foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Weißbunter Eschenahorn

Acer negundo Flamingo


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Dieser Ahorn kann je nach Schnitt als Baum oder Strauch verwendet werden. Er fällt vor allem durch sein farbenprächtiges Laub auf. Die Blätter sind weiß-grün marmoriert und im Austrieb sind sie rosa umrandet. Sehr schön ist diese Ahornsorte auch als Stämmchen, besonders wenn die Triebe jedes Jahr wieder ganz zurück geschnitten werden.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung oder in Gruppen

Steckbrief

Blattwerk

grünweiß

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

breitbuschig

Besonderheit

sehr zierendes Blatt, alle paar Jahre zurückschneiden

Blütenfarbe

gelblich

Laubfarbe

rosa-weiß panaschiert besonders im Austrieb

Blühzeit

März bis April

Boden

durchlässige Gartenböden

Wuchsbreite

400 bis 600 cm

Wuchshöhe

5,00 bis 7,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,25 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal
29730

Jahrestrieb in cm

100-150

Lebenserwartung in Jahren

30-50

Bruchanfälligkeit

sehr hoch

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Rinde

check

Rindenfarbe

graugrüne und weiße Längsstreifen

Rindenstruktur

an Stamm und Zweigen

Lang haftende Früchte

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Verhalten bei Trockenheit

nur strauchig

Salztoleranz

mäßig salztolerant

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

Klimabäume

sehr gut geeignet, trockenheitsresistent, hitzeverträglich
Unsere Empfehlung
20 - 40 cmKleincontainer

Ab 1: 8,99 €

Ab 5: 7,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98446
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
8,99
Ab 5:
7,99
-
+
Artikel Nr. 118393
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
11,99
-
+
Artikel Nr. 91356
Expresslieferung möglich
Ab 1:
13,99
Ab 5:
12,59
-
+
Artikel Nr. 94302
Expresslieferung möglich
Ab 1:
16,99
Ab 5:
13,59
-
+
Artikel Nr. 101264
Expresslieferung möglich
Ab 1:
24,99
Ab 20:
17,49
-
+
Artikel Nr. 102689
Expresslieferung möglich
Ab 1:
29,99
Ab 20:
20,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 89590
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
89,99
Ab 5:
79,99
-
+
Artikel Nr. 102691
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
119,99
-
+
Artikel Nr. 94319
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
179,99
-
+
Artikel Nr. 125412
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
349,99
-
+
Artikel Nr. 147872
Expresslieferung möglich
984,99
-
+
Artikel Nr. 138733
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.499,99
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 125411
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
119,99
-
+
Artikel Nr. 111447
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
679,99
-
+
Artikel Nr. 125413
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 136389
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99
-
+
Artikel Nr. 136384
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
849,99
-
+
Artikel Nr. 136386
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
999,99
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 102101
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Hintergrundinformationen zum Weißbunten Eschenahorn

Der Weißbunte Eschenahorn trägt nicht umsonst den bezeichnenden Zunamen „Flamingo“: Auf Grund seines prächtigen, im Austrieb rosafarbenen Laubs zählt dieser Eschenahorn zu den Blattschmuckgehölzen. Die Gattung Eschenahorn, die zu der Familie der Seifenbaumgewächse und zur Unterfamilie der Rosskastaniengewächse zählt, wurde bereits 1688 nach Mitteleuropa aus Nordamerika eingeführt, wo sie zahlreich in Auenwäldern und an Seeufern wächst. Seitdem schon lockert der farbenfrohe Eschenahorn als Baum oder auch zu Sträuchern geschnitten so manchen städtischen Grünstreifen oder Park auf. Besonders der Acer negundo Flamingo stellt mit seinem weißbunten Blattwerk eine Zierde für jeden heimischen Garten dar, zumal er auch durch seine Genügsamkeit und Anspruchslosigkeit bezüglich Standort und Pflege besticht.

 

Namensgebung und Mythologie

Seinen gefiederten, dem Eschenlaub ähnelnden Blättern verdankt der Weißbunte Eschenahorn seine Benennung. Darüber hinaus geht auch der außergewöhnliche botanische Name des Eschenahorns ausschließlich auf das hübsche Erscheianungsbild seines Laubs zurück. Während „acer“ der lateinische Begriff für den Ahorn ist und auf dessen spitz zulaufende Blätter verweist, bezieht sich „negundo“ auf alle Ahorngattungen, deren Laub zudem gefiedert ist. Dieser Begriff ist ein Eigenname, der ursprünglich aus dem indischen Sanskrit stammt. Der Zusatz „Flamingo“ verweist selbstverständlich auf die charakteristischen, im Austrieb rosafarben umrandeten Blätter des Weißbunten Eschenahorns.

In Lyrik und Mythologie hat der Ahornbaum schon lange seinen Platz gefunden. So wurde ihm beispielsweise lange die Kraft zugeschrieben, böse Geister und Hexen fernzuhalten. Darüber hinaus soll der Ahorn innere Gelassenheit und Ruhe fördern und gilt als Wunscherfüller. Vielleicht sind dies, zusätzlich zu seinem ansprechenden Erscheinungsbild, Gründe genug, einen Weißbunten Eschenahorn im eigenen Garten zu pflanzen?

 

Charakteristika, Pflanzung und Pflege

Der Weißbunte Eschenahorn „Acer negundo Flamingo“ ist nicht nur anspruchslos, sondern lässt sich auch als Baum oder zu einem Strauch geschnitten, solitär oder mit anderen Gehölzen (Abstand zueinander etwa anderthalb Meter) zu einer lockeren Hecke pflanzen. So passt er sich tatsächlich jeden Gartenverhältnissen an.

Äußerst genügsam, wächst der Weißbunte Eschenahorn als Pfahlwurzler sogar auf nährstoffarmen, sehr nassen oder aber sehr trockenen Böden. Am besten gedeiht der Acer Flamingo jedoch auf sauren Lehm- oder Sandböden. Der Eschenahorn verträgt sonnige bis halbschattige Standorte und entfaltet sein Blattwerk besonders gut an einem windgeschützten Standort. Dabei zeigt sich der Acer negundo Flamingo auch stadtklimaverträglich und toleriert Luftverunreinigungen.

Als mittelstark wachsendes Blattschmuckgehölz erreicht der Eschenahorn je nach Verwendung als Baum oder Strauch eine Höhe von drei bis fünf Metern und erreicht einen Jahreszuwachs von 25 bis 80 Zentimetern.

Besonders prächtig sind die gefiederten, weiß-grün panaschierten Blätter des Weißbunten Eschenahorns, die sich im Austrieb flamingorosa umrandet zeigen. Von März bis April bildet der Acer negundo Flamingo gelbliche, ausschließlich weibliche Blüten. Befindet sich kein männlicher Ahorn in der Nähe, sind die folgenden gelblich-weißen Spaltfrüchte des Weißbunten Eschenahorns taub. Im Herbst wirft das Gehölz sein prächtiges Laub ab und beweist sich im Winter als gut winterhart.

Der Weißbunte Eschenahorn ist sehr schnittverträglich und kann als Strauch regelmäßig problemlos in Form gebracht werden. Auslichtungs- und Verjüngungsschnitte sind beim Eschenahornbaum nur individuell in größeren zeitlichen Abständen nötig. Seine Pflanzung belohnt der Weißbunte Eschenahorn „Acer negundo Flamingo“ so mit hübschen Farbtupfern im heimischen Garten, selbst, wenn die Zeit für eine aufwendige Gartengestaltung und Pflege fehlt.



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Weißbunter Eschenahorn - Acer negundo Flamingo

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
10
4.20 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 6
  • 2
  • 1
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer negundo Flamingo

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 18. Juni 2017
Weissbunter Eschenahorn
von: Kunde
Die Pflanze ist gut anewachsen und hat eine schöne Wuchsform. Sehr zu empfehlen.
am 20. März 2017
Acer negundo Flamingo
von: Linß
Pflanze wurde im erstklassigen Zustand angeliefgert ; Gut angewachsen ; Bin voll zufrieden! 5 Sterne!
am 22. Oktober 2015
Acer negundo Flamingo
von: krimbacher
alles ist optimal gelaufen, habe jetzt die Pflanze etwas zurückgeschnitten damit sie "buschig"wird.
am 22. Oktober 2015
Acer negundo Flamingo
von: krimbacher
am 9. August 2015
Acer negundo Flamingo
von: steiner

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 21232: Bäumchen gesuchtt

Ich suche einen kugelförmig wachsenden Baum (Bäumchen) mit möglichst kleinbleibender Krone. Die Stammhöhe sollte ca.1.60 m betragen. Was könnten sie mir empfehlen? Wenn er noch schön blüht, wäre es auch schön. Vielen Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Simone Zenker

Antwort: Hier würde ich an den Acer negundo Flamingo denke. Er hat zwar keine Blüten, aber ganz tolles Laub. Er kann in der Krone sehr gut geschnitten werden wenn sie zu groß ist. Das Bild beim Artikel stammt aus meinem Garten, toller kleiner Baum.


Frage Nr. 19441: Eschenahorn

Sehr geehrter Herr Meyer, ich besitze einen ca. 25 Jahre alten, riesigen Eschenahorn, ob silberbunter oder weißer kann ich nicht sagen. Im Winter hat er in den Astgabeln Moos angesetzt und an den Stämmen zeigt sich heuer zum ersten Mal eine intensive rostrote Verfärbung. Muss ich mir darum Sorgen machen? Zu erwähnen wäre noch, dass in unserer Gegend viele Eschen gefällt werden müssen, weil an den Wurzeln massiver Pilzbefall entdeckt wurde. Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Susanne Dietrich

Antwort: Guten Tag Frau Dietrich, der Eschenahorn hat nichts mit der Esche zu tun. Schonmal eine Sorge weniger. Moos ist erstmal kein Problem. Da Rote am Stamm kann zum einen Sonnenbrand oder es handelt sich um Flechten. Das wäre dann nicht schlimm. Läst sich mit einem Schwamm entfernen, ist aber nicht nötig. Meyer


Frage Nr. 27902: Rückschnitt nach Einpflanzen

Lieber Meister Meyer, ich habe Acer campestre, Fargesia murielae Jumbo, Cornus mas und eine Felsenbirne erhalten und möchte sie noch einpflanzen. Alles Containerware außer der Feldahorn. Sollten die Pflanzen nach dem Einsetzen noch zurückgeschnitten werden Danke für Ihre Antwort mit freundlichen Grüßen SG

Antwort: Den Feldahorn sollten sie schon zurück schneiden. Bei Rest muss es nicht sein.


Frage Nr. 27837: Acer rubrum

Wir möchten einen Acer rubrum für unseren Garten kaufen wegen der schönen Herbstfärbung. Sie bieten ja verschiedene Sorten an. Was sind die Unterschiede? Welcher färbt sich am schönsten? Wie lautet Ihre Empfehlung? Wir hatten den somerset und den oktoberglory in die engere Wahl genommen. Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Das ist wirklich Geschmackssache. Da müssten sie am besten selbst mal einige Bilder im Internet vergleichen. Die Wuchsformen der verschiedenen Sorten sollten sie dabei auch im Blick behalten.


Frage Nr. 27692: ruth@pflanzmich.de

ich möchte gern zwei Bäume an die Grundstücksgrenze pflanzen und habe die Wahl zwischen Malus Evereste, Malus Red Sentinel, Säulen-Eberesche und Acer Campreste... welche der vier sind am unempfindlichsten, vertragen unser Klima (thüringen) und sehen schön aus???

Antwort: Ich würde mich zu einem der Zieräpfel und zu der Eberesche entscheiden. ;-)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen