foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Drachenweide Sekka

Salix sachalinensis Sekka

Die Drachenweide ist vor allem für Ihre kräftigen grünen Triebe bekannt. Die Drachenweide Sekka fällt besonders durch ihre Verbänderungen auf, die ausgesprochen markant wirken und das Haupcharakteristikum der Drachnweide Sekka darstellen. Diese breiten, zuweilen rötlichen Triebe sind ein sehr schöner Schmuck im Winter und werden gern von Floristen verarbeitet.

Durch die abgeflachten sich eindrehenden Zweige, die an Drachenschwänze erinnern, hat die Drachenweide ihren Namen. Außerdem blühen zwischen März und April unzählige silbrig-gelbe Kätzchen an den breiten Trieben auf. Die großen Kätzchen erscheinen vor den Blättern.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Sehr schöner Solitärstrauch der sehr gut frei stehen kann. Sehr schön sind die Triebe auch in der Vase.

Steckbrief

Blattwerk

spitz

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

großer Strauch oder kleiner Baum, sehr ausladend

Besonderheit

besondere Zweigspitzen

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

März bis April

Boden

anspruchslos, mag es aber gerne etwas feuchter.

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

Kätzchen

Wuchsbreite

250 bis 400 cm

Wuchshöhe

2,50 bis 3,50 m

Zuwachs

0,30 bis 0,70 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend
22200 | 3 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
Unsere Empfehlung
60 - 100 cm5l-Container

Ab 1: 8,99 €

Ab 5: 7,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Oktober
Artikel Nr. 118670
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
0,99
(24,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 100472
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99
(49,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 100473
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2,29
(57,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 138696
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
6,99
(69,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 95196
Expresslieferung möglich
Ab 1:
8,99
Ab 5:
7,99
-
+
Artikel Nr. 88132
Expresslieferung möglich
Ab 1:
11,99
Ab 5:
9,59
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 138698
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
Artikel Nr. 130842
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
149,99
Ab 5:
119,99
-
+
Artikel Nr. 138699
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
149,99
-
+

Jahrestrieb in cm

50-150

Lebenserwartung in Jahren

20-100

Bruchanfälligkeit

sehr hoch

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Bizarre Wuchsform

bandartige, z.T. verdrehte Zweige

Vorfrühling

Kätzchen silbrig bis gelb, bandartige Zweige

Frühjahr

Austrieb frischgrün

Herbst

Herbstfärbung gelb und grün

Winter

Zweige bandartig

Farbe des Herbstlaubs

gelbgrün, gelb

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

frühes Grün, einige gehen auch ins Bläuliche

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefwüchsig, kurzlebig

Intensive Dachbegrünung

ehr ungeeignet, da frühzeitig entlaubt

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Extremlagen

Alle Expositionen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 12 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Drachenweide Sekka - Salix sachalinensis Sekka

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
17
4.47 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 12
  • 3
  • 1
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Salix sachalinensis Sekka

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. November 2017
Salix sachalinensis Sekka
von: Kunde
Schöne große Container Pflanze. Sie ist sehr gut verpackt gewesen und auch gut angewachsen
am 19. Februar 2017
Drachenweide
von: vebo55
Die Pflanze kam in einer sehr guten Verpackung wohlbehalten hier an. Sie ist prima a angewachsen und inzwischen tüchtig gewachsen. Ich würde bei hier auf jeden Fall wieder bestellen.
am 24. Oktober 2016
Salix sachalinensis Sekka
von: RÜPA
Lieferung und Pflanze OK. bestens angewachsen. Gerne wieder
am 14. November 2015
Salix sachalinensis Sekka
von: Neuser
Schön gewachsene Pflanze. Meine Bienen werden sich im Frühjahr über die Pollen freuen.
am 25. Oktober 2015
schöne Pflanze
von: Moni
kräftige schöne Pflanze, größer als ich erwartet hatte u. sehr gut angewachsen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 19015: Drachenweide Sekka

Hallo, wie kann man sich denn die Pflanzen in den Sondergrössen vorstellen? Sind das auch nur ein paar "Triebe", oder sind diese schon etwas buschiger? Vielen Dank.

Antwort: Das sind dann schon sehr schöne und auch gut verzweigte Pflanzen.


Frage Nr. 27026: Salweide Salix caprea Mas

Ich halte Bienen auf meinem Grundstück und möchte die Salweide Salix caprea Mas pflanzen und als Hochstamm ziehen. Welche Ausgangsware ihrer Angebote sin dazu am besten geeignet?

Antwort: Hier würde sich folgende Artikelnummer am besten eignen. 100309


Frage Nr. 26866: natürlicher WEidenzaun als Sichtschutz in der Kita

Guten Tag Herr Meyer, wir planen einen natürlichen WEidenzaun als Sichtschutz im Garten unserer Kita zu pflanzen. Welche Containergröße würden sie empfehlen? Und wie viele Pflanzen pro Meter sollten gesetzt werden? Ist Oktober der richtige Zeitpunkt zum pflanzen? Und können wir direkt mit dem Biegen der WEidenstöcke beginnen oder wartet man noch etwas? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Wiebke Heygster

Antwort: Containerpflanzen können sie gern auch jetzt pflanzen. Ich würde aber fast empfehlen im Oktober die Freilandware zu verwenden. Hier dann die Sorten Salix viminalis oder Salix smithiana dann bitte als 1 Jährige Pflanze bestellen in einer möglichst großen Größe. Das ist dann für ihr Vorhaben exakt die richtige Wahl.


Frage Nr. 26011: Salix rosmarinifolia

Hallo Herr Meyer, wie schnittverträglich ist die Rosmarinweide? Wir würden sie gerne in eine Reihe als Sichtschutz zum Nachbarn pflanzen und durch regelmäßigen Schnitt in Form halten. Ist das möglich? Welchen Pflanzabstand sollte man einhalten? Vielen Dank

Antwort: Ja das geht ohne weiteres. Sie sollten aber schon mit drei Pflanzen je Meter rechnen.


Frage Nr. 25981: Was ist das für ein Gewächs?

Hallo Herr Meyer, mich würde interessieren, um was für ein Gewächs es sich hier handelt. Wir haben es an der Ostseeküste in Hülle und Fülle gesehen. Meist waren es kleinere bis mittelgroße Sträucher davon, mit sehr schmalen langen Blättern. Ist es evt. eine Art Heide oder ein Sanddorn? Wenn ja, welche Sorte? Sie scheint eher klein zu bleiben. Danke und VG

WasistdasfreinGewchs
WasistdasfreinGewchs
WasistdasfreinGewchs

Antwort: Das sieht mir nach der salix purpurea nana aus.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen