+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Johannisbeere Ometa

Ribes nigrum Ometa


  • frosthart
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von April bis Mai
  • liefert hohe und regelmäßige Erträge
  • Obstgarten, Frischverzehr, Marmelade, Likör, Saft, Kuchen usw.

Die Johannisbeere Ometa, wächst aufrecht und steht am besten in der vollen Sonne. Sie hat sehr schöne mittelgroße, tief schwarze Beeren, die angenehm süß schmecken und Mitte bis Ende Juli die beste reife erreicht haben. Ometa besitzt eine gute Blattgesundheit und lässt sich auch durch strenge Winter nicht beeindrucken. Sehr schön für die Verarbeitung, ist die Tatsache das sich die Fruchte sehr leicht von den Stiele trennen lassen. Die Johannisbeere Ometa ist selbstfruchtbar.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, breitbuschig

Wuchsbreite

150 bis 175 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 1,70 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

unscheinbar

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

traubenförmige Blütenstände

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Genußreife

ab Juli

Früchte

schwarze Beeren

Geschmack

süß

Laub

Blattwerk

gelappt, gekerbt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

gut durchlässig, feucht, humos, frisch

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Familie

Grossulariaceae (Stachelbeergewächse)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Selbstbefruchter

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Pflegeleicht, regelmäßig feucht halten

Besonderheit

liefert hohe und regelmäßige Erträge

Nährstoffbedarf

hoch
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm3l-Container

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1: 8,79 €

Ab 5: 7,03 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen +++ beste Pflanzzeit: JETZT im November +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 168060
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

2,49 €
(124,50 € für 50 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 143061
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

6,04 €
(30,20 € für 5 Pflanzen)
-
+
Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 114999

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
8,79 €
Ab 5:
7,03 €
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 126074
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

24,19 €
-
+

Pflanzhilfen

Hühnerauslauf

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

oft schon im März grün. lange haftend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ribes nigrum Ometa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 6. Dezember 2021
Ribes nigrum Ometa
von: Kunde
Schöne Pflanzen . Haette gerne ein Foto geschickt, weiß aber nicht, wie das geht.
am 19. November 2021
Ribes nigrum Ometa
von: Kunde
Die Pflanzen kamen in einem sehr guten Zustand bei mir an. Ich hoffe, dass sie nun gut anwachsen und im Frühjahr schön austreiben. In einem der beiden Töpfe war auch ein quicklebendiger großer Regenwurm! Der ist nun ein Wiener!
am 2. Mai 2021
Ribes nigrum Ometa
von: Kunde
am 9. Oktober 2020
Ribes nigrum Ometa
von: Schmutzer
Sehr gute Qualität ,Mit guter the Wurzlung
am 14. Mai 2020
Ribes nigrum Ometa
von: Seraphin

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39017: Welche Heckenpflanze ist das?

Moin! Ich möchte diese vorhandene Hecke gerne ergänzen, weiß aber nicht, welche Heckenpflanze es ist. Bräuchte Stöcke für 3 Meter Hecke.

Antwort: Moin, das ist vom Blatt her eine Alpen- Johannisbeere, eine Sorte kann ich allerdings nicht daraus erkennen. Dürfte aber schon älter sein, also entweder die Urform, oder die Sorte Schmidt. Nicht wundern, die neuen Pflanzen werden sich vom Blatt her sicherlich unterscheiden. Gruß Meyer



Frage Nr. 38856: Traubenmyrthe

1. Würde eine Traubenmyrthe vor bzw. roter und schwarzer Johannisbeere passen? Ich hätte dort einen Platz frei von ca. 1,5 x 2,5 m. 2. Eine sehr alte Rose würde ich gern durch eine neue ersetzen. Ist das sinnvoll oder wäre eine andere Pflanze/Staude besser? Hinter der Rose steht eine Spiere (ca. 1,5 m x 1,5 m). Könnte ich dort vielleicht 1-3 Papaver pflanzen? Im voraus herzlichen Dank für Ihre Antwort. I. Hala

Antwort: Moin erstmal! 1. Vom Boden her nicht, die Johannisbeere ist keine Moorbeetpflanze. 2. Nach einem Bodenaustausch ist das problemlos möglich. Wenn Sie aber schon nach Ersatz für 2 Pflanzen fragen sollten Sie doch gleich den gesamten Standort anders bepflanzen. Die Entscheidung kann ich aber nicht übernehmen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38708: Weisse Johannisbeeren Hochstamm

Ich habe eine weisse Johannisbeere Hochstamm bestellt die habe ich jetzt bekommen da wo blätter dran sind sind auch Stacheln dran ist das richtig

Antwort: Moin, das hört sich eigentlich mehr nach einer Stachelbeere an, Johannisbeeren sind nicht wehrhaft. Bei uns haben Sie allerdings Rosen bestellt, das war im Frühjahr, dann wären die Stacheln ja richtig. Möglicherweise ist die Lieferung ja von der Konkurrenz? Gruß Meyer



Frage Nr. 38649: Rückschnitt nach Einpflanzen

Wie weit soll ich Schlehe, Kornelkirsche und Johannisbeere nach dem Einpflanzen zurückschneiden? Auf 2/3 der Länge? Um 2/3 der Länge? Alle Triebe? Auch Haupttriebe? Bei allen gleich vorgehen? Direkt nach dem Einpflanzen? Danke und viele Grüße

Antwort: Moin erstmal. Es wird sich um Containerware handeln, da müssen Sie nur beschädigte Triebe entfernen, ein weiterer Pflanzschnitt ist nicht nötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 38473: Baumpflanzung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche resistente Bäume und Sträucher für einen steinreichen und trockenen Boden. - Sauerkirsche (Montmorency , Schattenmorelle, Jade) - Johannisbeere - Stachelbeere Welche Bäume und Sträucher können Sie mir empfehlen. Danke , für Ihre kurzfristige Antwort. MFG Schlegel

Antwort: Moin, Trockenheit und Obst gehen nicht gut Hand in Hand. Auch resistente Sorten werden da leicht anfällig. Quitten, Äpfel und Pfirsiche wären da durchaus bessere Alternativen. Ölweiden, Brombeeren und Gojibeeren als Beerensträucher wären ebenfalls den Johannis- und Stachelbeeren vorzuziehen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben