+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Immergrüne Berberitze Telstar

Berberis frikartii Telstar ( Gattung: Berberis )


  • frosthart
  • anspruchslos, sehr reichblühend
  • zieht Insekten und Vögel an
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • winterhart
  • Kübel-, Grab-, Hecken-, Gruppenpflanzung, Dachgärten, Gartenkübel;Balkon, Grabbepflanzung, Gruppenpflanzung, Heckenpflanze, Steingärten

Egal ob auf Dachgärten, in Steingärten, in Gartenkübeln oder als Grab-, oder Heckenbepflanzung - die immergrüne Berberitze Telstar hat erstaunlich viele Verwendungsmöglichkeiten. Der raschwüchsige und dicht verzweigte Kleinstrauch erreicht eine Höhe von bis zu 150 cm, wodurch sie sich auch sehr gut als Heckenpflanze eignet. Alle Berberitzen- Arten sind außerordentlich wertvolle Insekten- bzw. Vogelnähr- und -schutzgehölze. Sie dienen vielen verschiedenen Vogelarten als Nistmöglichkeit. Die Beeren sind für uns nicht zum Verzehr geeignet! Im Mai und Juni schmücken kleine gelbe Blüten den Kleinstrauch und ziehen Insekten an. Es entsteht ein sehr schöner Kontrast zwischen den gelben Blüten und dem dunkelgrünen Laub. Ein Rückschnitt ist nach der Blüte zu empfehlen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

dicht verzweigt, aufrecht, Kleinstrauch

Wuchsbreite

100 bis 200 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 2,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenbeschreibung

klein

Blütenfüllung

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Wildvogelfutter

Fruchtfarbe

rot

Geschmack

nicht zum Verzehr geeignet

Laub

Blattwerk

elliptisch, wechselständig

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

dunkelgrün, bläuliche Unterseite

Sonstiges

Standort

    

Boden

anspruchslos, durchlässig, frisch, verträgt aber keine Staunässe

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

zwei bis drei Pflanzen pro Meter

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Rückschnitt nach der Blüte

Besonderheit

winterhart

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 154081
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
9,67 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Wurzel, Rinde, Beeren
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot bis blauschwarz

Geschmack, Essbarkeit

laubabwerfende Sorten = säuerlich saftig. Immergrüne und Zierformen Ungenießbar

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Blaue und blaugraue bis silbriggraue

Besondere Laubfärbung

Blattunterseiten, blau- graublau
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

empfehlenswert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

weitere Details

besonders harte Pflanzen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Klimabäume

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Berberis frikartii Telstar

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. Januar 2020
Berberis frikartii Telstar
von: podlich
Besser als auf dem Foto.
am 16. Dezember 2019
Berberis frikartii Telstar
von: Kunde
Die Pflanzen wurden rasch geliefert, sahen alle gut und gesund aus und scheinen wunderbar anzuwachsen. Ich bin hochzufrieden!
am 24. November 2019
Berberis frikartii Telstar
von: Petri
am 24. November 2019
Berberis frikartii Telstar
von: Petri
am 3. Mai 2019
Gute Qualität. Wir sind zufrieden.
von: Polly
Die Pflanzen sind schnell und gut verpackt geliefert worden. Sie waren gut durchwurzelt und machten einen kräftigen und frischen Eindruck. Bis auf 2 Pflanzen, die etwas kümmern sind alle mittlerweile in voller Blüte und scheinen sich ausgesprochen wohl zu fühlen. Wir sind zufrieden.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39060: Sichtschutz Rosa Weigelie

Hallo, ich bin auch der Suche nach einer blühenden Hecke die gleichzeitig als Sichtschutz diesen soll. Die Rosa Weigelie ist mein Favorit. Aber sie verliert alle Blätter?? ist das richtig? Können Sie mir einen Strauch empfehlen welcher Blüht - gerne lila/rosa bitte NICHT rot! welcher keine Blätter verliert und als Sichtschutz dient. Ich danke Ihnen. Viele Grüße, Martina

Antwort: Moin, da fällt mir nur eine rosafarbene Kamelie oder ein Rhododendron ein, immergrüne Gehölze blühen ja für gewöhnlich nicht besonders stark. Gruß Meyer



Frage Nr. 39033: Anfrage vom 31.10.22

Guten Tag, ich würde mich freuen, auf meine Anfrage vom 31.10.22 noch von Ihnen zu hören: wir haben die 7 'Ligustrum vulgare Atrovirens PREMIUM SELEKTION, sehr dicht und buschig 120-160cm' am Tag der Lieferung 24.10.22 gewässert und danach ausgepflanzt (gemäß Anleitung). Die eingepackten Wurzeln wirkten teils vertrocknet. Ein sehr dichtes und buschiges Aussehen haben die 7 Atrovirens nicht, sondern sehr lange und vielfach blattlose Triebe. Ganz im Gegensatz dazu der eine bestellte 'Ligustrum ovalifolium verschulter Strauch 6-8 Triebe 100-150cm'. Ebenfalls am Tag der Lieferung 24.10.22 gewässert und danach ausgepflanzt (gemäß Anleitung). Dieser hat viel mehr Blätter. Meine Fragen und der Wunsch nach gärtnerischem Rat: Sollten wir nach der Auspflanzung vor einer Woche (jetzt zwei) die Triebe eine der beiden oder beide Ligusterarten noch schneiden bzw. kürzen oder nicht? Falls ja, bis auf welche Höhe und wann? Jetzt noch im Herbst oder später? Können die trocken wirkenden Wurzeln an der verzögerten Lieferung übers Wochenende gelegen haben oder ist dies logistisch von Ihnen einkalkuliert? Der Atrovirens wirkt nicht sehr dicht und buschig. Ist dies nur unser subjektiver Eindruck, weil die Pflanzen noch 'jung' sind? Mit freundlichen Grüßen Jürgen Groenewald Pflanzennummer: 1081 und 131854

Antwort: Moin, ich bin zwar nicht der Service, aber ich antworte auf jeden Fall. Denn ich muss leider feststellen, dass es sich bei der Pflanzenqualität um den saisonalen Zustand der bestellten Ware handelt, die Liguster sehen gut aus. Gerade beim Umzug verlieren auch immergrüne Gehölze gerne mal vollständig das Laub, es treibt aber wieder aus. Was Sie dazu tun können, dass sich die Hecke erholt? Sie könnten z.B. der Pflanzanleitung folgen, die wir jeder Lieferung beilegen. Es gehört zur Heckenpflanzung auf jeden Fall dazu, das die Triebe um 1/3 bis 2/3 eingekürzt werden, der Pflanzschnitt ist unerlässlich und sollte zügigst nachgeholt werden. Die Pflanzen wachsen dann besser an und verzweigen sich. Das kommt durch jahrelangen Schnitt, nicht allein durch die Bezeichnung Premium Selektion. Desweiteren sollten Sie den Rindenmulch entfernen und einen Gießrand anlegen, damit die Pflanzen täglich gewässert werden können und das Nass dann auch an die Wurzeln gelangt. Die Pflanzung ist so nicht fachlich durchgeführt, bitte nutzen Sie unsere Medien, um Versäumtes nachzuholen. ( https://www.pflanzmich.de/dokumente/pflanzmichrichtig-2022.pdf, Seiten 4, 6, 7 und 10 ), ( https://www.pflanzmich.de/dokumente/wurzelnackt_anleitung.pdf ), ( https://www.youtube.com/watch?v=I6iS0gPdiNg ) Gruß Meyer



Frage Nr. 38971: Auskuinft

Guten Tag Ich beabsichtige so bald als möglich Schlehen, Gemeiner Schneeball, Berberitze, eine Kornelkirsche und Essigrose zu pflanzen. Braucht es zum pflanzen noch spezielle Erde? Müssen diese Pflanzen bei Frost abgedeckt werden? Welchen Dünger können Sie mir empfehlen? Müssen die Jungpflanzen zurückgeschnitten werden? Besten Dank für Ihre Antworten und freundliche Grüße S. Schörlin

Antwort: Moin, schauen Sie gerne mal in unsere Pflanzanleitung, die stellen wir auch kostenlos zur Verfügung und die Fragen werden alle beantwortet. Verwenden Sie normale Pflanzerde ziehen Sie einen Graben, und arbeiten Sie Hornspäne in die Grabensohle ein. Nach dem Pflanzen machen Sie einen Gießrand und wässern Sie an frostfreien Tagen, decken Sie den Gießrand mit Rasenschnitt oder Laub zu. Fertig. Wurzelnackte Pflanzen müssen auf jeden Fall zurückgeschnitten werden, Containerpflanzen nicht. Gruß Meyer



Frage Nr. 38970: Kirschlorbeer bekommt gelbe Blätter

Hallo Ich habe den bei Ihnen gekauften Kirschlorbeer vor ca. 10 Tagen,genau nach Anleitung gepflanzt.Jetzt beobachte ich das immer mehr Planzen gelbe Blätter bekommen.Was habe ich gemacht?Eine Graben ausgehoben,Erde ordendlich aufgelockert mit Pflanzerde gemicht und den von Ihnen empfohlenen Dünger dazu gegeben.Dann ca. alle 30cm eine Plfanze fest eingesetzt und etwa ein Drittel zurück geschnitten..Ich habe jeden Tag kräftig gewässert.War das vieleicht zuviel.Vielen Dank für Ihre Antwort.A.Gröschel

Antwort: Moin, auch immergrüne verlieren mal Laub, ganz besonders, wenn es mit dem Umzug und dem neuen Standort etwas stressig ist im Moment. Die Pflanzung sieht sehr gut aus, Sie könnten sogar noch mehr gießen, ohne dass es Schäden gibt. Gruß Meyer



Frage Nr. 38963: Re 336287418

Zu der im Betreff bezeichneten Rechnung habe ich bei Ihnen eine Orangenblume gekauft. Bedauerlicherweise fallen von der Orangenblume die Blätter ab. Blattläuse sind nicht festzustellen. Gewässert habe ich die Orangenblume mäßig. Sie steht zur Zeit in einem Zimmer Ost/südseite. Hat also genügend Sonne. Was habe ich falsch gemacht???

Antwort: Moin erstmal, soviel Zeit muss sein. Das ist Umzugsstress, da verlieren gelegentlich auch immergrüne Pflanzen mal die Blätter, die treiben dann aber neu aus. Alles halb so schlimm. Anonyme Grüße.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben