foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Rosenforsythie

Abeliophyllum distichum Roseum


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Die Rosenforsythie (Abeliophyllum distichum Roseum) ist ein Zierstrauch mit den rosafarbenen, leicht duftenden Blüten. Die Rosen-Forsythie wächst eher langsam und ist somit für kleine Gärten perfekt geeignet.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Übrigens, genau wie der \"Große Bruder\", Abeliophyllum distichum. Da die Blüten schon zeitig im Frühjahr ausgebidet werden, gehört die Rosenforsythie zu den eleganten Frühblühern. In Gruppen gepflanzt eine wahre Augenweide, wenn im zeitigen Frühjahr Krokusse und Narzissen blühen und im Hintergrund die Rosenforsythie ihre wunderschönen Blüten entfalten kann.

Standort:
sonnig, leicht schattig, geschützt
Verwendung:
Einzel- und Gruppenstellung, kurzfristig in Kübeln, Vorfrühlingsblüher, für Garten und Parks

Steckbrief

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

Zierstrauch, Höhe und Breite bis 2 m

Besonderheit

wärmeliebend, spätfrostempfindlich bei ungeschütztem Standort

Blütenfarbe

rosafarben

Laubfarbe

grün, dunkelrotes Herbstlaub

Blühzeit

Februar bis März

Boden

anspruchslos

Blüte

rote Kelchblätter

Duft

Blütenfüllung

Wuchsbreite

110 bis 180 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 2,00 m

Zuwachs

0,10 bis 0,30 m / Jahr

Herbstfärbung

check
20827
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 97475
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
3,99
(19,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 110530
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
14,99
-
+
Artikel Nr. 110531
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,99
Ab 5:
15,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 2 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Zierstrauch mit asiatischem Flair

Die Rosenforythie mag zwar ein kleiner Strauch sein, steht aber mit ihrer Blütenpracht größeren Ziersträuchern in nichts nach. Sie ist eine Kulturform der gelben Garten Forsythie, welche ihre Heimat in Ostasien hat. Hier wird sie nicht nur wegen ihrer Schönheit geschätzt, sondern auch in der traditionellen chinesischen für diverse Gebrechen verwendet. Sie eignet sich besonders gut für kleine Gärten, aber auch für eine Haltung im Kübel oder auf dem Balkon. Sie gehört zu den Ölbaumgewächsen (Oleacea) und trägt den wohlklingenden botanischen Namen Abeliophyllum distichum Roseum. Dieser kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel die Zweireihige, Rosane mit Blättern wie Abelia (phyllum=ähnlich, dis=zwei und stichos=Reihe). Mit den Abelien hat sie aber bis auf die Blattform nichts gemein.

Rosarotes Blütenmeer

Wie die gelbe Garten Forsythie hat auch die Rosenforsythie einen aufrechten, kompakten Wuchs mit auseinander strebenden, fast schon überhängenden Ästen mit gräulicher Rinde. Diese werden bis zu 150cm hoch, wobei sich die Rosenforsythie sehr viel Zeit beim Wachsen lässt und nur ca. 10cm im Jahr Richtung Himmel zurück legt. Dabei wirkt sie so kompakt, da sie genauso breit wie hoch wächst. An den ausladenden Zweigen wachsen bis zu 9cm lange. eiförmige Blätter mit kurzem Stiel. Diese haben im Sommer eine frischgrüne Farbe, die einen schönen Kontrast zu den Blüten bildet. Aber auch im Herbst ist die Rosenforsythie ein richtiger Hingucker, wenn sie ihre dunkelrote Herbstfärbung annimmt und der grauen Jahreszeit so einiges an Farbe verleiht. Am eindruckvollsten ist aber wohl ihr üppiges Blütenwachstum. Dieses beginnt schon sehr früh im Jahr und sorgt so schon von Februar bis März für Frühlingsgefühle. Die Blütenpracht übertrifft die der Blätter dabei bei Weitem, sodass es fast so wirkt, als bestünde die Rosenforsythie nur aus Blüten. Der Frühblüher kann so ein besonders schönes Farbbild mit Narzissen und Krokussen bilden. Aber die Rosenforsythie verzaubert  nicht nur mit ihrem rosafarbenen Blütenmeer, sondern auch mit ihrem süßen Duft. Dieser hat leichte Ähnlichkeit mit dem von Mandeln, sodass viele sich auch Forsythien-Zweige in eine Vase stellen, um ihn mit ins Haus zu nehmen. Im Herbst wandeln sich die filigranen Blüten zu kleinen, geflügelten Nüssen, die allerdings nicht essbar sind, sondern sogar leicht giftig. Für Haustiere ist hier also ein wenig Vorsicht geboten.

Die Rosenforsythie pflanzen und pflegen

Die Rosenforsythie ist ein recht pflegeleichter Strauch, der vor allem in kleinen Gärten seine volle Pracht entwickeln kann. Der beste Zeitpunkt zum Auspflanzen ist im Frühjahr, wenn es keinen Frost mehr gibt, aber sie kann auch zu jeder anderen frostfreien Zeit gut in ihre neue Heimat gesetzt werden. Ihr Standort sollte sonnig bis halbschattig liegen und windgeschützt sein. An die Erde stellt sie dafür kaum Anforderungen, jeder normale Gartenboden reicht in der Regel komplett aus. Wer der Rosenforsythie besonders gute Wachstumsbedingungen bieten will, kann den sommergrünen Zierstrauch im Herbst mit kaliumreichen Dünger unterstützen, dies ist allerdings nicht unbedingt notwendig. Auch gießen muss man die Rosenforsythie nur an besonders heißen Tagen oder während Trockenperioden. Mit ihren dichten Wurzeln ist der Flachwurzler sonst optimal an unsere Klimaverhältnisse angepasst. Im Winter sollte Kübelpflanzen aber trotzdem ein Wurzelschutz geboten werden, damit keine Frostschäden entstehen. Hierzu eignet sich Gartenvlies, Reisig oder Rindenmulch. Gut eingewurzelte Pflanzen sind sonst bis ca. -25°C forsthart. Die Rosenforsythie hat von Natur aus einen sehr aufrechten und schönen Wuchs, sodass sie auch kaum beschnitten werden muss. Damit sie ihre gesamte Kraft auf ihre wunderschönen Blüten verwenden kann, sollten aber trotzdem alle paar Jahre ein Verjüngungsschnitt vorgenommen werden und alte, stark verzweigte und abgeblühte Äste rausgeschnitten werden. Hierbei ist die Rosenforsythie sehr schnittverträglich und verzeiht auch Schnittfehler, so lange man ihr genügend Zeit gibt, sich zu erholen. Der beste Zeitpunkt für einen Schnitt ist somit dann, wenn die Blüten verwelkt sind, da sie dann nicht mehr im vollen Saft steht. Alles in Allem ist die Rosenforsythie ein wunderschöner Zierstrauch, der nicht nur durch ein schon früh blühendes Blütenmeer verzaubert, sondern auch noch im Herbst durch ihre schöne Farbe den Garten zu verschönen vermag, ohne dabei zu viel Platz einzunehmen.  


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rosenforsythie - Abeliophyllum distichum Roseum

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
40
4.03 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 21
  • 8
  • 5
  • 3
  • 3

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Abeliophyllum distichum Roseum

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. Juli 2018
Rosenforsythie
von: Phantastisch
Sehr schöne Pflanzen und perfekt verpackt. Rasche Abwicklung. Gerne wieder
am 30. Mai 2018
Kräftige Pflanze
von: Kunde
Sie ist schon gut angewachsen und ist eine kräftige Pflanze. Leider habe ich sie etwas zu spät bestellt und konnte die rosa Blütenprachtin diesem Frühling noch nicht bewundern. Ich freue mich auf den nächsten Frühling.
am 28. September 2017
Abeliophyllum distichum Roseum
von: Feldhusen
Top Pflanzen
am 14. Juni 2017
hübscher Strauch
von: Kunde
schöne pflanze,hübsche farbe,passt gut in den Garten.Hat nach einpflanzen weiter geblüht.Nach der Blüte habe ich den Strauch 50%zurückgeschnitten und hat bis jetzt wieder super ausgeschlagen.freue mich schon auf die Blüte im nächsten jahr!danke!
am 30. Mai 2017
Toller Duft, tolle Farbe, macht Lust auf Frühling!
von: Nicole

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 19038: Rosenforsythie

Hallo Herr Meyer, mir gefällt die Rosenforsythie sehr gut. Die großen Größen auf Ihrer Seite finde ich jedoch recht sparrig. Wenn ich die Art.Nr. 97475 kaufe, wann kann ich dann mit einer ersten Blüte rechnen und wie würde sich das Wachstum in den nächsten Jahren verhalten? Oder gibt es die Art.Nr. 110530 auch buschiger, sie ist auf dem Foto in der Mitte so kahl! Vielen Dank für Ihre Mühe.

Antwort: Auch bei der kleinsten Größe können sie mit etwas Glück nach einem Jahr die ersten wenigen Blüten finden. Die Artikelbilder sind ja immer nur Beispiel Bilder und wie auch wir Menschen sehen alle Pflanzen immer Unterschiedlich aus. Dazu kommt das die Pflanze auf dem Bild auch schon für den Versand zusammengebunden ist und im zeitigem Frühjahr vor dem Laubaustrieb abgebildet wurde, das vermittelt vielleicht nicht gerade den besten Eindruck.


Frage Nr. 17583: Forsythie weiß und rosa

Hallo Herr Meyer, ich möchte die beiden gerne in meine Blühhecke integrieren. Auf ihren Bildern sehen diese aber sehr schmal aus, werden diese noch breiter und somit buschiger oder muss man diese dafür zurückschneiden aber wann wäre dann die Höhe von ca. 1,50 m erreicht? Vielen Dank.

Antwort: Die Forsythien weiß und rosa wachsen im vergleich zur gelber etwas langsamer (Zuwachs pro Jahr ca. 50cm) Die Wuchsgeschwindigkeit ist abhängig vom Standort, Witterung und Boden. Es ist richtig, dass der allgemeine Wuchs etwas schmaler ausfällt als wie bei der gelben. Gruß Meyer


Frage Nr. 27266: 5 Fragen zu neuer Bepflanzung

Lieber Meister Meyer, 1. Hibiskus-Hecke 15 - 30 cm 5 Pflanzen in 5 Farben Artikel Nr. 145309 Wie breit wird die Hecke? Wie groß sollte der Abstand zwischen den Pflanzen sein? Freie Lücke im Beet ist 290 cm breit, 80 cm tief. Diese Hecke ist unmittelbar neben einem Platz zur Entspannung im Garten, Sichtschutz ist hier auch wichtig 2. Weitere Lücke im Beet ca. 70 cm breit, 80-100 cm tief. Reicht hierfür ein Echter Schneeball Roseum 60 - 100 cm3l-Container 7,99 € 3. Weitere Lücke im Beet ca. 200 cm breit, 110-120 cm tief. Reicht hierfür eine Immerblühende Mandelweide Salix triandra semperflorens Artikel Nr. 153583 € 16,99 Für diese Lücke suche ich einen besonders hübschen immergrünen Strauch. Vlt. haben Sie eine andere Empfehlung? 4. Ein Baum soll gepflanzt werden, er soll nicht sehr hoch und nicht sehr breit werden. Ich denke an Herbst-Eberesche Autumn Spire 125 - 150 cm Heister im 7,5l-Container Artikel Nr. 121522 49,99 EUR oder 150 - 200 cm Heister im 7,5l-Container € 89,99 Artikel Nr. 121523 Zuwachs 0,10 bis 0,30 m / Jahr – ich habe nun oft gelesen, dass Autumn Spire bis 5 m, sogar bis 8 m hoch wird. Trifft dies nicht für Ihre angebotenen Autumn Spires zu? Hier wird als Wuchshöhe 3,00 bis 4,00 m angegeben? 5. Katzenminze Six Hills Giant 8-10 Pflanzen pro m² Welche Container in welcher Anzahl muss ich bestellen, um ein Bett in einer Breite von 150 cm / a. 80 cm Tiefe zu bepflanzen? In das Bett soll außerdem eine Schwarze Apfelbeere Aronia melanocarpa / Kleincontainer 15-30 cm, Artikel-Nr. 95371 gepflanzt werden Viele liebe Grüße, Vera

Antwort: Wenn ich das so lese sollten sie vielleicht gleich größere Hibiskus bestellen. Bei den 15-30cm Pflanzen dauert es ja gefühlt noch ewig bis sie groß sind. Es sollten auf jeden Fall 2-3 Pflanzen je Meter sein. 2. Ich würde eher zwei Pflanzen empfehlen. 3. Hier würde ich 4 Pflanzen setzen. 4. Die Wuchshöhe richtet sich immer auch nach dem Standort. 500cm ist realistisch. 5. 10 Minzen reichen hier auf jeden Fall aus. Die Aronia am besten dann als 60-100cm Pflanze bestellen, damit sie sich behaupten kann. Fragen zur Pflanzdichte richten sich aber auch immer nach IHREM Geschmack.


Frage Nr. 25475: Viburnum opulus Roseum - keine Blüten

Hallo, ich habe die Viburnum opulus Roseum vor fünf Jahren gekauft. Der Strauch ist gut angewachsen und ca 2m hoch. Leider ist die Blüte Mangelware (eins zwei vereinzelte weiße Blüten ). Woran kann es liegen, Standort ist Halbschattig? MfG René

Antwort: Das kann ich so aus der Ferne natürlich nur schwer sagen und eine allgemein gültige Antwort habe ich auf diese Frage auch leider nicht.


Frage Nr. 23403: taxodium distichum

Guten Tag, stimmt es, dass diese kräftige Pfahlwurzeln entwickeln und recht resistenz gegen Armillaria sein sollen? Die Knie entstehen nehme ich an nur in unmittelbarer Gewässernähe und nicht auch auf schwerem Boden? Schöne Feiertage!

Antwort: Guten Tag, Sumpfzypressen (Taxodium distichum) können bis zu 1m tief im Wasser stehen, ohne dass es ihnen schadet. Sie gehören zu den wenigen sommergrünen bzw. laubabwerfenden Nadelgehölzen und verschönern vor dem Blattfall den November mit überaus prächtiger kupferfarbener Herbstfärbung. Die Echte Sumpfzypresse wächst ziemlich langsam, selten sind mehr als 30 cm Jahreszuwachs beobachtbar. Sie bevorzugt feuchte Böden, kann aber auch Trockenheit vertragen. Boden liebt feuchten Gartenboden, gedeiht erstaunlicherweise auch auf trockenem Boden Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten ? MfG Herr Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen