foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Blutpflaume

Prunus cerasifera Nigra

bienengarten bild

Die Blut-Pflaume wird gern in städitischen Parks eingesetzt. Leuchtende rosa Blüten im April und die dunkelroten Blätter zeichnen das Gehölz aus. Da die Blutpflaume einen beliebten Nistplatz für Vögel bietet, sollte sie Ende Juni geschnitten werden, da zu diesem Zeitpunkt die erste Wachstumsphase abgeschlossen ist und der Vogelnachwuchs die Nester verlassen hat. Trotzdem sollte die Hecke vor jedem Schnitt auf Nester überprüft werden. Die Blutpflaume lässt sich sehr gut mit der weiß blühenden Kirsch-Pflaume kombinieren.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung oder in Gruppen

Steckbrief

Blattwerk

eiförmig

Wuchsform

Großstrauch oder kleiner Baum

Besonderheit

rot- schwarze Blätter

Blütenfarbe

leuchtend rosa

Laubfarbe

dunkelrot

Blühzeit

April bis April

Boden

jeder Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

einfach, zahlreich

Pflanzbedarf

2-3 Sträucher pro Meter

Duft

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Erntezeit

Juli

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,25 bis 0,40 m / Jahr

Blütenform

schalenförmig

Herbstfärbung

check

Laubschmuck

check

Fruchtschmuck

check
20650 | 3 | 0

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Wildobst

roh, verarbeitet

Besondere Laubfärbung

schwarzrot

Farbe des Herbstlaubs

orangerot

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

ende März gehts los

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

Blätter vergrünen, schiefwüchsig

Spaliere

check

Hecken

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
15 - 30 cmKleincontainer

29,95 € für 5 Pflanzen

Einzelpreis:

5,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 130120
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
5,99
(29,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 97963
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
7,99
Ab 20:
6,39
-
+
Artikel Nr. 140196
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
16,99
-
+
Artikel Nr. 85917
Expresslieferung möglich
Ab 1:
16,99
Ab 5:
13,59
-
+
Artikel Nr. 121264
Expresslieferung möglich
Ab 1:
19,99
Ab 5:
15,99
-
+
Artikel Nr. 86698
Expresslieferung möglich
Ab 1:
23,99
Ab 5:
19,19
-
+
Artikel Nr. 154305
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
27,99
-
+
Artikel Nr. 128322
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
29,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 121616
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
69,99
-
+
Artikel Nr. 106368
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
79,99
Ab 5:
59,99
-
+
Artikel Nr. 89348
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
89,99
Ab 5:
68,99
-
+
Artikel Nr. 94919
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
249,99
Ab 5:
187,49
-
+
Artikel Nr. 106369
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
269,99
-
+
Artikel Nr. 94442
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
279,99
Ab 5:
209,99
-
+
Artikel Nr. 130705
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
399,99
-
+
Artikel Nr. 130704
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
399,99
-
+
Artikel Nr. 130281
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
429,99
-
+
Artikel Nr. 130706
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 130707
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99
-
+
Artikel Nr. 130708
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
899,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 142205
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
59,99
Ab 5:
44,99
-
+
Artikel Nr. 96810
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
89,99
-
+
Artikel Nr. 142199
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
119,99
Ab 5:
89,99
-
+
Artikel Nr. 146833
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
129,99
Ab 5:
98,99
-
+
Artikel Nr. 118296
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
299,99
-
+
Artikel Nr. 118297
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
599,99
-
+
Artikel Nr. 142209
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
599,99
Ab 5:
359,99
-
+
Artikel Nr. 138088
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
659,99
Ab 5:
395,99
-
+
Artikel Nr. 139145
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 142210
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
699,99
Ab 5:
419,99
-
+
Artikel Nr. 118588
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
799,99
Ab 5:
479,99
-
+
Artikel Nr. 133148
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
999,99
Ab 5:
599,99
-
+
Artikel Nr. 121270
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
999,99
-
+
Artikel Nr. 118589
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.099,99
Ab 5:
824,99
-
+
Artikel Nr. 121274
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.699,99
-
+
?
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Artikel Nr. 146865
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
79,99
-
+
?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 85131
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
11,99
(59,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 106367
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
14,99
(74,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 130283
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
19,99
(99,95 € für 5 Pflanzen)
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Das Kirschblütenfest Europas

Die Blutpflaume ist mit ihren blassrosa Blüten im Frühjahr ein sehr auffälliger Baum, der an die japanischen Kirschblütenfeste aus dem einen oder anderen Film erinnert. Dies ist nicht verwunderlich, da die Blutpflaume einst erst durch die Kreuzungen verschiedener Kirschpflaum-Pflanzen, die vor allem in China und Japan verbreitet sind, entstanden ist. Ihr eigenes Heimatland ist jedoch Persien, von wo aus sie dann ihre Reise nach Europa antrat und hier nun vor allem als Zierbaum im Einzelstand, aber auch als Obstbaum sehr beliebt ist.

Auch im lateinischen Name der Blutpflaume, Prunus cerasifera Nigra, kann man ihre Abstammung von der Kirschpflaume wiederfinden: prunus= Pflaume, cerasi=Kirsche. Zusammen mit den anderen beiden Teilen ihrer Bezeichnung; ferus= wild und nigra=schwarz, ergibt sich für die Blutpflaume übersetzt also eher ein Titel wie Wilde Schwarze Kirschpflaume. Ihr deutscher Name ist aber auch durchaus nachvollziehbar, denn die Blutpflaume trägt ein außergewöhnliches Blätterkleid aus dunkelrotem, metallisch glänzendem Laub. Und auch die Pflaumen, die der Baum im Sommer trägt, haben eine blutrote Färbung.

Augenweiden zum Anbeißen

Die Blutpflaume gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). So kann die Blutpflaume auch locker mit den prächtigen Blüten einer Rose mithalten. In der Blütezeit von April bis Mai kann man die in leuchtendem rosa erstrahlenden Baumkronen überall entdecken und sich an ihnen satt sehen. Im Sommer verwandeln sich die wunderschönen Blüten dann in leckere süß-säuerliche Früchte, die man an schönen Sommertagen dann vom Baum naschen kann und welche der Blutpflaume ihren Namen geben. Lediglich der im Kern enthaltene Samen ist giftig und sollte deshalb nicht mitgegessen werden.

Die Blutpflaume hat eine aufrechte, strauchartige Wuchsform und trägt von Frühjahr bis Herbst das charakteristische blutrote Blätterkleid, welches auch im Herbst nicht seine Farbe ändert, dafür aber auch recht spät erst austreibt. Ihre Krone wächst oft kegelförmig, breit bis rund und überhängend, was die Blätter- und Blütenpracht oft noch eindrucksvoller wirken lässt, da man sie bei einer bodenständigen Größe von drei bis sieben Metern schon beinahe fast auf Augenhöhe hat. Auch die Wurzeln der Blutpflaume wachsen flach und breit, anstatt tief.

Die Blutpflaume pflanzen und pflegen

Da die Blutpflaume ihre Heimat in den warmen Klimazonen Persiens hat liebt sie auch hier einen sonnigen, möglichst warmen Standort, wobei sie auch noch lichten Schatten verträgt. Da die Blutpflaume eine eher zarte und daher windempfindliche Pflanze ist freut sie sich außerdem über ein Zuhause, das sie möglichst auch vor starken Wind schützt. Ein mäßig trockener bis feuchter Boden mit alkalischem pH und vielen Nährstoffen ist ideal für die Blutpflaume, wobei hier auch mit Dünger oder Kompost nachgeholfen werden kann. Hier empfiehlt es sich dann ca. einmal im Jahr mit Langzeitdünger oder Kompost zu düngen und das im Frühjahr, wenn die Pflanze am meisten Energie benötigt.

Die Blutpflaume ist eher trockene Standorte gewöhnt, sodass sie nur in den ersten Tagen nach Bepflanzung und an heißen Sommertagen gegossen werden muss. Wird sie im Kübel gezogen kann man sie auch noch öfter gießen und sollte auf jeden Fall jährlich düngen, damit die Erde nährstoffreich bleibt.

Obwohl die Blutpflaume so wärmeliebend ist, ist sie doch ein ziemlich frosthartes Gewächs, das die deutschen Winter meist ohne Probleme übersteht.  Um im Frühjahr jedoch so schön zu blühen, wie sie nur kann, freut sich auch die Blutpflaume über ein bisschen Rindenmulch o.ä. um die Wurzeln im Winter.

Die Form der Blutpflaume kann durch einen Schnitt sehr gut beeinflusst werden, sodass sie auch als Zier- und Formgehölz sehr beliebt ist. Obwohl sie sehr schnittunempfindlich ist, verträgt sie Radikalschnitte nicht so gut. Ein Formschnitt oder Rückschnitt steckt sie aber locker weg, wobei diese am besten im Spätsommer bis Herbst nach der Blüte und vor dem ersten Frost vorgenommen werden.

Die Blutpflaume kann auch sehr gut als Kübelpflanze gehalten werden, wobei sie hier dann aber unbedingt mit Gartenvlies oder Rindenmulch vor sehr kalten Temperaturen geschützt werden sollte.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Blutpflaume - Prunus cerasifera Nigra

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
66
4.36 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 42
  • 14
  • 6
  • 0
  • 4

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus cerasifera Nigra

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 25. Oktober 2017
Prunus cerasifera Nigra
von: Kunde
am 24. Oktober 2017
Prunus cerasifera Nigra
von: Kunde
am 24. Oktober 2017
Prunus cerasifera Nigra
von: Kunde
am 20. Oktober 2017
Prunus cerasifera Nigra
von: Franke
am 19. Oktober 2017
Prunus cerasifera Nigra
von: L
Qualität war super ! Empfehle gerne weiter . nur beim Kauf auf Rechnung wäre es nicht schlecht ,gleich die Rechnung mit zu schicken . So erspart man sich die mahnkosten

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 19702: Blutpflaumen-Hecke

Hallo Meister. Ich würde gerne einen Streifen von 4,5 Metern in meinem Garten mit einer Hecke versehen. Höhe etwa 2 Meter und in der Breite würde sie 1,5 Meter Platz haben dürfen. Gefallen tut mir die Prunus Cerasifera Nigra, habe mir aber sagen lassen, dass sie für einen (halbwegs) Formschnitt nicht so geeignet sei und mit der Zeit Stämme bildet, bzw. unten kahl wird. Stimmt das so, oder kann man sie notfalls auch durch herunterbinden so erziehen, dass sie unten relativ dicht bleibt? Zu wievielen Pflanzen würden Sie mir pro Meter raten? Sollte ich zu Solitären greifen und sie etwas dichter setzen, um früh eine schöne Hecke zu bekommen, oder würden Containerpflanzen (10l) auch ausreichen? Eine Höhe bei Pflanzung >125 cm wäre wünscheswert. Vielen Dank vorweg.

Antwort: Guten Tag, die Blutpflamue gibt eine recht dunkle Hecke ab. Die 100/ 150 Ware eignet sich für die Pflanzung. Es werden 5 Pflanzen auf zwei Meter gepflanzt. Die Felsenbirne siegt auch sehr Gut aus. Meyer


Frage Nr. 16066: Was ist das für ein Baum?

Hallo Herr Meyer, um welchen Baum handelt es sich hier? Und wäre dieser über Sie bestellbar? Vielen Dank.

Antwort: Das sieht mir ganz nach einer Blutpflaume aus


Frage Nr. 26502: Welcher Baum

Was für ein Baum ist das....?

WelcherBaum
WelcherBaum

Antwort: Ein Obstbaum Prunus...... leider kann ich es nicht genauer sagen. Das Exemplar macht leider keinen guten Eindruck, daher ist schwer zu sagen. Vermutlich eine Mirabelle.


Frage Nr. 26102: Stechlingsvermehrung Prunus

Guten Morgen, ich möchte von einer Zieraprikose und einer Zierkirsche Stecklinge machen. Wann wäre der geeignete Zeitpunkt dafür und wie würde ich das am besten und Erfolg versprechensten anstellen? Danke Ihnen im voraus.

Antwort: Das wird nicht klappen. Diese sind nicht durch Stecklinge zu vermehren.


Frage Nr. 26063: Vogelhecke

Hallo Herr Meyer, ich habe die folgenden Pflanzen bei Euch bestellt und einen Teil davon gestern erhalten: Schwarzer Holunder Thundercloud Sambucus nigra Thundercloud Vogelbeere-Eberesche Sorbus aucuparia Wolliger Schneeball Viburnum lantana Faulbaum Rhamnus frangula Liguster Atrovirens Ligustrum vulgare Atrovirens Schlehe Prunus spinosa Kreuzdorn Rhamnus cathartica Sanddorn Hippophae rhamnoides Heide-Wacholder Meyer Juniperus communis Meyer Pfaffenhütchen Euonymus europaeus Gemeiner Schneeball Viburnum opulus Roter Hartriegel Cornus sanguinea Eingriffeliger Weißdorn Crataegus monogyna Kornelkirsche Cornus mas Zierquitte Chaenomeles japonica Gewöhnliche Berberitze Berberis vulgaris Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii Wir möchten im Garten eine Vogelhecke pflanzen. Kann man die bestellten Pflanzen alle in einer Hecke pflanzen oder gibt es welche davon die man lieber einzeln pflanzen sollte. Die Hecke soll zweireihig werden. Wie viel Abstand muss ich in der Reihe zwischen den Pflanzen einhalten und wie viel zwischen den zwei Reihen? Vielen Dank. Viele Grüße aus dem Fichtelgebirge Andreas Reinl

Antwort: Diese können sie alle in eine Hecke setzen. Um den Vögeln allerdings einen Mehrwert zu bieten sollte die Hecke frei wachsen dürfen. In der Reihe sollten sie einen Abstand von einem Meter wählen. Die zweite Reihe kann dann im Abstand von 50cm versetzt dahinter gepflanzt werden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen