinder. Dazu kommt das quasi jede immergrüne mehr oder weniger giftig ist. Ausnahme Feuerdorn-


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen