+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Fächerahorn Shaina

Acer palmatum Shaina ( Gattung: Acer )



  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Mai
  • im Alter gut frosthart
  • Zwergform mit besonders attraktivem Blattwerk
  • solitär, auch für kleine Gärten oder Vorgärten

Acer palmatum Shaina gehört zur Art der japanischen Fächerahörner, die besonders tief geschlitzte Blätter ausbildet. Die noch jungen Triebe sind meist hellrot, um hernach von hellgrün bis weinrot zu variieren. Ein gelungenes Schauspiel! Auffällig an dieser Sorte ist der dichtbuschige Wuchs, der sie zu einer echten Bereicherung für Garten und Kübel macht. Mit ihrem besonders malerischen Wuchs zaubert Shaina nahöstliches Flair auch in kleine Gärten. Im Frühling bieten die in den Blattachseln angeordneten, in Trauben sitzenden Blüten einen weiteren Blickfang. Im Alter von 10 Jahren hat der Fächerahorn Shaina die maximale Höhe von 150 cm erreicht und wächst dann hübsch in die Breite. Da sie sich die gleichen Ansprüche teilen, ist Shaina überigens ein guter Rhododendronbegleiter. Absolut pflegleicht gedeiht dieser Fächerahorn an sonnigen Standorten auf frischem bis feuchtem Boden, der gut durchlässig, mäßig nahrhaft und bevorzugt von schwach saurem pH-Wert ist – wobei er sich als angenehm anpassungsfähig erweist.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

buschig und gut verzweigt, langsam wachsend

Wuchsbreite

120 bis 180 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,50 m

Zuwachs

0,05 bis 0,10 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

zwittrig, in Trauben

Blütenfarbe

gelb

Blattwerk

6-8cm breit, tief geschlitzt, fünflappig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

hellrot, mit den Monaten dunkel- bis kastanienrot

Boden

durchlässig, mäßig nährstoffreich, gerne sandig-lehmiger Lehmboden, frisch bis feucht, bevorzugt schwach sauer, aber tolerant

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

1

Besonderheit

Zwergform mit besonders attraktivem Blattwerk
20569
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm3l- oder 5l-Container

Lieferung bis Dienstag 04.10.2022

44,99 € 49,99 €

SALE% bis 30.09.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106010

Lieferung bis Dienstag 04.10.2022

39,99 €
-
+
Artikel Nr. 106009

Lieferung bis Dienstag 04.10.2022

- 10%
44,99 € 49,99 €
SALE%
bis 30.09.2022
-
+
Artikel Nr. 118515

Lieferung bis Dienstag 04.10.2022

- 37%
49,99 € 79,99 €
SALE%
bis 30.09.2022
-
+

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Rinde

check

Rindenstruktur

längsrissig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenstruktur

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Austrieb farbig

Sommer

ornamentale Blattform

Herbst

Herbstfärbung leuchtend orange bis rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rötlich

Interessante Fruchtformen

Flügelnüsse
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

hellroter Austrieb bei schwarzroter Sommerfärbung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

Leuchtendes Rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

Häufig bereits im März frisch rötlicher Blattaustrieb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 46 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer palmatum Shaina

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 3. September 2022
Acer palmatum Shaina
von: Kunde
am 21. August 2022
Toller Blickfang durch die Farbe
von: R.B. aus D.
Der Fächerahorn ist ein Blickfang durch das leuchtende Rot und kommt umrahmt von Grün voll zur Geltung. Der Transport war okay, gut verpackt kam dieser bei mir an. Hat alles gepasst, bin sehr zufrieden.
am 27. Juli 2022
Entwickelt sich prächtig
von: Hasen Opi
Mit guter Bewässerung ist er schon seit Lieferung ca. 20cm gewachsen. Kann ich nur empfehlen!
am 18. Juni 2022
Acer palmatum Shaina
von: Kunde
am 16. Juni 2022
Acer palmatum Shaina
von: Andreas

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36712: Fächerahorn Shaina

Hallo Herr Meyer, unser Fächerahorn Shaina ist letztes Jahr offenbar von einer Krankheit befallen worden. Zuerst sind die Blätter verkümmert, dann wohl die Äste und schließlich die ganze Pflanze abgestorben. Aktuell sieht der Baum so aus wie auf dem angehängten Bild. Dem Baum ging es die ersten 3 Jahre sehr gut, schöne Blätter und gesunde Struktur. Wir haben noch einen weiteren Shaina, bei dem sind nur Teile des Baumes betroffen, die wir mittlerweile entfernt haben. Haben Sie einen Rat was die Ursache für dieses Problem sein könnte? Mit freundlichen Grüßen Markus Miklautsch

Antwort: Moin, die Fächerahorne sind leider sehr anfällig für Pilzkrankheiten. Ich fürchte, dass es sich um den Verticillium Schlauchpilz handelt, die Übertragung geschieht über den Boden, Wind oder Schnittwerkzeuge. Der Pilz setzt sich in die Leitungsbahnen, daher sterben immer ganze Teile von befallenen Pflanzen ab. Leider ist ein Entfernung der Gehölze nötig, ein Bodenaustausch und eine Desinfizierung der Gartengeräte. Gruß Meyer


Frage Nr. 33810: Grüner Fächerahorn Osakazuki

Guten Tag Herr Meyer, Wenn ich den Baum/Busch in der Größe von 40-60cm im Topf bestelle, wird dieser dann auch so breit und hoch werden wie im Steckbrief beschrieben(1,50m-2m breit und 2m-3m hoch) oder mit welcher Größe sollte man rechnen? Falls er so groß wird, gibt es dann eine andere Züchtung des Osakazuki die nicht so groß wird??? Kann die Pflanze im Topf bleiben oder muss sie im Garten eingepflanzt werden? Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antworten. Freundliche Grüße Lisa Boos

Antwort: Moin, bei der von Ihnen genannten Artikelnummer handelt es sich um eine Jungpflanze, Sie wird die im Steckbrief angegebenen Ausmaße annehmen. Die Sorte Osakazuki ist ja bereits eine Zuchtform diese hat also schon besondere Eigenschaften, dazu gehört nicht der Zwergwuchs. Einen Beschnitt vertragen die Fächerahorn insgesamt nicht so gut, ich würde Ihnen da eher zur Sorte Shaina raten, diese ist sehr langsamwüchsig und ist auch gut für den Kübel geeignet. Gruß Meyer


Frage Nr. 33043: Roter Fächerahorn für sonnigen und windigen Standort

Guten Tag, ich suche einen Fächerahorn mit ganzjährig roten Blättern, wenn möglich. Von der Optik her soll er dem Bild ähnlich sein. Der Standort: sonnig und windig(Südseite). Es wäre gut, wenn der Baum max. 2m groß wäre, bis zu 3m geht auch. Gibt es eine Sorte, die dafür geeignet wäre? Vielen Dank im Voraus! Lg, Nataliia

Antwort: Moin, schauen Sie mal den Shaina, Skeeters Broom, Pixie oder Emperor an, leider kann ich kein Foto von Ihrer Seite finden, aber Auswahl haben wir genug. Gruß Meyer


Frage Nr. 38541: Bambus/ Chinesischer Garten

Guten Tag, ich möchte für meinen Kunden einen chinesischen Garten anlegen. Wir haben uns bereits auf Fächerahorn und Bambus für die Pflanzringe geeinigt. Meine Frage ist, welchen Bambus nehme ich am besten für die Pflanzringe? Ich suche daher eher einen etwas kleinwüchsigeren bzw. buschigerem Bambus. Anbei sende ich noch ein Foto von der Situation. Falls Sie noch Ideen haben bezüglich weiteren Pflanzen, nehme ich natürlich gerne jeden Tipp und Rat auf. Vielen Dank und beste Grüße Dennis Podratz

Antwort: Moin, zunächst einmal möchte ich meinen höchsten Respekt ausdrücken vor allen Baumpflegern. Das ist ein interessantes und anspruchsvolles Fachgebiet. Gleich danach möchte ich meine Bedenken anmelden, denn die Statik des Bauwerkes halte ich für zweifelhaft. Der flachwurzelnde Bambus ist durchaus in der Lage die U- Steine von der Stelle zu bewegen, selbst wenn das Haftmittel Beton hier eingesetzt wurde hält diese Terrassierung nicht ewig und kann dann durchaus zu einer Gefahrenquelle werden. Phyllostachys sollten wir an dieser Stelle ganz ausschließen, der niedrigste Vertreter der asiatischen Gräser wäre Bambus Luca, der ist dann als Einfassung einsetzbar. Fargesia murielae in allen Sorten wächst nur horstig, aber gerne auch zwischen 50- 80cm breit, der Wurzelbereich entsprechend. Gruß Meyer



Frage Nr. 38539: Acer campestre Carnival Stämmchen

Moin Herr Meyer, braucht der Acer campestre Carnival frisch eingepflanzt einen Pflanzschnitt? Vielleicht an den etwas herausstehenden Zweigen? Danke schön.

Antwort: Moin, Containerpflanzen brauchen keinen Pflanzschnitt. Sie können die Form etwas besser herausarbeiten, wenn Sie wollen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben